Cassia & Ky -- Die Auswahl: Band 1 und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 7,79

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Cassia & Ky -- Die Auswahl: Band 1 auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Cassia & Ky - Die Auswahl: Band 1: Roman [Gebundene Ausgabe]

Ally Condie , Stefanie Schäfer
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (369 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 9,99  
Audio CD, Audiobook, Restexemplar EUR 19,95  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 14,85 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

26. Januar 2011
Der neue Megaseller aus den USA: spannend, beklemmend und hochemotional – Cassia & Ky: Die Auswahl. Das System sagt, wen du lieben sollst – was sagt dein Herz? »Ich stehe da und starre auf den Bildschirm und während die Sekunden verrinnen, kann ich nichts anderes tun, als stillzuhalten und zu lächeln. Um mich herum begannen die Leute zu tuscheln. Mein Herz klopft stärker denn je. Der Bildschirm ist und bleibt dunkel. Das kann nur Eines bedeuten ...« Für die 17-jährige Cassia ist heute der wichtigste Tag ihres Leben: Sie erfährt, wen sie mit 21 heiraten wird. Doch das Ergebnis überrascht alle: Xander, Cassias bester Freund, ist als ihr Partner vom System ausgewählt worden. Als jedoch, offenbar wegen eines technischen Defekts, das Bild eines anderen Jungen auf dem feierlich überreichten Microchip auftaucht, wird Cassia misstrauisch. Kann das System wirklich entscheiden, wen sie lieben soll?

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

Leseprobe: Jetzt lesen [PDF]
  • Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
  • Verlag: Fischer FJB; Auflage: 4 (26. Januar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3841421199
  • ISBN-13: 978-3841421197
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Originaltitel: Matched
  • Größe und/oder Gewicht: 22 x 15,4 x 4,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (369 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 90.923 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ally Condie lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in Salt Lake City, USA. Nach dem Studium unterrichtete sie mehrere Jahre lang Englische Literatur in New York, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Ihre Romane um ›Cassia & Ky‹ werden in mehr als 30 Sprachen übersetzt und sind große internationale Bestseller.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
40 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schwunglose Liebesgeschichte 18. November 2011
Von Sarah O. TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
"Die Auswahl" von Ally Condie ist mir durch das außergewöhnlich schön gestaltete Cover direkt ins Auge gefallen und auch der Klappentext sowie im Allgemeinen ziemlich gute Bewertungen, haben mich auf ein wirklich überdurchschnittlich gutes Jugendbuch hoffen lassen. Leider wurde die Hoffnung nicht vollständig erfüllt...

Zum Inhalt: Die 17-jährige Cassia lebt in einer Gesellschaft aus völliger Gleichheit und Fremdbestimmung. Alles, von der Art und der Menge der Nahrung, über die Freizeitaktivitäten und Berufswahl bis hin zur Partnerwahl wird von der "Gesellschaft", repräsentiert durch die Funktionäre, vorgeschrieben. Auch für Cassia ist es Zeit, ihren idealen Partner zugeteilt zu bekommen. Es ist ihr langjähriger bester Freund und Nachbar Xander und zuerst ist Cassia sehr glücklich mit dieser Wahl. Doch dann erfährt sie durch einen Zufall von einem anderen, der ebenfalls ihr idealer Partner hätte sein können, und auch diesen kennt sie flüchtig. Doch Ky gilt durch seine geheime Vergangenheit als so genannte "Aberration", eine Abweichung in der perfekt organisierten Welt der "Gesellschaft", und darf daher keinen Partner haben - doch Cassias Interesse ist geweckt und so entdecken sie heimlich ihre Gemeinsamkeiten und Gefühle für einander.

Das Positive an diesem Buch ist zum einen die erdachte Welt, in der es spielt. Es ist die gekonnte Vorspiegelung einer Utopie, die sich für den Leser sofort und für die Ich-Erzählerin Cassia nach und nach in eine Dystopie wandelt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
152 von 165 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leise Töne können so-so schön sein! 27. Januar 2011
Von Buchtastisch TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Ich habe immer noch feuchte Augen. Ich habe das Buch gerade geschlossen und frage mich wie ich es bis 2012 aushalten soll - bis ich endlich erfahre wie es weitergeht.

Die 17jährige Cassia lebt in einer Welt in der es keine Zufälle gibt. In ihrer Welt gibt es strikte Gesetze an die sich jeder Mensch hält und alles ist vorbestimmt - sogar wann und wen man zu lieben hat. Cassia ist überglücklich als sie erfährt, daß Xander - ihr bester Freund - ihr vorbestimmter Partner ist. Doch als sie zu Hause in Ruhe noch mal den Mikrochip mit Xanders Daten und den Verlobungsregeln ansehen will, erscheint plötzlich das Bild eines anderen Jungen - und bringt Cassias Welt gehörig zum Wanken.

Ich gebe zu, daß ich mich anfangs etwas mit dem sterilen Schreibstil schwer tat. Ally Condie berichtet von einer sehr bedrückenden Welt in der keiner wagt selbstständig zu denken. Alle sind nur auf ihren ausgebildeten Bereich spezialisiert und sind somit alleine nicht überlebensfähig. Es ist wirklich alles geregelt: Angefangen bei der Kleidung, über die Arbeit, bis hin zu Freizeitaktivitäten und Ernährung. In Cassias Welt ist die Menschheit "von der Gesellschaft / dem System" abhängig sind. Und so berichtet Ally Condie in leisen Tönen von einer erschreckend leisen Welt. Wie gesagt, der Einstieg fiel mir nicht ganz so leicht und ich hatte schon die Befürchtung, daß das Buch vielleicht doch nicht das hält was ich von ihm erwartet habe.

Und das Buch hielt meine Erwartungen nicht. Es war anders. Und es war so-so-so schön. Ich bin vielleicht mit anderen Vorstellungen an das Buch rangegangen, aber ich wurde wirklich nicht enttäuscht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
60 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Geh nicht gelassen in die gute Nacht, 27. Januar 2011
Format:Gebundene Ausgabe
brenn, Alter, rase, wenn die Dämmerung lauert.Im Sterbelicht sei doppelt zornentfacht..." Dieses Gedicht von Dylan Thomas spielt in "Die Auswahl" eine große Rolle und trifft wunderbar den Geist der Geschichte. Sich nicht einfach mit den Gegebenheiten und seinem vermeintlichen Schicksal abzufinden, darum geht es in erster Linie in diesem wirklich schönem Buch, mit einem wie ich finde sehr plumpen und unglücklich gewählten Titel.

Natürlich fällt auf dem Umschlag wieder der Name Stephenie Meyer (zumindest auf meiner Vorab- Buchhändlerausgabe )- für mich eigentlich immer ein Grund das betreffende Werk nicht zu lesen. Nicht weil ich die Bücher von Stephenie Meyer nicht mag, im Gegenteil, sondern weil doch das neue Buch so direkt in eine Schublade gedrängt wird, der es nur in den seltensten Fällen gerecht werden kann.
Da ich aber gerne Zukunftsutopien lese, habe ich dem Auftakt zur 'Ky und Cassia'-Trilogie trotzdem eine Chance gegeben. Und ich muss gestehen: tatsächlich liegt der Vergleich mit der Biss-Reihe diesmal nah. Und das obwohl der Inhalt doch so ganz anders ist...

Irgendwann in einer weit (?) entfernten Zukunft gibt es das Zusammenleben, wie wir es heute kennen schon lange nicht mehr. Die Menschen leben in verschiedenen Provinzen einer gut strukturierten und perfekt organisierten Gesellschaft.
Darunter gehört zum Beispiel, das jeder Mensch mit 80 Jahren kontrolliert stirbt, weil dies statistisch gesehen nun mal das beste Alter zum sterben ist: man hatte genug Zeit, ein erfülltes Leben zu führen, aber der Verfall des Körpers und des Geistes ist noch nicht zu stark vorangeschritten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Eine Zukunftsvision, die zum Nachdenken anregt
"Jetzt, wo ich herausgefunden habe, wie ich fliegen kann, welche Richtung soll ich da nehmen hinaus in die Nacht? Lesen Sie weiter...
Vor 7 Tagen von stardust veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das Experiment
Cassia wächst in einer Umgebung auf, in der sie und alle anderen vollkommen überwacht und kontrolliert werden. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Tagen von Löwin veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Buchbewertung
Die Storyline war an und für sich doch sehr interessant, es zeigte sich deutlich, dass
die menschliche Bevölkerung auch in so einer utopischen Gesellschaft nicht... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Tagen von Inga Kuhlmann veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Zum Teil kurzweilig, aber oberflächlich
Die hier von Ally Condie vorgelegte Dystopie zeichnet ein Gesellschaftssystem auf, in dem alles kontrolliert und optimiert wurde, von beispielsweise der täglichen... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Tagen von Delilah_Kraichtal veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wunderschön und trotzdem erschreckend..
„Das System sagt, wen Du lieben sollst – aber was sagt Dein Herz?

Stell Dir vor, Du lebst in einer Welt, die ein absolut sicheres Leben garantiert. Lesen Sie weiter...
Vor 25 Tagen von Zroyas Papiergeflüster veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr schön - Spannend, realistisch, schöne Liebesgeschichte,...
Inhalt:

Das System sagt, wen du lieben sollst, doch was sagt dein Herz?
“Ich stehe da und starre auf den Bildschirm und während die Sekunden verrinnen, kann... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von An veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannendes Buch
Ich habe dieses Buch in einem Abend durchgelesen und konnte es nicht mehr weglegen. Es war einfach unheimlich spannend zu sehen wie sich die Hauptperson weiterentwickelt und ihren... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von valentina veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Keine besonderen Höhepunkte - nette Idee
eine Meinung
Zunächst muss ich sagen, dass ich das Cover okay finde, wobei man hätte mehr "raus holen" können. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Sandra veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Etwas besonderes
Dieses Buch ist wirklich etwas besonders. Der Schreibstil ist eher kühl und subtil, sodass ich am Anfang etwas verwundert war. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von kinogänger veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Eine Liebesgeschichte mal anders
Meiner Meinung nach eine gelungen Liebesgeschichte. Lässt sicht gut gelesen, auch wenn manche Sätze leider etwas (zu) lang und verwirrend sind. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Häschen veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0x9e65cef4)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
suche Bücher wie die Tribute von Panem 6 04.05.2012
Suche Bücher wie Cassia&Ky 5 18.03.2011
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar