Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Carson 507013 - Airbeast RTF, 4-Kanal Helikopter


Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht1,4 Kg
Produktabmessungen47,4 x 20,2 x 17,6 cm
Batterien:8 AA Batterien erforderlich.
Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 14 Jahren
Modellnummer500507013
Modell500507013
Batterien notwendig Ja
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0014FCAR6
Amazon Bestseller-Rang Nr. 215.876 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,4 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit1. Januar 2007
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

CFG-Airbeast RTF
Auge in Auge mit dem Airbeast!

Widerstehe der Angst und überwinde Dich - steuere Deinen Helikopter alleine und schon nach kurzer Zeit wird aus Dir ein richtiger Heli-Pilot!

Das CARSON Airbeast ist über alle 4 Funktionen kontrollierbar. Dank der Doppelrotor-Funktion (koaxial) und des Gyros (Stabilisations-Funktion) fliegt das Modell extrem eigenstabil, der Hubschrauber benötigt daher keinen Heckrotor. Der Betrieb des Airbeast ist für geschlossene Räume ausgelegt. Mit dem mitgelieferten Lithium Polymer Akku sind Flugzeiten von 8-10 Minuten zu möglich. Der Lexanrumpf ist stylisch bedruckt und setzt sich von der Masse ab!

Features:
- extrem stabile Flugeigenschaften
- komplett flugfertig aufgebaut
- mit professioneller 4-Kanal FM Fernsteueranlage
- inkl. Gyro (Stabilisations-Funktion)

Lieferumfang:
Flugfertig aufgebauter 4-Kanal Helikopter mit Fernsteueranlage, Lipo Antriebsakku mit 7,4V/1000 mAh und Lipo Balance Ladegerät für 2- und 3-zellige Lipo-Akkus, 4 Ersatzrotorblätter


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von FloGri auf 7. August 2008
Das Carson Airbeast ist ein Koaxial-Hubschrauber, welcher optimal geeignet ist für den Einsteiger. Ich selber habe gut und gerne zwei Wochen meinen Spaß damit gehabt. Dank eines Hausmeisters in meinem Bekanntenkreis konnten die ersten Versuche auch in einer Turnhalle stattfinden.
Die ersten Rotorblätter wurden sehr schnell ersetzt, das zweite Paar hat wesentlich länger gehalten.
Leider ist mir dann der Hochmut zu sehr zu Kopf gestiegen und ich habe ihn mit nach draussen genommen und auf einer Waldlichtung starten lassen. Hier wurde das Airbeast von einer Windböe erwischt - Die Fernbedienung hat eine aussergewöhnliche Reichweite - und davon getragen. in einer geschätzten Höhe von ca 50 m reagierte der Heli zwar noch, nur leider war der Wind dann doch zu stark.
Ende vom Lied: Es kommt ein neues Airbeast ins Haus, denn beim aktuellen sind die ramponierten Rotoren noch das kleinste Problem. Trotz dieses Massiven Absturzen sind zwar nur wenige Teile kaputt gegangen, was mich von der Verarbeitungsqualität vollends überzeugt hat, doch leider übersteigen die Kosten für die Ersatzteile dann doch die Anschaffung eines Neuen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
63 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joshua auf 4. Mai 2008
Verifizierter Kauf
Vorab möchte ich erwähnen, das dieser Heli definitiv KEIN Kinderspielzeug ist!

Infiziert mit dem PicooZ-Virus musste nun mal etwas grösseres her und da kam mir das Airbeast mit Kosten von < 100 Euro gerade recht. Einsteigermodelle anderer Firmen kosten dann doch deutlich mehr.

Nach dem Auspacken den Akku laden, dauerte gute 2 Stunden und dann ab dafür; die Basics sind in der (deutschen) Bedienungsanleitung gut erklärt und nach dem ersten, groben Austrimmen schwebte der Heli schon nach kurzer Zeit eigenstabil in der Luft.

Die ersten Bewegungen in der Luft sind dann schon deutlich schwerer hinzubekommen, ich habe mittlerweile alle Rotorblätter wechseln müssen, da es doch mal zu kurzen Kollisionen mit dem Inventar gekommen ist. Sehr nett übrigens, das der Hersteller gleich zwei Paar Ersatz-Rotorblätter beilegt.

Die Fernsteuerung spricht gut an, der Heli reagiert ohne Verzögerung, ist allerdings ein Sensibelchen, man sollte also nicht allzu grob an Hebeln der Funke reissen. Gute 20 Minuten Flugspass sind auf diesem Weg drin.

Um weitere Kollateralschäden zu vermeiden, habe ich den Heli kurz im Garten geflogen, was prinzipiell natürlich funktioniert, allerdings nur bei Windstille oder sehr schwachem Wind. Gut, das kann kein Kritikpunkt sein, denn das Modell wird ja eindeutig als Indoor-Modell beworben.

Als Fazit kann ich nur sagen: Für Einsteiger und Neulinge absolut empfehlenswert, da recht günstig in der Anschaffung und weil sich innerhalb kürzester Zeit schon die ersten Erfolge einstellen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
39 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan Fleischer auf 30. April 2008
Koaxiale RC-Hubschrauber sind bekanntlich leichter zu fliegen als "normale" Helis, weil erstere durch den Gyro eine gewisse Eigenstabilität erhalten. Das (der?) Carson Airbeast ist zudem ein preisgünstiges Modell, das einem Einsteiger wie mir auch mal den ein oder anderen Crash mit dem Fußboden, einer Wand oder dem Mobiliar verzeiht. Gut, der erste Satz Rotorblätter des koaxialen Hauptrotors war bereits nach der ersten Flug-Session recht ramponiert. Aber bereits seit dem zweiten Start hatte ich persönlich keine nennenswerten Crashes mehr und der erste Satz Rotoren ist immer noch im Einsatz. Das Wichtigste ist, dass man sich konzentriert, die Ruhe bewahrt und sich so nur Schritt für Schritt an den Rand der eigenen Fähigkeiten, das Gerät zu kontrollieren, heranwagt. Leider ist demnach selbst dieses Modell nicht für Kinder geeignet, weil sie allzu gerne sofort alles auf eine Karte setzen; das kenne ich doch noch von mir selbst. (Mal ganz zu schweigen von womöglich unterschätzten Gefahren. Das Modell ist schließlich kein "PiccoZ", der selbst im Gesicht nicht weh tut.)

Schade ist nur, dass der Akku recht lange zum Aufladen benötigt: Laut sehr optimistischer Herstellerangabe beträgt die Ladezeit 90 bis 120 Minuten. Das ist bei einer ungefähren Flugzeit von maximal 15 Minuten (ebenfalls Herstellerangabe) doch schon happig. Aber eines sei Gewiss: Umso größer ist die Freude beim Fliegen, wobei man das Carson Airbeast über eine volle, schnell ansprechende 4-Kanal-Steuerung durch den Raum leitet. Bei mir lädt der Akku meistens zwei bis drei Stunden auf, worauf ich den Heli aber auch gute 20 Minuten fliegen lassen kann. Natürlich nicht mit "Vollgas", das ist klar.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von energiefreak auf 28. November 2008
Ich habe mich einestages endlich dazu durchgerungen einen RC Helikopter zu kaufen. Nach einiger Recherche bin ich u.a. bei diesem Modell gelandet und habe mir die Rezessionen durchgelesen. Mein daraus resultierender Eindruck war:

Vorteile gegenüber anderen RC Hleis:
* Gute Steuerbarkeit
* Gutes Reaktionsverhalten des Helis
* Der Heli "verzeiht" auch herbere Abstürze
* Sehr einsteigerfreundlich dank Gyro-Stabilisatoren

Nachteile:
* Lange Akkuladezeit (15min Flugspaß / 2 Stunden Laden)

Diese Eindrücke haben sich alle bestätigt! Ich habe den Heli erhalten und es natürlich nicht erwarten können loszulegen. Was in der Produktbeschriebung fehlt (oder vielleicht hab ich es auch einfach überlesen) man benötigt noch 8 AA Batterien für den Radiocontroler. Also habe ich die Akkuladezeit genutzt mir solche zu besorgen.

Als Einsteiger kann ich über meine ersten Flugversuche folgendes berichten:

* Es ist (sehr sehr sehr) viel schwerer den Heli in der Luft wirklich in eine Ruhige Schwebelage zu bringen als es in den YouTubevideos aussieht
* Die ersten 2 Akkuladungen sind dafür draufgegangen die Steuerung richtig zu verstehen (maximal 20 cm über den Boden abgehoben) und um den Heli richtig zu kallibrieren
* Ich habe in meinen ersten 3 Akkuladungen einige Abstürze produziert und es ist SEHR vorteilhaft, dass der Hersteller gleich ein paar Ersatzrotorblätter mitliefert :-/
* Das Erlernen braucht wirklich gedult und Fingerspitzengefühl (dieses Gerät ist KEIN Kinderspielzeug)

Fazit:

Nach meine ersten Flügen kann ich sagen, dass ich von diesem Modell (als Einsteiger) sehr angenehm überrascht bin.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen