Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Carrera 20040016 - Digital 143 Speed Trap
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Carrera 20040016 - Digital 143 Speed Trap

von CARRERA

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht4,7 Kg
Produktabmessungen64,4 x 50,4 x 12,4 cm
Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 8 Jahren
Modellnummer20040016
Modell20040016
Batterien notwendig Nein
Batterien inbegriffen Nein
ZielgruppeJungen
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB008HYLMLM
Amazon Bestseller-Rang Nr. 124.396 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung4,7 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit5. Juli 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Produktbeschreibungen

Das neue Digitale Rennbahnsystem im Maßstab 1:43. Mit Spurwechselmöglichkeit durch schaltbare Weichen und bis zu drei Fahrzeugen gleichzeitig. Für Kids ab 6 Jahren. Bahnlänge 8,7 m

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von dmountain am 4. Januar 2013
Verifizierter Kauf
Was macht bloß der Bäcker?

Heiligabend, alle freuen sich auf das große Packet. Klasse, eine digitale Carrera Bahn mit 3 Autos und 3 Regler. Schnell bauen meine Söhne (11 und 8œ) die Bahn auf und es geht los.
Dann das erste Malheur nach nur 2 Stunden: Das Polizei-Auto fährt nicht mehr. Alles probiert aber es ließ sich nicht mehr anlernen und fuhr manchmal mit geringer bis schneller Geschwindigkeit unkontrolliert über die Bahn. Na ja, da gucken wir morgen mal, denn wir haben noch 2 . . . .

Später heult mein jüngster Sohn und ich frage ich erfahre schell warum: Der rote Ferrari fährt auch nicht mehr". Tatsächlich, es macht gar nichts mehr! Jetzt ist der Spaß vorbei, denn mit nur einem Auto macht es kein Spaß mehr.

Da wir noch 2 Weihnachtstage und weitere Zeit mit Reklamationen verlieren würden, lege ich selber Hand" an. Der Fehler beim Ferrari ist schnell gefunden. Es ist doch glatt ein Kabel vom Stromaufnemer zu der Dekoder-Platine ab. Es sieht gut verzinnt aus, aber es ist ab. Das ist eine leichte Sache für einen Ing. Elektrotechnik und hops, da fahren wieder beide.

Mittlerweile habe ich im Forum Hinweise auf dem Defekt des Polizei-Autos. Es soll öfters der PWM Transistor und eine Freilauf-Diode (ohne diese gibt es keine Bremswirkung und das Risiko, dass der PWM Transistor überbelastet wird, steigt) defekt geraten.

Stadlbauer war erstaunlicherweise am 27. Dezember erreichbar und bot einem Umtausch an. Hierauf bin ich nicht eingegangen, da ich ahne, dass der Dekoder öfters kaputt gehen wird und ich dann keinen Ersatz habe. Also bestelle ich für kleines Geld über Amazon einen neuen und warte ab.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Knutsen am 18. April 2013
Ich habe mir dieses digitale Starterset gekauft um von Carrera Go in das digitale Lager zu wechseln. Die "große" Carrera Bahn (132 Digital) finde ich einfach zu teuer. Dort entfernt man sich doch schon sehr weit vom Spielzeug und dringt sehr in den Bereich "Erwachsenen-Hobby" ein. Deswegen habe ich die "kleine" digitale Version gewählt, weil ich der Meinung bin, es ist ein guter Kompromiss zwischen Spielzeug, Preis und einem gewissen Potential an Möglichkeiten.

Als Umsteiger von der Go Bahn fehlte mir zu allererst der Turbo-Knopf der sich an den Go-Regler befindet. Dafür ist an dieser Stelle der Knopf mit dem man den Spurwechsel vollziehen kann. Insgesamt habe ich auch das Gefühl, dass die Digital 143 Autos ein bisschen schwerer zu fahren sind als die Go Fahrzeuge. Sie fliegen etwas schneller aus der Bahn und verzeihen nicht so leicht Fahrfehler wodurch die Geschwindigkeit die auf der Bahn gefahren wird etwas niedriger ist. Dies ist aber mein rein subjektiver Eindruck.

Meine Bahn samt aller Fahrzeuge funktioniert einwandfrei. Auch der Spurwechsel klappt immer, wenn man rechtzeitig den Taster betätigt. Die Möglichkeit die Spur zu wechseln finde ich sehr gut. Gibt der ganzen Sache eine weitere taktische Komponente. Auch das hintereinander fahren auf einer Spur erhöht für mich den Spielspaß doch erheblich.

Die Qualität der Bahn ist meiner Ansicht in Ordnung. Da es sich um Kunststoff handelt, kann es natürlich sein dass hier und dort mal etwas abbricht. Ist bei mir bisher aber noch nicht passiert. Auch die Fahrzeuge funktionieren auch nach öfterem Abfliegen immer noch anstandslos.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bjoern am 4. Januar 2013
Das Set beinhaltet Schienen mit einem neuen Stecksystem. Bei meinen Carrera Go!-Schienen sind die "Führungsnasen" der Bahnteile glatt und relativ stabil ausgeführt. Die Steck-Verbinder dieser Packung sind wesentlich filigraner ausgeführt und besitzen Widerhaken, die gemeinsam mit den seitlich anzubringenden Schienenverbindern eine stabile Steckverbindung gewährleisten.
Die Verbindung ist leider so stabil, dass mir bei den ersten (vorsichtigen) Demontageversuchen mehrere Teile abgebrochen sind, die sich jedoch mit Kunststoffkleber wieder anbringen ließen.
Die Anleitung geht leider auf die Demontage der Strecke nicht ein.

Daher Tipps zum zerstörungsfreien Demonieren der Strecke:
- Seitliche Verbinder immer mit einem kleinen Schraubenzieher aushebeln.
- Immer zuerst Geraden demonieren.
- Diese flach auf dem Boden liegen lassen, am gegenüberliegenden äußeren (!) Ende anfassen und vorsichtig mit leichten Wackelbewegungen Stück für Stück auseinanderziehen.
- Dann eine gegenüberliegende Gerade demonieren, um die Plastiknasen der Kurvenverbindungen zu schonen.
- Strecke in mehrere handliche Stücke zerlegen.
- Streckenteile nach Möglichkeit umdrehen und die Führungsnasen jeweils von den Außenseiten her nach innen mit einem breiten Schraubendreher Stück-für-Stück durch leichtes drehen des Schraubendrehers herausschieben. Die Bahnteile haben gegenüber der Steckverbinder Verstrebungen, die als Ansatzpunkt für den Schraubendreher genutzt werden können. Ich nutze den breiten Schraubendreher eines Schweizer Taschenmessers.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen