In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Charles Dickens: Eine Geschichte aus zwei Städten (A Tale... auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Charles Dickens: Eine Geschichte aus zwei Städten (A Tale of Two Cities) (Vollständige deutsche Ausgabe) (Illustriert) [Kindle Edition]

Charles Dickens , Halbot K. Browne
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 0,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Charles Dickens: Eine Geschichte aus zwei Städten (A Tale of Two Cities)
• In verbesserter Übersetzung und behutsam modernisierter Rechtschreibung
• Mit 15 zeitgenössischen Illustrationen von Halbot Knight Browne (»Phiz«)
• Voll verlinkt, mit Kindle-Inhaltsverzeichnis und verlinkten Fußnoten
• Mit einem aktuellen Vorwort des Herausgebers

Unter den Top Ten der meistgedruckten Bücher aller Zeiten


Als der Franzose Charles Darnay in Paris von den Revolutionären zum Tod verurteilt wird, rettet ihm der junge englische Anwalt Sydney Carton das Leben, indem er freiwillig das Schafott besteigt. Er opfert sich aus Liebe – zu der für ihn unerreichbaren Lucie Manette, der Verlobten des Verurteilten. Anstelle von Lucies künftigem Gatten lässt also er sich zur Guillotine führen. und geht für ihn in den Tod.

Um diesen einfachen, aber hochdramatischen Handlungskern herum schildert Dickens in gleichsam tolstoischer Könnerschaft die blutige Dekade ab 1785, in der die französische Revolution ihren Höhepunkt erreicht. Alte Ordnungen werden umgeworfen, neue Sitten eingeführt, und die Schreckensherrschaft der Guillotine bestimmt für viele das Leben. Die beiden Städte, die der Titel bezeichnet, sind, natürlich, Paris, und – durch den Brückenschlag der Liebesgeschichte auf der anderen Seite London, wo wir die schicksalhaften Geschehnisse der französischen Revolution sich im englischen Geistes- und Kulturleben gespiegelt sehen.

›A Tale of Two Cities‹ (Originaltitel) ist Dickens erfolgreichstes Werk: Mit über 200 Millionen verkauften Ausgaben liegt es unter den Top Ten der meistgedruckten Bücher aller Zeiten, und ist bis heute das bei weitem meistverkaufte englischsprachige Buch der gesamten Literatur.

Über den Autor:
Der englische Schriftsteller Charles (John Huffam) Dickens (1812–1870) stammte aus relativ einfachen Verhältnissen, geboren wurde er am 7. Februar 1812 in Landport bei Portsmouth. Seinen Vater sperrte man, weil er nach dem Umzug nach London die Lebenshaltungskosten für seine große Familie nicht mehr aufbringen konnte, sogar für einige Monate in den Schuldturm. Durch sein großes schreiberisches Talent schaffte Charles den Aufstieg, zunächst als Parlamentsstenograph, dann als Journalist und Schriftsteller, später als Herausgeber. Mit ›The Pickwick Papers‹ (1837) und seinem ersten Roman-Bestseller, ›Oliver Twist‹ (1839) wird er einer der bekanntesten Autoren Englands. Neben der Schriftstellerei verdient sich Dickens sein Geld mit Lese- und Vortragsreisen in England und den USA. Charles Dickens stirbt am 9. Juni 1870 in der Grafschaft Kent.

----
eClassica – Die Buchreihe, die Klassiker neu belebt.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1565 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 406 Seiten
  • Verlag: eClassica (17. September 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00FA2A83M
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #11.172 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Schlechte Bewertung bezieht sich auf E-Book-Edition. 16. Dezember 2014
Verifizierter Kauf
Ein fesselndes und spannendes Buch, das vor poetischen und literarisch herausragenden Formulierungen nur so strotzt. Allerdings ist bei dieser E-Book-Edition vieles davon auf der Strecke geblieben. Es gibt unzählige Rechtschreib- und Zeichensetzungsfehler; so werden die Hauptcharaktere ständig bei anderen Namen genannt (Darnan statt Darnay), teilweise gibt es Zeichen statt Buchstaben (> statt s); das scheint offensichtlich von einem schlecht redigierten Scanvorgang herzurühren. Was allerdings besonders stört und möglicherweise auf die Übersetzung zurückzuführen ist, sind lange aneinandergereihte Sätze völlig ohne Satzzeichen. Was ich an dieser Stelle übrigens gar nicht kritisieren mag, ist die altmodische Übersetzung mit zahlreichen heute unüblichen Wörtern. Man fühlt sich vielmehr in "alte Zeiten" zurückversetzt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Eine der besten Prosawerke überhaupt 5. September 2014
Verifizierter Kauf
"Es war die beste aller Zeiten, es war die schlechteste aller Zeiten." Dieser Satz hat Geschichte geschrieben. Der Vergleich zweier Städte,die zwei grundverschiedene Gesellschafsmodelle darstellen, wurde für viele nachfolgenden Autoren und Autorinnen zur Steilvorlage. Dieses Buch besteht durchweg aus blitzsauberen Ansichten aktueller Gegebenheiten, die in keiner Weise den Schriftern gesellschaftlicher Großdenker nachstehen. Dabei verfügt Charles Dickens über ein derart sicheres Gespür dafür, was im Grunde ihres Wesens die Menschen antreibt, dass ihm das gerade keiner so schnell nachmacht. Es sollt einen Two-Cities-Day geben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen ein Klassiker 3. Juni 2014
Von No Name
Verifizierter Kauf
Ein absoluter Muss für die Seele. Wunderbare Geschichte von Menschen, Liebe, Charaktere, unterschiedliche Kulturen in den letzten Jahrhundert. Lesen Sie es!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Klassiker 26. November 2014
Verifizierter Kauf
Bei diesem Klassiker der Literatur brauch man nicht viel sagen, es ist sozusagen eine Pflicht dieses Buch zu lesen. Das Thema Revolution und seine Folgen sind aktueller denn je.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kompromissbereit bleiben 2. September 2014
Von JOCHEN G
Verifizierter Kauf
Zum Inhalt des Buches muss man nichts mehr sagen, deie Geschichte ist fesselnd un d muitreißend. Man muss sich nach der lektüre 'moderner' Literatur einw enig auf Dickens Sprache einlassen, aber als Vielleser gelang das relativ schnell.

Leider ist deise Kindle-Edition voller Grammatik, Tipp- und Zeichensetzungsfehler, die den Lesegenuß erheblich schmälern, teilweise muss man - bei der ohnehin schon sehr blumigen und schnörkeligen Sprache - manche Sätze zweimal lesen, um den Sinn zu verstehen.

Ich will nicht sagen, dass ich ich durch das Buch gequält habe, aber geärgert habe ich mich schon, deswegen nur 3 Punkte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden