Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Chak De! India - Ein unschlagbares Team (2 DVDs) [Limited Edition]


Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
12 neu ab EUR 9,90 2 gebraucht ab EUR 1,80
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Weitere Bollywood-Highlights finden Sie hier.

  • Prime Instant Video: Video-Streaming mit Amazon Prime für nur 49 EUR/Jahr. Jetzt 30 Tage testen


Wird oft zusammen gekauft

Chak De! India - Ein unschlagbares Team (2 DVDs) [Limited Edition] + My Name Is Khan
Preis für beide: EUR 20,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Künstler: Chak De! India
  • Format: Dolby, Limited Edition, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Hindi (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Alive - Vertrieb und Marketing/DVD
  • Erscheinungstermin: 14. März 2008
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 143 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (47 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000WMDNJG
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 74.455 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Die Karriere von Hockeyprofi Kabir Khan findet auf ihrem Höhepunkt ein unrühmliches Ende. Nach vielen Jahren kehrt er ins öffentliche Bewusstsein zurück, um als Coach der indischen Nationalmannschaft zu arbeiten. Wohlgemerkt der indischen Damennationalmannschaft. Die besteht eigentlich nur auf dem Papier, denn den Sportlerinnen sind Teamgeist, sportliche Ausdauer und überhaupt die Liebe zum Spiel abhanden gekommen. Doch Khan hat fest vor, sein Team, das 'Team India', zum besten der Welt machen - und die Weltmeisterschaft zu gewinnen.

VideoMarkt

Als Moslem Kabir vor sieben Jahren den Siebenmeter beim Hockeyendspiel gegen Pakistan versemmelte, brannten anschließend Strohpuppen mit seinem Konterfei in den Straßen Indiens. Jetzt sucht Kabir Rehabilitation im Profigeschäft, und zwar als Coach der nicht besonders hoch im Kurs stehenden, indischen Frauenhockey-Nationalmannschaft. Entgegen aller Erwartungen gelingt es Kabir, aus der bunt zusammengewürfelten Chaos-Truppe, die teilweise nicht mal dieselbe Sprache spricht, ein Siegerinnenteam zu formen.

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

35 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Liesette ***** am 10. Oktober 2007
Format: DVD
Ich hab den Film bei der Premiere in London Anfang August gesehen und ich muss sagen: er ist klasse. SRK in Bestform. Mal nicht in der Rolle des romantischen Helden und leidenchaftlichen Liebhabers sondern in einer Charakterrolle wie sie besser nicht sein kann. Das wollte er ja.

Aber nochmal zum Film: Shah Rukh Khan spielt einen Ex-Hockey-Spieler, der beim Volk in Ungnade gefallen ist und sieben Jahre später versucht seine Ehre wieder herzustellen; als Coach der indischen Damen-Hockey-Nationalmannschaft! Kein leichtes Unterfangen, denn alle Spielerinnen haben ihren eigenen Kopf.

Dieser Film bringt das Gefühl des Teamgeistes super rüber und man erkennt, dass es um mehr geht als nur um gewinnen oder verlieren. Man sollte immer an sich glauben und sich nicht verbiegen lassen, aber auch bereit sein, Kompromisse einzugehen und als Mannschaft zu agieren.

Alles in allem also ein klasse Film, der zeigt, dass SRK auch anders kann und nicht immer eine schöne Frau an seiner Seite braucht um gut zu sein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Charly O. am 17. November 2007
Format: DVD
Ich habe diesen Film im Kino gesehen - das erste Mal übrigens, dass ich mir einen Streifen im Originalton und dazu noch mit englischen Untertiteln angesehen habe. Hat sich aber durchaus gelohnt. Das Publikum war übrigens gemischt; machen wir uns nichts vor: Bollywoodfilme sind nicht jedermanns Sache und für das männliche Publikum waren die Filme aus Indien meist wenig geeignet. Wir kennen die Vorurteile, unter denen wir Bollywoodfilme laufen lassen: Liebeskitsch, größtenteils auch noch verbunden mit Heulausbrüchen, plötzliche Massentanz- und oder Gesangsdarbietungen, tanzende und schmachtende Pärchen - vielleicht noch auf Schweizer Almwiesen usw.

"Chak de India" dagegen ist ein packender Sportfilm. Bitte nicht abschrecken lassen nach dem Motto "mit Sportfilmen kann ich nichts anfangen". Dieser Film ist mehr als nur ein Sportfilm. Er vereint tolle Darsteller in gut ausgearbeiteten Rollen, Spannung bis zur letzten Minute, ein gutes Drehbuch, tolle Bilder und Dialoge in sich. Man muss sich nicht für Hockey oder Sport interessieren, um den Film gut zu finden.

Shahrukh Khan spielt hier einen Ex-Hockey-Nationalspieler, der nach 7 Jahren in der Versenkung (da ihm bei einem Spiel Betrug vorgeworfen und er dann geächtet wurde) einen Trainer, der eine aus allen Teilen Indiens zusammengewürfelte Frauenmannschaft ohne Teamgeist trainieren und in 3 Monaten so weit zu sein soll, zur Weltmeisterschaft in Australien anzutreten.
Nicht besonders einfach bei den Vorurteilen, die die Spielerinnen untereinander haben, Sprachprobleme spielen eine Rolle und der Teamgeist will sich einfach nicht entwickeln.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Crebillon am 22. März 2008
Format: DVD Verifizierter Kauf
Sportfilme gehören nicht gerade zu meinen liebsten Genres - jedenfalls die aus Hollywood... Nachdem aber schon "Lagaan" vor etlichen Jahren meine Liebe zum Bollywood-Kino geweckt hat, konnte ich mit "Chak de! India" nun zum zweiten Mal erfahren, daß es die Inder schaffen, meine Vorurteile gegenüber diesem Genre ins Wanken zu bringen! Waren in Lagaan die fast vier Stunden Kricket so spannend und faszinierend, daß ich es kaum glauben konnte, so ist es hier Hockey. Die Handlung, die Charaktere, die Umsetzung - alles ist stimmig, überzeugend und mitreißend. Klar: Der Film hatte für mich den SRK-Bonus; und er spielt den desillusionierten Mann an der Grenze zur Verbitterung, der um seine Rehabilitierung und um den Sieg bei einer Hockey-WM für Indien kämpft, absolut glaubwürdig. Aber die jungen Frauen sind ebenfalls großartig, genial besetzt in ihren einzelnen Rollen. Eine gute Entscheidung, zwar tolle Musik einzusetzen, aber nicht als Tanznummern (wobei die Videos zu den Songs auf der Bonus-DVD trotzdem sehr sehenswert sind!). Hier ist mehrfach der Tip ausgesprochen worden, den Film im Original mit Untertiteln anzusehen - allen schon genannten Gründen stimme ich zu, aber meiner ist vor allem, daß es keinen Ersatz für SRKs Stimme geben kann... Zur DVD möchte ich noch sagen, daß mir das Bonusmaterial sehr gut gefallen hat, liebevoll gemacht, informativ und natürlich eine Augenweide für SRK-Fans. Zur Handlung und zum Thema Frauenpower: Wir müssen ja nicht so tun, als wäre es im Westen besser - wie viele Menschen nehmen schon wahr, wenn die weibliche deutsche Fußballnationalmannschaft Weltmeister wird????? Ganz zu schweigen von anderen Sportarten... Chak de!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Priya am 6. November 2007
Format: DVD
Der Film ist ein echtes Bollywood Novum. Eigentlich kein BW- Film im Sinne der traditionellen Sehgewohnheit. Keine Liebesgeschichte, kein romantischer Shahrukh, keine prachtvoll ausgestatteten Bollywoodtänze. Nichts von alledem. Wie schon von den Vorrednern gesagt, ein Sportfilm. Mannschaftsgeist usw. stehen im Vordergrund. Ein Coach erweckt diesen Geist in einem Team und führt es zu Ruhm und Erfolg. Sieg. Gratulation. Der Pokal wird heimgebracht. Wunderbar, so weit so gut, kennen wir alles längst. Derartige Sportfilme gibt es in der Kinogeschichte zuhauf.

Dieser hier ist jedoch sehr, sehr besonders. OK, ein gescheiterter Coach. Na und, haben wir auch schon alles im Kino längst x-mal gesehen. Was ist neu? Ja klar, die Mannschaft?.............Überraschung.......sind Frauen. Ja und schon!? Kennen wir auch alles schon längst. Aber....es sind INDERINNEN. Indische Frauen. Frauen in diesem männerdominierten Land machen das Match. Angesichts dessen, was Frauen heute noch in der indischen Gesellschaft an tradierten Rollen übernehmen müssen, ist dieser Film natürlich: DER HIT. Also könnte man fast noch unterstellen, dass dies auch ein emanzipatorischer Film ist.

Und der Schauspieler Shahrukh Khan spielt den Coach, setzte sich für diesen Film auch persönlich ambitioniert ein. Meines Wissens hat Salman Khan, ein anderer indischer Superstar, die Rolle abgelehnt (das Thema war ihm zu fremd. Sieh mal an! Er beißt sich womöglich heute in den Allerwertesten). Der Film ist ein Riesenerfolg vor allem in Indien selber, auch Asien und hier in Europa geworden.

Ja, nun kurz zum Film.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen