In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Cassia & Ky - Die Ankunft: Band 3 auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Cassia & Ky - Die Ankunft: Band 3
 
 

Cassia & Ky - Die Ankunft: Band 3 [Kindle Edition]

Ally Condie , Stefanie Schäfer
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (129 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 14,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 14,99  
Gebundene Ausgabe EUR 16,99  
MP3 CD, Ungekürzte Ausgabe EUR 16,95  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 13,00 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Glaubhafte Figurenentwicklungen, langersehnte Antworten, raffinierte Wendungen, die Auflösung der Dreiecksbeziehung und Spannung pur. Kurzum: ein gelungenes Finale!«
Bücher, 1.3.2013

»Einfach grandios!«
Alex Dengler, denglers-buchkritik.de, 28.1.2013

»entwickelt der ruhige, zuweilen fast poetische Erzählfluss eine starke Sogwirkung und die detailliert ausgestaltete Welt […] eine Faszination, die nicht nur junge Leser fesseln wird.«
Wolfgang Niemann, Südkurier, 27.2.2013

»Es sind eben diese leisen, aber eindringlichen Teile, die das Buch so lesenswert machen und einen gelungenen Abschluss der Trilogie bilden.«
Astrid van Nahl, Alliteratus, Juni 2013

»Die Science-Fiction-Trilogie hat das Zeug zum Twilight-Nachfolger.«
Sandra M. Hänel, Freie Presse, 15.2.2013

Kurzbeschreibung

Nach den Spiegel-Bestsellern „Die Auswahl“ und „Die Flucht“:

Der dritte Band der Erfolgserie „Cassia & Ky“



Wenn jemand stirbt, den du liebst – würdest du den retten, der ihn getötet hat?



Stell dir vor, du konntest fliehen – vor dem System, das dir befohlen hat, wie du leben und wen du lieben sollst. Unter Lebensgefahr hast du deine Liebe wiedergefunden – eine Liebe, die das System töten wollte.



Jetzt willst du das System besiegen, doch dafür musst du zurück. Zurück in dein altes Leben. Zurück zu einem Geheimnis, das tief in dir verborgen ist.

Es wird alles verändern.

Dein Leben.

Deine Liebe.





„Die Liebesgeschichte um Cassia und Ky ist eine Liebesgeschichte des neuen Jahrtausends. Eine junge und moderne Science-Fiction-Oper, die ihresgleichen sucht!“

Alex Dengler, denglers-buchkritik.de





In den zerklüfteten Schluchten der Canyons hat Cassia nicht nur ihre große Liebe Ky wiedergefunden – sondern auch die Erhebung, eine Untergrundbewegung, die das System stürzen will. Als sich beide der Erhebung anschließen, müssen sie sich jedoch trennen. Ky wird auf einem Stützpunkt in einer Äußeren Provinz zum Piloten ausgebildet und Cassia in die Hauptstadt beordert. Dort trifft sie auf Xander, der als Funktionär für die Gesellschaft arbeitet. Kann sie sich ihm anvertrauen?

Als eine tödliche Seuche ausbricht und die gesamte Bevölkerung zu vernichten droht, muss Cassia eine Entscheidung treffen …

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 596 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 608 Seiten
  • Verlag: FJB,; Auflage: 1 (8. Januar 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B009GUI3FE
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (129 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #4.239 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen langatmig 3. Februar 2013
Von Calista
Format:Gebundene Ausgabe
"Die Auswahl" war für mich etwas Besonderes, sowohl von der Idee der Utopie in der Dystopie her als auch vom Schreibstil und den gut ausgearbeiteten Charakteren. Für diesen ersten Band hätte ich volle 5 Sterne vergeben.

"Die Flucht" fand ich schon weitaus weniger interessant. Cassia und Ky haben sich kaum weiterentwickelt, die sogenannte Erhebung, die sich gegen die Gesellschaft auflehnt, war kaum spürbar. Rebellentum, Revolution ...??? Nee, das sieht für mich anders aus. Die Berge und der Fluss, alles Drumherum erschienen mir wie eine Kulisse aus Pappmaché, den Sinn des Ganzen konnte ich kaum erfassen.

"Die Ankunft" habe ich dann als verwirrend, spannungslos, beinahe nichtssagend empfunden. Ich hatte den Eindruck, dass die Autorin streckenweise den roten Faden verloren hat. Es passierte nichts, was auch nur ansatzweise spannend war. Cassia und Ky und auch Xander haben mich kaum berührt. Mir fehlten die Emotionen, das Brennen für die Liebe, die FReundschaft, die Revolution, die Freiheit, vor allem aber Trauer und VErzweiflung, die die vielen Toten und damit verbundenen Schicksalschläge nach sich hätten ziehen müssen. Stattdessen blubberte alles in einem Topf aus trägem Brei vor sich hin. Niemand hebt sich hervor (der Steuermann - ein Witz! Cassia mit ihren nicht enden wollenden schwülstigen Reflexionen), alle sind gut, sogar die, die Böses tun, sind im Grunde gut oder zumindest zu verstehen. ZU keiner Zeit gibt es einen echten Gegenspieler, keinen Feind, gegen den man kämpfen kann. Und dass die Seuche besiegt werden würde, weiß man von Anfang an. Ansonsten hätte dieses Buch nämlich überhaupt keinen Sinn gemacht.

Warum vergebe ich trotzdem 2 Sterne?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Alles hat ein Ende... 9. Februar 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Diese Reihe von Ally Condie war für mich von Anfang an kein Highlight, dennoch fand ich Teil 1 recht gut gelungen und die Idee war nett und ausbaubar. Leider ist dann „Die Flucht“ (Band 2) absolut daneben gegangen. Ich habe mich damals schon wirklich durch das Buch gequält, daher ist der Grund für das Lesen von „Die Ankunft“ und somit dem letzten Teil der „Cassia&Ky“-Trilogie, ausschließlich meiner Neugier zuzuschreiben.

Der Schreibstil ist recht einfach und flüssig, fast ein wenig zu subtil. Es gibt also wieder einige Beschreibungen, die man sich hätte sparen können. Dieses Ausschmücken unnötiger Details hat die ohnehin schon eher schlecht umgesetzte Idee noch um einiges langatmiger gemacht. Daher habe ich mich auch in diesem Band schnell gelangweilt. Das Hineinfinden in die Geschichte war einfach, ich konnte mich zügig an viele Details erinnern, allerdings war Teil 2 Story technisch schon nicht wirklich umfangreich, dass dies keine große Hürde darstellte.

Die Geschichte ist überschaubar und mit wenig Umfang. Auf den ersten 250 Seiten passiert fast nichts. Man liest aus drei Perspektiven – Cassia, Ky und Xander. Jeder hat seine Aufgabe in der Erhebung erhalten und alle drei Protagonisten verbringen scheinbar endlose Stunden damit, sich Gedanken über das „Was wäre wenn?“ oder „Was wohl der jeweils andere gerade macht/ ob es ihm/ihr gut geht?“ besteht. Man schaut also in das langweilige Alltagsleben und fragt sich, wohin das wohl alles führen mag.
Es ist eine schreckliche Seuche ausgebrochen, die es zu besiegen gilt, ein Heilmittel muss gefunden werden und dazu trägt jeder der Drei einen Teil bei.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Cassia&Ky 03, Reached - Mehr als schwach 18. März 2013
Von Din
Format:Gebundene Ausgabe
Obwohl ich diese Reihe sehr mag und die Vorgänger-Bände deutlich besser bewertet habe (Vier Sterne für Die Auswahl und Die Flucht), häufen sich meine Kritikpunkte so sehr, dass ich zu meinem Bedauern nur zwei Sterne vergeben kann. Mir hat am finalen Band so gut wie nichts gefallen. Ich kann lediglich nur drei kleine positive Anmerkungen machen.

1: Der Schreibstil ist einfach wunderschön. Selbst wenn mir die Ankunft nicht sonderlich gefallen hat. Ally Condie hat wirklich ein Talent fürs Schreiben.
2: Die Autorin teilt ihre Story in drei Ich-Perspektiven auf: Cassia, Ky und Xander. Xanders Sicht bringt ihn dem Leser viel näher und macht ihn dadurch sympathischer und greifbarer. Allerdings sind drei Ichs anstrengend zu lesen, da man sich immer wieder neu orientieren muss. Zwar halfen die Überschriften, dennoch störte es den Lesefluss. Hinzu kommt das ich Cassias Passagen am wenigsten mochte. Sie kam mir unnütz vor und im Gegensatz zu Ky und Xander uninteressant.
3: Über Okers Selbstironie musste ich vor allem zum Schluss noch lange lachen:
"Warum erzählen Sie mir das alles?" * "Weil ich jeden Moment tot umfallen kann!"

Das wars aber auch schon. Ich liebe den Schreibstil und endlich konnte ich auch für Xander etwas abgewinnen, doch die gesamte Story war so schwach und enttäuschend, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll.

- Der größte Kritikpunkt meines Erachtens ist, dass die Autorin vieles nur anreißt, es aber nicht zu Ende führt. Erhebung vs.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Eine schöne Liebesgeschichte in sanften Tönen...kann man...
Nach Die Tribute von Panem und die Bestimmung hatte es diese Trilogie schwer, mitzuhalten....
Trotzdem sehr schön und unterhaltsam.
An dem 2. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Tagen von Stella veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen gelungener Abschluss aber nicht so gut wie die ersten beiden
Inhalt:
WENN JEMAND STIRBT, DEN DU LIEBST – WÜRDEST DU DEN RETTEN, DER IHN GETÖTET HAT? Lesen Sie weiter...
Vor 19 Tagen von Binchen84 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Gute Handlung, die auf weniger Seiten besser zur Geltung gekommen...
Klappentext:

"Wenn jemand stirbt, den du liebst – würdest du den retten, der ihn getötet hat? Lesen Sie weiter...
Vor 28 Tagen von Skyline Of Books veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen :)
für die Bestimmung, Tribute von Panem Leser ist es einfach eine tolle Trilogie die wieder diese grundgeschichte darüber, dass man unfrei ist und das Leben. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Kindle-Kunde veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Etwas schwacher Abschluss der Reihe
Nach dem ich Band 1 verschlungen hatte fand ich Band 2 gegen Ende schon etwas flach, leider ist Band 3 noch ein wenig schlechter. Da hätte man mehr daraus machen können. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von A.Jäger veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ich Bitte um Teil4!
Cassia und Ky haben mich gefesselt. Der erste wie auch dritte Teil sind gut zu lesen, spannend, wahnsinnig gefühlvoll und sowas von ehrlich, dass ich mir eine Vorsetzung... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Suklu veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Cassia & Ky - Die Ankunft. Band 3
Das hatte sich meine Tochter (28) zum Geburtstag gewünscht weil Sie dieses Buch noch nicht hatte. Sie war begeistert das sie dieses bekommen hat.
Vor 3 Monaten von A. Sondermann veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen besser als der zweite teil
Buchgestaltung: Ich finde das Cover ist ein gelungener Abschluss der Serie und stellt den Verlauf und Inhalt sehr gut dar. Es ist schlicht, aber dennoch ansehnlich. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Tintenbloggerin veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Besser als der zweite Teil, schlechter als der Erste
Vorabinfo:
Es handelt sich um den dritten und somit letzten Band der Trilogie um Cassia & Ky.

Rückentext:
Wen jemand stirbt, den du liebst - würdest... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Wildcat veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen tolles spannendes Buch
der dritte Teil war nicht ganz so interessant wie die ersten beiden, trotzdem schön interessant geschrieben und vielleicht auch ziemlich wahr...
Vor 4 Monaten von Geertje Schönicke veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden