Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 9,27

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Charlie Bone 4: Charlie Bone und das Schloss der tausend Spiegel [Gebundene Ausgabe]

Jenny Nimmo , Cornelia Holfelder-von der Tann
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Audio CD, Audiobook --  

Kurzbeschreibung

1. Februar 2006
Kaum hat das neue Schuljahr angefangen, steckt Charlie auch schon wieder bis über beide Ohren in Schwierigkeiten: Erst wird er von einem geheimnisvollen Geisterpferd verfolgt, dann verschwindet sein Zauberstab und zu allem Überfluss soll er auch noch Billy Raven aus den Klauen grässlicher Adoptiveltern befreien. Und er muss dringend den Weg zum Schloss der tausend Spiegel finden, wo Billy etwas über seine Herkunft erfahren soll - und in dem Charlie seinen Vater gefangen glaubt ...

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 338 Seiten
  • Verlag: Ravensburger Buchverlag; Auflage: 3 (1. Februar 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3473344761
  • ISBN-13: 978-3473344765
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 11 Jahre
  • Originaltitel: Charlie Bone and the Castle of Mirrors
  • Größe und/oder Gewicht: 21,2 x 15,2 x 4,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 419.048 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Wo könnte man besser fantastische Abenteuergeschichten schreiben als in einer alten walisischen Mühle mit Blick auf einen Fluss? Für Jenny Nimmo zumindest scheint es keinen angemesseneren Ort zu geben. Seit 1982 lebt die 1944 in Windsor geborene Autorin mit ihrem Mann in dem alten Gemäuer und hat inzwischen - und besonders seit ihre drei Kinder aus dem Haus sind - eine erkleckliche Anzahl Kinderbücher geschrieben, die von der walisischen Landschaft und alten Mythen inspiriert sind. Besonders populär ist ihre "Charlie-Bone"-Reihe, in deren Mittelpunkt ein Junge steht, der Bilder sprechen hören kann.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

In der Bloor-Akademie will man am liebsten nicht einmal begraben sein. Und doch hat es den sympathischen Titelhelden Charlie Bone auf diese Anstalt für besonders begabte Kinder verschlagen. Immerhin kann Charlie mit den Abbildungen von Personen sprechen, die auf Fotografien oder Gemälden zu sehen sind, und verfügt auch sonst noch über einige herausragende Fähigkeiten, die den Bösen dieser Welt ein Dorn im Auge sind! Allen voran gilt das für Ezekiel Bloor, der im Laboratorium seiner Akademie den Knochen eines Zauberpferdes neues Leben einhaucht. Aber der Schuss geht deutlich nach hinten los. Denn das Pferd ist keineswegs so brutal wie erhofft, sondern hilft im Gegenteil sogar Charlie auf der Suche nach dem Schloss der tausend Spiegel, in der der Nachfahr des Roten Königs seinen Vater vermutet. Trotzdem bleiben eine Menge Probleme -- vor allem darum, weil sein guter Freund Tancred die Seiten wechselt ...

Wer Charlies andere Abenteuer -- Charlie Bone und das Geheimnis der sprechenden Bilder, Charlie Bone und das Geheimnis der blauen Schlange und Charlie Bone und die magische Zeitkugel -- noch nicht kennt, wird vielleicht schon beim Cover-Bild etwas stutzen. Denn das, was Illustratorin Regina Kehn da (durchaus attraktiv und zum Lesen animierend) auf das Titelbild gezaubert hat, sieht doch sehr nach einem Versuch aus, auf den Erfolgszug von Harry Potter aufzuspringen. Wer aber Charlie Bone schon kennt oder wer nur einfach das Buch aufschlägt, um sich darin festzulesen, wird in positivem Sinn überrascht. Denn Charlie Bone und das Schloss der tausend Spiegel ist beste und im besten Sinn originelle Jugendbuch-Literatur. Während Harry Potter doch von Band zu Band ein wenig mehr schwächelt, bleibt Charlie stets auf dem Niveau des ersten Buchs. Und das ist das größte Kompliment, das man dem Band machen kann. Für Kinder ab zehn Jahren. --Isa Gerck

Der Verlag über das Buch

Das vierte Abenteuer von Charlie Bone

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen spannende Fortsetzung der bisherigen Bände 1. Juni 2006
Von Leseratte
Format:Gebundene Ausgabe
Auch dieses Buch von Charlie Bone wurde von uns (9 und 39 Jahre) mit Begeisterung gelesen. Die Autorin versteht es wunderbar Charlie und seine Freunde in jedem neuen Buch in immer wieder neue und aufregende Abenteuer zu verstricken. Dieser Band mag kleine Schwächen gegenüber den vorherigen Bänden aufweisen aber er setzt den Gesamtspannungsbogen der bisherigen Bücher gekonnt fort. Besonders die Antwort auf die Frage nach Charlies Vater interessiert uns doch brennend ......, wir warten mit Freude auf den leider letzten (?) Band.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert 9. Februar 2006
Von Lainy
Format:Gebundene Ausgabe
Wie schon bei den letzten drei Bänden, taucht der Leser ein in die spannende Welt von Charlie Bone und seinen Freunden.
Das Buch nimmt einige unerwartete Wendungen und es werden weitere Details der Hintergründe des "Roten Königs" , der Bones, der Darkwods etc. offenbart.
Unbedingt lesen!!
Ich freue mich schon auf den nächsten Band.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannend! 30. Mai 2006
Von Mandan88
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Da so viele vor mir schon Inhaltsangaben gemacht haben, will ich mich kurz halten: Spannend, witzig, unterhaltsam und.....

(was denn sonst) phantasiereich! Aber dennoch muss auch ich zugeben, dass dieser Band wirklich nicht der beste war.

Ein wenig unglaubwürdig, erscheinen manche Stellen.

Aber ansonsten:

BRAVO!

Eure Katie :-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Audio CD
Mittlerweile habe ich beim Hören der Charlie Bone-Abenteuer schon das Gefühl, "Freunde" zu treffen. Die Figuren rund um Charlie sind mir so richtig ans Herz gewachsen und ich freue mich immer auf ihre neuen Erlebnisse. Dieses Mal geht es um ein Wesen, das Ezekiel Bloor mit Hilfe von Charlies Tanten wieder zum Leben erweckt hat. Eigentlich wollte er einen Vorfahr wieder erwecken, doch das Experiment misslingt und die Bloors ahnen nicht, welcher Kreatur sie da zu neuem Leben verholfen haben. Freund oder Feind?
Weiterhin geht es um ein geheimnisvolles Spiegelschloss, obwohl ich finde, dass dort ein bisschen mehr Handlung hätte stattfinden können. Aber das ist nur ein kleiner Kritikpunkt. Könnte es sein, dass Charlies Vater dort zu finden ist?
Der größte Wunsch von Billy scheint endlich in Erfüllung zu gehen - er wird adoptiert. Doch Charlie ist sofort skeptisch - wer möchte seinen Freund so plötzlich bei sich aufnehmen? Und warum scheinen die Bloors verhindern zu wollen, dass Charlie die neuen Eltern kennenlernt? Irgendetwas ist doch faul bei dieser Sache...
Wie immer kann sich Charlie auf die Hilfe seiner Freunde verlassen, doch auf einmal benimmt sich Olivia zunehmend merkwürdig und Tancred scheint gar die Seite gewechselt zu haben. Und dann benötigt Billy dringend seine Hilfe...

Die Figuren werden wunderbar weiter entwickelt und auch ihre Fähigkeiten werden umfangreicher. Und Peter Lohmeyer macht seine Sache wieder einmal ausserordentlich gut! Mittlerweile kann ich ja nur noch den Kopf schütteln, dass ich am Anfang von Teil 1 zunächst meine Probleme mit ihm hatte - ich finde ihn einfach klasse und könnte mir keinen anderen Sprecher mehr für Charlies Abenteuer vorstellen.
Geniale Lesung und ein weiteres spannendes Abenteuer - ein Hörspaß, der neugierig macht auf Teil 5 :-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gut gefallen, wie immer !!! 9. September 2007
Format:Audio CD
Vielen Dank an Jenny Nimmo und deren Phantasie.

Bis heute haben mir alle Hörbücher sehr gefallen! ausnahmslos.
Ich will gar nicht, daß sie enden. So spannend ist das alles und so schön;

Mir gefällt, daß Realität und Magie vereint werden. Charlies zuhause und die merkwürdige Bloor-Akademie;
Auf dieser Hör-CD war das erste Mal zu hören, daß sich Charlie ausruht. Er schläft einmal im Auto und einmal im Spiegelschloß; damit will ich ausdrücken, daß er ein Mensch ist.

Das Buch ist voller Kinder, die sich solidarisieren im Kampf gegen das Böse; das gefällt mir; auch der Witz daran;

Ich habe mich gefreut, daß es nun schon einen sechsten englischsprachigen Band gibt; DANKE

Die Cover gefallen mir gut!

Ich habe gelesen, daß Charlie Bone mit Harry Potter verglichen wird. Das stimmt für mich in keinster Weise. Ich kann nicht einmal Ähnlichkeiten feststellen;
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen eine gelungene Fortsetzung 29. März 2006
Von :-)
Format:Gebundene Ausgabe
Im vorliegenden Band 4 steckt Charlie Bone wieder einmal in Schwierigkeiten: Sein Zauberstock ist verschwunden, ein mysteriöses Geisterpferd verfolgt ihn, und zu allem Überfluss soll er auch noch Bill Raven aus den Klauen schrecklicher Adoptiveltern befreien...
Außerdem muss er unbedingt den Weg zum Schloss finden, wo sich seiner Meinung nach sein Vater aufhalten soll.
Seine Freunde Emma, Billy und Olivia (in diesem Buch spielt sie eine wichtigere Rolle als bisher) helfen ihm dabei.
Das Abenteuer um Charlie Bone ist spannend und flott geschrieben und für Jugendliche ab 10 J. geeignet.
Die Autorin Jenny Nimmo arbeitet zur Zeit schon am fünften und letzten Band der Serie, in dem hoffentlich endlich geklärt wird, wo Charlies Vater steckt...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen ...eine so beruhigende Stimme...
...die Geschichte ist mal wieder super spannend, darf aber nur tagsüber gehört werden, sonst gibts Albträume für die Kids.... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Hundenase veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ware wie beschrieben
Die Ware war wie beschrieben - allso alles gut. Leider hatten wir extra 3 Hörbücher beim selben Anbieter bestellt um die Lieferkosten zu senken - hatten auch darauf... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von susanne fischbach veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kenn I ned...is SUPER
Bis jetzt habe ich meinen Kids alle Bücher von Charlie Bone vorgelesen und spürte wie sie mit Charlie und seinen Freunden mitfieberten. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. Juni 2007 von Gruppe der Einzelkämpfer
3.0 von 5 Sternen Internatsschüler auf Abwegen und dem Vater ganz nah
Inzwischen ist der sonderbegabte Charlie Bone das zweite Jahr auf der Bloor-Akademie und kann auf einige Erfahrung im Umgang mit der fiesen Familie Bloor und den Anfeindungen,... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. März 2006 von Uli Geißler
4.0 von 5 Sternen super spannend und unterhaltsam für kids (bis 99)
Nachdem ich durch Zufall auf Charlie Bone gestossen bin, bin ich mitlerweile großer Fan und kann den nächsten Band kaum abwarten. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. Februar 2006 von spatzelinowitsch
3.0 von 5 Sternen Da war mehr zu erwarten
Die Erzählung bietet auf 352 Seiten mehrere Spannungsbögen, die jedoch leider kleine und große Leser nicht wirklich vom Hocker reißen dürften. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Februar 2006 von Media-Mania
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar