Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:39,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. April 2014
Catherine Leutenegger ( Jahrgang 1983 ) hat an der Universität of Art and Design in Lausanne Fotografie studiert. Der Fotokünstlerin ist es im vorliegenden Fotobildband mit dem Titel "Kodak City" gelungen, mit herausragenden Farbaufnahmen die einstige Kodak Metropole Rochester zu dokumentieren. Die versierte und renommierte Fotokünstlerin Catherine Leutenegger zeigt in diesem hervorragenden Bildband imposante Arbeiten ihres fotografischen Schaffens aus Kodak City der Jahre 2007 und 2012.
Ihr vorliegendes Werk "Kodak City" ist ein fotografischer Beleg dafür, wie selbst ein Weltun-ternehmen wie der einstmals gelbe Riese Kodak durch Missmanagement und falsche strategische Ausrichtung in die Knie gezwungen wurde. Das einstmals prosperierende Weltunternehmen aus Rochester - das sich ab 1880 bis weit in die 60-ger Jahre des vorigen Jahrhunderts mit innovativen Foto-Pionierleistungen (legendäres Foto- und Filmmateriel sowie Kameraprodukte) auf dem Weltmarkt profilieren konnte - hatte den Anschluss zur aufkommenden Digitalfotografie verpasst. Die Folgen waren der schleichende und 2013 der endgültige Zusammenbruch des einstigen Weltunternehmens. Tausende verloren in dieser Region ihren Arbeitsplatz und auch im Leben und Stadtbild von Rochester ging der Niedergang von Kodak nicht spurlos vorbei. Catherine Leutenegger hat mit ihrem eindringlichen Aufnahmen diesen Niedergang in den Fokus genommen. Hervorragend ergänzt wird dieser Bildband von erläuternden und kompetenten Texten der Fotografin Catherine Leutenegger und der Autoren A.D. Colemann, Urs Stahel und Joerg Bader, die auch nochmals u.a. explizit auf die unternehmerischen Fehlentwicklungen bei Kodak seinerzeit eingehen.

Catherine Leutenegger, "Kodak City". Kehrer-Verlag, Heidelberg-Berlin 2014, 160 Seiten, 98 Farbabbildungen, gebundene Ausgabe, Text in englischer und französischer Sprache.
Rezension: © Willi Wilhelm, Bornheim, April 2014.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden