Ratgeber Objektive

7 neu ab EUR 269,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Casio EX-ZR800WE High Speed Exilim Digitalkamera (16,1 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) Display, 36-fach Multi SR-Zoom, 5-Achsen Bildstabilisation) weiß
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Casio EX-ZR800WE High Speed Exilim Digitalkamera (16,1 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) Display, 36-fach Multi SR-Zoom, 5-Achsen Bildstabilisation) weiß

von Casio
11 Kundenrezensionen
| 4 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
7 neu ab EUR 269,99
weiß
  • 16,1 Megapixel Auflösung des Live CMOS Sensors
  • Lens-Shift-Bildstabilisator mit 18-fach opt. Zoom (4-fach digital), Lichtstärke: F3.5 (W) - F5.9 (T), Brennweite: 25-450 mm
  • 7,6 cm (3 Zoll) TFT-Farbdisplay LCD mit einer Auflösung von 920.000 Pixeln (640 x 1440 Pixel Auflösung)
  • Lichtempfindlichkeit (ISO): 25.600, Optischer Lens-Shift Bildstabilisator, Full HD Videoaufnahme (18-fach optischem Zoom), HDMI-Anschluss
  • Lieferumfang: EX-ZR800 weiß, Objektiv 14-42 mm (F3,5-5,6), wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku (NP-130A), USB AC Adapter (AD-C534U), Mikro USB-Kabel, AC-Anschlusskabel, Trageriemen, Grundlegende Referenz

Hinweise und Aktionen

Farbe: weiß
  • Sie suchen Informationen rund um das Thema Kompaktkameras? In unserem Ratgeber finden Sie nützliche Informationen rund um digitale Kompaktkameras.

  • Kostenloser unbegrenzter Fotospeicherplatz mit Amazon Prime. Mehr Informationen hier.

  • Sofort sparen: beim gemeinsamen Kauf von Adobe Elements 13 oder Photoshop Lightroom 6 mit einem Computer oder einer Kamera. Hier geht's zur Adobe-Aktion. Die Aktion gilt nur für Angebote von Amazon selbst und nicht für Angebote von Drittanbietern (z.B. Marketplace).
    Wie Sie nach dem Kauf eines Computers oder einer Kamera 20 EUR auf Adobe Produkte sparen können erfahren Sie hier.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

Farbe: weiß
Produktdatenblatt [114 KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 10,7 x 6 x 3,1 cm ; 222 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 499 g
  • Modellnummer: EX-ZR800WE
  • ASIN: B00E879DOU
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 7. August 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.593 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)

Produktbeschreibungen

Farbe: weiß

Casio EX-ZR800WE Exilim Digitalkamera

Vergrößern
Rasante Momente, bleibende Erinnerungen

Mit der EX-ZR800 werden bewegende und bewegte Erlebnisse in bleibende Erinnerungen verwandelt. Das Herz der EX-ZR800 ist die EXILIM Engine HS 3. Sie setzt auf die „TRIPLE ZERO“-Lösung nahezu ohne Verzögerungen, ohne Unschärfen und ohne Verwacklungen. Der innovative Bildprozessor setzt neue Maßstäbe in der Motiverkennung und Highspeed-Bildbearbeitung. Ausgestattet mit einem 25mm Weitwinkel Objektiv und einem 18fach optischem Zoom ermöglicht die EX-ZR800 detailgetreue Aufnahmen. Dank Quick Response ist die Kamera in einer Rekordzeit von 1,3 Sekunden bereit für Ihre Motive. Weniger Unschärfen in nahezu jeder bewegten Fotosituation ermöglicht bei der EX-ZR800 die 5-Achsen / 5 Stops Bildstabilisierung. Selbst bei schwachen Lichtverhältnissen oder bei langen Brennweiten werden so scharfe Bilder möglich. Mithilfe der Zeitraffer Funktion werden Videos zu außergewöhnlichen Aufnahmen: Dabei werden über einen längeren Zeitraum Fotos periodisch aus stationärer Perspektive aufgenommen und anschließend zu einem Film zusammengefügt.

EXILIM Engine HS
Vergrößern
Exilim Engine HS 3

Die EX-ZR800 ist mit der dritten Generation von CASIOs EXILIM Engine HS ausgestattet - die aus einem rekonfigurierbaren Prozessor und einem Prozessorkern für Vektorgrafik besteht. Der Vektorgrafik-Kern erzeugt kontinuierlich zweidimensionale Bilder, während der rekonfigurierbare Prozessor Hochleistungsfunktionen und Highspeed-Bildverarbeitung durch eine duale CPU, zwei parallele Bildprozessoren und mehrere andere neue Technologien miteinander kombiniert. Diese Neuerungen erreichen die besten Highspeed-Aufnahmeleistungen aller Zeiten, mit einer Einschaltzeit von 1,3 Sekunden(1), einem 0,18-Sekunden(2)-Highspeed-Autofokus und einer nur 0,26-sekündigen(3) Verzögerung zwischen zwei Aufnahmen. Außerdem gehört eine neue Bedieneroberfläche dazu. Das Display ist leicht lesbar und dadurch intuitiv zu bedienen.

1, 2, 3 Konform mit CIPA-Standards

18fach optischer Zoom
Vergrößern
18fach optischer Zoom mit optischem Bildstabilisator (36fach SR Zoom) und 25 mm Weitwinkel

Einfach die schönsten Motive heranzoomen: Der 18fach optische Zoom holt auch weit entfernte Motive ganz nah heran, während der Lens-Shift-Bildstabilisator mit äquivalent 5 Stopps Verwacklungsunschärfen automatisch reduziert. So bewährt sich die EX-ZR800 in jeder Lebenslage und sorgt für wunderschöne Fotos.

5-Achsen Bildstabilisierung

Durch Highspeed-Anti Shake werden Bildunschärfen, die durch Horizontalbewegung, Vertikalbewegung, ungewollte Bewegungen entlang der horizontalen und vertikalen Achse sowie Rotationen auftreten, präzise korrigiert. Dazu verwendet Casio ein Objektiv, das etwa zwei EV-Stufen*1 längere Verschlusszeiten ermöglicht.

Dieser Effekt, kombiniert mit der Highspeed-Serienbildaufnahme, erzielt eine Stabilisierung von etwa fünf Blendenstufen*2. Das vermindert die Unschärfe bei Freihandaufnahmen, selbst bei Nacht- und Zoomaufnahmen. (Die Ergebnisse sind abhängig von der Aufnahmesituation und den Kameraeinstellungen.) Zusätzlich verfügt die EX-ZR800 über einen optischen Bildstabilisator (Lens-Shift), das bei Foto- und Filmaufnahmen ohne Stativ die Unschärfe auf dem Display noch weiter vermindert.

*1. Wenn die optische Bildstabilisierung und die Kombination von Highspeed-Serienbildaufnahmen gleichzeitig genutzt werden. Basierend auf einer Casio Studie.

*2. CIPA-Standard (340 mm, in Kleinbildformat umgerechnet)

Leistungsstarker Akku (bis zu 470 Fotos nach CIPA)

Langer Fotospaß ohne Nachladen des Akkus ermöglicht die lange Batterielebensdauer der EX-ZR800. Damit können Sie ca. 470 Fotos aufnehmen.*

*nach CIPA-Standard

Full HD-Videoaufnahme mit Stereoton und HDMI-Anschluss
Vergrößern
Full HD-Videoaufnahme mit Stereoton und HDMI-Anschluss

Filmen Sie Ihre Videos in Full High-Definition Qualität*! Mit der EX-ZR800 können Sie brillante Full HD-Videos (H.264) mit einer Auflösung von bis zu 1920x1080 Pixel inklusive 18fach optischem Zoom und Stereo-Ton aufnehmen. Das Besondere: Während der Filmaufnahme können dank der Still In Movie-Funktion weiterhin Fotos mit der Serienbildaufnahme aufgenommen werden. Die EX-ZR800 verfügt über einen mini HDMI-Ausgang und kann mit einem separat erhältlichen HDMI-Kabel an einen HD-kompatiblen Fernseher angeschlossen werden – so können Sie die Videos jederzeit bequem auf einem großen Bildschirm betrachten.

* Max. Aufnahmedauer 29 Min. pro Video.

Premium Auto Pro
Vergrößern
Premium Auto Pro

Mit der EXILIM EX-ZR800 gelingen Ihnen in jeder Aufnahmesituation ganz einfach eindrucksvolle Fotos. Möglich macht dies Premium Auto Pro. Die Kamera erkennt in diesem Modus selbstständig typische Motivsituationen und wählt daraufhin automatisch die beste Einstellung. Neben Gesichtserkennung, Make-up/Landschafts Modus, Nachtaufnahme oder Gegenlicht kann der Premium Auto Pro zusätzlich auch Highspeed BEST SHOT-Programme wie Highspeed-Nachtszene (mit Portrait), Highspeed Anti Shake und die HDR-Funktion hinzuschalten. So werden Bewegungen, Verwacklungen, Gegenlicht, Details und Gesichter von Personen automatisch erfasst und optimal belichtet und scharf gestellt. Sie müssen also nicht überlegen, welche BEST SHOT Szene am besten zur Situation passt, sondern können sich voll und ganz auf Ihr Motiv konzentrieren. Das Ergebnis sind beeindruckende Fotos. Besonders praktisch: Premium Auto Pro lässt sich einfach und schnell über das Funktionsrad auswählen.

Quick Response (Einschaltzeit, AF und Interval)

Während andere Kameras noch das Objektiv ausfahren, machen Sie mit der EX-ZR800 längst die besten Fotos und Videos: In ca. 1,3 Sekunden ist die EX-ZR800 einsatzbereit. Um unterschiedliche Motive schnell einzufangen, können Sie mehrere Fotos hintereinander in einem zeitlichen Abstand von ca. nur 0,26 Sekunden aufnehmen. Außerdem ist die Kamera mit einem sehr schnellen Highspeed-Autofokus ausgestattet: Dieser benötigt gerade mal ca. 0,18 Sekunden, um einen Fokuspunkt zu finden und scharf zu stellen. So verpassen Sie keinen schönen, spannenden oder einzigartigen Moment mehr.

HDR Art und ART Shot
Vergrößern
HDR Art und ART Shot (Foto and Film)

Mit der HDR Art-Funktion von CASIO kann der Nutzer künstlerische Bilder machen. Hierbei werden Serienbilder mit unterschiedlicher Belichtung miteinander kombiniert und gleichzeitig wird eine hochpräzise Bildanalyse vorgenommen, um Kontrast- und Sättigungswerte partiell zu verändern. Nun kann der Benutzer aus fünf verschiedenen Bearbeitungsstufen künstlerischer Effekte wählen - da zwei neue Stufen zu den bisher dreien hinzugefügt wurden, können Bilder jetzt noch freier und ausdrucksstärker gestaltet werden. Die beiden neuen Effekte verwenden die aktuellste Tone Mapping-Technologie auf dem neuesten Stand, um eindrucksvolle Farbabstufungen für dynamischere Fotos zu erzeugen.

HS Night Shot
Vergrößern
HS Night Shot (ISO25.600)

Sie möchten ein helles Motiv bei Dunkelheit aufnehmen? Für diese Motivsituation bietet die EX-ZR800 die HS Nachtaufnahme. Mit der Highspeed-Serienbildaufnahme kombiniert die Kamera Motivaufnahmen, die in der Realität dunkel erscheinen. Das Ergebnis sind Fotos mit einem ISO-Wert äquivalent bis zu 25.600 – und das ganz ohne Blitz.

Zeitraffer Modus

Der neue Zeitraffer Modus ermöglicht es dem Nutzer, langsame Wolkenbewegungen am Himmel oder auch Menschen und Autos auf der Straße aufzunehmen und diese Bewegungen beschleunigt wiederzugeben. Aufnahmeintervall und -zeit für Wolken, Nachtszenen, Fahrzeuge, Straßenszenen und einige mehr sind bereits voreingestellt, damit der Nutzer nur noch die passende Szene auswählen muss und gleich loslegen kann. Natürlich können alle Einstellungen auch manuell vorgenommen werden.

All-In-Makro-Funktion
Vergrößern
Hintergrundunschärfe- und All-In-Makro-Funktion

Die EX-ZR800 verfügt über die All-In-Fokus-Makro-Funktion, die aus Serienbildern mit unterschiedlichen Fokuseinstellungen ausschließlich die scharfen Bereiche auswählt und daraus ein neues Bild zusammensetzt. So können Fotos gemacht werden, bei denen alle Bereiche im Fokus liegen – egal ob sich die Motive im Vordergrund oder weit entfernt im Hintergrund befinden -, was mit konventionellen Kameras bisher sehr schwer möglich war. CASIO hat außerdem seine Highspeed-Serienbild-Technologie genutzt, um damit die Hintergrundunschärfe-Funktion zu entwickeln. Bei dieser Technik wird der Hintergrund eines Motivs so verarbeitet, dass er wie bei einer Spiegelreflexkamera leicht unscharf erscheint. So wird das Hauptmotiv des Fotos hervorgehoben. Der Nutzer kann zwischen drei verschiedenen Unschärfe-Stufen wählen, um den Hintergrund ganz wie gewünscht zu gestalten.

Triple Shot
Vergrößern
Triple Shot (3 Aufnahmen bei einer Auslösung)

Das neue Feature Triple Shot, das Highspeed-Serienbildaufnahmen mit schnellsten Reaktionszeiten kombiniert, sorgt für Aufnahmen, bei denen fast nichts schiefgehen kann. Diese Funktion nimmt nicht nur ein Foto auf, wenn der Auslöser gedrückt wird, sondern auch kurz davor und danach. So wird mit Triple Shot der entscheidende Moment festgehalten, auch bei sich schnell bewegenden Motiven wie Kindern und Haustieren.

HDR-Funktion
Vergrößern
HDR-Funktion

Wenn Sie den Auslöser drücken, erstellt die HDR-Funktion mehrere Aufnahmen mit unterschiedlichen Belichtungen und kombiniert diese zu einem einzigen, brillanten Foto mit hoher Kontrasttiefe. Auf diese Weise werden sowohl helle als auch dunkle Flächen gleichmäßig betont, während grelle oder zu dunkle Bereiche abgeschwächt werden.

Art Shot
Vergrößern
Art Shot

Kunstwerke gelingen mit der EX-ZR800 ganz einfach dank Art Shot-Funktion. Neun unterschiedliche Effekte – wie Spielzeugkamera- und Miniatur, Softfokus oder Pop Art schaffen eindrucksvolle Kunstfotos. Ganz neu dabei: Sparkling-Shot. Alle Effekte bis auf „Sparkling-Shot“ sind auch im Video-Modus verfügbar.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

29 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marian am 23. September 2013
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Bisher hatte ich mich noch nicht an eine Casio Kamera herangetraut. Zu sehr hatte sich der Name des Herstellers mit Digitaluhren und Taschenrechner verbunden. Da mich die Auslöseverzögerung meiner alten Kamera jedoch immer mehr ärgerte, besonders wenn mein Sohn schon wieder aus dem Bild geflitzt war, lachte mich die Casio EX-ZR800 immer mehr an. Ich wollte nämlich keinen "Bausatz" aka Spiegelreflex oder Systemkamera, sondern schon aus Gründen der Handlichkeit wieder eine kompakte Digitalkamera.

Neue Kamera, neue Begrifflichkeiten. Ein Blick ins nicht mitgelieferte Handbuch (Download auf der Casio / Exilim Homepage) ist auf jeden Fall empfehlenswert, damit man sich nicht in der Vielzahl der Einstellmöglichkeiten verläuft. Für den ersten Ausflug habe ich mich nur mit dem Automatik Modus (hier "Premium Auto" genannt) verlassen und etwas mit der "Triple Shot" Funktion gespielt.

Der "Premium Auto" Modus regelt alle Funktionen automatisch und versucht passend zum Motiv auch das passende Motivprogramm zu wählen, um so dass Optimum an Einstellungen für die Bilder herauszuholen. Der Anwender muss sich also im Idealfall nur noch Gedanken zum Motiv machen.

Im "Triple Shot" Modus werden Blende und Belichtungszeit ebenfalls automatisch ermittelt. Es werden aber beim Auslösen 3 Fotos geschossen. Eins, wenn der Auslöser halb durchgedrückt ist, eins beim ganz Durchdrücken und eins kurz danach. Damit ist es deutlich leichter, den richtigen Moment zu erwischen. Das Motiv ist noch im Bild oder die Augen sind nicht wie sonst geschlossen, sondern auf einem der drei Bilder bestimmt auch mal offen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heribert Schmidt am 14. November 2013
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Nach den guten Erfahrungen mit meiner EX-H10 war ich natürlich gespannt auf die Neuerscheinung EX-ZR800.
Im Zuge meiner Usbekistanreise konnte ich sie ausgiebig testen.
Sie hat ein solides, kompaktes Metallgehäuse und wieder einen weiten, mit 25 bzw. 19mm beginnenden, praxistauglichen Brennweitenbereich. Mit den Best-Shot-Einstellungen ist eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten, die auch gut funktionieren. gegeben. Man wird auch gut durch die einzelnen Programme geführt. Etwas umständlich empfinde ich den Wechsel zwischen den einzelnen Best-Shot-Programmen, hier würde ich mir eine persönliche Favoritenliste wünschen. Gut ist die Helligkeitsregelung des Displays, das leider nicht schwenkbar ist und fallweise spiegelt. Die Akkulaufzeit reicht für mehrere 100 Fotos.
Das Preis-Leistungsverhältnis ist für mich O.K. und ich würde sie wieder kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mista am 15. November 2013
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Hallo,

wenn es ein Firmenwareupdate für diesen Fotoapparat gibt, dass die im folgenden erläuterten Mängel behebt, ist zumindest die meiste Kritik in dieser Rezension hinfällig und ich würde 5 Sterne geben. Aber im Moment:

Ich habe etwa 300€ für einen Fotoapparat gespart. Nun wollte ich also den für mich besten Apparat für diesen Preis kaufen und habe lange überlegt, ob ich mich für das "abwechslungsreiche" Modell von Casio entscheiden soll, oder lieber alles in Qualität setzen und einen Apparat von einem Markenhersteller kaufen soll. Wollte dann die Exilim wenigstens mal testen.

Zunächst die Bedienung: Hier ist im Prinzip alles wichtige vorgesehen. Das Rädchen um die SET-Taste kann man entweder drehen oder in vier Richtungen drücken. Eine gute Idee des Herstellers ist es, dass man die Funktion die das Drehen des Rades bzw. die RL-Druckrichtung haben soll, selber einstellen kann. Allerdings wird diese Einstellung global festgelegt, also für alle Modi. Man kann nicht sagen, "im Blendautomatikmodus soll das Rad für den Weißabgleich zuständig sein, im Kunstmodus aber für den Fokus". Je nach Modus kann man nämlich nicht alle Einstellungen (Fokus/Brennweite, Blende(leider nur F7.0 und F3.5), Belichtungszeit, Weißabgleich) machen. Einige sind ausgegraut. Etwas ärgerlich ist, dass es keinen (normalen) Modus gibt, bei dem alle Einstellungen zur Verfügung stehen. Im Modus für Manuelle Belichtung lässt sich der Autofokus nicht deaktivieren.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Johannes Klässig am 30. April 2014
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Die Kamera ist so wie beschrieben einwandfrei. Der Versand aus Japan ging auch schnell bis Frankfurt (gut bei Japan Post nachzuverfolgen). Allerdings lag die Kamera dann eine Woche beim Zoll. Zu bemängeln ist: Nur japanische Bedienungsanleitung und japanisches Ladegerät anbei, nur japanische Anzeigen im Apparat (brauchte eine Weile, um wenigstens englische Begriffe einzustellen), und unangekündigt 56.- € Mehrwertsteuer nachträglich zu entrichten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kai M. TOP 500 REZENSENT am 11. Oktober 2013
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Meine letzte Casio war und ist die ZR100, mit der ich noch immer zufrieden bin.
Allerdings wurde es jetzt mal Zeit für eine Neue. Was liegt da nahe, das allerneuste Flaggschiff zu kaufen: die ZR800. Nachdem ich lang mit mir gerungen habe, ob es nicht auch die ZR700 tut, habe ich mich für das größere Modell entschieden weil a) noch ein Prozessor mehr an Bord ist und b) es den Zeitraffermodus nur in dem neuen Modell gibt. Ansonsten scheint die gleiche Technik verbaut zu sein, insbesondere die Linse und das Display sind gleich.

Begeistert bin ich schon immer von Casio, da die Jungs es schaffen, immer wieder neue Innovationen zu verbauen. So war Casio meines Wissens der erste Hersteller, der einen echten Slomo-Modus für Videos verbaut hat und das sogar mit bis zu 1.000 Bildern/Sekunde.

Ich war also voller Vorfreude um zu sehen, was sich in den letzten zwei Jahren bei Casio getan hat. Um es vorwegzunehmen: leider nichts Gutes.

Im manuellen Modus lässt sich die Blende auf 3.5 oder 7.0 einstellen. Na toll. Aber: auch egal.

Die Funktionalitäten haben nochmals zugenommen und die Anzahl der verschiedenen Modi ist kaum noch überschaubar, was mich vor Freude quicken lässt.
Was dann allerdings an Bildqualität ausgeworfen wird lässt mich schreien.

Also:
Bei ISO 800 ohne Blitz in der Wohnung sind die Bilder schon auf den ersten Blick als völlig vermatscht und unbrauchbar zu erkennen. Egal. Also raus. Bewölkter Himmel aber dennoch recht gutes Licht.
Bildkontrolle am Mac:

ISO 400: matschig. ISO 200: ebenfalls. Und selbst bei ISO 100 ohne Blitz sind die Bilder für mich nur bis A5 erträglich.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen