Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Fulfillment Express In den Einkaufswagen
EUR 19,86
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,49
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Chocabeck

Zucchero Audio CD
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (50 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 24. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 6,49 bei Amazon Musik-Downloads.


Zucchero-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Zucchero

Fotos

Abbildung von Zucchero

Biografie

Es ist ein gewaltiger Schritt auf kreatives Neuland – und zugleich ein wunderschöner Abstecher zum anderen Ende der Welt: Zucchero, seit Jahrzehnten bekannt als Wanderer zwischen Genres und Stilen, hat auf Kuba Halt gemacht und sich mit den besten Musikern des Landes zusammengetan; entstanden ist dabei ein Album, das atemberaubend schön und dabei doch weitaus mehr als ... Lesen Sie mehr im Zucchero-Shop

Besuchen Sie den Zucchero-Shop bei Amazon.de
mit 78 Alben, 39 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Chocabeck + La Sesion Cubana + All the Best
Preis für alle drei: EUR 32,03

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • La Sesion Cubana EUR 8,99
  • All the Best EUR 8,05

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (19. November 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Polydor (Universal Music)
  • ASIN: B00469ST72
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (50 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27.161 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Un Soffio Caldo 5:02EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Someone Else's Tears 3:36EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Soldati Nella Mia Città 3:19EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. E' Un Peccato Morir 3:41EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Vedo Nero 3:53EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Oltre Le Rive 4:39EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Un Uovo Sodo 3:15EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Chocabeck 4:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Alla Fine 3:43EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Spicinfrin Boy 3:50EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. God Bless The Child 3:47EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Amazon.de

Hierzulande gilt Zucchero wohl eher einer überschaubaren Gruppe von Fans als Idol, während der 55 jährige Italiener in seinem Heimatland von einer breiten Öffentlichkeit verehrt wird. Immerhin ist sein Album "Oro incenso e birra" ("Gold, Weihrauch und Bier") aus dem Jahr 1989 eines der meistverkauften in der italienischen Popgeschichte! Im Laufe seiner Karriere musizierte er mit keinen Geringeren als Miles Davis, John Lee Hooker und B.B. King, -eine Liste prominenter Musiker, die sich auf beeindruckende Ausmaße erweitern ließe und von seiner überragenden musikalischen Integrität und Vielseitigkeit zeugt.

Auch für sein aktuelles Album Chocabeck hat sich Zucchero eine erlesene Auswahl musikalischer Mitstreiter an Bord geholt, darunter Brian Wilson als Vokalgast für den Titelsong. Wer dieses Album in seiner gesamten Bedeutung erfassen möchte, sollte wissen, dass sich der bekennende Nostalgiker Zucchero die Werte mediterraner Lebensart allemal denen des Internet und seinen Communities wie Facebook & Co vorzieht. Weshalb es auf der Hand lag, dass er mit Chocabeck eine großartige, persönliche Hommage an vergangene Zeiten verfasst hat. In elf Songs beschwört Zucchero das Bild vom Alltag eines Bauerndorfs in der italienischen Provinz und verweist damit auf seine eigene Jugend in der Reggio Emilia-Romagna. "Meine Eltern waren Bauern, und als ich klein war, hatten wir nie besonders viel Geld" berichtet Zucchero, "Sonntagskuchen war für uns etwas Besonderes." Wenn es keinen gab und er danach fragte, lautete die Antwort, es gäbe stattdessen "Chocabeck". Ein Wortspiel, das sich aus "klappern" ("choca") und "Schnabel" ("beck") zusammensetzt und bedeutet, dass ein Schnabel klappert, weil er mal wieder leer ist, da es kein Futter gibt. Für all jene, die Italienisch verstehen, sind die Texte eine wahre Fundgrube. Doch auch zwei englischsprachige Songs sind auf dem Album vertreten. Sie stammen aus der Feder von Iggy Pop ("Alla Fine") und Bono ("Someone Else's Tears"), ersterer Song mit einem grandiosen Orchesterarrangement und letzterer im Stil eines sanften Akustiksongs mit Cembalo und Orgel, als leise Reminiszenz an Zuccheros erste musikalische Erfahrungen an der dörflichen Kirchenorgel.

Keine Sorge: Chocabeck ist alles andere als ein sentimentales Rührstück geworden. Die Zusammenarbeit mit Roland Orzabal (Tears For Fears), Chaz Jankel und Derek Hussey (The Blockheads) sorgt für genügend frischen Wind. Dass sich rockige Klänge und Streicherarrangements hervorragen vertragen können, hat Geiger Davide Rossi Arrangeur in der Vergangenheit bereits bei Goldfrapp und Coldplay unter Beweis gestellt, -und nun auch hier: Kein überladener Bombast à la Hollywood, sondern zeitgenössisch und modern, wie es dem Rock-Groove auf Zuccheros Chocabeck entspricht. --Andreas Schultz

Kurzbeschreibung

Zucchero meldet sich mit seinem neuen Studio-Album zurück. "Chocabeck", so der Titel des neuen Werks, wird in Deutschland im November erscheinen.

Die Aufnahmen zum neuen Album entstanden in Studios in Los Angeles, London und Bolgheri (Toskana). Produziert wurde "Chocabeck" von Don Was und Brendan O'Brien, die bereits mit internationalen Hitgrößen wie Bob Dylan, Rolling Stones, Brian Wilson, AC/DC, Rage Against The Machine, Pearl Jam oder Neil Young kooperierten.

Die Texte der englischen Songs stammen aus der Feder von den Weltstars Bono (U2) und Roland Orzabal (Tears For Fears). Auch Ex Beach Boy Brian Wilson gab sich die Ehre und steuerte die charakteristische Chor-Sektion zum Titelsong "Chocabeck" bei.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Christian Günther TOP 50 REZENSENT
Format:Audio CD
Als das Album in seiner Erstveröffentlichung vor recht genau einem Jahr erschien, schrieb ich folgende Rezension:

"Chocabeck" das neue Album von Zucchero ist ein stilles und großes Werk geworden. Still, nicht im Sinne von, kann man ohne das es stört nebenbei hören, sondern still und intensiv. Das Album fordert beide Ohren, die volle Aufmerksamkeit und man taucht ein in große Kompositionen und eine außergewöhnliche Musikalität. Eindringlich beginnt es mit "Un soffio caldo", baut sich beschwörend auf, fesselt den Hörer und trägt ihn eine knappe Dreiviertelstunde lang durch melancholische, intensive Klangwelten, getragen von Zuccheros gewaltiger stimmlicher Intensität und Arragements in denen die Töne perlen und fließen, bis es den Hörer mit "God bless the child" ehrlich berührt zurückläßt und in der Stille verhallt. Ich habe und mag alle Alben von Zucchero, so tief berührt wie von "Chocabeck" war ich bisher nie. Auf diesem Album gibt es kein "Baila (Sexy thing)", kein "Diavolo in me", keinen Stampf-Tanz-Beat. Auch "Chocabeck" wird in einigen Songs rythmisch, bleibt aber selbst da getragen und entfaltet so eine ganz und gar geschlossene, stimmige Atmosphäre. Den besten Beweis für die ungeheure Kraft des Albums liefert Zucchero gerade auf der Tournee. Obwohl es für Rock-Pop-Stars üblich ist Konzerte laut und mit einem Knall zu beginnen und die Massen erst einmal in Schwung zu bringen, spielt der Italiener zunächst das komplette neue Album, bevor er in die großen, teilweise auch sehr dynamischen Hits wechselt. Ein Experiment was gelingt. Er vertraut voll auf die Substanz des Albums, auch mit dieser sanften Eindringlichkeit 10.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach ein schönes, stimmiges Zucchero Album. 5. Februar 2011
Von Apicula #1 REZENSENT #1 HALL OF FAME REZENSENT
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Manchmal geht's ja ordentlich mit mir durch, wenn ich meine eine Bewertung für ein Album schreiben zu müssen. Diesmal nur ganz kurz, versprochen, es geht mir nur darum meine 5-Sterne-Bewertung abzugeben und vielleicht dem einen oder der anderen noch einen Verschenktipp zum Geburtstag, Jahrestag oder Valentinstag zu geben...
Nicht, dass ich alle Zucchero-Alben besitze oder gar kenne, aber bei diesem hat's mich beim ersten Reinhören gepackt: Ein bitterzartes, schokoladencremiges Zucchero-Album!
Zum Wieder- und Wiederanhören schön.
Sicher keines, das im Schrank verstauben wird.

Mein besonderer Tipp: Someone Else's Tears. Zum Mitheulen schön, der Text (ist ja auch in englisch ;-) und stammt sogar aus der Feder von Bono (U2).
Someone Else's Tears
War diese Rezension für Sie hilfreich?
26 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen RAUSCH-GIFT 27. November 2010
Von haidiver
Format:Audio CD
Mit einem sehr persönlichen Album meldet sich Italiens Superstar Zucchero zurück. Seine elf Songs sind eine Zeitreise durch seine Vergangenheit und Erinnerungen, die vor allem durch seine Kindheit in der Provinz Regio Emilia geprägt wurden. Bis auf zwei Stücke - "Someone else's tears" und "God bless the child" (deren Texte von U2-Bono und Roland "Tears for fears" Arzabal stammen) - sind alle in italienischer Sprache aufgenommen.

Einmal mehr unterstreicht Zucchero, dass er ein bella Cantautore ist, ein wunderbarer Liedermacher. Vielleicht, nein sicher der beste Italiens. Mit Chocabeck zeigt er das Gesicht eines brillanten Dealers. Dieser "Zucker" verkauft Stoff, der süchtig macht. Diese high machende Mischung aus erdigem Rock, Blues und Soul angloamerikanischer Prägung muss man einfach in sich aufsaugen, bis der Rauschzustand erreicht ist.

Der Stoff von Adelmo Fornaciari alias Zucchero entfaltet nur langsam und sehr zart seine teuflisch gute Wirkung. "Un soffio caldo", "Someone else's tears" und 2Soldati nella mia cittá" pulsieren noch ruhig in der Blutbahn. Doch bereits mit dem vierten Stück "É un peccato morir" hängt man endgültig wie ein Rauschgiftsüchtiger an seiner musikalischen Nadel. Dieses Stück in einem Stadion zusammen mit 50.000 Menschen singen - nichts Schöneres!

"Vedo nero" fängt mit Geigen an: doch sehr schnell rockt der Norditaliener aus Roncocesi. Zucchero röhrt rau und kraftvoll, der Bass pumpt gewaltig, der Schlagzeuger trommelt filigran, der Gitarrist spielt virtuose Riffs, der Keyboarder lässt seine Orgel schmachtvoll jammern. Virtuosität und Energie vereinigen sich auf Chocabeck zu einem souveränen Musikgenuss.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
29 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sein Bestes !!!! ? ... 19. November 2010
Format:Audio CD
Rezensionsbasis:

Ich bin Zucchero-Gelegenheitshörer, halte ihn für den einzigen mir bekannten erträglichen Populären Künstler und stehe auf handgemachte, rockige Musik! Ich kenne sineen Back Katalog in- aber nicht auswendig...!

Ich kenne die italienische Version derPlatte seit einiger Zeit und habe sie mindesten 10 mal gehört und muss schlicht und ergreifend sagen: Noch nie hat mich eine Platte von meinem Lieblingsitaliener (nach meinem Pizzabäcker :-))so begeistert!

Meine Basisprobleme mit Zucchero sind zum einen die Sprache, dich ich nicht wirklich verstehe und ich möchte eigentlich gerne wissen, von was gesungen wird und die poppigen, discoartigen Anwandlungen, die ich auf den Tod nicht ausstehen kann. Hier hält sich das weitestgehend in Grenzen, weshalb ich dem Album eine knappe Höchstpunktzahl gebe, die der ein oder andere nach seinen Präferenzen einordnen muss...!

Ich denke, die Herren Produzenten O Brian und Was haben einen guten Anteil an der Art des Albums, sow wie sie die Stärken des Italieners betonen ihm helfen ein Album zu machen, was ich fast als zeitlos bezeichnen möchte, aber nun zu den Details.

Das Album startet mit einem fantastischen "Uns soffio caldo", was mich sehr stark an Dune MOsse erinnert und was in seiner sich steigernden Intensität wirklich Lust macht auf (viel) mehr!

Die daruaffolgenden drei Songs, deren italienische schreibweise ich mir hier aus Vereinfachungsgrünmden erspare, sind komplett handgemachte Musik, balladeske, emotionale, leicht depressive Stücke ind enen Zucchero das macht, was er zumindest für mich am Besten kann!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen CD OK. Leider Hüller beschädigt.
Versand und Lieferung gingen wie angekündigt. Innerhalb 1 Woche war die CD da. Tolle CD, wer Zucchero mag, wird Sie lieben!!!!
Preisangebot ist echt gut. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Suserl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Perfekt
S c h n e l l e u n d p r o b l e m l o s e A b w i c k l u n g!!! G e r n e w i e d e r !
Vor 2 Monaten von Wiede veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Zucchero
Die Limited Edition CD ist klasse . Man kann sie überall hören .Auf der Arbeit zu Hause oder im Auto . Geht einem nie auf den Keks.
Super CD s.
Vor 5 Monaten von Arthur veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Leider nicht mehr der Zucchero
Leider ist diese Disc von Zucchero nicht was ich mir erhofft habe.Hier fehlt mir der wahre alte bekannte Zucchero mit seiner einzigartigen Stimme. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von alica gangler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Urlaubsnachlese
Pizza, Pasta, Strand und italienische Lebensart = Traumurlaub. Die Musik von Zucchero bringt einen großen Teil davon in den Alltag.
Vor 11 Monaten von Michael Schuerer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach genial.
Die Musik auf der CD ist genau so gut, wie die Lifekonzerte von Zucchero. Würde ich immer wieder kaufen um dieses Italienische Gefühl zuerleben.
Vor 12 Monaten von Mike Ahnert veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Klasse!
Ich bin seit Jahren bekennender Zucchero - Fan und besitze nahezu jedes Album. Dieses übetrifft meine Erwartungen! Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Laura Carrino veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Zucchero-Chocabeck
Diese deluxe version ist nur zu empfehlen,Zucchero Fans sollten es unbedingt in seiner Sammlung aufnehmen.Qualität der DVD ist sehr gut
Vor 16 Monaten von Rosy Ross veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ein Vollblutmusiker
Ein Album das gute Laune macht, ohne trivial zu sein. Man stelle sich ein gutes Frühstück vor, da tankt man auf für den Rest des Tages. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von woba veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eccelente - Chocabeck
Ohne Zweifel ist "Chocabeck" auch wieder ein gelungenes Werk des rauhbärtigen italienischen Sängers Zucchero. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von dorma fanni veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar