In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Charlie Parker auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Charlie Parker [Kindle Edition]

Wolfram Knauer
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 11,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 11,99  
Taschenbuch EUR 12,95  
Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Es gibt wohl keinen Jazz-Fan, der nicht ein entscheidendes Initiationserlebnis der ersten gehörten Aufnahme von Charlie Parker verdankt. Am Anfang steht meist ein tiefes Befremden über ein fast außerirdisches Tempo und die gleißende Kälte der Melodieführung, dann eine Faszination, schließlich erwacht unweigerlich der Ehrgeiz, das zu verstehen, nachzuspielen. Und dann die Trauer und das Erschrecken über ein so kurzes, so in Drogen und Depression gescheitertes Leben bei all der künstlerischen Perfektion und Virtuosität. Von dieser Spannung zwischen musikalischem Höchstniveau und einem Leben voller Abstürze erzählt Wolfram Knauer, der Leiter des renommierten Jazzinstituts in Darmstadt, in seinem Buch über den Autor der Improvisationssprache, die inzwischen der ganze Jazz spricht.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Wolfram Knauer (geb. 1958) studierte Musikwissenschaft, Anglistik/Amerikanistik, Kunstgeschichte und Soziologie an der Universität Kiel und promovierte 1989 mit einer Arbeit über »Komposition und Improvisation zwischen Bebop und Free Jazz« (Mainz 1990). Seit 1990 leitet er das Jazzinstitut Darmstadt, lehrte daneben an mehreren deutschen Hochschulen und Universitäten, ist Mitglied im internationalen Beratergremium des Center for Black Music Research (Chicago), außerdem Herausgeber der Darmstädter Beiträge zur Jazzforschung und im Herausgebergremium der University of Michigan Press. Knauer beriet das amerikanische New Grove Dictionary of Jazz für den Bereich des europäischen Jazz, schrieb mehrere Artikel für das International Dictionary of Black Composers, hält regelmäßig Vorträge und ist Autor von Büchern und wissenschaftlichen Beiträgen. Von 2004 bis 2012 war Knauer Mitglied im Musikbeirat des Goethe-Instituts (ab 2009 als Vorsitzender) und saß von 2008 bis 2011 im Jazzbeirat des Deutschen Musikrats. Außerdem ist er in Beratergremien internationaler Einrichtungen wie Jazz at Lincoln Center oder der Columbia University (beide New York) aktiv. 2008 lehrte Knauer als erster nicht-amerikanischer »Louis Armstrong Professor of Jazz Studies« an der Columbia University, New York. Für seine Verdienste beim Aufbau des Jazzinstituts Darmstadt als international renommiertes Forschungs- und Informationszentrum erhielt er 2002 den vom Land Hessen verliehenen Hessischen Jazzpreis.

Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vorbildlich 15. März 2014
Von Robert Fischer TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Wolfram Knauers Charlie-Parker-Buch ist ein Musterbeispiel für eine gelungene Musikerbiografie: leicht zu lesen, aber inhaltlich ein Schwergewicht. Auf knapp 200 Seiten bekommt man hier die Geschichte dieses Ausnahmemusikers knapp und klischeefrei präsentiert – und zwar auf eine Art und Weise, dass man danach sofort in seinen alten Vinylscheiben (oder auf iTunes) nach Aufnahmen von Charlie Parker sucht. Was kann man besseres über ein solches Buch sagen?
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2.0 von 5 Sternen Biografie ohne wesentliche Achtungsmomente 31. März 2015
Format:Taschenbuch
Das Buch ist mir zu oberflächlich und spart (aus meiner Sicht unverständlich) viele historisch belegte Aussagen von Musikern und Kritikern aus. Die Bedeutung von Thelonious Monk als Wegbereiter der Veränderungen zum modernen Jazz wird in diesem Buch gänzlich vernachlässigt. Im ganzen Buch wird Monk verstreut in ca. 3 Sätzen erwähnt. Der Einfluss von Bird auf die beginnende musikalische Entwicklung Coltrane's wird nicht behandelt. Im Anhang hätte ich mir eine etwas fundiertere Discographie gewünscht, mit aktuell erhältlichen Tonträgern. Ein Personenverzeichnis fehlt, deshalb ist das Buch zum schnellen Nachschlagen ungeeignet.

Alles in allem, ist das Standardwerk über Charlie Parker in deutscher Sprache bisher noch nicht geschrieben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Jazz als Kunstform 21. Mai 2014
Von Franz
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Diese Biographie über Charlie Parker ist nicht nur ein Überblick über das Schaffen und Wirken von Bird, sondern auch eine Geschichte über die Anfänge des Jazz als Kunstform. Auf knapp 200 Seiten bekommt man von Wolfram Knauer eine Menge Stoff in leicht verständlicher Form geboten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden