Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 12,99

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 2,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Chemie über den Wolken: ... und darunter [Gebundene Ausgabe]

Reinhard Zellner , GDCh
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 29,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 18. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

25. Mai 2011 3527326510 978-3527326518 1. Auflage
Gewinner des Literaturpreises 2012 des Fonds der Chemischen Industrie (FCI)
 
Das offizielle Buch der Gesellschaft Deutscher Chemiker zum Internationalen Jahr der Chemie 2011.
 
Über den Wolken ist nicht nur die oft besungene grenzenlose Freiheit zu finden, sondern dort spielen sich auch hochspannende chemische Reaktionen ab. Egal ob Ozonloch, saurer Regen, Luftverschmutzung - wenn das atmosphärische Gleichgewicht gestört ist, sind die Auswirkungen auch auf der Erdoberfläche deutlich spürbar. "Chemie über den Wolken" blickt auf die Zusammenhänge zwischen Atmosphäre, Umwelt und Klima, erklärt chemische Prozesse und hinterfragt, wie schädlich Treibhausgase und Aerosolpartikel wirklich sind. Alle, die bei der Berichterstattung über das Ozonloch durch die Fülle der teils widersprüchlichen Informationen den Überblick verloren haben, finden hier einen kompetenten Einstieg ins Thema.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Englische Fachbücher: jetzt reduziert - Entdecken Sie passend zum Semesterstart bis zum 15. November 2014 ausgewählte englische Fachbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Chemie über den Wolken: ... und darunter + Lava, Magma, Sternenstaub: Chemie im Inneren von Erde, Mond und Sonne (Erlebnis Wissenschaft)
Preis für beide: EUR 54,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 238 Seiten
  • Verlag: Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA; Auflage: 1. Auflage (25. Mai 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3527326510
  • ISBN-13: 978-3527326518
  • Größe und/oder Gewicht: 28,4 x 21,4 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 281.576 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"'Chemie über den Wolken' ist sehr von dieser Welt; ein ausgezeichneter Einstieg in die Bioproblematiken darunter!"
BIOspektrum (7/2012, 19.11.2013)
 
"Eine solch umfassende und verständliche Darstellung der Zusammenhänge gab es bislang auf dem deutschsprachigen Büchermarkt nicht."
idw-online.de (30.10.2012)
 
"Das Buch war das offizielle Buch der Gesellschaft Deutscher Chemiker zum Internationalen Jahr der Chemie 2011."
BuchMarkt.de (30.10.2012)
 
"Klimaschutz und Luftqualität - aber bitte mit Chemie [...] Das Buch ist für jeden, der sich in der heiß geführten Klimaschutz-Debatte nach Hintergrundinformationen sehnt, lesenswert. [...] Ein Werk, das Zusammenhänge vermittelt."
Junge Wissenschaft (Nr. 93, 22.03.2012)
 
"Alle, die bei der Berichterstattung über das Ozonloch durch die Fülle der teils widersprüchlichen Informationen den Überblick verloren haben, finden hier einen kompetenten Einstieg ins Thema."
umweltjournal.de (21.03.2012)
 
"Aha-Effekte mit eingeschlossen. [...] Herausgegeben zum Internationalen Jahr der Chemie 2011, erweist sich dieses Sachbuch als sehr informativ. Eine Vielzahl an Grafiken, Fotos und bildhaften Darstellungen unterschiedlicher Vorgänge in Sachen Natur, Wetter und Auswirkungen der natürlichen sowie durch unnatürlich vom Menschen produzierten und vorhandenen chemischen Partikel, erleichtern es die doch recht komplizierten Sachverhalte deutlich leichter verstehen zu können."
The Intelligence (16.01.2012)
 
"Wir können jetzt ein Buch empfehlen, das meisterhaft auf dem Hochseil zwischen Verständlichkeit und sachlicher Genauigkeit balanciert. [...] Das Ergebnis ist eine sachlich korrekte Unterweisung in die chemischen Abläufe innerhalb unserer Atmosphäre, die das Interesse wach hält. Wer sich weiterbilden will, findet hier ein anregendes Lehrmittel. Wer sich bezüglich der Streitfragen, die die Wissenschaft bezüglich des Klimawandels oder der Luftverschmutzung beschäftigen, nicht allein auf agitierende Medienvermittlung verlassen will, findet ein vertrauenswürdiges Nachschlagewerk."
Info-Bulletin Umwelt-Mediathek (Dezember 2011)
 
"Ein großformatiger Band von fast 240 Seiten, der in 29 Aufsätzen beinahe alle denkbaren Themen rund um die Atmosphäre abhandelt: (...) Wie bei ähnlich gearteten Bänden von Wiley-VCH gilt auch für diesen: hervorragend geeignet für jede Schulbibliothek und die interessierte Öffentlichkeit." Max Planck Forschung (2011 #2)
 
"Der Leser bekommt einen tiefen Einblick in die Funktionsweise unserer Lufthülle, einen eigentlich viel zu wenig beachteten Teil unserer Welt, von dem doch gleichzeitig so viel für unser Wohlergehen abhängt."
Spektrumdirekt.de (15.09.2011)
 
"Im vorliegenden Band wird dem Leser auf verständliche Art erklärt, wie Erdatmosphäre, Klima und Umwelt chemisch miteinander in Wechselwirkung stehen."
ekz:bibliotheksservice (08.08.2011)
 
"Das offizielle Buch der Gesellschaft Deutscher Chemiker zum Int.Jahr der Chemie kommt großfromatig, bilderreich und leserfreundlich daher und spricht so alle an, die sich für Chemie im weitesten Sinne interessieren." Buchkatalog.de (09.2011)
 
"Eindrucksvoll erfährt man, wie viele Faktoren in jedem Teilbereich des Systems Atmosphäre zusammenwirken."
Plus Lucis (Ausgabe 1-2/2010)
 
"Ein Autorenteam um den Chemieprofessor Reinhard Zellner erklärt die Zusammensetzung der Atmosphäre und warum diese Stoffe das Klima beeinflussen können."
UmweltBriefe (26.05.2011)
 

"Von wem können interessierte Bürger richtige Antworten auf ihre Fragen erhalten? Ein Wissenschaftler gilt seit Jahren als der Experte, der die 'Szene' der Chemie der Atmosphäre in ihrer gesamten Komplexität am besten durchdrungen hat: Reinhard Zellner, Professor für Physikalische Chemie an der Universität Duisburg-Essen."
Deutsche Molkerei Zeitung (26.05.2011)
 
"Alle, die bei der Berichterstattung über das Ozonloch durch die Fülle der teils widersprüchlichen Informationen den Überblick verloren haben, finden hier einen kompetenten Einstieg ins Thema."
Scinexx- Das Wissensmagazin (27.05.2011)
 
"Eine solch umfassende und verständliche Darstellung der Zusammenhänge gab es bislang auf dem deutschsprachigen Büchermarkt nicht."
www.uni-protokolle.de / www.juraforum.de / idw-online.de (05.05.2011)

Buchrückseite

Tagtäglich berichten die Medien über die drohende Klimakatastrophe, die globale Erwärmung und ihre gravierenden Folgen, die notwendige Reduzierung des Teibhausgasausstoßes, Smog und Feinstäube in Großstädten, immer häufiger vorkommende Unwettter mit Überflutungen auf allen Kontinenten, mehr Hautkrebs durch das Ozonloch und vieles mehr. Aber es gibt auch positive Signale: Ende des Jahres 2010 konnten Forscher nachweisen, dass sich durch das Verbot von FCKWs und anderen Schadstoffen die Ozonschicht nachweislich regeneriert hat.
Die Atmosphäre spielt für die Umweltbedingungen auf der Erde - und damit für uns Menschen - eine zentrale Rolle. Se ist die lebenswichtige umhüllende Schutzschicht und bildet die Grenze zu den für uns Menschen unwirtlichen Bedingungen des Weltraums. Obwohl in den letzten Jahrzehnten viel im Bereich Klimaschutz und Atmosphäre geforscht und erreicht wurde, auch 1995 ausgezeichnet mit dem Nobelpreis für Chemie an Paul Critzen, Mario Molina und F. Sherwood Rowland für ihre Arbeiten zur Atmosphärenchemie und zum Ozon, sind die äußerst komplexen chemischen und physikalischen Vorgänge noch längst nicht verstanden.
Wie unsere Erdatmosphäre, das Klima und unsere Umwelt miteinander zusammenhängen, welche Faktoren eine herausragende Rolle spielen, welche Gase und Aerosole im Fokus von Klimaschutz und Luftqualität stehen, wo sie ihren Ursprung haben und ob sie von industriellem Nutzen sind oder sein könnten, präsentieren ausgewiesene Fachleute kompetent, leicht verständlich und reich bebildert.
Wie wünschem dem Leser viel Spaß bei der Lektüre und jede Menge "Aha-Effekte" zum Themie Chemie in unserer Atmosphäre!
 
Dies ist das offizielle Buch der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) zum Internationalen Jahr der Chemie 2011.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Chemie über den Wolken und darunter 17. September 2011
Dieses Buch mit Beiträgen namhafter Fachleute verschiedenster naturwissenschaftlich-technischer Disziplinen, insbesondere aus Chemie, Physik, Umwelt, Geologie und Meteorologie, hat mich bereits bei einem ersten Durchblättern durch seine zahlreichen, auf jeder Seite vorhandenen farbigen und gut verständlichen Grafiken und Bildern zum Stöbern und Lesen angeregt. Die Fachbeiträge behandeln auf hohem naturwissenschaftlich-technischem Niveau bisher vorliegende Forschungsergebnisse sowie noch offene Fragen zur Erdatmosphäre und ihrer voraussichtlich zu erwartenden Reaktion auf anthropogene Einflüsse. Nach einer Einführung in Aufbau und Funktion der Atmosphäre werden Einwirkungen der Treibhausgase CO2, Methan, anderer Kohlenwasserstoffe, Stickoxide, FCKW, Ozon und anderer Spurenstoffe sowie des Feinstaubes ebenso wie die natürliche Reinigungskraft unserer Atmosphäre fachwissenschaftlich behandelt. Auch der Einfluss des Wassers in seinen verschiedensten Aggregatszuständen von der Wolke bis zum Eis der Polargebiete kommt nicht zu kurz. Die Beiträge, die auch unabhängig voneinander einzeln gelesen werden können, heben sich dabei hinsichtlich ihrer Sachlichkeit wohltuend ab von der Flut der oft tendenziellen, nicht immer objektiven und oft politisch gefärbten populärwissenschaftlichen Publikationen zum Thema Klima und Klimawandel. Das Werk ist kein Bestseller für jedermann und kann auch nicht so wie ein Roman durchgelesen werden, ist aber empfehlenswert für alle diejenigen, die sich sachlich über die anthropogenen Einflüsse auf die Erdatmosphäre und deren natürliche Veränderungen informieren wollen. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar