Charlie Bone und der Rote König (Band 5) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Charlie Bone 5: Charlie B... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Charlie Bone 5: Charlie Bone und der Rote König Taschenbuch – 1. Dezember 2008

18 Kundenrezensionen

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 7,95
EUR 7,95 EUR 2,98
62 neu ab EUR 7,95 7 gebraucht ab EUR 2,98

Hinweise und Aktionen

  • Alle Spielsachen und Bücher von Ravensburger finden Sie in unserem Ravensburger Shop!

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Charlie Bone 5: Charlie Bone und der Rote König + Charlie Bone 4: Charlie Bone und das Schloss der tausend Spiegel + Charlie Bone 6: Charlie Bone und das magische Schwert
Preis für alle drei: EUR 23,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 400 Seiten
  • Verlag: Ravensburger Buchverlag; Auflage: 3 (1. Dezember 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3473523917
  • ISBN-13: 978-3473523917
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
  • Originaltitel: Charlie Bone and the Hidden King
  • Größe und/oder Gewicht: 12,3 x 2,8 x 18 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 143.901 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Wo könnte man besser fantastische Abenteuergeschichten schreiben als in einer alten walisischen Mühle mit Blick auf einen Fluss? Für Jenny Nimmo zumindest scheint es keinen angemesseneren Ort zu geben. Seit 1982 lebt die 1944 in Windsor geborene Autorin mit ihrem Mann in dem alten Gemäuer und hat inzwischen - und besonders seit ihre drei Kinder aus dem Haus sind - eine erkleckliche Anzahl Kinderbücher geschrieben, die von der walisischen Landschaft und alten Mythen inspiriert sind. Besonders populär ist ihre "Charlie-Bone"-Reihe, in deren Mittelpunkt ein Junge steht, der Bilder sprechen hören kann.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Der Rote König ist müde. Gemeinsam mit seinem einzigen Freund, dem Zauberer Mathonwy, geht er an einem strahlenden Herbsttag durch den Wald. An einer Lichtung machen beide ein Feuer. Dann verwandelt der Rote König seine Leoparden Aries, Leo und Sagittarius in drei Katzen und befiehlt ihnen, mit ihren „wilden Herzen“ auf seine Kinder aufzupassen. Danach verwandelt sich der sorgengeschüttelte Rote König in einen prächtigen Baum, um Frieden zu finden. „Doch die Tränen strömten weiter den runzeligen Stamm herab, rot wie Blut“, heißt es im Roman Charlie Bone und der Rote König der englischen Erfolgsautorin Jenny Nimmo. Und Mathonwy verspricht: „Eines Tages, mein Freund, werden Eure Kinder kommen und Ihr werdet Trost finden!“

Längst sind die Katzen Bestandteil des Haushalts von Charlie Bone, eines der Kinder des Roten Königs, das die Fähigkeit besitzt, mit Bildern zu sprechen. Billy, der mit Aries, Leo und Sagittarius reden kann, entlockt ihnen eine dunkle Prophezeiung, die sich auf einen geheimnisvollen „Schatten“ bezieht. Dieser Schatten ist der böse Zauberer und Seelenbetörer Lord Harken Badlock, der vor Jahrhunderten sein Unwesen trieb. Jetzt ist er zu neuem Leben erwacht und bedroht Charlies Mutter. Gleichzeitig fliehen alle Tiere aus der Stadt in den wilden Wald und Charlies Großmutter verfällt in Eisesstarre. Wird es Charlie gelingen, den Bann zu lösen, Badlock zu besiegen und dem Roten König helfen, der in seinem Bild gefangen gehalten wird? Und wird er vielleicht sogar seinen Vater wiederfinden, der seit zehn Jahren verschwunden ist?

Wer die Antwort auf diese Fragen wissen will, muss Charlie Bone und der Rote König lesen, wie Charlie Bone und das Geheimnis der sprechenden Bilder, Charlie Bone und das Geheimnis der blauen Schlange, Charlie Bone und die magische Zeitkugel sowie Charlie Bone und das Schloss der tausend Spiegel ein faszinierendes Abenteuer rund um den jungen Titelhelden. Wieder einmal mit absoluter Suchtgefahr -- und unbedingt empfehlenswert. Für Leser ab zehn Jahren. --Stefan Kellerer -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Der Verlag über das Buch

Das fünfte Buch mit Charlie Bone -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Kinder-Rezension am 10. April 2009
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist der Höhepunk der Charlie Bone Reihe, es ist total spannend und fesselt einen bis zur letzten Seite.Wie immer ist die Story erstklassig außerdem werden tolle neue Charaktere und neue Orte eingebaut. Auch alte Charaktere wie Charlies Freund Benjamin kehren zurück.
Jenny Nimmo hat sich wirklich selbst übertroffen alle Charlie Bone Bücher sind toll, aber dieses Buch setzt auf alle nochmal eins drauf.Ich kann es nur empfehlen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Baumgartnerpuls am 5. Februar 2007
Format: Audio CD
Neben Rufus Beck ist Peter Lohmeyer der Lieblingsvorleser meiner Tochter und ich muss sagen: zu Recht!

Die Betonung ist nicht zu übertrieben, man kann sich in die Geschichte fallen lassen...es stimmt alles!

Hat auch mich als Mutter und "Vielhörerin" überzeugt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Silke Schröder, hallo-buch.de am 1. Dezember 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Charlies Bones fünftes Buch ist wieder ein sprühendes Feuerwerk an phantastischen Ideen und Abenteuern. Charlie und seine Freunde haben alle eine besondere Gabe. Er selbst kann in Bilder reisen, seine Freunde können fliegen, Wetter machen oder mit Tieren reden. Alles gute und nötige Voraussetzungen für magische Erlebnisse und einen heißen Kampf gegen die niederträchtigen Bösen. Denn die gibt es vor allen Dingen in Charlies Internat, unter seinen Mitschülern ebenso wie unter seinen Lehrern.

Sogar in seiner eigenen Familie, denn Charlies Tanten gehören einer alten und bösen Zaubererdynastie und versuchen immer wieder, Charlie auf die dunkle Seite der Macht zu locken. Jenny Nimmo hat mit „Charlie Bone“ eine überaus spannende und phantasievolle Reihe geschaffen, die nicht nur Kinder in ihren Bann schlägt.

Charlie Bone und der rote König ist ein tolles Buch für alle, die nicht auf den nächsten Harry Potter warten wollen. Aber wie dort ist es auch hier empfehlenswert, mit dem ersten Buch anzufangen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gabi Haas am 11. April 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe Alle Bänder gelesen und muss sagen,die Reihe ist gelungen!!!!

Ich finde es gut,dass nicht so viele neue pesonen dazu kommen und man alles gut mitverfolgen kann.

Es wäre echt schade,wenn der 5. Teil schon der letzte Teil wäre.

Ich hoffe,dass es irgentwann doch noch einen geben wird!!

Es lohnt sich das Buch zu lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Obwohl ich es eigentlich kaum glauben konnte, ist dieser Teil der Reihe sicherlich noch ein Stückchen besser als die vier Vorgänger!
In diesem Teil geht es um die Tiere, die alle die Stadt verlassen und sich vor etwas fürchten, was die Menschen teilweise zwar bemerkt haben aber nicht wirklich einordnen können. Irgendetwas ist freigelassen worden - doch was genau!?
Auf dem Gemälde des roten Königs, das Charlie von jeher in den Bann gezogen hat, hat sich etwas verändert und Charlie und seine Freunde sind in Gefahr. Auch Charlies Mutter scheint verhext zu sein und seine Großmutter Maisie wird gar tiefgefroren...
Charlies Onkel, Charlie selbst und seine Freunde müssen zusammenhalten und all ihre Kräfte einsetzen, um sich zu wehren. Und endlich kommt Charlie dem Geheimnis um seinen verschollenen Vater auf die Spur...

Peter Lohmeyer nimmt den Hörer mit auf die Reise durch das neue Charlie Bone-Abenteuer und liest wieder einmal so fesselnd, dass man am liebsten das gesamte Hörbuch in einem Rutsch hören möchte. Der Schluss hätte auch das Ende der kompletten Reihe sein können, doch glücklicherweise gibt es noch drei weitere Hörbücher, so dass ich mich von Charlie und seine Freunden noch nicht komplett verabschieden muss :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Uli Geißler TOP 500 REZENSENT am 16. Mai 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Die spannende Geschichte um den sonderbegabten Jungen Charlie Bone, der mit seiner Mutter, seiner Großmutter Maisie und seinen zwei merkwürdig bis bösartigen Großtanten sowie seinem ebenfalls sonderbegabten Glühbirnenzerplatzer und Großonkel Paton zusammenlebt, findet einen neuen Höhepunkt (Schluss?).

Eines Nachts bemerkt Charlie, dass etwas Merkwürdiges vor sich geht. Die drei Flammen – Katzen in leuchtenden Feuerfarben – teilen ihm mit, dass etwas freigekommen ist und nun Gefahr bedeutet. Tatsächlich sind am nächsten Morgen alle Tiere der Stadt verschwunden. Zu allem Übel erstarrt auch noch die Großmutter Maisie zu Eis. Bald stellt sich heraus, dass der „Schatten“, der sich bislang auf dem Bild des Roten Königs hinter Charlies Vater verbarg Lord Harken Badlock ist und sein Unwesen treibt. Gespannt kann man verfolgen, wie die befreundeten Kinder mit ihren unterschiedlichen Möglichkeiten gegen alle Widrigkeiten ankämpfen und versuchen, Alles zum Besten zu wenden.

Die Autorin Jenny Nimmo schafft es ausgezeichnet, Leserinnen und Leser in das Geschehen mit hineinzunehmen. Selbst wer die vorherigen Geschichten nicht kennt, kommt mit, wenngleich man aus Gründen der Spannung und Qualität die anderen Bände besser vorher gelesen haben sollte. Dann kann man leichter an die verschiedenen Ereignisse und Hintergründe des Geschehens „andocken“. Zur Übersichtlichkeit der Verflechtungen aller Beteiligten eignen sich der am Ende des Buches aufgezeigte Stammbaum sowie die knappe Vorstellung der zehn Kinder des Roten Königs.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen