wintersale15_70off Hier klicken Karnevals-Shop Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. März 2012
Nach 2 Jahren Suche habe ich nun endlich die passende Uhr gefunden. Die Optik entspricht voll und ganz der Abbildung. Mit dieser Uhr ist es Casio meiner Meinung nach auch gelungen eine Uhr zu entwickeln, die sowohl sportlich zum alltäglichen Outfit passt, wie auch elegant zum Anzug. Dies wird vor allem durch das sehr gute Resin-Armband ermöglicht. Ich persönlich bin ein großer Fan dieser Armbänder, da sie die perfekte Symbiose aus Flexibilität und Robustheit bilden.

Zur Uhr an sich: Die Funktionsumfang ist wirklich überragend, inwiefern diese im Alltag zu benutzen sind muss jeder für sich entscheiden. Wenn jemand tatsächlich täglich die Stoppuhr benutzen möchte, dann empfehle ich doch eher eine andere. Das Ablesen der gestoppten Zeit gleicht einer Wissenschaft für sich. Die Weltzeit und der Alarm sind aber nach kurzem lesen der Bedienungsanleitung ohne Probleme zu handhaben. Ein weiteres Kaufargument für mich war auch die Funktechnologie dieser Uhr. Ich besitze bereits eine Analog-Uhr. In der Regel ist es ja so, dass das Datum jeden 2. Monat manuell eingestellt werden muss. Selbstverständlich gilt dies auch für Sommer- und Winterzeit. Und Auch wenn die von Hand getätigten Veränderung sich an zwei Händen ablesen lassen, so ist es doch ein schönes Gefühl nicht mehr darüber nachdenken zu müssen. Zum Schluss noch ein kurzes Wort zur eingebauten Solartechnologie. Auch diese war ein entscheidendes Kaufargument für mich. In erster Linie wird hier natürlich die Batterie geschont, was sich über kurz oder lang (vermutlich eher lang) in den nicht mehr zu tätigenden Batteriewechseln bemerkbar machen wird. Auch wenn natürlich auch diese Batterie irgendwann mal gewechselt werden muss, aufgrund der Verschleißerscheinung durch das Auf- und Entladen. So bleibt einem aber zumindest der Verlust der Wasserbeständigkeit für einen längeren Zeitraum erhalten. Denn nach dem Batteriewechsel sinkt dieser ja gewöhnlich auf Spritzwassergeschützt, außer natürlich man lässt das gleich mit machen. Was aber meistens doppelt soviel kostet wie der Batteriewechsel an sich.

Ich kann diese Uhr nur jedem wärmstens empfehlen.
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2010
Ich habe die Uhr seit ein paar Wochen und ich bin sehr zufrieden. Das einzige was etwas nervig ist, sind die komplizierten Funktions- Wechsel. Wenn man alle Funktionen benötigt, dann am besten die Betriebsanleitung in die Tasche stecken und diese gleich vergrößern und neu ausdrucken. Aber wenn man sich mit den Standard Funktionen begnügt (Stoppuhr,...), dann ist alles o.k. Eines würde ich mir noch wünschen. Ein beleuchtetes Ziffernblatt, wo sich die Beleuchtung beim drehen des Handgelenkes autom. einschaltet.Wie z.B. bei der Casio EQW-500BE-1AVER.

Aber Qualität und Aussehen sind Top! Ich würde mir wieder eine Casio kaufen, die Zeit der billig anmutenden Quarz Digital Uhren von Casio ist anscheinend vorbei.
0Kommentar8 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2014
Diese Uhr hat mich mit manchen Details positiv überrascht, mit anderen negativ. Ich gehe vor allem auf das ein, was ich nicht schon in anderen Rezensionen gelesen habe.

So ist eine Sache z.B., dass das Gehäuse normal groß und hoch ist, vergleichbare Uhren aber ein größeres Glas, Ziffernblatt und entsprechend längere Zeiger haben. Dadurch wirkt diese Uhr hier kleiner, als sie ist und ist geringfügig schwerer ablesbar als andere Ihren mit vergleichbar großem Gehäuse. Dafür ist der Kontrast der Zeiger vor dem Hintergrund aber gut. In der Tiefe wiederum wird alles ausgenutzt, was geht: Bei anderen Uhren sind die kleineren Zeiger von Chronographen und dergleichen oft so dicht unter den Zeigern der Hauptanzeige, dass diese regelmäßig verdeckt werden. Da gibt es z.B. auf 6 Uhr ein kleines Zusatzblatt auf dem die Stoppuhr ihre Sekunden zählt, bloß dass es alle Stunde um X Uhr 30 vom großen Zeiger fast vollständig verdeckt wird. Bei dieser Uhr sind die kleineren Anzeigen aber so tief ins Gehäuse eingelassen, dass man immer irgendwie an einem darüberliegenden Zeiger vorbeischauen kann. Das gilt insbesondere auch für die Datumsanzeige, die bei anderen Uhren ebenfalls oft von den Zeigern so verdeckt wird, dass man sie vorübergehend nicht lesen kann.

Die Kombination von Funk und Solar ist zweifelsohne genial, auch weil die Datumsanzeige am ersten eines Monats stimmt, egal ob der vorherige Monat nun 28, 29, 30 oder 31 Tage hatte. Wasserdicht bis 100m ist auch nicht jede Uhr mit analoger Anzeige, was nochmal zusätzlich an Bedeutung gewinnt, wenn man bedenkt, dass andere Uhren häufig nur bis zum ersten Batteriewechsel wasserdicht sind. Der wird bei einer Solaruhr (mit Akku!) hoffentlich lange auf sich warten lassen. Doch wenn man in die Anleitung schaut, sieht man, dass auch bezüglich der Solar- und Funkuhrtechnik nachgedacht wurde, denn die Uhr versucht in verschiedenen Abstufungen Energie zu sparen, wenn es nötig wird. So beginnt die Uhr bei Energiemangel damit, den Sekundenzeiger nur noch alle 2 Sekunden für dementsprechend 2 Sekunden weiter springen zu lassen, d.h. die Genauigkeit sinkt auf 2-Sekunden-Schritte, dafür braucht die Uhr weniger Energie. Nachts, d.h. nur zu bestimmten Zeiten und wenn es auch wirklich dunkel ist, hält die Uhr den Sekundenzeiger komplett an. Und wenn die Energiereserven wirklich eng werden, zeigt sie gar nichts mehr an, zählt aber intern immer noch weiter, so dass sie auch ohne Funkempfang die richtige Zeit anzeigen kann, sobald wieder ein Lichtstrahl auf die Uhr fällt. Da merkt man auch, dass mal jemand wirklich mitgedacht hat.

Unschön finde ich dann so Details wie das Material des Gehäuses, da hätte ich bei dem Preis irgendwie was anderes erwartet oder anders ausgedrückt: Es gibt Uhren, die ein Drittel dieser hier kosten, aber wertiger aussehen. Außerdem ist zumindest bei meiner die kleine Modusanzeige links einfach verschoben, d.h. der Zeiger zeigt immer ein paar Grad neben das, auf das er eigentlich zeigen soll. Das spricht halt auch nicht gerade für eine gute Verarbeitung. Und was die Funktionen angeht finde ich vor allem die Umsetzung der Stoppuhr ärgerlich, denn oben rechts gibt es ein kleines Ziffernblatt, das wie das große Ziffernblatt ebenfalls über 2 Zeiger verfügt, einen großen und einen kleinen und deshalb für diverse Zusatzfunktionen herhalten muss. Standardmäßig zeigt es die zweite Uhrzeit an. Das kann man z.B. dazu nutzen, im Urlaub auch immer zu sehen, welche Uhrzeit gerade daheim ist. Bei der Stoppuhr zeigt diese kleine Anzeige Minuten und Stunden an, die große weiterhin die Uhrzeit. Stellt man also auf die Stoppuhr um, muss dieses kleine Uhrwerk erst in die Nullposition fahren, d.h. beide Zeiger nach oben stellen und das dauert eine gefühlte Ewigkeit. Das ist ein Punkt, an dem die Funktionalität am Design leidet und in dem diese Uhr jeder Digitaluhr mit Stoppuhrfunktion weit unterlegen ist.
Ich habe für mich zumindest entschieden, Uhren mit mehreren Zusatzfunktionen in Zukunft nur noch als Digitaluhren zu kaufen oder als Analog/Digitale Mischformen, bei denen die Zusatzfunktionen eben über Digitalanzeige(n) realisiert sind.

Insgesamt bin ich trotzdem sehr zufrieden. Ich mag Uhren mit Analoganzeige und da toppt das Argument "Funk+Solar+Wasserdicht" für mich die kleineren Ärgernisse definitiv weg. Deshalb vergebe ich auch 4 Sterne.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2010
Ich kann hier Herrn Franke in der o.g. Rezension nur Recht geben.
Auch ich muß ganz klar urteilen:
Die Edifice-Uhren haben eine sehr schöne Optik. Jedoch nach kürzester Zeit kommt es bei dem Glas zu Kratzern , Einrissen oder sogar Abplatzungen.
Qualitativ kann man daher diesen Preis nicht rechtfertigen...........
1212 Kommentare9 von 12 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2014
Ich habe die Uhr seit ein paar Wochen und ich bin sehr zufrieden. Das einzige was etwas nervig ist, sind die komplizierten Funktions- Wechsel. Wenn man alle Funktionen benötigt, dann am besten die Betriebsanleitung in die Tasche stecken und diese gleich vergrößern und neu ausdrucken. Aber wenn man sich mit den Standard Funktionen begnügt (Stoppuhr,...), dann ist alles o.k. Eines würde ich mir noch wünschen. Ein beleuchtetes Ziffernblatt, wo sich die Beleuchtung beim drehen des Handgelenkes autom. einschaltet.Wie z.B. bei der Casio EQW-500BE-1AVER.

Aber Qualität und Aussehen sind Top! Ich würde mir wieder eine Casio kaufen, die Zeit der billig anmutenden Quarz Digital Uhren von Casio ist anscheinend vorbei.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2013
Habe die wirklich Schicke Uhr bestellt!
Also sie ankam sah ich dass die Steuerung sehr komplex war..

Als ich mich da rein gefuchst hab musste ich leider fest stellen dass der Alarm nicht ging und für ne Uhr in der Preislage ist das ein No Go
0Kommentar2 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2013
Die Uhr ist ein echter Blickfang. Sieht edel und sportlich zugleich aus. Die Funktionen sind innovativ und nach kurzem studieren der Bedienungsanleitung leicht zu verstehen und einzustellen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2013
Wirklich eine prima Uhr , die gut aussieht und auch entsprechende Qualität liefert. Leider ist die Bedienung etwas kompliziert ,was zu einem Stern Abzug führt
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2010
Die Edifice-Uhren haben alle die gleichen Nachteile: Schlechte Ablesbarkeit und ungeschützte Glasanbringung wodurch die Gläser vom Rand her unweigerlich beschädigt werden. Mineralglas neigt zu Abplatzungen und Microausbrüchen-das sieht dann nach kurzer Zeit auch nicht mehr gut aus.
0Kommentar21 von 35 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2013
Die Uhr Kamm pünktlich und ist großartig. Aber wie schon die andern hier sagen die Anleitung ist kompliziert. Aber meine hat sie selbst eingestellt nach dem ich sie ausgepackt habe. Ich bin begeisterst vom Aussehen. Rund um zu empfehlen.
0Kommentar0 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.