Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Weitere Kaufoptionen
In den Einkaufswagen
EUR 65,15
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: shop-ar
In den Einkaufswagen
EUR 71,65
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: kleinemaeuse
In den Einkaufswagen
EUR 73,23
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: moreOptions GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Caso 2215 INNO Slide 2100 Induktionskochfeld

von Caso

Unverb. Preisempf.: EUR 59,99
Preis: EUR 56,98 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 3,01 (5%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
16 neu ab EUR 56,98

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Hersteller Caso
Modellkennzeichen 2215
Produktabmessungen29 x 36 x 6 cm
Modellnummer2215
EAN / Artikelnummer2215
Farbe Schwarz
Watt2100 Watt
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Nein
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00766IWDS
Auslaufartikel (Produktion durch Hersteller eingestellt)Nein
Amazon Bestseller-Rang Nr. 674 in Elektro-Großgeräte (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung3,5 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit6. Februar 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Induktionssysteme eignen sich zum Kochen, Garen, Braten, Warmhalten Flambieren, Grillen.
  • schnell: bis zu 60% schneller als Elektroherde, so schnell wie Gas.
  • Energiesparend: bis zu 50% weniger Energieverbrauch.
  • sicher: Keine heiße Kochfläche, da die Wärme durch ein Magnetfeld im Topfboden erzeugt wird.

Form und Funktion in perfekter Harmonie

Einzel-Induktionskochfeld im erstklassigen Design, Glaskeramik - Oberfläche Slide Control – 8 Leistungsstufen werden direkt über den Slider per Fingertouch angewählt 8 Temperaturstufen, Warmhaltefunktion, Kindersicherung, Tastensperre, Leistungsstarke 2000 Watt mit Booster Funktion (2100 Watt) . Die hochwertige Glaskeramik - Oberfläche garantiert eine leichte und schnelle Reinigung. Design und hochwertige Technik für Anspruchsvolle. 2 Jahre Herstellergarantie. www.caso-germany.de

Produktbeschreibungen

2215 Features: -Modernes Design.-Slide Technologie.-Timer Funktion.-Keep Warm Warmhaltefunktion.-LOCK / Kindersicherung.-Tastensperre.-Sensor Touch Display.-Mit 8 Leistungsstufen.-Made in Germany.-Material (Kochfläche): Glaskeramik. Specifications: -Leistung (Booster): 2100W.-Leistung: 2000W.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Goldammer auf 4. August 2012
Verifizierter Kauf
Das Caso INNO Slide 2100 habe ich als Ersatz gekauft für ein nunmehr defektes Kochfeld eines anderen Herstellers, was ich 6 Jahre als gelegentliche Ergänzung zum E-Herd benutzt hatte. Die Optik ist vergleichsweise edler, die Bedienung innovativ und der Preis auch. Ein Unterschied besteht in Programm- und Temperaturwahl. Die 240 ° sind für's Ankochen notwendig, entsprechen aber nicht der höchsten Programmstufe, also entweder/oder wählen. Ich habe mich an den veränderten Gebrauch gewöhnt und bin zufrieden. Um wirklich auszuschalten, muss der Stecker gezogen werden (automatisch erst nach 2 Std.). Der Lüfter läuft nach, das Geräusch ist aber tolerierbar.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Him10 auf 27. März 2013
Verifizierter Kauf
Seit Mitte Januar 2013 benutze ich die Caso-Induktionskochplatte und bin begeistert von der Funktion des Gerätes, vor Allem von der kurzen Aufheizzeit des Gargutes und auch vom Timer. Den habe ich nicht am (lahmen) Ceran-E-Herd, der nun recht wenig in Gebrauch ist.
Einziger Kritikpunkt ist, dass es keine Stufe gibt, um etwas gerade so köcheln zu lassen. Stufe 1 ist zu niedrig, Stufe 2 schon zu hoch.
Zum Kauf dieses Gerätes bewegte mich die Bewertung des Gerätes Ellrona 62079 von "Omega".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael auf 12. Dezember 2012
Verifizierter Kauf
Stabiles Gerät, der Lüfter ist nicht sehr laut (deutlich leiser als andere Geräte), Warmhalten bei 80 °C (das ist die niedrigste Stufe) bedeutet auch, dass 80 ° im Topf eingehalten werden und auf der unteren Leistungsstufe werden Temperaturen von ca. 55 °C eingehalten. Die Glasplatte ist leicht erhöht, so dass man auch größere Pfannen benutzen kann, ohne die Bedienelemente zu verbrennen (die übrigens ebenfalls mit Glas geschützt sind). Klasse! So muss es sein und deshalb direkt noch eine zweite Platte bestellt. Klarer "Sieger" gegenüber Caso 2040 ECO 2000 und Eltac IN 20.
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jens auf 24. Januar 2013
Verifizierter Kauf
Ich koch schon seit langem auf Induktion und bis jetzt immer auf einzelplatten oder Doppelplatte, je nach dem was ich grade brauche. Ich habe beides, da die Einzelplatte natürlich weniger Energie benötigt als die Doppelplatte aber meistens schneller ist.

Ich hatte leider folgende Probleme :

1.) Es gibt nur 80 oer 120 Grad. Das bedeutet, es passiert nichts oder es kocht alles über. Man muss also daneben stehen. Da bringt der Timer garnichts. Denn ich bin es gewohnt Temperatur einstellen Timer einstellen warten bis Piep.

2.) Wenn die Platte mal richtig warm ist oder das Bedienfeld durch eine andere wärmequelle wie einer Lampe, warm wird, ändert es selbsttätig die einstelungen.

3.) stellt man öfters hin und her, sind die "tasten" des bedienfeldes warm und registrieren en wärmeunterschied zu den fingern nicht mehr.

Da bin ich in der Preisklasse anderes gewöhnt.

Aber ich muss sagen, sie ist sehr leise. Das ist ein großer Pluspunkt. Dennoch muss ich die Waare leider zurück senden, da sie meinen Ansprüchen nicht genügt. Tut mir leid.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rico auf 18. Januar 2013
Verifizierter Kauf
In der Anleitung steht, dass Topfböden mit einem Durchmesser von 12 bis 26cm geeignet sind, unsere Silit Brat- und Servierpfanne (28cm) hat ca 24cm Durchmesser. Zum Test habe ich etwas Wasser in die Pfanne gegeben und die Induktionsplatte auf höchste Stufe gestellt. Das Wasser fängt sehr schnell an zu kochen - allerdings nur in der Mitte der Pfanne (Durchmesser ca. 14cm). Habe das Kochfeld wieder zurückgeschickt, da es für den Einsatzzweck absolut ungeeignet ist.

Hier noch Pro- und Contra:

+ Optik
+ Handling
+ Leistung (bei kleinen Töpfen)

- zu kleine Spule verbaut
- Folienabdeckung der Bedienelemente (ich dachte auf dem Bild es sei Glas) wirft Blasen

NACHTRAG (18.01.2013): Ich habe mittlerweile das Steba IK23oT Induktionskochfeld getestet. Genau das gleiche Problem (siehe meine Video-Rezension).
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Weise Michael auf 29. Januar 2013
Verifizierter Kauf
Wir haben Cerankochfelder bei denen es unmöglich ist Tafelspitz zu kochen, da das Fleich im Wasser sintern soll, also nicht kochen. Mit unseren Cerankochfeldern nicht möglich, da sogar auf niedrigster Stufe das Wasser hinköchelt. Mit dem Induktionsfeld geht das perfekt. Schön ist auch, dass es auch für größere Töpfe geeignet ist. Warmhalten, z.B. von Glühwein oder Suppen geht perfekt. Bedienung ist einfach. Da das Gerät nicht komplett abschaltet, sprich es bleibt im Standby haben wir uns eine Einzelsteckdose mit Schalter gekauft. Der Hersteller empfiehlt den Stecker nach Gebrauch zu ziehen. Mit der Steckdose ist es einfacher. Einfach warten bis der Lüfter aus geht, dann ausschalten. Im übrigen ist das Lüftergeräusch leise. Ein Dunstabzug macht da mehr Lärm.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von einKäufer auf 5. Juni 2014
Verifizierter Kauf
Die Platte funktioniert wunderbar. Sie ist flexibel einsetzbar (drinnen und draußen). Die Bedienung ist einfach. Sie ist gut zu säubern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von jünn auf 3. Juni 2014
Verifizierter Kauf
Produkt: Mangelde Gradeinstellung, Differenz zwischen kleinster (80 Grad) und zweiter (120 Grad) Einstellung unzureichend.
es fehlt die "Siedeeinstellung"
Bedienungsanleitung: unbefriedigend.

Erst nach vielen Versuchen ist es mir gelungen verschiedene (Spinat warm, Suppe gerade nicht kochend, Kartoffeln kochend)
Betriebsmodi zielfindend einzurichten.

Irgendwie werde ich, auch ohne ein Seminar belegen zu müssen mit dem Ding klar kommen

Ich werde dieses Produkt nicht weiter empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Ähnliche Artikel finden