Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Casio FX-85ES technisch-wissenschaftlicher Rechner
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Casio FX-85ES technisch-wissenschaftlicher Rechner

von Casio

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Wissenschaftlicher Rechner mit Punktmatrixdisplay, übersichtliche Tastenanordnung mit großer Cursortaste zum Editieren
  • komfortable Menüführung für statistische Berechnungen, 249 integrierte Funktionen, 1 saldierender Speicher und 6 Konstantenspeicher
  • SCI/FIX, Prozentrechnung, 24 Klammerebenen, trigonometrische Funktionen, hyperbolische und invers hyperbolische Funktionen, Bruchrechenautomatik
  • Zufallszahlengenerator, Funktionstabelle, Umrechnung von sexagesimal in dezimal und invers,Berechnung in Neugrad, Altgrad und Bogenmaß, uvm.
  • Lieferumfang: FX-85ES, Hardcase
Weitere Produktdetails

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Reduzierte Restposten
Jetzt drastisch reduziert: finden Sie hier eine aktuelle Übersicht unserer Bürobedarf & Schreibwaren-Schnäppchen!

Produktinformationen

Technische Details
MarkeCasio
Modellnummer354830
Artikelgewicht104 g
Produktabmessungen16,1 x 8 x 1,2 cm
Produktanzahl1
HerstellernummerZ6890085
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000A1LNP0
Amazon Bestseller-Rang Nr. 13.304 in Bürobedarf & Schreibwaren (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung259 g
Im Angebot von Amazon.de seit22. Juni 2005
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unterRücksendedetails.
Feedback
 

Produktbeschreibungen

ein technisch- wissenschaftlicher Rechner; Der neue technisch-wissenschaftliche Rechner FX-85ES von CASIO erleichtert den praktischen Umgang mit Mathematik - dank Natural Textbook-Display und Editor für statistische Daten. Feature Übersicht:- Natural Textbook Display - übersichtliche Tastenanordnung mit großer Cursortaste zum Editieren - komfortable Menüführung für statistische Berechnungen - 249 integrierte Funktionen - 1 saldierender Speicher und 6 Konstantenspeicher - SCI/FIX - Prozentrechnung - 24 Klammerebenen - trigonometrische Funktionen - hyperbolische und invers hyperbolische Funktionen - Bruchrechenautomatik - Zufallszahlengenerator - Funktionstabelle - Umrechnung von sexagesimal in dezimal und invers - Berechnung in Neugrad, Altgrad und Bogenmaß - Berechnung von Polarkoordinaten in rechtwinklige Koordinaten und invers - zweidimensionale Statistik mit Mittelwert-, Schätzwert- und Summen-Berechnung - Permutation und Kombinatorik - Berechnung von 6 verschiedenen Regressionstypen und der Koeffizienten A, B - mit Hardcase - zusätzliches Overhead-Set erhältlich - Größe (H x B x T): 12,7 x 161,0 x 80,0 mm - Gewicht: 104g - Energieversorgung: kombinierter Solar-/Batteriebetrieb

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

29 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Riedel am 13. August 2007
Ich arbeite als Messtechniker und komme aus dem Qualitätswesen (Statistik, Winkelfunktionen,...). Der Taschenrechner ist für mich unerlässlich, da nicht überall in der Produktion die PCs mit den nötigen Programmen, welche einem das Denken abnehmen vorhanden sind.
Ich arbeite bereits seit meiner Schulzeit mit Taschenrechnern von Casio und bin mehr als zufrieden.
Dieser Rechner ist vom Unterricht in der Hauptschule bis zur Abiturprüfung und darüber hinaus absolut geeignet und bietet alle wichtigen Funktionen.
Als großen Vorteil sehe ich das Punktmatrixdisplay, auf welchem neben dem Ergebnis auch die komplette Formel zu sehen ist und über welches man Tippfehler auch nachträglich finden und korrigieren kann.

Eine Belastung durch die vielen Funktionen kann ich auch nicht nachvollziehen. In der 6. Klasse kannte ich auch nicht alle Möglichkeiten und es störte mich nicht.
Dass die Phi-Taste nicht direkt zu erreichen ist, sehe ich nicht unbedingt als Nachteil. Ich habe es nie anders gekannt und habe mich daher daran gewöhnt.

Fazit: Guter Rechner für wenig Geld! Denken muss man aber noch selbst (und das ist ja auch gut so). Absolut empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
35 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Tempel am 14. März 2007
Kurz zu meiner Person: Ich besuche eine staatliche Technikerschule auf dem Weg zum staatlich geprüften Elektrotechniker. Der gesamte fachliche Unterricht baut auf Mathematik und Physik auf. Also ist Rechnen und der Umgang mit dem Taschenrechner Dauerthema.

Aus meiner Realschulzeit habe ich den Urgroßvater (Casio fx-85W), dieses Model hier ist quasi der Enkel.

Positiv ist:

-ERLAUBT in Bayern zu sämtlichen Prüfungen (lt. Casio Homepage)

-großes Natural Display dass alles so anzeigt wie es auf dem Papier steht (auch auf üblichen Modus umschaltbar)

-Navitaste zum editieren oder replay der bereits gerechneten Operationen

-Unzählige Funktionen, die für die Bedürfnisse an unserer Schule ausreichen

-Ausgabe der Ergebnisse in dezimaler Form sowie Bruch mit Ganzzahl und kombinierter Bruch

-große Tasten mit deutlichem Druckpunkt

-wie üblich gute Casio Verarbeitung

-für Casio Nutzer ändert sich in Sachen Bedienung wenig

Als negativ empfinde ich:

-die Zahl "phi" nur mittels SHIFT+Taste erreichbar

-die Schienen des Hardcase finde ich zu kurz, man muss beim Auf- und Zuschieben schon genau Treffen um nicht zu verkanten

Aufgrund der negativen Punkte reicht es nicht zu 5 Sternen, aber ich finde es war ein guter Kauf. Rechnen und Denken nimmt einem ja niemand ab :)
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Zucchini am 20. Dezember 2009
Der Casio fx-85ES ist ein ganz guter Taschenrechner für den Gebrauch in Schule, Studium und Beruf. Die Tabellenfunktion erleichtert das Berechnen von Funktionswerten, Zwischenergebnissen und Naturkonstanten lassen sich einspeichern und dank natural Display kann man selbst komplizierteste Terme in einer übersichtlichen Form hinschreiben.

Nicht sonderlich geeignet ist der Casio für komplexere und längere Fehlerberechnungen. Ab etwa 4 bis 5 verschiedenen Fehlern bzw. Abweichungen erreicht der Taschenrechner sein Zeichenlimit. Ein positiver Aspekt in der Hinsicht ist jedoch das Natural Display welches Bruchstriche und Wurzeln papiergetreu niederschreiben kann. Somit behält man in komplexen Termen wenigstens die Übersicht und muss nicht alles vierfach und zehnfach mit Klammern und Potenzen versehen. Negativ fällt dagegen auf, dass die Laufgeschwindigkeit des Cursors für lange Terme einfach zu langsam ist. Auch ist es nicht möglich Bruch- und Wurzeldarstellungen zu einfach überspringen. Für das totiale Differential wie es in einer Fehlerrechnung vorkommt ist es jedenfalls nachteilig. Ein bisschen gemütlicher kann man sich es allerdings mit der Speicherfunktion machen, mit welcher man Zwischenergebnisse einfach als Konstanten speichern kann.

Zusammenfassend ist der Casio fx-85ES guter und funktionsreicher Allround-Taschenrecher für Schule, Studium und Beruf.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Birgit Stöber am 17. Mai 2009
Verifizierter Kauf
Als Gymnasiast in Brandenburg mit Mathematik/Physik Leistungskursschiene kann ich diesen Rechner nur empfehlen, da er sehr einfach zu bedienen ist und dabei das Maximum an Funktionen bietet, ohne über die Verordnungen hinaus zu gehen.

Vorteile:
- leicht zu bedienen, sofort verständlich
- tolles mehrzeiliges Display, super übersichtlich
- mehrere Speicher (aber leider nicht vorprogrammierte Konstanten)
- Solarzelle, also nie Bateriebedingter Ausfall
- viele Funktionen
- gute Preis/Leitung

Nachteile:
- ich finde die Tastatur nicht sehr leichtgängig und ergonomisch, ist bei den Sharp Rechnern besser, man geöhnt sich aber drann
- ist eine abgespeckte Version des gleichgünstigen FX-991ES, den ich auch besitze, aber leider nicht mehr in Klausuren verwenden darf. Daher fehlen nützliche Funktionen (Integralrechnung, Solver, Matrizen...)

Aber lasst euch von den Nachteilen nicht blenden, ich hatte schon viele Rechner benutzt, das ist eindeutig der Beste, wenn man nicht zu FX-991ES etc. greifen darf.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen