Chicagoland Vampires: Verbotene Bisse und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 7,10

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,05 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Chicagoland Vampires: Verbotene Bisse auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Chicagoland Vampires: Verbotene Bisse [Taschenbuch]

Chloe Neill , Marcel Bülles
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (47 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 23,25 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de
LYX
Fantastisch romantisch
Entdecken Sie die fantastisch-romantischen Romanwelten von LYX im LYX-Shop.

Kurzbeschreibung

7. Juli 2011
Nach ihrer Verwandlung in eine Vampirin zieht Merit in das Haus Cadogan ein. Im Auftrag ihres neuen "Meisters", dem Vampir Ethan Sullivan, soll sie fortan die Rolle der Vermittlerin zwischen Menschen und Vampiren spielen. Doch irgendjemand hat es darauf abgesehen, Zwietracht zwischen Sterblichen und Unsterblichen zu säen, und droht, eines der dunkelsten Geheimnisse der Vampire an die Öffentlichkeit zu bringen. Zu allem Überfluss beginnt Merit eine Affäre mit dem neuen Oberhaupt von Haus Navarre. Schon bald muss sie jedoch feststellen, dass sie noch immer Gefühle für Ethan hegt, dessen widersprüchliche Natur ihr wieder und wieder Rätsel aufgibt ...

Wird oft zusammen gekauft

Chicagoland Vampires: Verbotene Bisse + Chicagoland Vampires: Mitternachtsbisse + Chicagoland Vampires: Frisch gebissen
Preis für alle drei: EUR 29,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

Leseprobe Jetzt reinlesen [272kb PDF]
  • Taschenbuch: 448 Seiten
  • Verlag: LYX; Auflage: 1 (7. Juli 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3802583639
  • ISBN-13: 978-3802583636
  • Originaltitel: Chicagoland Vampires (02): Friday Night Bites
  • Größe und/oder Gewicht: 18 x 12,4 x 4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (47 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 81.073 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Chloe Neill ist im Süden der USA aufgewachsen. Mit der Chicagoland Vampires-Serie gibt sie ihr Debüt als Autorin. Derzeit schreibt sie an einer neuen Urban-Fantasy-Serie. Weitere Informationen unter: www.chloeneill.com

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Buchtastisch TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Seit Februar habe ich die Tage gezählt, um endliiich den 2. Band von Chicagoland Vampires lesen zu dürfen. Und da ist er nun: Merit versucht mit ihrer Rolle als Vampir und Hüterin des Haus Cadogan zurecht zu kommen und zieht sogar ins Haus Cadogan, um besser ihren Pflichten nach kommen zu können. Dies bringt natürlich einige Konsequenzen mit sich: Weniger Mallory (wobei die im Moment auch damit beschäftigt ist ihren Weg als Hexenmeisterin zu finden) und mehr Ethan (und wie wir wissen, ist dieser Umgang nicht gerade leicht für Merit). Dazu droht die Presse ein unschönes Geheimnis der Vampire zu lüften und so sieht sich Merit gezwungen alte Kontakte zur High-Society ihrer (ungeliebten) Familie wieder aufleben zu lassen. Sie springt über ihren Schatten, stürzt sich zusammen mit Ethan in diese Gesellschaft - und muß feststellen, daß offensichtlich mehr hinter dieser Bedrohung steckt als zuerst angenommen...

Hm, ich fand den Plot etwas zu verwirrend. Etwas zu unausgereift und er hat mich nicht so sehr binden können wie im 1. Band. Dennoch habe ich mich insgesamt sehr gut unterhalten gefühlt.

Das Liebesdreieck Morgan-Merit-Ethan entwickelt sich weiter: Merit muß sich mit ihrer Beziehung zu Morgan, dem Meister des Haus Navarre, auseinander setzen. Hach, ich mag den Kerl unheimlich gerne. Merit leider nicht so sehr ;) Und so entwickeln sich hier einige Gewitterwolken... Natürlich gibt es auch immer wieder knisternde Momente zwischen Ethan und Merit (armer Morgan...), die mich persönlich noch nicht so ganz überzeugen konnten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider nicht ganz so bissig wie erwartet! 9. Januar 2012
Von goat TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Ein Lob an den Lyx Verlag für das absolut schöne und gelungene Cover. Bereits beim ersten Band fiel das Cover gleich ins Auge. Das Bild der Frau am Fenster, die ihren Blick auf die nächtlich beleuchtete Großstadt wirft, wirkt modern und verleitet dazu, das Buch in die Hand zu nehmen, um sich zu informieren, worum es geht. Da Titel und Untertitel jedoch eindeutig sind, werden hier wohl nur die Vampirfans beherzt zugreifen.

Merits neue Aufgaben als Vampirin machen einen Umzug in das Haus Cadogan notwendig. Schweren Herzens packt sie ihre Sachen und verabschiedet sich von Mitbewohnerin und Freundin Mallory und zieht in das Haus ihres Meisters Ethan Sullivan. Wer bereits den ersten Band gelesen hat, weiß, dass das Verhältnis der beiden nicht gerade das beste ist, denn schließlich hat Ethan Merit gegen ihren Willen verwandelt. Wie gut Merit als Hüterin ihres Hauses ist, kann sie unter Beweis stellen, als sich jemand von der Presse gegen die Vampire wendet. Ein Artikel über Raves, die sogenannten Blutpartys, bei denen die Vampire sich am Blut freiwilliger" Spender bedienen, soll die Vampire in ein schlechtes Licht rücken - behaupten diese doch, sich von Blutkonserven und nicht von Menschen zu ernähren. Ausgerechnet Merits damalige Jugendliebe Nickolas Breckenridge trägt seinen Hass den Vampiren gegenüber offen zur Schau. Er möchte seinen Bruder schützen, der eine Drohmail erhalten hat, die ganz eindeutig von einem Vampir stammt. Er stellt Merit ein Ultimatum von 24 Stunden. Doch wie soll der Verräter so schnell enttarnt werden, wenn Vampire die Hälfte der Zeit schlafen?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich LIEBE diese Serie!!! 4. August 2011
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Also, diese Geschichte ist einfach Super! Ich habe jetzt schon zwei ganze Regale voll von Vampirromanen und Urban-Fantasy....aber ich kann es kaum erwarten wenn der dritte Teil rauskommt!
Die Bücher sind witzig, spannend und was am wichtigsten ist...die Liebesgeschichten kommen nicht zu kurz. Die Hauptprotagonistin ist schlagfertig und die Dialoge sind einfach nur unterhaltsam.
Schon lange nicht mehr so ein Buch gelesen! Deswegen beide Daumen nach oben!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht so toll 24. April 2013
Von S. Röll
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Nicht so toll wie Band 1!!Ab das este Buch gelesen und schnell das Zweite bestellt damit ich natlos weiter lesen konnte.Leider wird und wird es nicht spannender. Bis zu ca. 150 Seiten immer wieder Wiederholungen aus Band 1 und danach auch nur langweiliges bla bla. Bin echt enttäuscht. Weder in Liebesbeziehungen noch Krimitechnisch tut sich was. Bin jetzt auf Seite 200 hab ja noch knapp 200 Seiten und hoffe es wird besser .
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider nicht so gut 15. Dezember 2012
Von Isabel
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich persönlich finde es nicht soooo guuut....
dadurch, dass nicht wirklich etwas spannendes passiert, fällt es mir schwer, es zu lesen...
Man schleppt sich von einem langweiligen Kapitel ins nächste, mit der Hoffnung, dass doch nun endlich mal etwas geschieht.
leider nicht so gut :'(
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen :) 11. April 2012
Von :)
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Also ich finde diesen Teil ebenfalls WUNDERVOLL!!!
Wenn es nach mir gehen würde, so wäre diese Geschichte schnellstmöglich im Kino zu sehen!! :)

Kurz gesagt:
-Geschichte SUPER
-Spannung garantiert
-Filmreif
-toll geschrieben
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Lässt sich gut lesen 3. Juli 2014
Von Kris
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Es macht spaß zu lesen. Man kommt sehr schnell durchs Buch ohne das man merkt wie weit man schon ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Rezension - Chloe Neill - Chicagoland Vampires: Verbotene Bisse
"Verbotene Bisse" heißt der zweite Band meiner neuen Lieblings-Vampir-Buchserie "Chicagoland Vampires". Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Lady Moonlight veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach Wunderbar
Fangt damit an zu lesen und ich verspreche euch ihr könnt es nicht mehr zur Seite legen. Suchtgefahr garantiert! Viel Spaß dabei.
Vor 8 Monaten von M. & C. Furtner veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Alles in allem eine gute Story
Nicht so gut wie Teil 1 aber durchaus lesenswert. Macht Lust auf den nächsten Teil. Etwas mehr Erotik hätte ich mir gewünscht... :-)
Vor 11 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Chicagoland Vampires
Auch dieses Buch der Reihe hat mir sehr gefallen.
Ich empfehle das Buch unbedingt weiter und bin gespannt auf die nächsten Bücher!
Vor 11 Monaten von Bücherwurm veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Prickelnde Erotik
Wider Erwartens spannender zweiter Teil! Der dritte ist bereits bestellt! Ich kann jedem Vampirfan diesen Roman empfehlen! Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Loreen Leer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Unterhaltung
.:Empfehlung:.

Der zweite Teil schließt nahtlos am Ersten an und ist erwartend spannend wie Teil eins. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Romina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen =)
wie schon einmal erwähnt bei 2 dieser bänder ist es einfach nur ein fesselnder und atemberaubernder und spannender roman, welchen man nicht mehr aus der hand lässt... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von jessi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach genial ;-)
Ich warte schon sehr gespannt auf den nächsten Teil! Eine Serie die man einfach nicht aus der Hand legen kann.
Vor 18 Monaten von SH veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super Buch!
Ich lese gerne so'ne Geschichten und bin hell auf begeistert !Ich habe bis jetzt schon alle 4 Bücher gelesen und werde mir auch die nächsten die rauskommen holen.
Vor 20 Monaten von Daniela Paschke veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schöne Fortsetzung
Echt gutes Buch. Schon Teil 1 hab ich verschlungen.
Chloe Neill hat einen wirklich tollen Schreibstil, da will man das Buch gar nicht mehr weg legen.
Vor 21 Monaten von Nicole84 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar