weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More madamet bruzzzl Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen46
4,9 von 5 Sternen
Format: Broschiert|Ändern
Preis:12,80 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 15. September 2014
Ein echter Castle. Wer die Serie kennt, der kennt auch die Bücher, denn im Grunde wird vieles aus der Serie darin verarbeitet. Trotz anderer Namen sind de Figuren und Orte sofort erkennbar. Mit Witz, Charme, Spannung wird für eine gute, leichte Unterhaltung gesorgt, die dank vieler Übersetzungsfehler zum echten Lacher wird. Dies ist aber bei allen Werken der Fall, und inzwischen finde ich ausgelassene Worte, GEdankenfehler, Schreibfehler und Co eher belustigend. Man gewöhnt sich als Fan an alles.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2013
Im 4. Castle - Band geht es dieses mal um Detective Nikki Heats Vergangenheit:
Um den Mord an ihrer Mutter, Cynthia Heat. Den Anfang macht der Mord an einer jungen Frau, die tiefgrfroren und in einen Koffer gequetscht tot in einem Lastwagen gefunden wird. Für Detetice Heat ergibt sich eine neue Spur, die den Mord gleichzeitig mit dem Mord an ihrer Mutter verbindet.
Im Lauf der Geschichte findet Nikki dinge über ihre Mutter raus, die ihr fasst den Boden unter den Füßen weg reissen. Neben vielen wichtigen Personen, die sie trifft und damit verbundenen Geheimnissen und Gefahren, zeigt sich auch wie gefährlich nah dran Nikki dem eigentlichen Geheimnis kommt. Nikki muss im Laufe ihrer Ermittlungen Anschläge auf sich durchstehen und dabei auch schwere Verluste und viel Schmerz durchstehen. Zudem muss sie feststellen, dass nicht alles so aussieht, wie es scheint.

Je mehr sie raus findet und je weiter sie in ihrern Ermittlungen komnmt, desto gefährlicher wird es....

Ich habe das Buch gelesen und bin begeistert.
Als Leser fühlt man mit, wird in tiefgreifende, nicht zu wenig versprechende Spannung mitreingezogen und lernt Nikki Heat und ihre Mutter gleichzeitig etwas besser kennen. Durch das was Nikki erlebt und durchmacht,
zeigt sich gerade in diesem Teil der Heat - Serie eins ganz klar: Wie verletzlich und sensibel Nikki tatsächlich ist. Wie die anderen drei Vorgänger auch ist dieses Buch wieder fantastisch geschrieben - ich freue mich schon auf teil 5!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2014
Auch Band 4 enttäuscht nicht: sympathische Helden, eine verzwickte Story, die einem vielfach in die Irre führt und am Ende ist doch alles wieder anders.

Der Schreibstil ist nach wie vor locker und unterhaltsam, aber nie flach. Was mich in Band 4 besonders überraschte, war die Tatsache, dass es einen Cliffhanger gab und man eigentlich Band 5 lesen muss, um die Lösung des Rätsels bzw. Falls zu erfahren. Das gab es zuvor nicht.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2013
Ich finde dieses Buch genau so gelungen wie die anderen Castle-Bücher der Nikki Heat Reihe. Nur den Schluss fand ich überhaut nicht gut, da dass Buch meiner Meinung nach mitten im Geschehen und vor der eigentlichen Auflösung des Mordes an Nikkis Mutter endet. Ich hoffe allerdings, dass der nächste Teil direkt anschließt und dann wäre das nicht so schlimm.
Sonst fand ich dass Buch sehr spannend und absolut lesenswert.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2015
Gestaltung
Cooles äußerst traditionelles Cover, Lektorat und Übersetzung okay. Nuff said!

Inhalt
Die ganze Zeit schon fragen wir uns, was es mit dem Tod von Nikki Heats Mutter auf sich hat - und genau um dieses uralte Rätsel geht es in diesem Band. Ein neuer Fall weist nämlich eine Verbindung zu dem bisher unaufgeklärten Mord auf und so machen sich Rook und Heat auf eine (immer wieder durch die Mühlen der Bürokratie ausgebremste) Schnitzeljagd in die Vergangenheit, die sie nach Paris und wieder zurück in die USA führt. Der klassische Krimi verschwimmt hier an vielen Stellen mit einem ebenso klassischen Agentenroman und eine Zeitlang sieht es gar so aus, als sei Mama Heat eine Doppelagentin und Verräterin gewesen, aber der aufrechte Leser zweifelt natürlich keine Sekunde an ihren rechtschaffenen Motiven. Nach den üblichen Szenen, in denen Heat und Rook gefangen genommen und mit Folter bedroht oder wahlweise einfach in Cafés beschossen werden (also den üblichen Castle-Roman-Scherenschnitten) endet alles in einem furiosen Showdown in einer stillgelegten U-Bahn-Station inklusive völlig überraschendem Bösewicht, den wir schon aus vorherigen Bänden kannten und keines bösen Gedankens für fähig hielten.
Sehr unterhaltsam ist auch der permanente Streit mit ihrem Vorgesetzten und dessen "Gspusi". Das ist für mich in Hinblick auf die nächsten Fälle der Faktor, der mich am meisten interessiert - wann wird dieser Dödel endlich abgesägt?

Fazit
Für mich der stärkste Band der (bisher von mir besprochenen) 4 Castle-Romane. Man merkt zwar immer mehr, wie sehr hier mit Schablonen gearbeitet wird, aber dafür stimmt die Action und der Fall wird durch die persönliche Betroffenheit der Ermittlerin zu etwas ganz Besonderem. Und Agentenkrempel gefällt mir sowieso immer gut, da hat der Ghostwriter aus Versehen genau in meine Komfortzone reingeschrieben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2014
... ein weiterer amüsanter und spannender Krimi. Sicher, wenn man die TV-serie kennt, macht das die Lektüre noch interessanter, aber ich denke, auch ohne das kann man das Buch mögen.
Leider ist das Ende im Grunde keins, oder nur ein halbes; die eigentliche Lösung des Falls findet man erst im 5. Band. Deswegen 4 statt 5 Sterne.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2016
So wie beschrieben, sehr empfehlenswert, ist sein Geld wert. Lieferung ohne Verzögerungen. wenn ich es nicht schon gekauft hätte, würde ich es wieder kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2014
Schaue die Serie gerne, deswegen wollte ich die Bücher. Ich war neugierig, ob die Anspielungen in der Serie auf die Bücher wirklich zutreffen, und das tun sie ! Klasse Krimis, spannend und mit viel Action und schön schlüpfrig.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2014
Ich habe bereits alle vorherigen Bücher dieser Reihe gelesen und kann sie nur empfehlen. Spannend, amüsant und romantisch. Daumen hoch!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2013
Als großer Fan von Castle ist es für mich natürlich ein muss auch die Bücher zu lesen!
Und ich muss immer wieder feststellen es lohnt sich! Ich fand alle vier Bücher unglaublich gut und lesenswert!
Die Geschichte ist spannend und genauso geschrieben wie man es von Castle erwarten würde! Es sind nicht unbedingt Bücher für Leute die die "Serie lesen" wollen, aber wer die Serie gerne und aufmerksam liest wird viele Sachen in den Büchern finden die an die Serie erinnern und die den Büchern ihren Charme verleihen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden