Menge:1
EUR 3,87 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von roundMediaUK
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 4,64
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: -uniqueplace-
In den Einkaufswagen
EUR 4,69
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
In den Einkaufswagen
EUR 4,75
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: buy smart -24-
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Carnival of Souls
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Carnival of Souls

10 Kundenrezensionen

Preis: EUR 3,87
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch roundMediaUK. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
28 neu ab EUR 2,50 13 gebraucht ab EUR 2,15 1 Sammlerstück(e) ab EUR 10,00

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Carnival of Souls + Alive: The Millennium Concert (Limited Back to Black) [Vinyl LP]
Preis für beide: EUR 29,86

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (24. Oktober 1997)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Mercury (Universal Music)
  • ASIN: B000001EXR
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.294 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
  1. Hate 4:37EUR 1,29  Kaufen 
  2. Rain 4:46EUR 1,29  Kaufen 
  3. Master & Slave 4:57EUR 1,29  Kaufen 
  4. Childhood's End 4:20EUR 1,29  Kaufen 
  5. I Will Be There 3:49EUR 1,29  Kaufen 
  6. Jungle 6:49EUR 1,29  Kaufen 
  7. In My Head 4:00EUR 1,29  Kaufen 
  8. It Never Goes Away 5:42EUR 1,29  Kaufen 
  9. Seduction Of The Innocent 5:16EUR 1,29  Kaufen 
10. I Confess 5:23EUR 1,29  Kaufen 
11. In The Mirror 4:25EUR 1,29  Kaufen 
12. I Walk Alone 6:07EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Rezension

Erst war die Schminke, jetzt ist auch der Lack ab: Bevor sich Kiss '96 zur Reunion-Tour in Urbesetzung aufrafften, spielten Bassist Gene Simmons und Gitarrist Paul Stanley noch Material mit Bruce Kulick an der Leadgitarre und Eric Singer an den Drums ein. Doch diese Titel, die ihre Plattenfirma nun aus dem Giftschrank zerrt, waren dort hörbar am besten aufgehoben. Handwerklich korrekt, aber reichlich uninspiriert bedient sich das Quartett gängiger Grunge-, Rock- und Metal-Klischees. Nicht unerträglich, aber überflüssig.

© Audio -- Audio


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Walter am 27. Januar 2008
Format: Audio CD
Das Album fand leider nie die verdiente Beachtung durch den ganzen Reunion Hype der gerade durch die ganze Welt zog. Aber KISS legten mit diesen Album das härteste Album vor das sie je gemacht haben bis heute. Viele Fans kamen mit den doch recht düster klingenden Songs nicht zurecht. Es klang nach völlig anderen KISS. Leider wurde das Album auch schlecht abgemischt, wobei ich mich frage ob hier die Aufnahme Session wirklich schon beendet war. Es klingt doch recht billig gemacht. Die Songs sind aber über jeden Zweifel erhaben. Leute die KISS in den 80igern mochten sollten hier doch lieber vorher reinhören.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hardy Stegen am 20. August 2000
Format: Audio CD
Im ganzen Reunion-Fieber (von dem ich selbstverständlich auch befallen war und bin) ist das letzte Machwerk der 'unmasked'-KISS mit Bruce Kulick und Eric Singer in der Öffentlichkeit zu wenig beachtet worden - das ist allerdings auch kein Wunder, schließlich ist es auch von der musikalischen Seite überhaupt nicht mit dem Glam Rock der 70er Besetzung zu vergleichen. Vielmehr haben sich Paul Stanley und Gene Simmons in eine Richtung entwickelt, die sich schon bei diversen Vorgängern abgezeichnet hatte. Und diese Richtung hat zwar nichts mehr mit den ursprünglichen KISS zu tun, kann sich aber auch durchaus hören lassen. Mit zum Teil düsteren Stücken (z.B. 'Hate' oder auch das - für Genes Verhältnisse ungewöhnlich nachdenkliche - 'Childhood's End') knüpfen die vier an den Vorgänger 'Revenge' an, toppen diesen aber zum Teil noch. Auch Paul Stanley zeigt in 'Jungle' oder 'Master & Slave', dass er immer noch excellente Mucke machen kann. Alles in allem merkt man Gene und Paul an, dass ihre Tätigkeit als Produzenten sie auch musikalisch weitergebracht hat. Und so bleibt am Ende nur das - etwas traurige - Fazit, dass trotz allen berechtigten Jubels um die wiedervereinte Urformation auch die ungeschminkten KISS eigentlich viel zu gut sind, um in der Versenkung zu verschwinden...
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Michael Dobey am 24. Dezember 2014
Format: Audio CD
Kiss always made interesting hard rock. but here they do a grungey sounding release that is very hard rock. I don't like it as much as lets say 'psycho circus' but it is still worth owning. This was delayed for many years. It was recorded during the grunge period , (1991-94) but it didn't come out to years after the genre had died. It's a good grunge release though and worth owning , it's even better than most grunge metal that came out by far.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von der Alte am 19. Juli 2015
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Dieses Album macht entgültig Schluss mit dem Kuschelrock der 70 u 80er und ich konnte mir wirklich nicht vorstellen das Kiss in der lage wäre so derartig brilljante Musik zu machen.
Als Fän etwas härterer Gangart (kein Metal) klare Empfehlung und bei dem jetzigen Preis kein Risiko.
Ich werd nicht lange labertieren -- kauft Euch diese Hammerscheibe und zieht Euch Rock vom feinsten rein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von M.Grauer am 23. November 2014
Format: Vinyl Verifizierter Kauf
Ein schwarzes Schaf unter den vielen KISS Scheiben. Die Fortsetzung von "Revenge", Schade, dass sie diesen Weg sowohl optisch als auch musikalisch nicht weiter gegangen sind. 5 Sterne sowohl für die Musik. Welche auch für nicht-Fans hörenswert , als auch für die Ausgabe auf Vinyl mit Original Logo, welche für mich allerdings "nur" ein Sammlerstück darstellt. Preislich geht das noch in Ordnung, viel mehr darf so eine Scheibe aber auch nicht kosten. Die Verpackung war einfach nur schlecht, da zu viel: die Platte war in eine fingerdicke Pappe eingehüllt, das hätte völlig ausgereicht. Aber das ganze wurde dann in einen doppelt so großen Umkarton gelegt, die 90% Luft mit dickem Packpapier ausgestopft. Warum dieser Schwachsinn ?? Dennoch kein Abzug, denn die Verpackung sagt ja nichts über das Produkt aus.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen