In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Champagnerküsschen auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Champagnerküsschen
 
 

Champagnerküsschen [Kindle Edition]

Martina Gercke
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (77 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 2,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 2,99  
Broschiert EUR 9,90  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die unabhängige Fortsetzung des Bestsellers "Holunderküsschen".

Eigentlich müsste Julia glücklich sein. Seit knapp einem Jahr sind sie und Traummann Benni nun ein Paar. Wäre da nicht Bennis Job und seine Mutter. Julia fühlt sich vernachlässigt. Ist Benni doch nicht der Traummann, für den sie ihn gehalten hat?

Parallel wirbelt ein Jobangebot innerhalb des Verlages Julias Zukunftspläne durcheinander und beschert ihr einen Fernsehauftritt. Dort lernt sie Andreas Neumann, den attraktiven Fernsehmoderator kennen. Julias Zweifel an Bennis Liebe zu ihr werden größer. Besonders als ihr Benni bei ihrem romantischen Essen verkündet, dass er beruflich nach München ziehen muss. Es kommt zu einem Streit mit Folgen. Zwischen Benni und Julia herrscht Funkstille. Und dann taucht plötzlich eine neue Frau an Bennis Seite auf. Julias beste Freundin Katja, ist auch keine Hilfe, denn die verhält sich in letzter Zeit so komisch. Und Harald, Julias schwuler Freund tummelt sich auf Internetplattformen um einen neuen Freund zu finden, anstatt sich um Julia zu kümmern. Also muss Julia alleine eine Entscheidung treffen. Ein Spiel mit dem Feuer beginnt. Hat die Liebe zwischen Benni und Julia noch eine Chance?

Ein Roman über die Liebe und die Wege, die sie manchmal geht ...

Leserstimmen:
– Das ist die Art Bücher, wenn man einmal anfängt, fällt es wirklich schwer, es zur Seite zu legen und aufzuhören, da man wissen will, was als nächstes passiert.
– Es ist lustig geschrieben, liest sich sehr flüssig, und ist eine wunderbar leichte Lektüre.
– Ich mag ihren Stil! Kurzweilig, spannend, witzig, alles dabei! Schönes Buch!
– Ein Buch erfrischend und leicht zu lesen, genau wie der Vorgänger Holunderküsschen.


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 985 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 364 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B009S69W9W
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (77 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #1.389 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Martina Gercke lebt mit ihrem Mann und den zwei erwachsenen Kindern in ihrer Lieblingsstadt Hamburg. Neben ihrer Arbeit als Purser bei einer großen deutschen Luftfahrtgesellschaft, schreibt sie Liebesromane. Ihre Leidenschaft für das Schreiben hat sie erst relativ spät entdeckt. Ihre Kinder waren zunächst die treibende Kraft, die sie bewegten ihre ausgedachten Gute-Nacht-Geschichten aufzuschreiben. Nachdem Martina Gercke einmal angefangen hatte, wurde das Schreiben schnell zur Leidenschaft. Ihre Liebe zum Happy End hat Martina Gercke schließlich dazu bewogen heitere Liebesromane zu schreiben. Ihre Bücher sollen wie ein guter Kinofilm vor den Augen des Lesers ablaufen. Man soll lachen, weinen und schmunzeln können und das Buch mit einem guten Gefühl im Bauch lesen.

"Holunderküsschen" war ihr erster Roman, den sie 2011 selbst bei Amazon veröffentlichte. Hier lernt der Leser Julia Zoe Löhmer kennen, eine junge Frau die kurz vor der Hochzeit betrogen wird und ihr Leben in Hamburg neu in die Hand nimmt.
"Champagnerküsschen" folgte 2012. Hierbei handelt es sich um einen eigenständigen Fortsetzungsroman der hinter die Kulissen der Beziehung zwischen Julia und Benni schaut.
"Glücksstern mit Schwips" ist 2013 erschienen. Ein heiterer Liebesroman der den Leser wiederholt nach Hamburg entführt, wo Sarah nach einer durchzechten Nacht einen ganz besonderen Mann kennen lernt.
"Alles nur(k)ein Mann ebenfalls 2013 erschienen, ist das gemeinsame Buch des Autorenduos Katja Schneidt und Martina Gercke. Ein heiterer Roman um eine turbulente WG mit zwei Frauen und einem schwulen Mann.

Martina Gercke freut sich über einen regen Austausch mit Ihren Lesern - schreiben Sie ihr:
MartinaGercke@web.de
Gercke.Schneidt@gmail.com

Oder werden Sie Fan unter:
facebook.com/martinagercke.de
twitter.com/martinagercke

Sie finden Frau Gercke auch unter:
martinagercke.com


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
26 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von irve
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Inhaltsangabe:
Eigentlich ist Julia mit Benni glücklich, aber nach einem Jahr hat sich der Alltag in ihr Liebesleben eingeschlichen - und damit die Zweifel. Denn statt seine Zeit mit Julia zu verbringen, ist Benni ständig geschäftlich unterwegs. Parallel wirbelt ein Jobangebot innerhalb des Verlages Julias Zukunftspläne durcheinander und beschert ihr einen Fernsehauftritt. Dort lernt sie den attraktiven Fernsehmoderator Andreas Neumann kennen. Julias Zweifel an Bennis Liebe werden größer und Julias Leben komplizierter. Und turbulent. Ein Spiel mit dem Feuer beginnt ... Ein Roman über die ganz große Liebe und das Glück. Und über die Schwierigkeit, den Alltag in der Liebe zu meistern.

Das Cover:
Vor einem rosafarbenen Hintergrund sieht man die Silhouetten eines sich küssenden Paares, umflogen von kleinen Herzchen.

Meine Zusammenfassung und Meinung:
Nachdem mir Holunderküsschen" so gut gefallen hatte, war doch Julia meine heimliche deutsche Bridget Jones, musste ich Champagnerküsschen" unbedingt lesen und wunderte mich sehr.
Waren im ersten Teil die Protagonisten zwar schon recht individuell, aber doch sympathisch dargestellt, wurden in diesem Buch die Eigenschaften der Charaktere gnadenlos übertrieben. Alles wurde extrem breitgetreten, um aus der kaum vorhandenen Handlung dann doch noch ein paar Seiten Buch mehr herauszuholen.
Benni ist beruflich sehr eingespannt, daher hat er gerade extrem wenig Zeit für Julia. Was die ihm tierisch krumm nimmt. Sie sieht nicht seine Bemühungen, sich beruflich zu etablieren, um auf lange Sicht ein geregeltes Leben mit ihr führen zu können. Nein, sie schätzt es keineswegs sondern benimmt sich wie ein dummes Gör.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
33 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen wenn der Alltag zur Beziehungsprobe wird.. 19. Oktober 2012
Format:Kindle Edition
Inhalt: Siehe Kurzbeschreibung

Meine Meinung:
Drama Baby! Julia war in diesem zweiten Band wirklich anstrengend. Natürlich, es ist nicht schön, wenn der Partner plötzlich deutlich weniger Zeit mit einem verbringen kann, das Gefühl kann wohl jeder nachvollziehen, der seinen Partner am liebsten 24Stunden täglich um sich herum hätte. Aber Julias permanentes Getue, gleich das Ende der Beziehung wahrzunehmen, nur weil ihr Benni mal länger arbeiten muss und sie sich eben nicht mehr jeden Abend sehen können? Kann man nachvollziehen, zwischenzeitlich wollte ich ihr aber den guten Rat geben, einfach mal den Schnabel zu halten und tief durchzuatmen. Damit wäre ein Großteil des Dramas bereits erledigt - aber genau davon lebt dieses Buch nun mal. Julia redet selten mit Benni über ihre Probleme (der dafür ohnehin keine Zeit und nach einem langen Arbeitstag auch keine Lust mehr hat), sondern diskutiert sich den Mund fusselig mit ihrer besten Freundin Katja und dem Friseur Harald. Ohne die Diskussionen und die permanenten Missverständnisse wäre die ganze Handlung in sich zusammengebrochen, weil... ja weil es dann gar keine Probleme geben würde, wegen denen man sich verrückt machen müsste.

Ehrlich gesagt, verstehe ich Julias Problem nicht. Sie ist mit Benni seit einem Jahr zusammen und will nun endlich(!) Nägel mit Köpfen machen und unbedingt heiraten. Aber warum? Muss man nach einem Jahr unbedingt heiraten? Kann man nicht auch ohne Trauschein glücklich sein? Wieder ein Drama, wo ich persönlich das Problem hinter dem ganzen Theater nicht erkenne und es maßlos überzogen finde.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kopier-Küsschen 27. November 2012
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich muss einer meiner Vorgängerinnen leider Recht geben. Die Autorin hat aber nicht nur bei Kolleginnen, sondern auch ganz viel bei sich selbst abgeschrieben...!
Schade, ich fand den Vorgänger sehr vielversprechend!
Dennoch geb ich immerhin 3 Punkte, weil das Lesen kurzweilig war...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
35 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Einfach... platt, klischeehaft und anstrengend 24. Oktober 2012
Von Bira
Format:Kindle Edition
Eine Vorrezensentin hat es ja schon geschrieben: Die Dame in diesem Buch ist einfach anstrengend überdreht. Sie ist so neurotisch-chaotisch, dass es beim Lesen einfach auf die Nerven fällt. Aber Frauen sind ja so *kicher*... Und Männer sind vom Mars und Frauen von der Venus und sprechen auch nicht miteinander... Zum Glück nicht die, die ich kenne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Champagnerkuesschen 2. Juli 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Der Inhalt dieses Buches finde ich sehr unterhaltsam.Ein lustiges Buch wenn man mal wieder einen anstengenden Tag hinter sich hatte,gut zum entspannen.Somit gebe ich 5Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen witzig 30. Juni 2014
Von Goldi
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
eine wirklich witzig geschriebene Geschichte. Sie ist die Fortsetzung von Holunderküsschen. Beide Bücher sind absolut witzig. wollte gar nicht aufhören zu lesen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klare Empfehlung 29. Juni 2014
Von Silvi
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Dies ist mein erstes und sicher nicht mein letztes Buch von Martina Gercke. Ich mag ihren Stil! Kurzweilig, spannend, witzig, alles dabei! Schönes Buch!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unbeschwerter netter Roman 27. Juli 2014
Von D
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Romantisch nett und unbeschwert witzig. Lektüre zum Abschalten am Balkon sitzen und die Seele baumeln lassen. Einen Stern ziehe ich ab, weil sich das Buch an manchen Stellen etwas zieht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Ein Super Buch
mit hat alles gefallen.ich kann es weiter empfehlen.ich werde es auf jeden Fall irgendwann noch mal lesen.So gut hat es mir gefallen.
Vor 7 Tagen von Amazon Customer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Champagnerküsschen
Nette Fortetzung, unterhaltsam, wenn auch ein wenig trivial. Mag sein, dass es solche Typen auch im wahren Leben gibt, als pragmatischer Mensch habe ich wenig Verständnis... Lesen Sie weiter...
Vor 21 Tagen von Heidi Strambowski veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Champagnerküsschen
Leider war die Hauptdarstellerin ständig betrunken, die Freundschaften mit Harald wären ganz nett erzählt, doch insgesamt zog sich die Handlung, ich dachte, wenn ich... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von molly veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen küsschen ohne prickelndem champagner
das buch war für mich ein kleiner reinfall. ich quälte mich durch die seiten. sollte es vielleicht für pubertierende jugendliche geschrieben sein? Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von petrasha veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen unterhaltsam
ein leichter "Frauenroman", gut für den Sommerurlaub o. ä. Unterhaltsam und nicht sogleich komplett vorhersehbar. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Dete veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Diesmal Sekt pur
Der 2. Teil oder "die Fortsetzung" liest sich genauso gut und spritzig wie die Holunderküsschen. Gibt es noch eine Fortsetzung?
Vor 5 Monaten von E. Fröhlich veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Rosamundepilcher lässt grüßen
Das Buch bedient jedes Klischee und ist total vorhersehbar. Trotzdem war es leicht zu lesen und hat ein paar nette Momente enthalten.
Vor 5 Monaten von Verena veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr amüsant
Einmal angefangen konnte ich es nicht wieder aus der Hand legen. Das ist die Art Bücher, wenn man einmal anfängt, fällt es wirklich schwer, es zur Seite zu legen und... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von bumicc veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen ok
Der erste teil war amüsanter. Hat mich mehr gefesselt...
War trotzdem schön zu lesen und wäre ein 3. Teil sicher spannend.
Vor 8 Monaten von Maria Larcher veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden