Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Chieftec CX-05B-B Gehäuse ATX Big oN schwarz

von Chieftec

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • ohne Netzteil ( EPS12V ), USB/Audio/E-SATA
Weitere Produktdetails

Hinweise und Aktionen

  • Komponenten-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie alles rund um Mainboards, Grafikkarten, Prozessoren, Gehäuse und Netzteile in unserem Ratgeber PC-Komponenten.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeChieftec
Artikelgewicht15 Kg
Produktabmessungen54 x 20,5 x 52,4 cm
ModellnummerCX-05B-B-OP
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0013ZCO14
Produktgewicht inkl. Verpackung15 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit16. März 2008
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

W/O PSU BLACK USB/FW/AU ATX/EATX

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von L. Kudlek am 24. August 2008
Das beste Gehäuse was ich bisher hatte.
Positiv:
- einrastfunktion für Laufwerke
- schraubenloser einschub für Festplatten
- 3 Lüfterhalterungen hinter dem Festplatteneinschub
- eine Lüfterhalterung am Gehäusedeckel
- eine Lüfterhalterung an der Rückseite
- viel spielraum über dem Netzteil
- eine art CD-Spindel hinter der unteren Gehäuseklappe
Negativ:
- keine herausnehmbare Mainboardplatte

Es ist einfach ein gtes Gehäuse mit vielen, nicht unbekannten, innovationen die man in vielen teureren PC-Gehäusen oft vermisst.
Das einzige Manko ist das fehlen der herausnehmbaren Mainboardplatte, da das Gehäuse so groß ist hatte ich trotzdem keine Probleme beim einbau der Komponenten.
Ein sehr gutes Gehäuse zu einem unschlagbaren Preis: Klare Kaufempfelung.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R.Lau am 3. Dezember 2008
Nach Meinem ersten Chieftec Gehäuse, einem Big Tower CS901 in silber, habe ich nun einen würdigen Nachfolger im CX-05 gesucht.
Die Aegis Serie ist relativ neu in der breiten Produktpalette von Chieftec, die unter [...] zu finden ist.
Die Verarbeitung ist wie immer sehr gut.
Dickes Stahlblech und gefalzte Kanten ohne scharfe Ecken erleichtern das Schrauben am PC. Die Gehäuse entsprechen dem E-ATX Format und sind etwas tiefer als normale ATX-Gehäuse. Dadurch bleibt genügend Platz für eine ausreichende Luftkühlung und Hardware Umbauten ohne Enge.
Das Kühlkonzept an sich setzt auf 3 seitliche 92mm Lüfter, welche direkt die bis zu 7 Festplatten im Innenraum kühlen und so dem ganzen PC Frischluft zuführen. Leider ein kleines Manko, denn in neuesten Gehäusen werden schon 120mm Lüfteraufnahmen konstruiert, um so noch leisere Lüfter bei gleichem Luftdurchsatz verbauen zu können.
Im hinteren Bereich unter dem NT und im oberen Bereich kann dafür jeweils ein 120mm Lüfter verbaut werden.
Die modernen externen Anschlüsse sind unauffällig in die Front integriert.
Hervorzuheben ist der noch eher seltene eSATA Anschluss, der es erlaubt, externe Festplatten mit voller Geschwinigkeit des intern bekannten SATA anzusprechen. Ein großer Schritt gegenüber USB2.0
Die Front LEDs zu Anzeige von Power und HDD sind unauffällig und nicht stöhrend bis gleißend hell gegenüber anderen Gehäusen.
Optisches Highlight sind die Großen Flächen im Mesh Design (fein gelochtes Drahtgitter) die sowohl in der Front , als auch seitlich verbaut sind. Gute Kühlung ist so immer vorhanden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wolfgang Renner am 17. Juni 2012
Ich besitze diese Gehäuse nun seit 2-3 Jahren und bin zufrieden. Super Kühlung, massiv,stabil, schwer(14kg also nicht unbedingt für Schwächlinge und Lans geeignet^^), sehr viel Platz für nahezu alles - sogar für den Noctua nh-d14(Monsterteil) und super verarbeitet.
Einzige Mankos sind die bereits angesprochenen 2 Dinge: Gewinkelte Sata-Kabel sind Pflicht, da man sons die Kabel oder die HDDs/SSDs auf dauer schrottet
Es ist sehr offen, was gut für die Kühlung ist, aber schlechter für die Lautstärke ist.

würde es aber jeder Zeit wieder kaufen.

mfg
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse kommt stabil daher und ist sehr gut verarbeitet.
Entscheident für den Kauf war, dass ich keine große Klappe vorne am Gehäuse haben wollte. Dass die USB Ports und Audio-Ein- und Ausgänge an der Front wangebracht sind, war mir ebenfalls sehr wichtig. Auch wenn das Modell sicher eines der teureren von Chieftek ist, lohnt sich die Anschaffung allemal.

Mal kurz ein paar Vor- und Nachteile des Gehäuses

+ präzise Bohrungen
+ Alle verbauten Schrauben sind nochmals als Ersatzschrauben im Gehäuse verschraubt, sodass man eigentlich nie ohne dasteht.
+ die untere Klappe für ein CD-Fach finde ich sehr praktisch um bspw. auf LANs oder so immer ein paar Rohlinge zur Hand zu haben.
+ Kaltlichkathoden kommen durch die Mesh-Blende an der Seite gut zur Geltung. Aufgrund der Bohrungen kommt es aber kaum zu Blendungen.
+ schaut einfach super aus
+ offenes Gehäuse (viel Mesh) sorgt für eine niedrige Betriebstemperatur auch ohne Hochleistungslüfter.
+ Schraubenlose Montage der Laufwerke.

- silent-Pc komponenten zu verbauen macht eher wenig Sinn, da das gehäuse sehr offen ist.
- die seitlich angeordneten Schächte für Festplatten sind etwas nah an der Gehäuseklappe, sodass man gewinkelte SATA und AC Stecker verbauen muss um Vibrationen zu vermeiden.

Da ich das Problem mit den Vibrationen gelößt habe und für mich ein Silent-PC nicht das Maß aller Dinge ist, kann ich ruhigen Gewissens 5 Sterne geben. Meine Empfehlung geht auch an den Hänlder ATELCO!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden