summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos Learn More ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Menge:1
Caught in the Act [CD + D... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Caught in the Act [CD + DVD]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Caught in the Act [CD + DVD] CD+DVD

35 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, CD+DVD, 2. Dezember 2005
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 4,90 EUR 0,94
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
47 neu ab EUR 4,90 15 gebraucht ab EUR 0,94

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Caught in the Act [CD + DVD] + Michael Buble Meets Madison Square Garden + Crazy Love (Hollywood Edition)
Preis für alle drei: EUR 34,35

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (2. Dezember 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: CD+DVD
  • Label: Warner Bros. Records (Warner)
  • Spieldauer: 120.00 Minuten
  • ASIN: B000BFH2S2
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.217 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Feeling Good - Live
2. Summer Wind - Live
3. Home - Live
4. You And I - Live
5. The More I See You - Live
6. You'll Never Find Another Love Like Mine (Duet With Laura Pausini) - Live
7. Can't Buy Me Love - Live
8. Smile - Live
Disk: 2
1. Feeling Good (DVD)
2. Sway (DVD)
3. Try A Little Tenderness (DVD)
4. Fever (DVD)
5. Come Fly With Me (DVD)
6. Moondance (DVD)
7. You Don't Know Me (DVD)
8. That's All (DVD)
9. For Once In My Life (DVD)
10. You'll Never Find Another Love Like Mine (with Laura Pausini) (DVD)
Alle 20 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Auf frischer Tat ertappt man MICHAEL BUBLÉ am besten auf der Bühne. Denn dort lebt der charmanteste aller Sänger auf und entfaltet die volle Kraft seiner Stimme und den unwiderstehlichen Charme des perfekten Entertainers. Die große Bühne ist sein natürliches Element, und wer je das Glück hatte, MICHAEL BUBLÉ auf einem seiner Konzerte in einer großen Halle live sehen zu können, der kann im wahrsten Sinne des Wortes ein Lied von der Ausstrahlungskraft des jungen Kanadiers singen.

Satte zwei Stunden Länge hat der hier vorliegende Mitschnitt aus Los Angeles, und er zeigt einen unermüdlichen MICHAEL BUBLÉ, dem immer noch etwas Neues einfällt, um sein Publikum zu unterhalten. Sein Repertoire führt ihn von einem Highlight zum nächsten, und so erlebt man ihn, unterstützt von einem Bigband-Orchester, bei kraftvollen Interpretationen von "Moondance", "This Love" und "Save The Last Dance For Me" und möchte mit ihm dahinschmelzen, wenn es um Romantik geht, wie bei "That’s All", "Home" oder "Song For You". Für "You’ll Never Find Another Love Like Mine" bittet er schließlich einen aparten Gast auf die Bühne: Laura Pausini, die in einem wundervollen Duett akustisch und optisch ein Traumpaar mit BUBLÉ bildet.

Neben dem Konzertmitschnitt enthält "Caught In The Act" eine Bonussektion mit einer Variante von "Song For You" im Duett mit Chris Botti und einem etwa zehnminütigen Behind The Scenes-Film mit dem Titel "A Backstage Pass", in dem auch Josh Groban unserem Helden gratuliert. Auf der DVD wird das Konzert wahlweise in Dolby 5.1. Surround oder Stereo zum Klingen gebracht, und die Ansagen können in sieben verschiedenen Sprachen untertitelt werden. Zu "Caught In The Act" gehört neben der DVD auch eine CD, die acht Höhepunkte aus dem Konzert als reine Audioformate enthält, darunter auch das Duett mit Laura Pausini.

Amazon.de

Das prächtige DVD/CD-Kombipaket Caught In The Act präsentiert in exquisiter Bild- und Tonqualität ein Konzert, das Michael Bublé im August 2005 im "Wiltern Theatre" in Los Angeles gab. Während die CD auszugsweise acht Livesongs jenes Abends in Audiofassungen versammelt, gibt die DVD den kompletten zweistündigen Auftritt im Breitwandformat (NTSC 16:9) sowie im raumfüllenden Surround-Sound wieder. Außerdem bietet die Digital Versatile Disc in der Bonusabteilung eine Alternativversion von Leon Russells "Song For You" mit Gasttrompeter Chris Botti (Sting), ein Behind The Scenes und auch noch Untertitel bei den Ansagen zwischen den einzelnen Liedern.

In diesem ursprünglich vom US-Fernsehsender PBS ausgestrahlten Mitschnitt glänzt Bublé einmal mehr als überdurchschnittlich talentierter "modern-day crooner". Zum satt schmetternden Blech einer Bigband und sanft geführten Bögen einer Streichersektion stimmt er mit seinem samtenen Bariton nahezu ausschließlich Fremdtitel an und macht die sehr gekonnt zu seinen eigenen. Dabei greift er nicht nur auf Standards aus dem "Great American Songbook" zurück (z.B. Cole Porters "I've Got You Under My Skin" und Peggy Lees Edelklassiker "Fever"), sondern drückt auch Stücken aus anderen Stilen seinen unverkennbaren Stempel auf. Egal ob Motown-Soul ("How Sweet It Is"), R&B (Ray Charles' "You Don't Know Me"), Rock ("Crazy Little Thing Called Love" von Freddie Mercury) oder Pop (Stevie Wonders "For Once In My Life") -- der Neo-Traditionalist macht aus allem ein zeitloses Jazz-Entertainment der Extraklasse.

Eine Begabung von Mister Bublé kommt auf der DVD besonders gut zur Geltung: die des Performers. Es macht dem Kanadier sichtlich Spaß, auf der Bühne zu stehen. Voller Charme und jungenhaftem Humor unterhält er sein Publikum und kennt dabei keine Berührungsängste. Beim Intro zum Frank-Sinatra-Oldie "Come Fly With Me" steigt er gar in die Reihen der Zuschauer hinab, drückt und herzt sie, schüttelt Hände und lässt sich gemeinsam mit den losgelösten (weiblichen) Fans fotografieren: ein sympathischer Star zum Anfassen. -- Harald Kepler

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thorsten Bode am 20. Dezember 2005
Format: Audio CD
Michael Bublé ist ein hervorragender, ja außergewöhnlicher Interpret, das ist es, was u.A. die beiden Studioalben "Michael Bublé" und "It's Time" bewiesen haben.
Dass er jedoch auch ein erstklassiger Entertainer ist, zeigt dieser Mitschnitt aus dem Wiltern Theater in Los Angeles, der im August 2005 anlässlich eines Specials des amerikanischen Fernsehsenders PBS aufgenommen wurde.
Unglaublich, wie er sich mit Charme, Witz und seiner unglaublichen Ausstrahlung ins Herz des Besuchers bzw. des Zuschauers s(w)ingt.
Eines hat mich diese DVD und auch seine Deutschlandtournee gelehrt: Dass Bublé einer der Interpreten ist, die man Live gesehen haben muss, um ihre Genialität in seiner Gänze überhaupt erfassen zu können.
Die CD fällt im Vergleich stark ab (ist aber immer noch sehr gut), das liegt ganz einfach daran, dass sich die Trackliste bis auf zwei Titel mit der der DVD überschneidet, man ihn hier aber nur hören kann.
Und diesem unwahrscheinlich sympathischen Mann zusehen zu können, ist halt doch nicht ganz unwichtig.
Bild- und Tonqualität könnten einfach nicht besser sein (das Ganze wurde mit HDTV-Technik mitgeschnitten).
Kleine Anmerkung: Wer eines der Konzerte seiner Deutschland-Tournee besuchen konnte (wie ich), wird hier erstaunliche Parallelen feststellen.
Für mich stellte es zu Anfang beinahe ein Déja-Vu dar!
Für alle Anderen, die aus welchem Grund auch immer auf einen Konzertbesuch verzichten mussten, ist dieses Set aus obgenannten Gründen ideal!
Fazit: Wer einen authentischen Entertainer erleben und sich zwei Stunden gut unterhalten lassen will, muss zu dieser DVD/CD-Kombination greifen.
Dies gilt auch für Nicht-Swing-Fans, wie ich bei mehreren Bekannten feststellen konnte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 6. Dezember 2005
Format: Audio CD
Wow, also ist hab die CD-/DVD-Kombination gestern erhalten und gleich mal in die DVD reingeschaut. Wahnsinn: Das Bild ist superscharf und von bester Brillanz. Der 5.1 Sound lässt ebenso keine Wünsche offen. Alle Titel sind wunderschön und voller Hingabe gesungen. Die DVD ist rundum gelungen, die CD ist ein Bonus, den man aber nicht unbedingt braucht, weil es natürlich schöner ist, den Meister ,,live'' im TV sehen zu können.
Die Kombi ist wirklich ihr Geld wert und für Fans ein absolutes Muss.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 11. Februar 2006
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Zumindest, was seine Swing Ärea angeht, ist Buble´dem Meister des Pop doch eine Nase voraus.Vielleicht auch nur eine halbe Nase, aber was einem hier geboten wird ist absolute Klasse!Und Laura Pausini´s Gastauftritt schlägt dem Faß den Boden aus. Die Nummer als Singleauskopplung wäre wohl über Nacht auf Platz 1...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sascha Franz am 4. Februar 2007
Format: Audio CD
Vielleicht war es ein Fehler, zuerst die DVD zu genießen und sich danach die Audio-CD anzutun. Als eingefleischter Fan war ich begeistert von den Schnitten auf der DVD und der allgegenwärtigen Präsenz des ultimativen Entertainers mit der unverwechselbar klaren Bariton-Stimme. Die Show im Wiltern Theatre in L.A. aus 2005 glich zwar derjenigen der Europa-Tournee in 2006 wie ein Ei dem andern, jedoch brachte es Michael Bublé trotzdem fertig, einen von der Fernseh-Couch zu reißen und verwandelte das Wohnzimmer in einen bebenden Konzertsaal. Selten habe ich eine solch authentische Konzertaufnahme in DVD-Format erleben dürfen.

Die Audio-CD "glänzt" im Gegensatz hierzu eher mit einer desaströsen Tonabmischung. So wird bei "Home" das Gitarren-Solo (welches aus der Ferne herüberwimmert) komplett vom Piano überdeckt und der sonst gefühlvolle Song "You and I" erliegt gegen Ende einem heimtückischen Schlagzeug-Attentat. Auch die Gesangsspur bedarf keiner solchen Hervorhebung. Das hat Michaels Stimme definitiv nicht nötig. Schade. Die Produktionsfirma hätte es bei der DVD belassen sollen. Weniger ist manchmal mehr. Insgesamt wiegt jedoch die herausragende Qualität der DVD das "Abfallprodukt" Audio-CD auf.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Mit den Alben "Michel Bublé" (2003) und "It's Time" (2005) ist Michael Bublé binnen kürzester Zeit die Karriereleiter förmlich hochgefallen. Die einen sehen in dem Kanadier, Jahrgang 1975, den neuen Frank Sinatra, manch andere - er selbst, zum Beispiel - gerade eben nicht. Die Wahrheit liegt wohl irgendwo dazwischen. Und für einen Künstler bekanntlich ja ohnehin auf der Bühne. Und auf der fühlt sich Bublé wohler als im eigenen Wohnzimmer. Diesen Eindruck hinterlässt die 2005 in Los Angeles aufgenommene Show von der ersten Minute an. Die ersten Worte des grandiosen Openers FEELING GOOD erklingen von ganz oben auf der Showtreppe, während vom Mann des Abends selber kaum mehr als eine Silhouette zu sehen ist. Lässig marschiert er die Stufen herab, nimmt coole Posen ein - und vor allem: er singt wie ein Gott des Swing. Mit hervorragender Technik, mit ganz großem Gefühl, mit etlichen kleinsten Nuancen und reichlich Variationen verleiht er Swing-Standards wie FEELING GOOD und COME FLY WITH ME ganz viel Seele und interpretiert sie so facettenreich wie keiner vor ihm. Die unnachahmliche Stärke der Bublé-Versionen ist diese faszinierende Dynamik - Klassiker wie FEVER und Van Morrisons MOONDANCE beginnen nur mit brummeligen Bass-Melodien und Bublés Stimme. Plötzlich sorgen messerscharfe Blechbläser-Akzente für bombastische Dramatik. Und im nächsten Moment fährt die Instrumentalabteilung wieder von Hundert auf Fast-Null, um ihrem Frontmann die Konzerthallen-Luft zu überlassen.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen