oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
schnuppie83 In den Einkaufswagen
EUR 11,45
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Catch.44 - Der ganz große Coup [Blu-ray]

Bruce Willis , Forest Whitaker    Freigegeben ab 16 Jahren   Blu-ray
2.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 11,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 25. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Catch.44 - Der ganz große Coup [Blu-ray] + The Cold Light of Day [Blu-ray] + Set Up - Freunde für's Leben, Feinde für die Ewigkeit [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 26,82

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Bruce Willis, Forest Whitaker, Malin Akerman
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 13. Juli 2012
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 93 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B007TFFSOC
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 40.290 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Drei sexy Gangstergirls, ein undurchsichtiger Boss, ein Profikiller - und keinem davon kann man trauen...

Für Tes und ihre beiden sexy Komplizinnen Kara und Dawn klang der Auftrag eigentlich ganz einfach: für Gangsterboss Mel sollen sie eine Drogenlieferung in einem kleinen, schäbigen Diner abfangen. Klingt nach einfachem Job, für die drei Girls jedenfalls die einfachste Übung. Wenn aber auf einmal Leute auftauchen, die dort gar nichts verloren haben und mit richtig großen Knarren rumfuchteln, dann kann man sich schon fragen, was zur Hölle hier grade schief läuft. Eine Kette von Ereignissen wird in Gang gesetzt und am Ende ist nichts mehr, wie es war und keiner ist der, der er vorgibt, zu sein…

Produktbeschreibungen

Für Tes (Malin Akerman) und ihre beiden sexy Komplizinnen Kara (Nikki Reed) und Dawn (Deborah Ann Woll) klang der Auftrag eigentlich ganz einfach: für Gangsterboss Mel (Bruce Willis) sollen sie eine Drogenlieferung in einem kleinen, schäbigen Diner abfangen. Klingt nach einfachem Job, für die drei Girls jedenfalls die einfachste Übung. Wenn aber auf einmal Leute auftauchen, die dort gar nichts verloren haben und mit richtig großen Knarren rumfuchteln, dann kann man sich schon fragen, was zur Hölle hier grade schief läuft. Eine Kette von Ereignissen wird in Gang gesetzt und am Ende ist nichts mehr, wie es war und keiner ist der, der er vorgibt, zu sein...

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Viel Verpackung für wenig Inhalt... 30. Juni 2012
Format:DVD
... so empfand ich Aaron Harveys -Catch 44-. Den Filmnamen dabei an Joseph Hellers Roman anzulehnen(und dabei die 22 noch zu verdoppeln) ist geradezu größenwahnsinnig für diese Produktion. Der Stoff gibt sicher ein gutes Theaterstück her und könnte auch filmtechnisch interessant sein. Allerdings hat Harvey irgendwie versucht eine Pulp Fiction Kopie abzudrehen, die letztendlich einem Musikvideo mit jeder Menge Schießereien und brutalem Inhalt ähnelt. Harveys Versuch die Story packend rüberzubringen ist nicht gelungen. Vielmehr verstrickt er sich in einem Durcheinander von Handlungssträngen, die nicht zusammen passen. Das ist der eine Teil der Geschichte. Nummer zwei ist: Da spielen Forest Whitaker, Bruce Willis, Malin Akerman und Shea Wigham mit! Wie man so ein großes Potential an Schauspielkunst mit dieser dünnen Story brachliegen lässt, dass ist die eigentliche Misere bei -Catch 44-. Zwar spielen die Akteure gut, aber aus ihren zweidimensionalen Rollen können sie nicht mehr herausholen, als drin steckt; leider.

Tes(Malin Akerman), Dawn(Deborah Ann Woll) und Kara(Nikki Reed), sollen für den Drogenboss Mel(Bruce Willis) einen Deal überprüfen. Außerhalb der Stadt, in einem kleinen Imbiss, sollen sie den Drogenkurier hops nehmen und herausfinden, wer sein Auftraggeber ist. Dann sollen sie mit dem Stoff abhauen. Hört sich leicht an, ist es aber nicht. Im Imbiss geht alles schief, was nur schief gehen kann. Das liegt aber auch daran, dass noch jede Menge anderer Gangster ihre Finger im Spiel haben. Am Ende wird scharf geschossen und keiner weiß mehr, wem er noch trauen kann. Vor allem der undurchsichtige Ronny(Forest Whitaker) und Mel scheinen ihr eigenes Spiel zu spielen...
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Viel Gerede um nichts 25. Juni 2012
Von Desiree
Format:DVD
Mein Vorredner hat absolut Recht, in diesem Film wird eindeutig zu viel geredet. Immer wenn sich ein wenig Spannung aufbaut, wird sie durch absolut unsinnige Dialoge zunichte gemacht. Zwischen dem Gequassel sind dann ein paar heftige Morde zu sehen (einer davon wird dreimal wiederholt-scheinbar gingen die Ideen aus, man wollte unbedingt die 90 Minuten voll kriegen), und man hofft die ganze Zeit, dass es bestimmt als Ausgleich ein überraschendes Ende geben wird, doch vergebens. Und stand nicht bei der Produktbeschreibung, dass es tolle Wendungen gibt, und am Ende keiner mehr weiss wer gut und wer böse ist?! Davon habe ich leider nichts gemerkt, für mich war von Anfang an klar, wie das ganze ausgeht. Ja, und dann wirbt der Film ja eigentlich mit Bruce Willis als Hauptdarsteller (so kam es bei mir zumindest an), er hat jedoch nur eine kleine Nebenrolle, ist höchstens 10 Minuten zu sehen. Aber selbst wenn er eine grössere Rolle in Anspruch genommen hätte, dies hätte den Film auch nicht gerettet.

Fazit: Diesen Film kann man sich sparen, hatte ihn zum Glück nur ausgeliehen, das Geld wär echt zu schade.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schade um die Zeit! 15. September 2012
Von miraculum TOP 500 REZENSENT
Format:Blu-ray
Eigentlich dachten wir Bruce Willis sei ein Garant für tolle Aktionfilme mit lustigen Sprüchen und hatten uns auf einen netten unterhaltsamen Abend gefreut.

Aber der Film hatte gar keinen Anspruch. Die Dialoge waren langweilig und öde, Aktion begrenzte sich auf das Rumgeballere zwischen den Akteuren und der Inhalt gab es auch nicht viel her.

Anfangs wartete ich noch gespannt, was da vielleicht noch kommt, obwohl mich die ständigen Szenenwiederholungen auch etwas irritierten, am Ende war ich nur noch genervt. Szenenwiederholungen als künstlerisches Mittel eingesetzt können durchaus auch sehr interessant sein, nur in diesem Film ebend nicht!

Schade um die schöne Zeit! Deshalb kann ich nur empfehlen die Zeit anderwärtig zu nutzen. Selbst die dritte Wiederholung von Stirb Langsam ist besser.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Was ist hier nur passiert? 12. Februar 2013
Von Tuned
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Ich bin ein großer Bruce Willis Fan und auch die Aufmachung des Covers schreit nach coolem Film.
Nachdem ich den Trailer angeschaut hatte, war mir klar das ich ihn kaufe.
FEHLER!
Leider ist das der zachste und unspannenste Film den ich seit langer Zeit gesehen habe.
Da ich aber von Tarantino Filmen her etwas abgehärtet bin was lange und scheinbar wahllose Unterhaltungen angeht, habe ich verbissen durchgehaltet in der Hoffnung das das große Ende noch kommt. Leider sind im Trailer bereits über 90% aller Aktionszenen eingepackt und daher habe ich umsonst auf das große Ende gewartet.

Ergo.. einmal gesehen, ins Regal gestellt.. nie mehr rausholen!

MfG
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Megaschlimm 21. Juli 2012
Von Michael
Format:Blu-ray
Die Bildqualität ist hervorragend (bis auf die mutwilligen glitches/kratzer und anderem Unsinn).
Der Klang ist gut und größtenteils bestens zu verstehen.
Allerdings möchte man das Endlose Palaver über Pekannuss-Genuss eigentlich nicht wirklich hören.
Ganz schlimme Leistung von permanent unterforderten Schauspielern.
Tragisch, öde, belanglos & doof: Catch.44 - Der ganz große Reinfall!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen "Catch 44" 25. Juni 2012
Von billy
Format:Blu-ray
"Catch 44" ist eine schwacher Gangster-Streifen, welcher sich sehr an Werken von Quentin Tarantino orientiert, was anhand der Erzählweise, den Dialogszenen, dem Soundtrack und den Charakteren sofort auffällt. Die Dialoge sind hier aber weitestgehend belanglos und verpuffen oft völlig. Das Ganze ist weder ausgefeilt noch spitzsinnig oder irgendwie humorvoll. Teilweise geht einem das unsinnige Gerede einfach nur noch auf die Nerven. Es fehlt hier jegliches Gefühl für die Dialoge sowie auch für die Story und die Coolness wirkt einfach nur aufgesetzt. In Sachen Action bekommt man nichts Sehenswertes geboten und auch die Darstellerleistungen sind nicht wirklich gut. Da stellt sich u.a. auch die Frage, was ein Bruce Willis hier verloren hat.

"Catch 44" ist ein weitestgehend misslungener und schon fast kläglicher Versuch einen coolen Streifen im Stile von Tarantino zu präsentieren.

2,5 von 10
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Leider viel dumme Sprüche - teils unter der Gürtellinie -...
Bruce Willis Fans dürften wohl eher Unverständnis für diesen Klamauk haben: Drei junge Frauen - die sicherlich das gewisse "Etwas" haben sollen einen Auftrag... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Stallhase veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen gut
sehr Spannend , sehr interessant , ein film den man nicht so schnell vergisst die Qualität ist einfach super gut ,
Vor 10 Monaten von egon 3777 veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Keine Kaufempfehlung
Und noch ein verzweifelter Versuch einen Tarantino-Film zu drehen...mit angestrengt "künstlerisch" verwobener Struktur wird eine leider völlig banale und langweilige... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von aberaber veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Ein Trauerspiel
Gott sei Dank habe ich mir dieses Machwerk nur auf Sky angesehen, und nicht etwa gutes Geld dafür ausgegen. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Kai Wockenfuß veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Der Typ scheint unfähig zu sein
Schade dass dieser Aaron Sowieso die Rezensionen hier wohl nie lesen wird.
Jedenfalls würde ich sagen, dass der Typ völlig unfähig ist.
Vor 16 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Naja...
Eine gute Besetzung, toller Sound und tolle Farben reichen leider trotzdem nicht für einen guten Film... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Jörg veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen klasse
klasse film der uns noch in unserer bruce willis reihe fehlte
wir lieben einfach bruce willis filme und daher wollen wir auch alle haben
Vor 17 Monaten von engelchen veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Bruce Willis als Nebendarsteller
Guter Film aber wenig Action drin außer das die Story sich abspielt wer überlebt wenn man die Zeit anhält. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Viktor Schachtschneider veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nur für echte Bruce Willis Fans.
Für Bruce Willis Fans sicher interessant, ansonsten eher durchschnittlich. Ein bisschen wie eine Tarantino Kopie aus seinen eher nicht so guten Zeiten.
Vor 19 Monaten von hanni veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Zwischen Lipp und Kelchesrand, schwebt der dunkle Mächte Hand.
Die drei jungen Damen Tes, Kara und Dawn sind die Handlanger des Gangsterbosses Mel. Der war in jüngster Zeit nicht zufrieden mit den Leistungen der drei Mädels. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Lothar Hitzges veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar