Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Celebrate Bach

Falk & Sons Audio CD
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 21,93 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 29. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,49 bei Amazon Musik-Downloads.


Falk & Sons-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Falk & Sons

Fotos

Abbildung von Falk & Sons
Besuchen Sie den Falk & Sons-Shop bei Amazon.de
mit 3 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Celebrate Bach + Toccata + A Tribute to Paul Gerhardt
Preis für alle drei: EUR 61,72

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Toccata EUR 21,80
  • A Tribute to Paul Gerhardt EUR 17,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (28. Oktober 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Boutique (Universal Music)
  • ASIN: B005GMSMDE
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 28.623 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Jesu Meine Freude 5:24EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Badinerie 3:25EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Air 3:07EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Menuett 3:22EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Jesu Bleibet Meine Freude (Jesus Joy) 3:08EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Wer Nur Den Lieben Gott Lässt Walten 3:09EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Gloria / Wachet Auf Ruft Uns Die Stimme 3:58EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Invention 3:35EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Largo 3:36EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Praeludium Nr. 1 4:21EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. Jauchzet, Frohlocket 4:14EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. Was Gott Tut Das Ist Wohlgetan 3:00EUR 0,99  Kaufen 
Anhören13. In Dir Ist Freude (Joyful) 3:38EUR 0,99  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Celebrate Bach: Diese Feier - man möchte fast sagen: Party! - zu Ehren des vermutlich wichtigsten Komponisten aller Zeiten ist eine Familienangelegenheit. Zu hören sind Dieter Falk, einer der erfolgreichsten deutschen Musiker, Komponisten und Produzenten, sowie seine beiden Söhne Max und Paul.

Der Kulturpessimist in uns allen, der uns schon so lange davon zu überzeugen versucht, dass junge Leute nichts mehr mit „richtiger Musik“ anfangen können, Video-Games längst Musikinstrumente abgelöst haben und zwischen Vätern und Söhnen dicke Mauern jedes Verständnis blockieren, kommt bei Celebrate Bach aus dem Staunen nicht mehr heraus: Das lockere, partnerschaftliche Verhältnis von Dieter Falk und seinen Söhnen springt hier über auf die Musik dieser so ungewöhnlichen „Boy Band“. Das Ergebnis ist nicht weniger als eines der mitreissendsten Instrumental-Alben der letzten Jahre. Ist es Pop, Rock, Klassik, Jazz? Egal, Celebrate Bach hat genug Energie, Musikalität, Ohrwürmer und „schöne Stellen“ um es mit Alben aus allen dieser Genres aufzunehmen. Celebrate Bach lässt den Hörer Johann Sebastian Bachs zeitlose Melodien ganz neu oder wieder entdecken. Gänsehaut inklusive.

Dieter Falk gehört mit fünf ECHO-Nominierungen und über 20 Millionen verkauften CDs als Produzent (u.a. für PUR, Monrose, Patricia Kaas, Roger Chapman, Paul Young, Daliah Lavi und viele andere) zur Spitze der deutschen Musiksszene. Der ehemalige Kirchenmusiker und mehrfache „Keyboarder des Jahres“ (Fachblatt Musikmagazin) saß zwei Jahre in der Pro7-„Popstars“-Jury neben Nina Hagen und veröffentlichte 2007 mit „A Tribute to Paul Gerhardt“ eines der erfolgreichsten Instrumentalalben der letzten Jahre (40.000 verkaufte CDs). Die Idee zu „Falk & Sons“ stammt von einem befreundeten Theater-Dramaturgen, der Dieter Falk 2009 zu einem gemeinsamen Konzert mit seinen Söhnen im Siegener Apollo-Theater überredete.

Max Falk: Der 17jährige Schüler bekam im Alter von zwei Jahren seine ersten Bongos von dem österreichischen Sänger Marque („One To Make Her Happy“) geschenkt und trommelte fortan auf allem was sich ihm in den Weg stellte. Seit einigen Jahren ist das Schlagzeugspiel mehr als nur Hobby: Max spielte diverse Albumproduktionen seines Vaters als Percussionist und Studiodrummer mit ein (u.a. Al Bano Carisi, Roland Bless, Karel Gott) und ist außer bei den Falk & Sons-Konzerten auch als Schlagzeuger bei den bundesweiten Arena-Aufführungen des Musicals „Die 10 Gebote“ aktiv. Sein Hobby ist das Fotografieren.

Paul Falk: Der 14-jährige Schüler hatte mit neun Jahren seine erste Rolle als Synchronsprecher des „kleinen König Macius“ in der gleichnamigen Kika-Serie. Inzwischen schauspielerte er u.a. bei „Alarm für Cobra 11“ (RTL), den ZDF-Produktionen „Soko Köln“ und „Wer liebt ist angekommen“ und zuletzt in seiner ersten Hauptrolle im Kinofilm „Kleine Morde“, der im Frühjahr 2012 in die Kinos kommen wird (u.a. mit Uwe & Jimmy Blue Ochsenknecht und Ann-Kathrin Kramer). Pauls Hobbys, außer der Musik, sind Schwimmen & Volleyball. Als Sänger schreibt er seine eigenen Songs am Piano und hat unter anderem eine der singenden Hauptrollen im Bühnenmusical „Die 10 Gebote“.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
20 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Neuschäfer TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Diese CD beeindruckt vom ersten bis zum letzten Takt! Taktvoll, toll und tiefgründig interpretieren Dieter Falk und seine Söhne Max und Paul dreizehn musikalische Leckerbissen aus der Feder von Johann Sebastian Bach. Die Bearbeitungen von Dieter Falk sind allesamt dem Original verpflichtet, sodass eine "Verunstaltung" vermieden wird. Stattdessen setzt Dieter Falk mal auf fantastische und feurige, fanfarenhafte Vertonungen, mal auf leise und lockere, liederhafte Laudationen. Damit wird er jedem Charakter der einzelnen Stücke gerecht. Hervorragend gelingt es, die musikalischen Gaben der Falk-Söhne Max und Paul herauszustreichen bzw. hervorzuheben: Behutsame, passende Percussion und Drums bei Max und originelle Orgel und klasse Keyboards bei Paul!
Es gelingt den drei Musikern - neben den fein abgestimmten musikalischen Gästen - zum Teil überraschende Momente mit wunderbaren Wiedererkennungselementen zu mischen. Besonders ansprechend arrangiert ist dies bei "Jauchzet, frohlocket" aus dem Weihnachtsoratorium. Aber auch die behutsam-nachdenklichen Passagen bei "Wer nur den lieben Gott lässt walten" bewegen die Seele und sind ein Ohrenschmauß sondergleichen.
Die Auswahl (von "Jesu meine Freude" über die "Badinerie" und "Air" bis hin zum "Praeludium" und "In dir ist Freude") ist ausgezeichnet.
Die Informationen und Anmerkungen im stilvoll gestalteten Booklet geben ansprechende Impulse zum Nachdenken.

Eine insgesamt überragende und überzeugende CD voller Lebensfreude und meisterhaften Arrangements.

Überaus empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wer "braucht" diese CD? 27. Januar 2012
Von maerthe
Format:Audio CD
Das neue Album von D. Falk&Co bringt tatsächlich, vom Repertoire her, nicht viel Neues. Bei den Interpretationen kann man geteilter Meinung sein, die "Air" haben in den späten 60ern R.v.d.Linden mit seinen Mannen sogar besser gespielt, ebenso die "Badinerie" (peace planet)!
Die (digitale) Hammondorgel des Juniors erinnert, virtuos gespielt, großer Respekt!! an die damalige Formation.
Das ehrliche Anliegen, Bach jungen Leuten nahe zu bringen kann ich Falk voll abnehmen und ist nachvollziehbar, zumal seine beiden Söhne als begabte Nachwuchsmusiker (Hammond und Schlagzeug) mit im Boot sind; daß dies gleichzeitig ein gelungener Schachzug ist, die beiden ins "Geschäft zu katapultieren", sei nur am Rande erwähnt und ist ja nicht verwerflich.
Nun die Frage, wer braucht diese CD?
- alle Bachfreunde, die zum ersten Mal Aktualisierungsversuche über Bach hören möchten und die von Jacques Loussier nicht überzeugt sind
- alle jungen Leute, die knackigen Rock, Pop, Jazz mögen
- alle KlavierschülerInnen, welche die Standard-Klavierstunden-Stücke "Menuett G-Dur" und "2-stimmige Invention C-Dur" spielen (müssen). Die beiden Stücke sind bemerkenswert arrangiert und machen viel Spaß!
- alle, die an R.v.d.Linden, Ekseption, Birds etc. viel Freude haben und auch heute noch die alten Hammond-Sounds mögen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen tut gut - ist gut 10. Januar 2012
Format:Audio CD
Diese CD am Morgen im Auto in den Player - und schon kann man wahrhaft "bes(ch)wingt" in den Tag starten. Bach aufgepeppt mit typischen "Falk-Sound" - das tut einfach der Seele gut - auch wenn man sonst vielleicht nicht so auf Klassik steht. Zugegeben: es ist nichts Neues, so "Meister Bach" zu interpretieren - schon in den 80gern hat Dieter Falk selber Bach verpoppt gespielt - und ich erinnere mich auch, dass in meiner Kindheit die LP "PlayBach" zu Hause rumlag..... aber vielleicht mag ich "Celebrate Bach" ja genau deshalb so gerne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spielerisch & wunderbar ansteckend 28. Oktober 2011
Von J. Vering
Format:Audio CD
Bei so einer starken, dynamischen und gleichzeitig hoch sensiblen Produktion kapiert man endlich, warum es heißt, dass Musiker ihre Instrumente "spielen". Was die drei Falks hier in kreativem Zusammenspiel vorlegen, ist nachhaltige Musik im allerbesten Sinne des Wortes: Diese großen Melodien in solch überraschenden Versionen kriegt garantiert niemand so schnell wieder aus den Ohren - und aus dem Herzen schon gar nicht.
Ich habe diese Aufnahmen schon seit etlichen Wochen - und kann gar nicht aufhören, sie zu hören: im Auto, zuhause, unterwegs. Das sind Klänge so ansteckend wie Grippe - aber gesund machend!
PS: Und außerdem ist mit Max und Paul Falk endlich mal definitiv bewiesen, dass ihres Pappas Produktionen durchaus Hand und Fuß haben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bach bleibt Bach 29. Oktober 2011
Von Ignacio
Format:Audio CD
Ich bin ohne Voruteile an die CD herangegangen und bin begeistert. Was hat man Bach nicht schon alles angetan :-) Hier spielt aber jemand "mit" Bach, der ihn offenbar verehrt und respektiert. Dieter Falk hört Bach aus der heutigen Zeit heraus und überträgt ihn, manchmal respektvoll, manchmal auch frech in den modernen Musikgeschmack. Natürlich ist da Pop, natürlich ist da auch Rock - und auch ein bisschen Jazz. Bach verträgt das aber nicht nur, er scheint das zu genießen. Seine Söhne schwingen da im selben Takt. Sie sind jetzt schon hervorragende Musiker, denen ihr Vater den Swing in Bach erforlgreich nahegebracht hat. Ein echter Hörtip!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungen 7. Februar 2012
Format:Audio CD
Dieter Falk ist hier meiner Meinung nach gelungen, J.S. Bach mit modernen Jazz- und Rockklängen zu verbinden und somit einen Teil der genialen Bach-Kompositionen neu hör- und fühlbar zu machen. Ohne Text und somit ohne Gesang erreicht die Musik Ohren und Herz. Spitzenklasse.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Sehr gut gemacht!
Klassische Musik, die in modernisierte Version von Falk & Sons sehr gut klingt. Der Sound schmeckt sehr hörbar. Ich empfehle es weiter.
Vor 7 Monaten von Roger Gai veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Attacke auf J.S.Bach !!! Falks peinliche Fahrstuhlmusik...
Auch wenn man unter Möchtegern-Klassik-Kennern in letzter Zeit erkennbar systematisch die Tendenz bemerkt, den Namen und das Wirken Johann Sebastian Bachs zu verunglimpfen,... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Grand Jacques veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen . . . best of the year
Wirklich ein toller Sound und daher für all diejenigen zu empfehlen, die`s gern mal etwas "rockig" mögen.!! Alte Musik modern arrangiert und vertont. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von M. Schumann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bach frisch
Das neue Album von Dieter Falk und seinen Söhnen glänzt mit modernsten jazzigen und poppigen Interpretationen von Johann Sebastian Bachs besten Stücken. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. April 2012 von der Michi
1.0 von 5 Sternen verramschter Bach
Vielleicht liebe ich Bach zu sehr, um diesen "Werken" etwas abzugewinnen..... Warum muss heute immer alles passend gemacht werden? Muss denn alles immer leichter verdaulich werden? Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. Februar 2012 von B. Schneider
5.0 von 5 Sternen Mehr als Loben geht nicht.
Und nachdem in den positiven Rezensionen zuvor schon alles gesagt wurde bleibt mir das Fazit: Bach eint Generationen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Januar 2012 von Markus Opel
5.0 von 5 Sternen tolle cd
ich habe diese cd zum geburtstag geschenkt bekommen.
anfangs war ich skeptisch, weil ich eigentlich eher auf gesungene cds stehe. aber ich bin echt überzeugt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Dezember 2011 von carina bublitz
1.0 von 5 Sternen Wieso habe ich Geld ausgegeben für diesen Schr....?
Diese CD ist jeden Cent zu teuer gewesen, den ich dafür ausgegeben habe. Ich bin so enttäuscht. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Dezember 2011 von Aus Dresden ....
3.0 von 5 Sternen Lasch und leise
Bin leider nicht gluecklich mit dieser CD. So tolle Musik kann durch zweitklassiges Studio zum Langweiler werden.Musik ist eben auch Geschmacksache.
Veröffentlicht am 22. Dezember 2011 von A.L.
5.0 von 5 Sternen wohl temperiert
Beethoven: "Nicht Bach sollte er heißen, sondern Meer!" Diese Aussage bezieht sich nicht nur auf die gewaltige Schaffenskraft sowie die hohe Komplexität Bachs Werke... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. November 2011 von Matthias Dente
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar