holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen164
4,7 von 5 Sternen
Preis:126,40 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Februar 2010
Vor ca. 4 Wochen kaufte ich dieses G-Shock Modell bei amazon.de. Seitdem ist sie im täglichen Einsatz. Ich suchte nach einer Digitaluhr für alle Tage, die robust und einigermaßen ansehnlich ist. Außerdem habe ich sehr schlanke Arme und somit sollte die Armbanduhr nicht 'zu dick auftragen'.
Für mich wichtige Kriterien
1. Robust
2. Größe
3. Sie soll nicht so pubertär überladen wirken. Eigentlich ein Widerspruch bei den G-Shocks ;-) Aber ich denke durch das klassische Design ist dieses Modell vergleichsweise unauffällig.
4. Technische Spielereien erwünscht. Dieses ist durch Funk, Solar, Stoppuhr, Wecker, Timer, etc. ausreichend abgedeckt.

Der Auto-Illuminator bekommt von mir keine Empfehlung. Das Licht ging manchmal ungewollt an, was nicht nur stören kann, sondern auch den Akku unnötig belastet. Funktion lässt sich aber problemlos deaktivieren. Beleuchtung per Knopfdruck genügt mir.
Hier also meine Einzelbewertung:

+ vergleichsweise kleine Abmessungen
+ Funk (bisher keine Empfangsprobleme bei der nächtlichen Synchronisation)
+ auch im Dunkeln gut ablesbare Anzeige
+ Solar - trotz der dunklen Jahreszeit ist der Ladezustand des Akkus nie unter 'H' (High) gefallen
+ angenehm zu tragende Materialien

Ein paar kleine Kritikpunkte habe ich auch, die aber entweder vorher bekannt waren oder abstellbar sind und somit aus meiner Sicht zu keiner Abwertung führen:

- Auto Illuminator (siehe oben).
- Timer (Countdown) nur max. 1 Stunde
- Wochentag-Anzeige nur auf englisch
- James Bonds Armbanduhren können immer noch mehr als meine :-)

Ohne Wertung: Das Design ist Geschmacksache - mir gefällt es!

Kleiner Tipp: Wer mehr wissen möchte, der kann sich auf der Casio- bzw. G-Shock-Homepage die Bedienungsanleitungen herunterladen und als netten Gag alle Uhren im getragenen Zustand (also am Arm mit unterschiedlichen Kleidungsstilen) ansehen.

!!! Update nach 9 Monaten !!!
Immer noch sehr zufrieden. Alles funktioniert bestens. Obwohl die Uhr wirklich nicht geschont wird, zeigt das Glas keinerlei Kratzer. Am sehr robusten Armband gibt es ein paar unauffällige Kratzer, aber es ist nichts ein- oder abgerissen. Die Ladestand-Anzeige zeigte noch nie etwas anderes als 'H' (High) an. Der Empfang ist stark abhängig vom Standort - gelegentlich gab es daher nachts keine Synchronisierung der Funkuhr.
Fazit: Ich würde diese G-Shock jederzeit wieder kaufen!

!!! Update nach 4 Jahren !!! (13.01.2014)
Uhr war im täglichen(!) Einsatz:
- Bin immer noch sehr zufrieden. Die Anzeige für den Energiespeicher ist bisher nie unter 'H' gefallen. Allerdings ist der Auto-Illuminator nach wie vor deaktiviert. Das spart bestimmt etwas Strom
- Die Uhr hatte nie Probleme gemacht, ist nie ausgefallen.
- Das Armband fühlt sich an, als wäre es weiter geworden - vielleicht ist es einfach nur etwas weicher geworden.
- Im Bereich des Verschlusses zeigt das Armband leichte Abnutzung. Nach dieser Zeit ist das aus meiner Sicht völlig i.O.
- Die Knöpfe lassen sich wie am ersten Tag bedienen. Keine Kontaktprobleme.
- Das Glas ist halt Kristallglas und kein Saphirglas und somit nicht ganz kratzfest aber sehr robust. Nur ein paar wenige Kratzer.

Gemäß den Infos der Casio-Homepage wurde die Uhr offensichtlich etwas modifiziert. Inzwischen scheint es so, als ließe sich der Timer auch auf einen längeren Zeitraum als eine Stunde einstellen, nämlich bis zu 24 Stunden. Damit würde einer meiner Kritikpunkte entfallen.

Bleibe bei meiner Bewertung. Beste Uhr, die ich je hatte!
1313 Kommentare|91 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2012
Zu erst einmal möchte ich sagen das ab Juli 2012 die neue GA-5610 in Europa erschienen ist und diese auch geliefert wird. Die GA-5600 die oben angepriesen wird ist von 2010/09 in Japan.
Dauert ja immer etwas mit der Verschiffung aus Japan bzw China.

Änderungen sind nur sehr gering.

Die 5600er:
Multiband 5
60 Minutentimer
Stoppfuntion 5sek. Runterzähler.

Die 5610:
Multiband 6 ( ein Funkmast zur Zeitnehmung ist dazu gekommen, betrifft aber Deutschland nicht )
24 Stunden Timer
keine Runterzählfunktion mehr ( eine Alternative wäre LOS!! zu schreien und dan gleichzeitig die Stoppuhr zu starten ;) )

Sonst sind mir keine Neuerungen aufgefallen, ausser das die Verpackung und die Dose der G schwarz und kleiner ist. Gefällt mir aber.

Zu der Uhr wurde ja schon ausreichend berichtet, man sollte sich vor dem ersten Tragen die Gebrauchsanweisung gründlich durchlesen, denn es gibt viele coole Sachen die man mit der Uhr machen kann.

Nicht das jemand die Uhr fünf Jahre trägt und nicht weißt, das man sein Handgelenk dreht und automatisch Licht angeht.
Jede volle Stunde ein Signal ertönt.
Timer funktion und und und.

Das Armband ist nicht aus ''Plastik'' sondern aus Naturharz, das auch Schweiss unterdrückt.

Für mich gibt es keine bessere Uhr, ich meine... lass die Uhr von ner Brücke fallen und lass ne Rolex von der Brücke fallen...
Und wer mit ner Rolex schwimmen geht, kann das Pech haben unterzugehen xD

Würd ich wieder kaufen, hab ich auch schon :D also viel Spaß damit, hoffe ich konnte helfen.
11 Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2009
Was mir an der Uhr sofort gefällt ist ihr etwas kantiges und deshalb markantes Gehäuse. Dieses kommt dabei längst nicht so wuchtig daher, wie man es von anderen G-Shocks kennt. Überflüssige oder gar doppelte Funktionen, wie die Kombination von analoger und digitaler Zeitanzeige findet man hier glücklicherweise nicht. Alles ist funktional, übersichtlich und gut bedienbar. Die Verarbeitung ist tadellos. Die filigranen mehrfarbige Beschriftung ist ein Hingucker. Die Uhr vermittelt ein lässiges Lebensgefühl und sie begleitet mich überall hin,' auch ins Theater. Eine Designeruhr mag besserer aussehen können, doch spätestens mit dem nächsten Modetrend, steht ein Nachfolger vor der Tür. In der GW-M5600-1ER werkelt der technische Zeitgeist von heute: ein Fünf-Frequenz-Funksignalempfänger und ein Solarantrieb. Nach dem Auspacken muss die Uhr natürlich erst kalibriert werden. Wer die Uhr gleich tragen will, muss die Zeit zunächst manuell einstellen. Das Funksignal kalibriert die Zeitangabe später neu.
Praktisch: ist längere Zeit nicht ausreichende Beleuchtung vorhanden, schaltet die Uhr automatisch in einen Energiesparmodus um, wo gewisse Funktionen außer Kraft gesetzt werden (individuelles Stundensignal oder Auto-Backlight) Der Signalton könnte etwas lauter sein, aber sonst ist die Uhr eine Empfehlung für Leute, die ihre Uhr überall mitnehmen möchten: zum Baden in einen Bergsee oder ins Theater.
Und verglichen mir anderen Funksolaruhren ist die GW-M5600-1ER ein echter Preistipp! Volle Punktzahl natürlich.
review image
11 Kommentar|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2010
Ich habe schon immer eine Uhr gesucht die man einfach umbindet und sich dann nicht mehr um sie "kümmern" muß. Die G-Shocks von Casio waren mir aber zu groß und zu klobig. Diese Uhr ist genau das Gesuchte. Sie passt perfekt an mein schmales (16,5cm) Handgelenk, hat Funk-Solar, ist 200m Wasserdicht und Stoßfest. Auf Stoppuhr, Alarm mit Snooze und Countdown-Timer möchte ich auch nicht mehr verzichten. Seit dem Kauf (Dez 2009) habe ich sie noch nicht wieder abgelegt (trotzdem ich noch mehrere Automatikuhren besitze) und das wird auch so bleiben. Also von mir eine klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2010
Diese Casio G-Shock Uhr versetzt einen beim Anblick sofort in die 80'er Jahre zurück. Dieses Modell startete 1983 als erste Casio Uhr der G-Shock Reihe.
25 Jahre später legte Casio dieses Modell im exakt gleichen Design erneut auf mit aktueller Technik von heute.
Somit war die Casio G-Shock GW-M5600 gebohren...
Ich habe mir diese Uhr jetzt auch gegönnt, und bin total begeistert davon.
Die Uhr hat dank Funktechnologie und Solarbetrieb mit Akkuspeicher nichts worum man sich kümmern muß.
Die Uhr zeigt einfach immer die exakte Uhrzeit an und lädt sich selber ständig mit neuer Energie durch Tages und Kunstlicht
mehr als ausreichend auf. Selbst nach dem auspacken der Uhr, die in einer schicken G-Shock Dose geliefert wird, zeigte die Akkustatusanzeige H für High an.
Zusätzlich bringt diese moderne Retro-Uhr noch einige weitere technische Highlights mit. Z.B. die automatische Beleuchtungsfunktion durch einen Lagesensor
die das Display bei einer bestimmten Armbewegung beleuchtet. Diese Funktion habe ich jedoch deaktiviert, da ich die Uhr auch beim schlafen trage, und es
dann doch öfters passiert, das bei einer Armbewegung das Display erstaunlich hell Grünblau erleuchtet. Man kann auch konventionell durch einen Knopfdruck das Display beleuchten.
Die Beleuchtungsautomatik wird über einen Lichtsensor gesteuert der erst ab einer gewissen Umgebungsdunkelheit die Funktion aktiviert.
Der Lichtsensor wird auch noch für eine weitere praktische Funktion der GW-M5600 genutzt, der Energiesparfunktion. Eigentlich hat die Uhr das sicher nicht nötig, da
sie täglich durch Licht mit genügend Energie versorgt wird. Die Energiesparfunktion schaltet das Display aus wenn die Uhr einige Zeit in voller Dunkelheit ist, jedoch
nur zwischen 22:00 und 6:00 Uhr. Diese Funktion läßt sich aber auch deaktivieren wenn man möchte.
Die Zeitsynchronisation per Funk klappt jede Nacht Problemlos, durch die Empfangskontrolle im Display angezeigt.
Die Uhr hat 5 Alarme, einen davon mit Snooze Funktion, eine Stopuhr und auch einen Countdown-Zähler sowie sehr viele Weltzeiten.
Das diese Casio den Wochentag nur in Englisch anzeigt, und dazu auch das Datumsformat Monat-Tag finde ich nicht störend, das war ja auch damals nicht anders...
Und diese Uhr soll ja an damals erinnern, nur jetzt mit einer Technik von der man damals noch nichts wußte...
Die Digitalanzeige ist sehr Kontraststark und läßt sich dadurch immer perfekt ablesen.
Das Resin Kunststoffarmband liegt angenehm am Arm, und da die Uhr sehr leicht ist merkt man sie gar nicht.
Natürlich ist diese Uhr Wasserdicht bis 20 Bar und eben durch G-Shock durch fast keine äußerlichen Einflüsse in Schwierigkeiten zu bringen.
Diese Uhr bekommt voll verdient 5 Sterne
0Kommentar|31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2011
Die Casio ist meine Uhr für den rustikalen Einsatz. (Z. B. beim Segeln, Motorradfahren und beim Sport allgemein). Sie ist leicht, nicht zu groß, absolut genau und ohne Batterie. (das waren meine Entscheidungskriterien)
Ich habe die Weckfunktionen mit dem zu leisen Piepton mal ausprobiert, brauche diese aber nicht wirklich. Auch die vorhandenen Stoppuhr-Funktionen sind OK, wenn man mit sie mit dem Fingernagel bedienen kann. Wer viel in unterschiedlichen Zeitzonen unterwegs ist wird auch unterstützt. Alle diese Funktionen waren für mich bei der Bewertung nur Nebensache. Die Beleuchtung ist ausreichend, verlangt jedoch wie erwähnt spitze Finger. Die Sromsparfunktion bleibt bei mir aktiviert, auch wenn man ca 2 Sekunden warten muss bis die Anzeige wieder erwacht. Achtung, bei stärkeren Handgelenken wird das Armband sicher nicht reichen. Es ist leicht gebogen und wohl nur für den schlanken Arm konzipiert.
Hoffe man kann mit diesen Infos was anfangen. Da man die genannten Details noch verbessern könnte, gebe ich nur 4 statt 5 Sterne.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2011
Habe seit weit über 20 Jahren die Casio Marlin 101 und wollte jetzt mal was neues.Denn das ewige Austauschen der Batterie war ich leid.Nach langem Suchen stieß ich bei Amazon auf die GW-M-5600-1ER.Diese Uhr erfüllt alle Kriterien die ich an eine gute Uhr stelle.G-Shock,Funk,mehrere Alarme und vor allem Wasserdichtigkeit und Solarbetrieb.Letzteres war für mich das wichtigste.Ausserdem erinnert die Uhr durch ihr gelungenes Design an die '80iger Jahre.Kann diese Uhr nur wärmstens weiter empfehlen.Wer auf das Design und die Technik steht wird von ihr begeistert sein.Amazon rundet dann das Zufriedenheitspaket durch schnelle Lieferung und einwandfreier Ware ab.
Tolle Leistung von Casio und Amazon!!!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2010
Obwohl ich seit vielen Jahren Analog-Uhren bevorzuge und meine Traser-Automatik als DIE Uhr trug, habe ich mir jetzt diese robuste Casio zugelegt.
Sie trägt sich sehr angenehm, ist sehr robust und man muss sich keine Gedanken mehr bezüglich Ganggenauigkeit und Wasserdichtigkeit machen. Funk und Solar kombiniert mit 200 m Wasserdichtigkeit ... was will man mehr ?
Gerade wenn man beruflich nicht nur am Schreibtisch sitzt macht sich die GShock bezahlt.
Obwohl ich die Uhr erst seit 2 Wochen besitze kann ich jetzt schon sagen, dass sie mich voll überzeugt hat.
Dafür gibts volle Punktzahl.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2014
Das schöne an Uhren ist, dass es unter den Tausenden von Modellen immer eine gibt, die genau das kann, was man möchte und bestenfalls noch optisch gefällt. Diese Uhr erfüllt für mich beides.

Als G-Shock- und Digitaluhren-Fan trifft dieses Modell bei mir genau ins Schwarze. Zeitloses Casio-Design, perfekte Größe für meine Handgelenke und mit den grundlegenden Funktionen von Funk und Solar. Letzteres funktioniert tadellos und meine Befürchtungen, ich müsste die Uhr jeden Tag ans Fenster legen zum aufladen waren unbegründet. Das normale Tragen im Alltag reicht vollkommen und die Uhr zeigt immer volle Akkuleistung. Habe ich sie mal 3 Wochen nicht an, erwacht sie aus ihrem Sparmodus und ist mit voller Ladung einsatzbereit.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2009
Warum ich die G-Shock gekauft habe? Damit ich eine Immerdabei-Uhr besitze. Die robust ist und zuverlässig (Funkuhr). Und die ich vernünftig auf einen Blick ablesen kann (Wer eine Brille trägt kennt das Problem).
Das Display ist klar und deutlich ablesbar. Die grüne Beleuchtung ist hell genug und leuchtet das ganze Display aus.
Das Design der Uhr gibt es schon lange. Es war 1983 gut und ist es heute noch.
Die Uhr relativ groß, trägt sich aber noch angenehm. Die Vorteile von Resinbändern sind bekannt. Das Band hat weisse Ablagerungen nach einer gewissen Tragezeit. Diese lassen sich aber leicht mit Wasser entfernen. Die Uhr ist schließlich wasserdicht. Die Technik ist zuverlässig - das Funksignal wird immer empfangen. Es gab noch kein Problem mit dem Empfang.
Dank Solarantrieb brauche ich mir keine Gedanken über den Ausfall der Batterie machen.
Die G-Shock - Modelle sind robust genug um Schläge oder Rempler zu ertragen. Das haben meine bisherigen Metalluhren nicht so weggesteckt (Fortis Fliegeruhr). Auch ein Grund der für die G-Shock-Serie spricht. Und wer wirklich im Dreck arbeiten muss, der sollte ruhig eine Zweituhr der einfacheren Baureihe von Casio wie die F-91W-1YEF kaufen, um sie zu verschleissen.
Der Alarmton ist leider nicht so laut zu vernehmen wie es nötig wäre um wach zu werden. Das Signal ist leider nur in bestimmten Position der Uhr zu vernehmen (auf 20.00 Uhr Position zu hören) Liegt wohl am Gehäuse. Die dünneren Casio-Modelle haben einen lauteren Ton. Ansonsten sind fünf Alarmzeiten mehr als ausreichend.
Der Timer ist nützlich - Manko ist die Wahrnehmung des Signaltones.
Praktisch ist die Stoppfunktion mit Startsignalgeber.
Die Uhr ist trotzdem alles in allem eine gute Wahl in Bezug auf Technik und Robustheit. Kein Modell für den Anzugträger. Aber eine ehrliche Haut die viel einstecken kann. Und das macht, was eine Uhr soll. Zuverlässig die Zeit anzeigen. Darum Kaufempfehlung und 5 Sterne..
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 8 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)