Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Casio G-Shock Ana/Digi Herren Uhr Rot GA-100B-4AER
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Casio Herren-Armbanduhr G-SHOCK Classic Analog/digital Quarz, Funk (One Size, schwarz)

305 Kundenrezensionen

Unverb. Preisempf.: EUR 99,90
Preis: EUR 78,00 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 21,90 (22%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
rot
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
  • Farbe: Rot
  • Uhr_Anzeigeart: Analog
  • Quarz: Quarz
Casio Herren-Armbanduhr G... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 89,91
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: WatchIsland
In den Einkaufswagen
EUR 94,35
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Watches2U_Deutschland
In den Einkaufswagen
EUR 87,80
+ EUR 10,95 Versandkosten
Verkauft von: BLUEBOXXDE

Wird oft zusammen gekauft

Casio G-Shock Ana/Digi Herren Uhr Rot GA-100B-4AER + Professionelles Survival Armband aus geflochtener Paracord in schwarz Metallverschluss
Preis für beide: EUR 84,99

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Farbe des Uhrenarmbands: rot

Details

Uhrendetails
Marke Casio
Modell GA-100B-4AER
Artikelnummer GA-100B-4AER
Modelljahr 2014
Glas Mineralglas
Anzeige Analog - Digital
Verschluss Dornschließe
Gehäusematerial Resin
Gehäusedurchmesser 5.1 cm
Höhe des Gehäuses 17 Millimeter
Armbandmaterial Resin
Armbandlänge 10
Breite des Armbands 25 Millimeter
Armbandfarbe rot
Zifferblattfarbe schwarz
Material der Lünette Resin
Kalenderfunktion Tag
Ausstattung Wecker | Stoppuhr
Gewicht 68 Gramm
Uhrwerk Quarz
Garantie Die Garantie kann je nach Anbieter abweichen.

Produktbeschreibungen

Herrenchronograph, Gehäuse Resin, antimagnetisch, Band Resin (Naturharz), Auto LED Light (Displaybeleuchtung durch Drehung des Handgelenks), Mineralglas, Weltzeit-Funktion (bis zu 29 verschiedene Zeitzonen), Automatischer Kalender, 5 Tagesalarme, Schlummerfunktion, Stoppfunktion, Countdown-Timer, wasserdicht bis 20 Bar, Gewicht ca. 70,0 g

Durchmesser: 55 mm, Gehäusehöhe: 17 mm

Produktinformation

Farbe des Uhrenarmbands: rot
  • Größe und/oder Gewicht: 5,5 x 1,7 x 5,1 cm ; 68 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 200 g
  • Modellnummer: GA-100B-4AER
  • ASIN: B005FEY8YK
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. August 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (305 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.401 in Uhren (Siehe Top 100 in Uhren)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

117 von 124 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sinthoras am 12. Juli 2011
Farbe des Uhrenarmbands: schwarz
Heute kam sie also, die Ga-100-1A1ER.

Bullig. Klobig. 51mm x 17mm sind selbst an einer großen Männerhand (und ich bin 187cm bei 96kg) nicht zu unterschätzen. Das Ding ist riesig. Mit der agressiven Optik eines Stealth-Bombers, mattschwarzes Gehäuse, schwärzeres Ziffernblatt, die Zeiger... irgendwas zwischen Silber und weiß. Irgendwie ein ziemlich cooler "military-sport-special-forces-roughneck-look". Der erste Eindruck begeistert.

Wie schon geschrieben, die Uhr ist phänomenal groß. Selbst für eine G-Shock (und es ist wirklich nicht meine Erste). Das Einstellen der Uhrzeit erfordert definitiv etwas Geduld, da man nicht wie gewohnt einfach die Zeit einstellen kann, sondern eine Weltstadt auswählen und dann die Sommerzeit ein- oder ausschalten muss. Sind diese Angaben bestätigt, drehen sich die Zeiger der analogen Anzeige wie durch Zauberhand auf die Richtige Position. Zu den Funktionen: Die Stoppuhr ist... naja. Eine Stoppuhr. Was gibts da groß zu sagen. Erwähnenswert ist lediglich das coole (aber wenn wir ganz ehrlich sind unnötige) Gimmik, das man eine Streckenlänge eingeben kann und die Uhr anhand der gestoppten Zeit die Durchschnittsgeschwindigkeit berechnet. Der Countdownzähler funktioniert. Dazu gibts nicht viel zu sagen. Er zählt die eingestellte Zeit rückwärts runter und piept dann (It's magic *g*). Die 5 Alarme sind zu meiner großen Überraschung (wie eigentlich alles an der Uhr) recht schnell einzustellen ohne das man sich mit winzigen Knöpfchen durch Millionen Menüs tüddeln muss. Also, muss man schon, aber die Knöpfe sind groß und das Menü intuitiv zu bedienen.
Lesen Sie weiter... ›
16 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
39 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bold am 28. Mai 2010
Farbe des Uhrenarmbands: schwarz
Ein Meisterstück!
Diese zwei Worte treffen meinen ersten, aber auch meinen zweiten Eindruck dieser Uhr am aller besten.
Nach Bestellung und 3-tägiger Wartezeit, kam Sie heute pünktlich, wie nicht anders von amazon erwartet, endlich an.
Ich darf im Vorfeld noch erwähnen, dass ich CASIO-Fan bin!
So trug ich die letzten zwei Jahre eine CASIO Wace Ceptor, wollte nun aber mal wieder eine "stabilere" und leichtere Uhr.
Das Design von dieser G-SHOCK hat mich von Anfang an fasziniert. Die hier schon so oft erwähnte Stealth-Optik ist der Blickfang schlechthin!
Das Foto hier auf amazon ist etwas täuschend. Das Material des Gehäuses fühlt sich leicht gummiert an und wirkt sehr matt.
Bis auf die Dornschließe, ist die gesamte Außenhaut der Uhr aus Resin gefertigt.
3 Schrauben an der linken, sowie an der rechten Seite, fixieren den Aluminiummantel im Inneren, in dem das Modul selbst untergebracht ist.
Diese Art der "Aufhängung" kennt man von MUDMAN und Co. und garantiert absolute Stoßabsorbtion!
Das Mineralglas wirkt sehr sicher eingebettet.
Das Ziffernblatt gliedert sich in mehrere Bereiche auf.
Die weiße, sehr gut ablesbare Analoge Anzeige, den weißen Tachymeter-Zeiger, sowie die Digitale 4-Bereichs-Anzeige.
Das rechte obere Fenster zeigt den Zustand des Alarms, und des aut. Lichts, das rechte Fenster ist die Hilfsanzeige des Tachymeters.
Die beiden unteren zeigen Wahlweise Datum , Uhrzeit, Tag und Sekunden an.
Sie sind aufgrund des weiß auf schwarz-Kontrastes in schlechten Lichtverhältnissen nicht besonders gut ablesbar und werden von der
auf der sechs-uhr Position liegenden LED-Beleuchtung nicht mitbeleuchtet!Geschmacksache - aber bitte!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Oliver Gymnich am 1. Mai 2010
Farbe des Uhrenarmbands: schwarz
Das ist meine mittlerweile dritte G-Shock aus dem Hause Casio. Die erste war mitte der 1990er Jahre eine Kunststoff-Uhr, die zweite vor knapp 5 Jahren ein Modell mit Metall-Gehäuse Funk/solar und jetzt war es mal wieder an der Zeit.

Auf der Suche nach der richtigen habe mich sofort in die GA-100 1A1ER verliebt. Nachdem ich zunächst in einem Kaufhaus das rot/schwarze Modell (1A1ER) sah, habe ich ein wenig recherchiert und die komplett schwarze entdeckt.

Neben dem Stealthartigen Design fällt beim ersten Anlegen sofort das Gewicht auf. Die Uhr ist sehr leicht. Eine Kunststoff-Uhr muss auch nicht schwer sein, aber es hat mich schon überrascht. Trotz des geringen Gewichts macht die Uhr aber niemals einen minderwertigen Eindruck. Im Gegenteil. Das Armband ist gewohnt stabil verschraubt, es knarrt und quietscht nix, nichts hat zuviel Spiel und die Doppel-Dorn_Schliesse erfüllt ihren Zweck mit Bravour.

Die fast durchgängig schwarze Optik macht die Uhr einfach herrlich zeitlos. Und die an Flugzeug- oder Rennauto-Cockpit anmutenden weissen Zeiger tun ihr bestmögliches zur gelungenen "Stealth-Bomber-Optik".

Der Funktionsumfang ist für die Preisklasse vollkommen in Ordnung. Man bekommt Die Uhrzeit analog und digital angezeigt, Datum, Stoppuhr, Timer, Weltzeit und Geschwindigkeitsmessung. Letzteres konnte ich noch nicht selber testen.

Ein Punkt, den man immer ien wenig als Kritikpunkt über diese Uhr liest, ist die Beleuchtung. Sicherlich, es ist kein Flutlicht, sondern eine orangene LED, die auf Höhe 6 Uhr sitzt und auf Knopfdruck (oder automatisch durch Handgelenksdrehung) das Zifferblatt soweit erhellt, das man die Zeiger bequem und gut ablesen kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen

Ähnliche Artikel finden

Uhren > Armbanduhren