Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Carnival [Import]

New Model Army Audio CD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 13,14 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version im Amazon Cloud Player zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Jetzt gratis: Alternative-Sampler des Labels Sinnbus
Sichern Sie sich den Gratis-Sampler des Labels Sinnbus, unter anderem mit Hundreds, Bodi Bill und Me and My Drummer.
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99 bei Amazon MP3-Downloads.


Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

New Model Army-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den New Model Army-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Carnival + High + Today Is a Good Day
Preis für alle drei: EUR 51,66

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • High EUR 17,98
  • Today Is a Good Day EUR 20,54

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (21. September 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: XIII Bis Records
  • ASIN: B000B8WDUQ
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 156.808 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Water
2. BD 3
3. Prayer Flags
4. Carlisle Road
5. Red Earth
6. Too Close to the Sun
7. Bluebeat
8. Another Imperial Day
9. LS43
10. Island
11. Fireworks Night

Produktbeschreibungen

Aus der Amazon.de-Redaktion

New Model Army waren immer mehr Punks im Geiste als eine Punk-Band. Auch ein Vierteljahrhundert nach ihrer Gründung 1980 in Bradford / Yorkshire sind die Anwälte der Arbeiterklasse, das schlechte Gewissen einer dekadenten Gesellschaft auf Carnival nicht leise geworden. Natürlich kreisen Michael Dean, Dave Blomberg, Peter Nelson, Dean White und Sänger Justin Sullivan einmal mehr um das musikalische Erbe, schöpfen aus den ewig sprudelnden Quellen, Folk, Post-Punk und aus sich selbst. Die nach einer von Oliver Cromwell im 16. Jahrhundert gegründeten Einheit benannte, linkspolitische Band garniert den unnachahmlichen Basissound gerne an, ohne gewohntes Terrain zu verlassen. Insbesondere die einleitenden afrikanischen Trommeln, schwebenden Klänge und Xylophon-Klänge in der schweren Rocknummer "Red Earth" zeigen, dass NMA auch auf Carnival weit über den Tellerrand hinausschauen können. Ähnlich verhält es sich mit dem verspielten Song "Bluebeat". Bei aller Härte kriecht aus den melodischen Songs mit Gassenhauer-Qualitäten der New Model Army Angst, schreit der Ärger. Die einmal mehr exzellenten Texte wechseln mit zumeist einfachen Worten zwischen introspektiven Themen ("Water"), Tagespolitik ("Another Imperial Day") und schlichten Beobachtungen ("BD3"). Genau dafür und die zuverlässigen musikalischen Dienste werden NMA seit 25 Jahren zurecht verehrt.--Sven Niechziol

Kurzbeschreibung

25 Jahre New Model Army. Pünktlich zum 25jährigen Bestehen der Band, trumpfen sie mit einem neuen Studioalbum auf. Und das, nach über fünf Jahren. New Model Army, die wohl wichtigste Alternativeband der 80er. Hits wie "51st State" oder "Vagabounds" sind schon längst Legenden. Ihrem Stil treu geblieben, fühlt man sich bei "Carnival" an Zeiten erinnert, an denen New Model Army nicht nur Lebensphilosophie, sondern ein einziges Bekenntnis darstellten. Eigentlich die Platte, die nach ihrem größten Erfolg "Impurity" hätte folgen sollen! Und, mal ehrlich, wer war der Band noch nie verfallen? Ganz genau. Niemand. Und das zu recht.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Briefing. 7. September 2005
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Das Cover erinnerte mich (wegen des Auges und der Grundfarbe?) an das Cover der „Strange Brotherhood"-CD.
Und dies blieb nicht die einzige Parallele: Auch bei der „Strange Brotherhood" brauchte mein Ohr mehrere Durchläufe (ähnlich wie bei meinem Vorrezensenten), um die gebotenen Klangwelten gänzlich verarbeitet zu haben.
Die Wut ist trotz vieler ruhigerer Passagen auch musikalisch längst nicht verraucht - siehe die schnellen Passagen von „Red Earth", „Too Close To The Sun" (trotz dieser ruhiger Phasen einer der schnellsten Songs von NMA) und, und...
Es gibt weiterhin Refrains zum Mitsingen beziehungsweise -gröhlen - zum Beispiel „The prayerflags are flying in the wind" aus „Prayerflags", „ Too close to the sun, burning up, bleaching out, too close to the sun" aus „Too Close To The Sun" und „We've got to get off the island" aus „Island" und, und...
Eine Menge NMA (vor allem von den CDs „The Love Of Hopeless Causes", wie zum Beispiel „Carlisle Road" [Mixing-Fehler bei etwa 00:12?], „Strange Brotherhood" und "Eight"), eine Prise D. Blombergs Projekt Nozzle (der nach „Carnival" NMA verließ, um sich künftig ganz Nozzle zu widmen) und eine Prise percussive Klangwelten von J. Sullivan solo & Friends (zum Beispiel „Red Earth") setzen die auf „Eight" eingeschlagene Entwicklung fort. Die Songstrukturen werden weiter aufgebrochen und die Begriffspaare langsam-schnell, laut-leise und vokal-instrumental bilden bewusst eingesetzte Stilelemente (zT schon auf „Eight" bei „Snelsmore Wood" und „You Weren't There" zu hören). Und so kommt die Wut nun eben weniger durch J.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich Klasse ! 14. Februar 2006
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Nach dem 1. Hören dachte ich, na ja.........ganz gut.
Nach dem 2. Hören klangen viele Lieder vertraut - Einflüsse älterer Alben (z.B.Vengeance) waren zu erkennen.
Nach dem 3. Hören wusste ich, dieses Album ist doch irgendwie anders, aber auf eine sehr angenehme Art und Weise.Die Melodien nehmen den Zuhörer gefangen und die Lyrix's sind erstklassig !
(ANOTHER IMPERIAL DAY , CARLISLE ROAD)
Ich selbst bin ein großer Fan der NMA , das erste Mal hörte ich sie live auf einer Bootsanlegestelle im mittleren Osten. Diese Jungs sind meine Helden.
Nur zu, kauft dieses Album. NMA sind zurück und sie sind besser als jemals zuvor !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen New Model Army in Bestform - sehr zu empfehlen! 28. März 2008
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Nun - die Post-Punk-Phase haben NMA seit dem 1989er Meisterwerk "Thunder And Consolation" hinter sich gelassen und sich mehr der Melodie und musikalischen Vielfalt zugewandt. Was das betrifft, ist "Carnival" das "Thunder And Consolation" des neuen Jahrtausends.

Zunächst muss ich zugeben, dass ich bei jedem neuen NMA-Album das Gefühl habe, wieder bei guten, alten Freunden zu Besuch zu sein, und auch bei diesem Album fühlte ich mich schon nach der ersten Gesangslinie von Justin Sullivan wohlig zu Hause. Dominieren tun natürlich die typischen leicht angezerrten Gitarren, Justins markanter Gesang und die Melodien, die entweder eindeutig vorwärtsrocken (z. B. "Water", "BD3", "Prayer Flags") oder die Nähe zur Ballade suchen - was dann meistens die ergreifendsten Lieder sind ("Carlisle Road" zählt daher für mich zu den stärksten Songs der Bandgeschichte).

Aber auch klangliche und rhythmische Experimente sorgen für Abwechslung, ob es die tribal drums bei "Red Earth" sind, die schwebenden Töne beim Gänsehaut-Song "Too Close To The Sun" (erinnert stark an den Klang eines schnell in der Luft rotierenden Schlauches) oder der Reggae-Einfluss bei "Bluebeat". Langweilig wird es auf diesem Album nie! - "Carnival" zählt eindeutig zu den stärksten und rundesten Alben von NMA, stärker als der Vorgänger "Eight" und das nachfolgende "High" - deshalb:UNBEDINGTE KAUFEMPEHLUNG!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Experiment misslungen 28. August 2007
Von Tyrion
Format:Audio CD
"Carnival" ist in meinen Augen leider die konsequente Fortführung des zuletzt ohnehin negativen Trends, der bereits bei zahlreichen Stücken des insgesamt auch eher schwachen Vorgängers "Eight" zu erkennen war.

Offenbar entwickelt sich die Band unter alleinigem Einfluss von Justin Sullivan hin zu einer experimentelleren Form von Musik. Das mag dem ein oder anderen gefallen (die Kritiken zu "Carnival" sind ja durchaus vorzeigbar), hat meines Erachtens aber inzwischen nur noch bedingt mit dem zu tun, was ich an der Band seit immerhin knapp 20 Jahren schätze.

Unverändert klasse sind sicherlich die Texte (selbst wenn man nicht in allen Dingen zwangsläufig einer Meinung sein muss, offerieren sie dem Zuhörer doch spannende Denkansätze oder begeistern einfach durch nahezu poetische Betrachtungen der umwelt), die Justin den Songs zugrunde legt.

Bleibt die Hoffnung auf eine Trendwende. Songs wie BD3 oder Prayer Flags lassen zumindest noch ein bißchen Hoffnung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Verrauchte Wut 3. September 2005
Von S. Weber
Format:Audio CD
Inhaltlich ist das neue Album dem alten sehr ähnlich, keine lärmende, wütend Protest Songs - sondern langsamere Balladen. Es würde auch zu dem immer mehr Naturverliebten Justin Sullivan nicht mehr passen, so verlässt er die alten Rockpfade spielt ein wenig mit anderen Sounds (daher kommt der Name Carnival nicht von ungefähr) und auch wenn kein Ohrwurm dabei ist (sonst hätte es 5 Sterne gegeben), ist es halt New Model Army und beweisen können sich die neuen Songs sowieso erst Live. Also dann bis zum Weihnachtskonzertin Köln.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa2e26c6c)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar