earlybirdhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Menge:1
Catweazle - Die komplette... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Catweazle - Die komplette 1. Staffel [3 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Catweazle - Die komplette 1. Staffel [3 DVDs]

52 Kundenrezensionen

Preis: EUR 13,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
3-Disc Version
EUR 13,49
EUR 9,98 EUR 9,78
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
59 neu ab EUR 9,98 3 gebraucht ab EUR 9,78

Beste Unterhaltung mit Koch Media
Beste Unterhaltung: Filme, Serien und Box-Sets von Koch Media
Entdecken Sie weitere Filme und Serien von Koch Media auf DVD und Blu-ray. Hier klicken

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Catweazle - Die komplette 1. Staffel [3 DVDs]
  • +
  • Catweazle - Die komplette 2. Staffel [3 DVDs]
  • +
  • Pan Tau - Tschechische Filmklassiker [5 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 53,86
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Geoffrey Bayldon, Neil McCarthy, Robin Davies, Charles 'Bud' Tingwell, Gary Warren
  • Regisseur(e): David Lane, David Reid
  • Komponist: Ted Dicks
  • Künstler: Joy Whitby, Sidney Stone, Diana Parry, Bill Howell, Kenneth Talbot, Quentin Lawrence, Richard Carpenter, Carl Mannin
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 26. März 2010
  • Produktionsjahr: 2005
  • Spieldauer: 328 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (52 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B003BWFX8I
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.981 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Wir schreiben das Jahr 1066. Auf der Flucht vor den Normannen will sich Hexenmeister Catweazle unsichtbar machen. Doch dabei geht etwas schief, und Catweazle landet mitten im 20. Jahrhundert! Dort lernt er Harold Bennett kennen, den Sohn des Hexehof-Besitzers, der sich mit dem schrulligen Kauz anfreundet und ihn bei sich aufnimmt. Genauer gesagt in der Scheune, da Harolds Vater besser nichts von dem Gast aus dem Mittelalter wissen sollte. Zusammen mit Harold und der Kröte Kühlwalda durchlebt Catweazle die abstrusesten Abenteuer und versucht, sich in der modernen Welt zurecht zu finden. Nicht einfach für jemanden, der einen Telefonhörer für einen sprechenden Knochen hält.
Episoden:
DVD 1:
01 Die Normannen kommen!
02 Die Burg Saburac
03 Das Zauberbuch
04 Hexerei
DVD 2:
05 Das Auge der Zeit
06 Das magische Abbild
07 Der Zauberknochen
08 Adamcos
DVD 3:
09 Verwechslungen
10 Das Hexenhaus
11 30 Reisigbesen
12 Der Zaubertrank
13 Die Zauberformel

Amazon.de

Salmei, Dalmei, Adonei. Catweazle, der skurrilste aller Fernsehzauberer taucht aus den kultischen Abgründen der siebziger Jahre auf und entzückt nicht nur Kinder sondern auch junggebliebene Nostalgiker.

Nicht wenige behaupten, dass die skurrilsten Fernsehserien im England der siebziger Jahre produziert wurden. Catweazle gehört ganz sicher dazu. Ursprünglich als reine Kindersendung angedacht, erreichten die Abenteuer des merkwürdigen Zauberers durch ihren Fantasycharakter bald auch erwachsene Zuschauer. Vier Jahre später wurde die Serie synchronisiert und erlebte in Deutschland vergleichbaren Zuspruch, nicht zuletzt aufgrund der einprägsamen Synchronstimme des Schauspielers Hans Hessling.

Catweazle lebt in Südengland zur Zeit der Invasion durch die Normannen, also im Jahr 1066 n.Chr. Bereits in der ersten Folge der dreizehnteiligen ersten Staffel gerät er durch einen missglückten Zauberspruch in unsere Gegenwart, das heisst natürlich ins Südengland der gerade beginnenden 70er Jahre. Der Kulturschock ist immens. Das skurrile Männchen mit dem langen Ziegenbart, den rollenden Augen und der zischenden Stimme muss auf seine neue Umwelt wie ein Wahnsinniger wirken. Zum Glück trifft er bald auf Harold, einen aufgeweckten Jungen, der ihn in der Scheune auf dem Anwesen seines Vaters versteckt. In einem ausrangierten Wasserturm findet der Hexenmeister ein neues Zuhause, dass er salbungsvoll als seine "Burg Saburac" ausgibt und eine ihm zugelaufene hässliche Kröte wird zum Weggefährten. Als er mit Harolds Hilfe auch noch ein altes Zauberbuch in die Finger bekommt, kann es richtig losgehen.

Wenn man sich heute die Serie ansieht, ist man überrascht vom Charme der Geschichten und der ausgesprochen liebevollen Machart. Die Mischung aus skurillen Figuren und fantastischen Geschichten zieht ganz sicher auch im neuen Jahrtausend noch viele Zuschauer in seinen Bann. Catweazle-Erfinder Richard Carpenter wollte von Anfang an den Slapstick Aspekt der Serie nicht überstrapazieren. Mit dem altgedienten Darsteller Geoffrey Bayldon hat er Riesenglück gehabt und die ideale Besetzung für die titelgebende Hauptfigur gefunden. Seine Darstellung ist vermutlich der wichtigste Baustein für den immensen Erfolg. Die Figur wird bei allen Ticks und Absonderlichkeiten nie zum Cartoon, bleibt deshalb immer menschlich und verliert nie seine Würde. Dazu kommt das Setting im ländlichen England, dass durch seine kontemplative Stille für den passenden Hintergrund sorgt auf dem sich die spassigen Abenteuer entwickeln können. Im Vordergrund steht dabei, ganz konsequent, die Auseinandersetzung mit der Moderne. Für Catweazle muss alles Unbekannte als Zauberei entlarvt werden. Der "Elektrick-Trick" (respektive: Electrickery) wurde auf deutschen (und englischen) Schulhöfen zum geflügelten Wort und wenn auch nicht alle englischen Wortspiele im Deutschen vergleichbar gut funktionieren, hat man sich doch alle Mühe gegeben. --Thomas Reuthebuch -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

58 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ü. Tekin am 1. Februar 2006
Format: DVD
Als ich das erste mal in einer Zeitschrift die Werbung für "Catweazle" sah wusste ich sofort, diese DVD Reihe muss ich unbedingt kaufen. Als 34 jähriger wollte ich schliesslich meine Kindheitserinnerungen wachrütteln, zumal ich seit meiner Kindheit diesen Catweazle vergessen hatte und unbedingt wissen wollte was in den Folgen alles passierte. Meine beiden Kinder 12 (m) und 9 (w) konnten es ebenfalls nicht erwarten die DVDs anzuschauen. Nachdem wir eines Abends gleich 2 Folgen von insgesamt 13 angesehen wurden die Kids und natürlich ich auch sofort in den Bann der Reihe gezogen. Trotz der Schlichtheit der Filme hat die Reihe einen ganz besonderen Charme und Reiz der frühen 70 er. Catweazle ist mit seiner Mimik und dem Humor einfach einmalig. Die Kinder hätten am liebsten alle Teile hintereinander angeschaut. Im Gegensatz zu heutigen zum Teil brutalen Zeichentrickfilmen, wo es nur um Gewalt geht, ist der Film eine echte Perle und sollte meiner Meinung nach in keinem Kinderzimmer fehlen.
Gruß
Ünsal
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
51 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 21. Oktober 2005
Format: DVD Verifizierter Kauf
Nachdem ich die Box bereits einen Monat vor VÖ in Venlo in einem Geschäft gesehen, aber wegen der fehlenden deutschen Synchro nicht gekauft hatte, muss ich jetzt sagen, dass es genau die richtige Entscheidung war, auf die deutsche Box zu warten.
Ursprünglich wollte ich die Serie nur aus nostalgischen Gründen auch auf deutsch schauen können. Leider ist die Tonqualität des englischen Originals sehr schlecht, und in Ermangelung englischer Untertitel kann man bestenfalls erahnen, was Catweazle da im O-Ton von sich gibt.
Die Sprachverständlichkeit ist bei der deutschen Synchro wesentlich besser, und obendrein hat man den Spaß, an so denkwürdige Beschimpfungen wie "dreibeiniges Frettchen" erinnert zu werden...
Schade eigentlich, denn mit besserem O-Ton und dazu englischen Untertiteln hätte die Box von mir die volle Punktzahl bekommen, so gibt es einen Stern Abzug.
Das Bild geht für eine TV-Serie diesen Alters meiner Meinung nach voll in Ordnung, da habe ich schon deutlich schlechteres gesehen.
Die Box selbst ist liebevoll gestaltet und beinhaltet ein mehrseitiges Booklet mit weiteren Informationen zur Serie. Leider ist auf den DVDs jedoch keinerlei Bonusmaterial vorhanden.
Insgesamt kann ich die DVD-Box vor allem den Leuten empfehlen, die Catweazle in ihrer Jugend im Fernsehen geschaut haben und jetzt gerne ihre Erinnerung auffrischen wollen.
Ob heutige Teenager der Handy-Generation mit der Serie was anfangen können, wage ich allerdings zu bezweifeln...
Ich freue mich jedenfalls schon auf die zweite Box mit den restlichen Folgen! :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Brehm am 12. März 2007
Format: DVD
Die etwas andere Serie aus den 70er Jahren kann man auch
im Jahr 2007 immer noch anschauen. Die Geschichten um den
Hexenmeister Catweazle und seiner Kröte Kühlwalda ver-
sprühen diesen zauberhaften Charme, auch wenn es für manche
schon etwas angestaubt wirkt. (ja es gab auch Filme und
Serien über Zauberer, wo es noch keine Computertricks gab).
Schade das solche Formate in der heutigen Zeit keinen Platz
mehr im Fernsehen finden.

Um so schöner ist es, dass man sich Catweazle auf DVD kaufen
kann. Bei der DVD-Aufmachung hat man sich auch Mühe gegeben,
es gibt eine schöne Box und viel Informationsmaterial in Form
eines Begleitheftes.
Bild und Ton hätten natürlich besser sein können, aber ist für
eine Serie aus den 70er Jahren völlig in Ordnung und trägt zum
Charme der Serie bei.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tinus am 10. September 2006
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe ihn in meiner Kindheit geliebt und kann mich jetzt an der Wiederentdeckung freuen.

Meine Kinder waren genau so angetan, wie wir früher. Erstaunt war ich über die Kürze der einzelnen Episoden. Das macht es aber gut einteilbar - jeden Tag nur ein Bonbon, sonst ist die Tüte zu schnell leer.

Sehr witzig - und das ist im DVD-Zeitalter ein Gewinn - ist gelegentlich das Umschalten in den O-Ton. Ich verstehe dann von einigen in breitem Dialekt sprechenden Personen zwar nicht mehr alles, aber der Kontrast der Catweazle-Welt zur modernen wird noch spürbarer durch die sprachlichen Unterschiede.

Ein Genuss!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mata Hari am 28. August 2007
Format: DVD Verifizierter Kauf
Natürlich musste ich sofort zugreifen, als diese wunderbare Serie auf DVD erschien.

Britischer Humor at his best - doch wenn ich mir die Serie heute anschaue, entdecke ich mehr und mehr Aspekte, die mir damals, als Kind gar nicht aufgefallen sind und erst retrospektiv entdecke ich die Serie als auch als anarchistisch-witzige Zeitkritik.

Die Serie ist phanastisch und jedem Ü30 als Reise in die Kindheit ans Herz zu legen ;).

Die Aufmachung, die DVDs und die Box sind sehr gut gelungen, leider gibt es wie bei den meisten alten Serien keine Specials (woher nehmen und nicht stehlen - ist klar und mäßigt auch die Freude an den DVDs nicht).

Die Bildqualität habe ich als gut empfunden, die Tonqualität ist etwas übersteuert und hätte noch einmal remastert werden können.

Alles in allem ein lohnender Kauf für mich und das passende Geschenk für viele meiner Freunde, die im entsprechenden Alter sind.

1A!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen