• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 19 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
ChiRunning: Die sanfte Re... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,70 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

ChiRunning: Die sanfte Revolution der Laufschule Broschiert – 26. Januar 2010


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,80
EUR 14,80 EUR 10,65
78 neu ab EUR 14,80 9 gebraucht ab EUR 10,65

Wird oft zusammen gekauft

ChiRunning: Die sanfte Revolution der Laufschule + Total Immersion: Schwimmen nach Art der Fische: Mit der richtigen Kraul-Technik mühelos zu mehr Spaß und besseren Zeiten auf allen Distanzen + natural running: Schneller, leichter, schmerzfrei
Preis für alle drei: EUR 49,55

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 330 Seiten
  • Verlag: Covadonga; Auflage: 1 (26. Januar 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3936973482
  • ISBN-13: 978-3936973488
  • Originaltitel: ChiRunning. A Revolutionary Approach to Effortless, Injury-Free-Running
  • Größe und/oder Gewicht: 15,1 x 2,5 x 21,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 78.000 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Danny Dreyer ist ein international angesehener Lauf- und Nordic-Walking-Trainer, der selbst seit vielen Jahren äußerst erfolgreich an Ultra-Marathons teilnimmt - bei rund vierzig solcher Extremwettkämpfe ist er in seiner Altersklasse aufs Podium gelaufen. Er hält regelmäßig ChiRunning-Vorträge in aller Welt und wurde bereits von CNN, NBC News und DiscoveryChannel porträtiert. Gemeinsam mit seiner Frau Katherine Dreyer, die sich seit mehr als 25 Jahren als Fachautorin mit den Themen Gesundheit, Fitness und Psychologie befasst, gibt er auch einen monatlich erscheinenden Newsletter heraus. Die beiden sind Gründer von ChiLiving und leben in Asheville im US-Bundesstaat North Carolina.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SaRo am 18. November 2012
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Mit Chi Running bekommt man ein schlichtes Taschenbuch mit schlechten schwarz-weiß Abbildungen aber vollmundigen Versprechungen. Gespickt mit Zitaten von geheilten und geläuterten Läufern ist gerade der Anfang richtig ärgerlich und ich hätte es am liebsten weggelegt. Nein, ich will keinen Kurs buchen. Da es sich aber recht flüssig liest, kam ich doch irgendwann an den interessanten Teil des Buches. Die Beschreibung der Grundprinzipien des Tai Chi, die Danny Dreyer in seine Laufschule integriert hat.

Über Tai Chi selbst, lernt man nicht viel. Aber viel über Haltung und Lauftechnik. Körper ausrichten, alle Gliedmaßen lockern und von der Schwerkraft über die Straße ziehen lassen. Das Buch ist gespickt mit Übungen. Viele kann man zu Hause bereits ausprobieren und das Buch immer wieder zur Seite legen. Kontrolle vor dem Spiegel. Gehen mit lockerer Wade und lockerem Sprunggelenk. Ausrichtung des Beckens nach vorne und Einrollen des Nackens für eine gerade Wirbelsäule. Und man kann die Körperwahrnehmung mit einem Bodyscan üben, sich immer wieder auf korrekte Haltung kontrollieren.

Und dann geht es auf die Strecke. Die einzelnen Bewegungselemente nennt Danny Dreyer Form Focuses. Die verschiedenen Elemente der Chi Running Laufschule sind bis ins letzte Detail erklärt und mit einer bildhaften Sprache benannt, zur leichteren Visualisierung. Vieles davon kennt man vom Natural Running, Barfußlaufen oder Pose-Running, falls man sich damit schon beschäftigt hat. Einen richtigen Aha-Effekt wird eher jemand erleben, der mit weitausgreifenden Schritten auf der Ferse landet.

Ein Highlight stellt für mich das kleine aber feine Kapitel zum Berg- und Querfeldeinlauf dar.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von W. Mühlbauer am 4. Oktober 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Dieses Buch hat 320 Seiten, aus meiner Sicht gut 100 zuviel. Die Autoren sind Amerikaner und schreiben entsprechend redundant. Es liest sich jedoch flüssig, unterhält und ist ausreichend bebildert.

Auch wenn ein Rezensent meint "Es geht beim ChiRunning weniger ums Running als um Chi." bin ich völlig anderer Meinung: es geht ausschließlich ums Laufen. Ich behaupte sogar, dass das mit dem Chi nur ein Marketing Gag ist, denn die Kraft, die den Kern der Theorie dieses Buchs ausmacht, ist schlicht die Erdanziehung. Wer also Anhänger von Tai Chi oder Qi Gong ist, wird wenig Freude an diesem Buch haben, es sei denn, sie oder er findet mit dieser Lektüre den Einstieg ins Laufen; mit dem Vorteil, von Anfang an weitestgehend verletzungsfrei zu bleiben.

Verletzungsfrei deshalb, und jetzt wende ich mich alle, die schon laufen, weil wir nach der im Buch beschriebenen Lauftechnik nicht auf der Ferse oder auf dem Vorfuß landen, sondern auf dem Mittelfuß. Warum wir hier vor Verletzungen der Plantarfaszie und der Achillessehne verschont bleiben, das erklärt uns Dr. Marquardt in seinem hervorragenden Buch natural running: Schneller, leichter, schmerzfrei, dem ich den Vorzug vor ChiRunning geben würde.

Jetzt aber zum Kern dieses Buchs:

Wenn wir die Kraft der Erdanziehung nutzen, laufen wir effizienter. Diese Kraft erfahren wir dann, wenn wir uns aus einer aufrechten Haltung leicht nach vorne neigen und bald einen oder zwei Schritte machen müssen, um nicht auf die Nase zu fallen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
43 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Renate Koerble TOP 1000 REZENSENT am 30. Mai 2010
Format: Broschiert
Laufschulen gib es so viele wie es Läufer gibt; und da der Mensch von sich aus in gewissen Situationen gar nicht anders kann als laufen, kann man von vornherein sagen, dass Laufangebote sich an alle Mitglieder der Spezies Mensch richten. Nun, im Besonderen gilt dieser Wegweiser natürlich für diejenigen, die das Laufen, Joggen, Rennen, etc. für sich als Freizeit- oder sogar professionelle Sportbeschäftigung ansehen. Letztere Gruppe wird zumeist von diversen Fachleuten rund um die Uhr und in allen Bereichen betreut und kann bei speziellen Verletzungen oder Überlastungen auf das umfangreiche, medizinische oder sportpyhsiologische Wissen jener Koryphäen zurückgreifen. Die Breitensportler können das nicht, sich aber nun gleichsam sehr glücklich schätzen, denn Dreyer bietet hier einen umfangreichen und wohltuenden Leitfaden an.
ChiRunning, die sanfte Revolution der Laufschule, wie sich das Buch selbst betitelt, hält in den meisten Punkten das, was es verspricht. Es schaut nämlich zunächst einmal ganz genau hin. Anatomisch und physiologisch in die Abläufe bei dieser Fortbewegungsart und dessen vermeintlich häufigste Fehler, die unökonomisch und selbstzerstörerisch das eigene Gleichgewicht aus der Balance bringen. Dafür bietet Dreyer zahlreiche Alternativen und gibt exakte Anweisungen. Das aufgerichtete Laufen ist sicher, auch wenn dies in dem Buch auf typisch nordamerikanische Art und Weise so daherkommen mag, keine neue Erfindung, sondern seit jeher zentraler Bestandteil ausgewogener Bewegungspädagogen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen