Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren indie-bücher Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen103
3,6 von 5 Sternen
Preis:21,59 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. April 2013
Was man hier bekommt ist selbst für 20€ noch ein Witz.

Die Negativpunkte, in der Reihenfolge, in der sie mir aufgefallen sind:
1) Der verbaute Transformator brummt ziemlich laut. Ist nicht weiter schlimm, aber deutet schonmal auf mindere Qualität hin.
2) Das beiliegende "Werkzeug" ist auch nicht zu gebrauchen. Bei dem Entlötwerkzeug lösen sich schon vor dem ersten Gebrauch erste Drahtstücke ab.
3) Selbst bei 350°C fängt der Kolben an zu stinken, da die Metallspitze des Kolbens nicht ausreichend von dem Kunststoffgriff isoliert ist und somit das Plastik zu heiß wird.
4) Der "Halter" wird einfach nur locker in die Station eingesteckt. Er fällt somit bei etwa jedem dritten Gebrauch raus. Der Halter ist somit mehr oder weniger Nutzlos.

Ist also im Prinzip nur als kurzzeitiger Ersatz zu gebrauchen. Dann doch lieber 30€ für einen ordentlichen Lötkolben oder 50€ für eine anständige Station ausgeben.
Für dieses Set sollte man nicht mehr als 5€ ausgeben.

Dass es dennoch so viele positive Rezensionen gibt, lässt für mich nur 2 Schlüsse zu:
1) Die Rezensionen sind zum Großteil Fake und stammen vom Anbieter selbst.
2) Die Leute haben noch nie vorher mit richtigem Lötwerkzeug gearbeitet.
11 Kommentar|115 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2013
Lötkolben fängt bereits an zu qualmen (Übergang Griff-Lötspitze), bevor er heiß genug ist um das Lötzinn zu schmelzen. Der Qualm riecht nach verschmortem Kunststoff/Gummi.
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2013
Ich konnte mit der Lötstation nur während der ersten 30-40 Min. gut löten. Danach war die Leistung weg und ich konnte die Lötspitze nicht auf die richtige Temperatur bringen.

Selbst Anfänger würde ich diese Lötstation nicht empfehlen. Für mich war es ein 100 prozentiger Fehlkauf. Ich werde heute zu conrad fahren und was gescheites kaufen.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2013
Ich hab mir nach den guten Bewerungen diese Lötstation zugelegt um kleinere Arbeiten durchzuführen...interessant war dabei eben auch, dass drei Lötspitzen beiliegen. Doch das Problem in meinem Fall war, dass sich die im Lieferzustand eingesetzte Lötspitze nicht austauschen ließ, die Spitze war wie festgeschweißt. ich versuchet mehrfach, nachdem ich die Überwurfschreaube entfernt hatte die Lötspitze herauszuziehen, dies endete dann damit, dass die gesamte Fassung wo die Lödspitze eingeführt wird mit herausgezogen wurde und das GErät somit unbrauchbar wurde.

Garantieantrag hab ich gestellt, bin gespannt.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2014
Der Kolben qualmt wie verrückt aus dem Griff und riecht nach verbranntem Kabel. Geht umgehend zurück. Zur eigentlichen Funktion kann ich nichts sagen da ich mich nicht getraut habe die Lötstation länger zu betreiben.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2014
Habe diese Lötstation gekauft in der Hoffnung günstig an eine zumindest funktionierende Lösung zu kommen. Wie in den anderen Rezensionen beschrieben qualmt und stinkt der Lötkolben verdächtig. Auch wird der Griff sehr heiß. Aber mit diesen Dingen hätte ich mich anfreunden können - für diesen Preis.
Allerdings kann ich nicht akzeptieren, dass die Lötspitze absolut kein Lötzinn aufnimmt. Mit diesem Gerät kann man also nicht Löten - aber vielleicht habe ich auch nur ein Montags-Gerät erwischt...
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2013
mir sind die vielen guten bewertungen unklar ?

hat genau 30min, super funktioniert, danach stark in der leistung nachgelassen bis nach einer stunde garnix mehr ging

das teil kostet bei conrad übrigens nur 14,95€, nur mal so am rande !!!

hätte ich besser mal vorher richtig geschaut anstatt mich auf die unverständlichen guten bewertungen hier zu verlassen, das nächste mal bin ich schlauer

Nachtrag: nur 3 Tage nach meiner Rezension wurde der Preis plötzlich von 24,90€ auf 14,99€ reduziert :) sehr interessant
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2016
Habe mir diesen Lötkolben Weihnachten 2015 gekauft um nen bisschen in das Quadrokopter Business einzusteigen.

Direkt vorne weg kann ich sagen, dass er immernoch funktioniert, obwohl ich ihn auch mal über den Tag vergessen habe auszumachen. - Eventuell ein "gutes" Gerät erwischt.
Zur Lötqualität lässt sich sagen, dass ich sowieso zwei linke Hände habe und es dementsprechend aussieht.

Jetzt zu den Detail - In Stichpunkte

Qualm: Hatte ich am Anfang auch, die ersten 10 Minuten oder im dem Bereich, mittlerweile qualmt es nicht mehr und es riecht auch nicht mehr nach verschmorrten Plastik
Temperatureinstellung: Wie schon in anderen Rezensionen gelesen wird die Temperatur über einen Dimmer geregelt, der brummt, wenn er nicht auf Anschlag steht. Zur Temperatur selbst lassen sich keine Aussagen treffen, da ich kein Thermometer für diesen Bereich besitze. Es ist aber erkennbar, dass es heißer wird wenn man mehr aufdreht - Filligraneinstellung nicht möglich
Heißer Griff: In der Tat der Griff wird gut warm, jedoch nicht so, dass man sich Verbrennungen zuzieht
Verarbeitung: Ja hier liegt wohl eins der größten Probleme der Lötstation, sie wirkt in vielen Bereichen einfach billig und wenig durchdacht. Die Lötspitzen (3 an der Zahl) lassen sich über einen Schraubverschluss austauschen, leider löst dieser sich immer wieder mit der Zeit - Pro Stunde reinlöten muss mit ner Zange, da heiß, die Schraube wieder festgezogen werden. Weiterhin ist mir aufgefallen, dass das Kabel von Station zu Lötkolben sehr unflexibel ist, auch nach mehrmaligen Durchkneten. Diese Tatsache behindert teilweise beim Löten und ist einfach nervig.

Alles in allen kann ich nur einen guten Freund zitieren:
"Der Lötkolben ist egal, der muss nur heiß werden", das und auch nur das tut der Lötkolben.

Werde ihn benutzen bis er nicht mehr geht und dann ein qualitativer hochwertigeres Modell kaufen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2016
Qualmt am Anfang etwas, wie hier schon öfters beschrieben wurde, jedoch lässt das relativ schnell nach.
Ich finde es klasse, dass die Station stufenlos regelbar ist und einen kleinen Schwamm mitbringt (beim abstreifen des Lötzinns aufpassen, sonst hat man eine Rille in der Schwammnut). Die mitgelieferten Spitzen wirken, im Gegensatz zum Gehäuse, sehr hochwertig (Gehäuse erfüllt halt den Zweck eines Gehäuses und nicht den eines Abendkleides). Ich hab sie jetzt schon mehrere Stunden benutzt und hatte noch nie Probleme mit der Lötkolbenhalterung (kein Herausfallen oder ähnliches). Für den Preis einfach unschlagbar! Hätte es nicht für möglich gehalten ein so gutes Gerät in dieser Preiskategorie zu finden!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2016
Ich hatte bisher einen Billig-Lötkolben ohne Steuerung, einfach nur Stromkabel und das war es.
Jetzt wollte ich ein bisschen Upgraden um mein Arduino - Zeug zu löten.
Irgendwie bekomme ich das Lötzinn aber nicht mehr von den Spitzen herunter. Ich habe alle Spitzen, verschiedene Temperaturen und auch anderes Lötzinn ausprobiert. Keine Chance - das Lötzinn will die Spitze nicht verlassen, das wandert eher weiter nach oben.
Im Vergleich: 8 Kontakte eines kleinen Arduino Sensor habe ich mit dem Billig-Lötkolben in unter 1-2 Minuten gelötet.

Aber wie in einer anderen Rezension shcon erwähnt: Der Lötkolbenhalter und das Zubehör benutze ich noch, nur mit meinem Billig-Lötkolben..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)