oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Caution Jazz

Various Audio CD

Statt: EUR 8,59
Jetzt: EUR 8,58 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 3. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Produktinformation


 
1. Solid Steps - Lovano, Joe
2. Love - Galati, Alessandro / Sheppard, Bob / Patitucci, John / Erskine, Peter
3. High Street - Wind, Martin / Mays, Bill / Copeland, Keith
4. Body And Soul - Catherine, Philip / De Geyn, Hein Van / Romano, Aldo
5. Speak Low - Murphy, Mark
6. I Viaggi Di Gulliver - Bollani, Stefano
7. My Funny Valentine - Rava, Enrico / Fresu, Paolo / Bollani, Stefano
8. Kumico - Ionata, Max / Penn, Clarence / Rogers, Reuben
9. Cousin Mary - Toussaint, Jean / Rebello, Jason / Drummond, Ray / Washington, Kenny
10. The Thrill Of Thought - De Geyn, Hein Van / Konitz, Lee
11. Preghiera - Girotto, Javier / Di Bonaventura, Daniele

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Erstaunlich, dass diese Aufnahmen bislang weitgehend unbekannt geblieben sind. Denn es handelt sich nicht etwa um Outtakes oder Bootlegs aus der Resterampe der Archive, sondern um eigenständige und ausgezeichnete Alben, die bislang schlicht einen Dornröschenschlaf geschlummert haben. Viele der Künstler sind wie Stefano Bollani, Enrico Rava oder Roberto Gatto mit Projekten vertreten, die sie in den kreativen Neunzigern verwirklicht haben, als der Jazz mehr und mehr seine europäischen Wurzeln entdeckte. Manche sind wie Lee Konitz, Joe Lovano oder Mark Murphy große amerikanische Kollegen, die sich abseits ihrer üblichen Bands mit Musikern aus Frankreich, Holland oder auch Belgien zusammenfinden, um am Sound der anspruchsvollen Moderne zu feilen. Andere kann man wie Bill Mays oder Stefano Battaglia mit frühen Aufnahmen ihrer Karriere erleben. Und dann gibt es richtige Entdeckungen wie etwa den Saxofonisten Javier Girotto, der außerhalb Italiens nur Spezialisten ein Begriff ist, sich hier aber unter anderem mit einem pathetisch einfühlsamen Tribute an den Tango-König Carlos Gardel vorstellt. Allen Künstlern gemeinsam ist die Qualität der Aufnahmen, deren Tontechniker und Produzenten einen ausgezeichneten Job gemacht haben. Denn es ist ihnen gelungen, den Sound der Zeit einzufangen, inhaltlich, ästhetisch und konzeptuell. So ist die Edition Caution Jazz ein echtes Füllhorn der Impulse, die zwar die Geschichte nicht umschreiben werden, ihr aber eine Reihe bemerkenswerter neuer und wiederentdeckter Akzente hinzufügen. Faszinierend. Die Caution-Jazz-Kopplung gibt zu einem attraktiven Preis einen Überblick zur neuen Midprice-Serie. Das Booklet enthält Packshots, diskographische Angaben und ausführliche Liner Notes zu allen Alben der Serie – ein idealer Leitfaden für den tieferen Einsteig in die Caution-Jazz-Serie.

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar