• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Chinesische Philosophie: ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,13 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Chinesische Philosophie: Eine Einführung Broschiert – August 2008

6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 9,00
EUR 9,00 EUR 7,68
55 neu ab EUR 9,00 4 gebraucht ab EUR 7,68

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Chinesische Philosophie: Eine Einführung + Tao-Tê-King. Das heilige Buch vom Weg und von der Tugend + Gespräche (Lun-yu)
Preis für alle drei: EUR 18,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 335 Seiten
  • Verlag: Reclam, Philipp, jun. GmbH, Verlag (August 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3150185882
  • ISBN-13: 978-3150185889
  • Größe und/oder Gewicht: 9,6 x 1,6 x 14,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 208.678 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Heider am 9. Juni 2011
Format: Broschiert
Die Autoren Geldsetzer und Hong legen hier eung in die chinesische Philosophie vor. Dabei gehen sie nicht so vor, eine philosophische Schule nach der anderen zu behandeln, sondern führen den Leser vielmehr nach philosophischen Themengebieten gegliedert in das chinesische Denken ein, zu denen sie jeweils die Sentenzen ganz verschiedener philosophischer Richtungen und auch die Entwicklung philosophischer Standpunkte im Laufe der Zeit vorstellen. Dabei ziehen sie zum einen Parallelen zum abendländischen Denken, zum anderen arbeiten sie aber gerade so das typisch Chinesische an der chinesischen Philosophie heraus.

Diese Vorgehensweise verlangt allerdings eingehensweise verlangt allerdings einen in der okzidentalen Philosophie vorgebildeten Leser. Wer mit Begriffen wie Platonismus, Dialektik, Arché und aristotelischer Kategorie wenig anfangen kann, wird auch das vorliegende Buch kaum verstehen können, denn die Autoren verwenden sie und andere völlig frei und ohne weitere Erläuterung, um Vergleiche mit chinesischer Philosophie anzustellen. Wer hier allerdings auf eine fundierte philosophische Vorbildung zurückgreifen und mitziehen kann, der wird aus dem Band ein exzellentes Bild davon gewinnen, wo und auch wie chinesisches Denken sich in anderen Bahnen denn europäisches entwickelt hat, und wo in ähnlichen.

Es muss auch erwähnt werden, dass Geldsetzer und Hong in jedem der vielen, vielen Fälle, in denen sie chinesische Namen oder Termini verwenden, dazu auch die chinesische Schreibung angeben. Für den des Chinesischen nicht Mächtigen ist kaum begreiflich, wie undendlich wertvoll diese Praxis für den, der chinesische Schriftzeichen zu lesen versteht, ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon-Kunde am 6. Juni 2010
Format: Broschiert
Das kleine Buch bietet nicht nur eine konzise Darstellung der fundamentalen Positionen der chinesischen Philosophie. Es führt auch rudimentär in die chinesischen Schriftzeichen ein, um hier eine Wissenslücke zu schließen, die nicht selten den Blick auf die Ideenphänomene wie eine Mauer umstellt. Das ist für den neugierigen Leser wie eine Offenbarung, läßt aber gleichzeitig erahnen, wieviel man noch zu lernen hätte, um den Grundpfeilern der chinesischen Philosophie einigermaßen auf gleicher Höhe zu begegnen. Das ist aber gleichzeitig das beste Rezept, um einem forschen Ideen-eso-tourismus die nötige Distanzierung aufzuhalsen.

Zwei weitere Pluspunkte: das Buch nähert sich der chinesischen Philosophie bewußt aus der europäischen Perspektive und vergleicht deren Grundpositionen kritisch mit analogen Ansätzen von z.B. Hegel und Aristoteles, was den Zugang erleichtern hilft. Natürlich wird das methologische Vorgehen problematisch reflektiert.

Dazu ist das Werk in einem sehr flüssigen, unterhaltsamen Stil geschrieben, der die Lektüre zu einem Genuß macht.

Kurzum: für jeden philosophisch (und eben nicht nur sinologisch) Interessierten ist das Buch unbedingt empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lilith Grinsekatz am 19. August 2010
Format: Broschiert
Die in diesem (kostengünstigen) Buch enthaltene Einführung in die chinesische Philosophie ist klar strukturiert und eignet sich insbesondere für jene, welche sich noch nicht mit Ihr auseinandergesetzt haben. Wohltuend ist vor allem auch eine kleine, aber feine Erklärung der chinesischen Sprache und Schrift in Bezug auf das Denken und die vielen Vergleiche mit der Abendländischen Philosophie.

Ich kann mich meinem Vorrezensenten nur anschließen und dieses Buch zusätzlich allen ans Herz legen, die sich entschlossen haben die traditionelle chinesische Medizin zu erlernen (nach einer Weile löst es so manchen Knoten im Kopf!).

Mich persönlich hat dieses Buch zu weiteren Studien von Bereichen der chinesischen Philosophie, welche mir noch nicht so vertraut sind ermuntert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen