Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. November 2013
Suvorov has painstakingly assembled huge amounts of data to support his theory: That Stalin had planned for WWII from even decades earlier, and that he enticed Hitler to start the European war as a preparation for a Soviet invasion of the whole of Europe.

The evidence he presents is compelling; I have checked about 10% of his source citations, and found them to be correct.

What is even more convincing for me is that, for the first time ever, the big question of why Hitler invaded Soviet Russia in 1941, is answered in a way that makes sense.

Do not fear: Suvorov does not take an apologetic position towards Hitler and the Nazi regime, but he certainly does paint a very convincing, very different way of looking at the darkest part of recent European history. The only thing I find missing is a closer look at the role of Churchill, which I personally, especially in the context that Sukorov presents, think has had a large part in bringing about the full potential of the conflict, propably without intent.

A must-read, and way better than the predecessor, "Icebreaker", which was interesting, but tended to drown in detail military data, as well as not having had the benefit of many new sources that became available only after the collapse of the Soviet block.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2013
hier haben wir ein wissenschaftliches historisches Dokument, welches zwangsläufig beweist, dass wenn Deutschland die USSR damals nicht angegriffen hätte, ganz Europa von der Roten Armee nur 2 Wochen später überrant worden wäre - und mit was für einer Wucht.

Denn Suvorov zeigt uns hier an Hand von offiziellen Daten, dass Russland zu diesem Zeitpunkt mehrt Panzer besessen hat, als die ganze Welt zusammen, mehr Kampfflugzeuge besessen hat als die ganze Welt zusammen.
Russland wollte die "Weltrevolution" (Weltoktober) und die oganze Welt, wofür die russische Armee auch bestens vorbereitet war. Russland werde "nur auf den Gebieten des Gegners kämpfen" hiess damals der USSR "Kampfschrei", der soviel besagt, dass Russland (nur) expansive Kriege führen würde.
Deswegen waren sämtliche Kampfmittel (Panzer, Flugzeuge) direkt and der Grenze zu Deutschland (in Polen) stationiert. Munitionsdepots, Waffendepots, Treibstoffdepots, Stiefeldepots...: alles direkt an der Grenze deoniert. Der Krieg sollte genauso ablaufen wie kurz zuvor der Kriegirgendwo im Osten Asiens (war es gegen die Japaner? fällt mir gerade nicht ein)

Doch dann griff Hitler überraschend an.
Stalins Truppen wurden nie für einen Defensiv Krieg ausgebildet, nur für einen Angriffskrieg.
Stalins Truffen besassen nicht einmal Landkarten für das eigene Gebiet (um einen Verteidigungskrieg führen zu können) sondern nur Karten des Westens bis hin an den Atlantik.
Man kann sich leicht vorstrellen was für ein Chaos auf der russischen Seite geherrscht haben muss. Keine Möglichkeit des Rückzuges zwacks mangelnder Landkarten, etc.
Alles fiel in Deutsche Hand und die russiche Offensive gegen die gesamte westliche Welt war VORERST ins Wasser gefallen.

Dieses Buch ist einfach brilliant.l
Selbstverständlich passt es absolut nicht in user Schulweltbild und wird von unseren "Historiker"professoren su gut wie ignoriert werden. Denn Deutscland muss ja der Böse bleiben. Beweise, Belege, oder auch nur vorsichtige Andeutungen, dass Deutschland die ganze Welt, oder zumindest Europa unmittelbar vor der grösstmöglichen Katastophe gewarnt hat sind ja so gut wie strabar. Jedenfalls würde einem die Existenz zerstört werden und eine Deffamierungskampagne würde alaufen und so bald nicht aufhören.
....bis Russland den Versuch gegen den Westen wiederholen wird.
Aber dann wird es zu spät sein.

Danke Viktor Suvorov für dieses Stück Geschichte.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden