Neu kaufen

Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 2,99

Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
pb ReCommerce In den Einkaufswagen
EUR 6,19
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Cemetery Man

Rupert Everett , Anna Falchi , Michele Soavi    Freigegeben ab 18 Jahren   DVD
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 5,60
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Dreamlands und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 30. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Cemetery Man + Ravenous - Friss oder stirb (Horror Cult Uncut)
Preis für beide: EUR 17,09

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Rupert Everett, Anna Falchi
  • Regisseur(e): Michele Soavi
  • Format: Letterboxed
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Laser Paradise/DVD
  • Produktionsjahr: 1994
  • Spieldauer: 99 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0048IEO6G
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 80.012 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Auf einem italienischen Friedhof erwachen alle Leichen nach exakt sieben Tagen wieder zum Leben. Der Friedhofswärter muss ihren Schädel spalten, sei's mit einer Wumme, sei's mit einem Spaten, um ihnen den letzten Frieden zu geben. Doch dann verguckt er sich in die wunderschöne Witwe eines Kunden und macht's mit ihr an seiner Arbeitsstätte...

Synopsis

Auf einem italienischen Friedhof erwachen alle Leichen nach exakt sieben Tagen wieder zum Leben. Der Friedhofswärter muss ihren Schädel spalten, sei's mit einer Wumme, sei's mit einem Spaten, um ihnen den letzten Frieden zu geben. Doch dann verguckt er sich in die wunderschöne Witwe eines Kunden und macht's mit ihr an seiner Arbeitsstätte...

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gothische Horror-Komödie 21. Oktober 2011
Format:DVD
Diese 99 minütige ungeschnittene Horror-Komödie aus Italien aus dem Jahr 1993 mit Rupert Everett sollte man sich nicht entgehen lassen.
Die Kulisse erinnert an gothische Gruselfilme a la Edgar Allan Poe Verfilmungen von Roger Corman, nur pompöser und bunter. Das Haus des Friedhofswärters (Rupert Everett) mit seinem dümmlichen Gehilfen, der unter den Bodenbrettern im Keller haust, erinnert an eine kammerspielartige Kulisse.
Die Tricks in dem Film sind sehr gut (natürlich nicht CGI-Computer-Tricks sondern Gummizeugs), die Schnitte und Kamerablickwinkel originell, die Ideen sind skurrill und abgefahren, wie auch die gesamte Handlung sehr witzig, originell ist, mit skurrilen Ideen, vor allem der Schluss, als der Totengräber mit seinem Gehilfen aus dem Ort abhauen möchte und durch einen langen Tunnel fährt (vermutlich durch die Alpen nach Österreich).
Rupert Everett überzeugt als cooler Typ, der mit seinem Trommelrevolver nicht zaghaft umgeht, um so manchen Wiederkehrer aus dem Grab ins Jenseits zurückschickt. Um seine Geliebte zu beeindrucken, macht er sich einen Termin bei einem chirurgischen Urologen aus ;-)
Der humoristische Part artet aber nie in Slapstick aus, sodass es nie blöd wirkt.

Fazit: Gute Unterhaltung, wer auf gothische, skurrile, pompöse Horror-Komödien steht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Cemetery Man 20. Juli 2010
Format:DVD
Cemetery Man ist so ein Film den man einfach gesehn haben muss, wenn man auch nur ein bischen Intresse an Horrorfilmen hatten. Allerdings ist dies nicht bloß ein Horrorfilm, sondern auch wie der Originaltitel (DellaMorte DellAmore) eine Art Liebesgeschichte.Aber nun erstmal zum Inhalt:

Der Film spielt auf einem kleinen Friedhof in Italien auf dem der Totengräber Francesco und sein dümmlicher Kollege Galph ein einsames Dasein fristen, ihre einzige Beschäftigung besteht darin die Toten zu erschiessen die 7 Tage nach ihrem Tod wieder auferstehn. Dies ändert sich jedoch als sich Francesco in die Frau eines kürzlich Verstorbenen verliebt und die beiden Sex auf dem Grabe ihres Gatten haben. Als dieser aufersteht tötet er seinen Frau und wird daraufhin von Francesco getötet. Dieser muss nun warten bis seine Liebste aufersteht um sie zu erschiessen.

Viele mögen denken, dass schon zu viel verraten wurde, aber glaubt mir das war erst der Anfang. Was in diesem Hundertminütigenmeisterwerk alles ab geht hat man vorher noch nicht gesehn. Ein abgetrennter Kopf fliegt herum, Gevatter Tod gibt Tipps zur Zombievermeidung und das alles ist eine "Liebesgeschichte" verstrickt die ihres Gleichen sucht. Wer also bereit ist die Logik Loogik sein zu lassen der kann sich mit diesem Film ein Erlebniss bescheren das man so schnell nicht vergisst.

Wer sich immer noch nicht sicher ist liest am besten was Gevatter Tod zusagen hat:

"If you don't want the dead coming back to life, why don't you just kill the living?? Shoot them in the head!"
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Mein neuer Lieblingsfilm! ;D 11. September 2013
Von Max K.
Format:DVD
Der Flohmarkt stand an, im DVD-Regal lagen noch einige ungesehene Filme, die ich noch auf die Schnelle anschauen wollte, bevor ich sie mit anderem Unrat auf den zu "verkaufen"-Stapel werfe. Darunter eine billig wirkende Horrorbox mit drei DVDs (Cello, Dawn of the Dead und Cemetary Man).

Cello und Dawn of the Dead kannte ich bereits und Cemetary Man machte nicht gerade den Eindruck, er wäre es wert angeschaut zu werden - FALSCH GEDACHT! Als mein Amazon.de-App nach kurzem Scannen des Barcodes eine 5-Sterne-Bewertung ausspuckte war ich erst einmal seeehr skeptisch. "Kann nicht sein, das ist sicher ein Fehler!" dachte ich mir.

Und jetzt kommts: Dieser Streifen ist seine guten Bewertungen WIRKLICH wert, jedoch unter einigen Vorraussetzungen. Man muss Filme des Horro-/Splattergenres mögen, beide Augen zukneifen, wenn es um eine stimmige Storyline geht und am besten noch beide Ohren, wenn man drittklassige Soundtracks nicht ausstehen kann. Dann offenbart sich einem eine kleine Perle, die statt auf dem Flohmarkt für 1Euro verscherbelt zu werden doch noch einen Platz im heimeigenen DVD-Regal zwischen Braindead und Tanz der Teufel bekommt.

Aber zum Film:
Story brauche ich hier nicht zu erläutern, steht ja schon kurz und bündig bei der Artikelbeschreibung. Persönlich hat mich das Flair dieses Streifens an Titel, wie Dawn of the Dead, Evil Dead, Braindead, Battlefield Baseball und Konsorten erinnert. Mit einigem an Mühe wurden hier Kulissen, Effekte, Gore, Kamerafahrten und noch mehr in Szene gesetzt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Cemetery Man 18. Juni 2011
Format:DVD
Ton 8/10
Bild 9/10
Effekte 7/10
Kulisse 8,5/10
Handlung 7/10

Fazit: Insgesamt ein guter Horrorfilm, den Genreliebhaber gesehen haben sollten.

+ gute Schauspieler
+ gelungene Atmosphäre
+ gruslige Kulissen

- Inhalt nicht 100% logisch
- Zombies bewegen sich dumm
- sodass es nicht sehr gruslig ist
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar