Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Castaway [UK-Import] [VHS]

Tom Hanks , Helen Hunt , Robert Zemeckis    Nicht geprüft   Videokassette
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (140 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Produktinformation

  • Darsteller: Tom Hanks, Helen Hunt, Nick Searcy, Lari White, Michael Forest
  • Regisseur(e): Robert Zemeckis
  • Format: Import
  • Sprache: Englisch
  • FSK: Nicht geprüft
  • Erscheinungstermin: 30. Oktober 2001
  • Spieldauer: 138 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (140 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00005MP5V
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 39.643 in VHS (Siehe Top 100 in VHS)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der Fed-Ex-Spezialist Nolan stürzt mit dem Flugzeug auf dem Weg zu einem Auftrag ab. Er strandet als einziger Überlebender auf einer einsamen Insel. Dort muss sich der Mann beim Kampf ums Überleben an einen neuen Rhythmus gewöhnen. Nach vier Jahren wird er gerettet, doch wird er sich wieder an die Zivilisation gewöhnen können?

Amazon.de

Cast Away ist ein guter Film, der aber eigentlich gerne noch besser gewesen wäre. Während der frühere Film des Regisseurs Robert Zemeckis, Contact, im Mainstrean eine Art spirituelle Bedeutung erlangen konnte, hat Cast Away dieses Ziel nicht ganz erreicht. Das erklärt vielleicht auch, warum sich die einzige emotional ausdrucksstarke Szene des Films um den Verlust eines toten Gegenstandes dreht, obwohl er in seinem sehr emotionalen letzten Akt ein herzzerreißendes Dilemma präsentiert.

Eigentlich sind es drei Filme in einem. Alles fängt damit an, dass der Pünktlichkeits-fanatische Systemtechniker eines Kurierdienstes, Chuck Noland (Tom Hanks), an Heiligabend das Haus verlässt, um einen unglückseligen Flug mit FedEx-Paketen zu begleiten. Nach einem Absturz mitten im Pazifik zeigt Film Nummer zwei Chucks vierjährigen Überlebenskampf auf einer entlegenen Insel -- völlig allein, mit Ausnahme eines Wilson-Volleyballs, der zu Chucks engstem "Freund" wird. Film Nummer drei schließlich führt uns zu Chucks Rettung und einer betretenen Begegnung mit seiner ehemaligen Freundin Kelly (Helen Hunt), für die Chuck wie vom Tode auferstanden zu sein scheint.

Es ist faszinierend zu beobachten, wie sich Chucks Überlebenstaktiken entwickeln, während Hanks' bemerkenswerte physische Verwandlung mit seiner fein abgestimmten Darbietung zu wetteifern scheint. Mit langsamen, gleichmäßigen Kamerabewegungen und dem brillanten Einsatz von Geräuschen meidet Zemeckis die Postkartenidyllen von Der schwarze Hengst und The Blue Lagoon, um die Härte von Chucks asketischer Einsamkeit zu unterstreichen. Durch diese stilistische Zurückhaltung übt Cast Away einen weitaus stärkeren Reiz aus als man erwarten würde. Sogar in seiner letzten Szene -- die irgendwie wie ein zuschauerfreundlicher Kompromiss daherkommt -- bietet er Hoffnung, ohne dass sie uns aufgedrängt wird. Vielleicht werden Sie dem beabsichtigten emotionalen Rausch nicht anheim fallen -- Cast Away bleibt dennoch eine respektable Arbeit. --Jeff Shannon -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
29 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beeindruckende emotionale Tiefe, ein Meisterwerk !!! 11. August 2002
Von Der Kritiker HALL OF FAME REZENSENT
Format:DVD
Meine persönlichen Oscars für das Jahr 2001 gehen mit großem Abstand an Tom Hanks und „Cast Away", denn kein anderer Film dieses Jahrganges erreicht eine so brillante schauspielerische Leistung, ergreifende Bilder und bewegt ähnlich emotional. Chuck Noland (Tom Hanks) ist in dieser modernen Robinsonade ein Workaholic, der als Controller von FedEx durch die ganze Welt reist und deshalb selten zu Hause anzutreffen ist. Mit seiner Freundin Kelly Frears (Helen Hunt, die ebenfalls großartig spielt) hat er großes Glück, denn sie hält trotz der knappen Zeit fest zu ihm - sie lieben sich. Auf einem Flug über dem pazifischen Ozean stürzt sein Flugzeug ab. Diese Sequenz ist so atemberaubend gedreht, dass man auf gar keinen Fall Probleme mit den Herzkranzgefäßen haben sollte, wenn man sie sich mit Kopfhörern und einer gewissen Lautstärke ansieht. Noland hat im Grunde schon mit dem Leben abgeschlossen, doch er erreicht den rettenden Strand einer einsamen Insel. Er ist der einzige Überlebende, doch das einsame Inselparadies bedeutet für einen zivilisierten Menschen wie ihn die Hölle... Wird er den Umständen gerecht? Wird er jemals die Zivilisation und seine Kelly wiedersehen? Das müsst ihr euch schon selber anschauen. Hanks spielt jedenfalls phänomenal. Die Ein-Mann-Show-Sequenzen auf der Insel sind für mich, obwohl kein ausgemachter Hanks-Fan, seit langem die stärkste schauspielerische Leistung. Übrigens, Tom Hanks nahm für diesen Film so fanatisch ab, dass ihm amerikanische Journalisten schon Magersucht unterstellten. Schließlich ist noch Robert Zemeckis' exzellente Regie zu erwähnen, welche diese außergewöhnlichen emotionalen Momente realisieren half. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut umgesetzte Robinson-Variante mit einem zu langen Ende 23. September 2001
Format:DVD
Ich denke, daß es mit diesem Film erstmalig gelungen ist realistisch darzustellen, wie in groben Zügen das Leben auf einer einsamen Insel aussehen kann. Wenn ich mich an erstmalige Verfilmungen erinnere, denke ich mehr an einen heiteren Robinson, der mit seinem Affen ein fast fröhliches Leben auf der Insel führt. Bei diesem Film jedoch scheint es erstmalig gelungen die Einsamkeit darzustellen, ohne den Zuschauer das Interesse daran verlieren zu lassen.
Die Stille am Anfang des Besuches auf der Insel wirkt recht fesselnd, und besitzt auch einen mysteriösen Charakter, so daß es gelingt herunterfallende Kokusnüsse zu Instrumenten der Angst zu verwandeln. Ebenfalls die Abwendung der Einsamkeit durch den Volleyball "Wilson" ist in der Tat gut gelungen.
Für meinen Geschmack zu lang und zu sehr auf die Tränendrüse gedruckt halte ich das Ende, da hier wohl etwas Zeit hätte gespart werden können. Eine Auffasung die mit Sicherheit auch anders hätte wahr genommen werden können. In sich ein guter Film, dessen Kauf sich allemal lohnt, und in dem Tom Hanks sein schauspielerisches Talent voll an den Tag legen konnte...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solide schauspielerische Leistung von WILSON 24. September 2001
Von Ein Kunde
Format:DVD
Das Team Zemeckis/Hanks hat einen wirklich überaus sehenswerten Film abgeliefert. Nicht die Geschichte steht hierbei im Mittelpunkt, sondern die Reaktion der Personen auf unvorhergesehene Ereignisse. Hier ist ebenso die Wandlung von Hanks treffend charakterisiert, wie das Verhalten des Umfelds (Loslassen können). Eine klare Empfehlung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Unterhaltung für Gross und Klein 29. September 2001
Format:DVD
Ein Film der die ganze Zeit über spannend und ergreifend die Geschichte eines viel zu beschäftigten Mannes zeigt. Trotz der Ernsthaftigkeit der Lage bleibt der Humor jedoch auch nicht auf der Strecke. Wenn der Abend mal nicht verplant ist, sollte man sich diesen Film ruhig ansehen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neuer, fantastischer, bildgewaltiger Robinson! 18. April 2005
Von Filmimuru
Format:Vinyl
Was kann man eigentlich sonst von einem Tom-Hanks-Film erwarten, außer, dass er ein absolutes Meisterwerk wird? Nichts. Richtig. So auch bei "Cast Away". Ich habe diesen Film nun schon drei oder vier Mal geschaut und jedes Mal ist er sehenswert und verliert nichts an seinem Charme. Das verdankt man zum wesentlichem Teil einem erneut herausragendem Tom Hanks...okay, wem auch sonst, denn außer ihm bekommt man dem Film über kaum jemand anders zu Gesicht ;-).
Die Geschichte von Robinson Crusoe ist weltweit bekannt und wurde schon oft durchgekaut. Dennoch war es an der Zeit einer neuen Variante und diese ist tatsächlich etwas anders als alles, was zuvor gedreht wurde auf diesem Gebiet. Die Atmosphäre ist düsterer, verzweifelter und einfach nur packender als die Robinson-Filme, die ich bisher gesehen habe (und das dürften so ziemlich alle gewesen sein). Tom Hanks gibt uns einen ganz besonderen Gestrandeten, den man unglaublich sympathisch findet und mit dem man zunehmend immer mehr mitleidet. Man glaubt ihm seine Rolle ganz einfach und kann gar nicht genug davon bekommen. Auch Helen Hunt ist wie immer sensationell, auch wenn ihre Rolle nicht besonders groß ist, dafür aber wichtig.
Das Inselparadies wird schnell zur puren Hölle, zu einer Einöde ohne Entkommen. Der Mensch ganz allein auf sich gestellt, zurückversetzt in eine Un-Zivilisation und in seine Ur-Instinkte. Der Film vermittelt eine Stimmung von Einsamkeit und Verzweifelung und läßt einen grundtief darüber nachdenken, wie entsetzlich es sein muß, heutzutage auf einer einsamen Insel ganz allein und ohne Wissen anderer verschollen zu sein.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Tragische Robinsonade
Chuck Noland (Tom Hanks) ist leitender FedEx Angestellter und ständig unter Strom. Es gibt nicht einen Moment ohne seinen Piepser. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Tagen von Hemeraner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Oberklasse
Wer ihn kennt und qweiss, das Tom dafür viele Kilosn abgenommen hat und erkannt hat, das er der Größte ist,weil er fürn seine Rollen lebt, der weiss, was... Lesen Sie weiter...
Vor 28 Tagen von Andre Hähnel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Den muss man einfach in seiner DVD Sammlung haben.
Super Film den man(n) in seiner DVD Sammlung stehen haben muss. Geniale Geschichte ... Kurz gesagt ein Klasse Film. Ein MUSS!
Vor 1 Monat von Friedl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klassiker!
Ich finde ihn als einer der 10 besten Filme die man gesehen haben muss!
Naja, auch nur da Tom Hanks die Hauptrolle spielt!
Vor 2 Monaten von Thomas Hörhager veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Cast Away-Verschollen
Ich habe den Film mit einer deutsche Klasse (7. Klasse) für den EnglischuCnterricht auf Englisch mit deutschen Untertitel geschaut. Es war ein Volltreffer!
Vor 3 Monaten von Caren Lezius veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen fast eine Robinsonade
Cast Away ist ein gut gemachter Film mit Tom Hanks in der Hauptrolle aus dem Jahr 2000. Das zentrale Thema ist der Überlebenskampf nach einem Flugzeugabsturz auf einer... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Reinhard S veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schöner Film
Guter Film macht sehr viel Spaß den zu schauen. Wenn es abends mal langweilig ist kann ich den Film nur empfehlen.
Vor 4 Monaten von Josef veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Keine Robinson Crusoe-Geschichte!
Cast Away - verschollen auf einer einsamen, unbewohnten Insel ist der FedEx-Manager Chuck Noland, dargestellt von Tom Hanks, der in diesem Film einmal wieder zeigt, dass er einer,... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Larissa veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einer Meiner Lieblingsfilme
Cast Away ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme und zeigt eine Überragende Schauspielerische Leistung von Tom Hanks der für seine Rolle meiner Meinung nach auch einen... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Van Sekion veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die einsame Insel
Ich wollte erst etwas anderes Schreiben,aber ich denke mal die meisten kennen den Film und haben ihn gesehen.Für die die das nicht haben nur so viel. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von R. Niebeling veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Als BluRay 1 05.05.2012
Verschiedene Filmversionen??? 1 04.11.2009
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar