Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen29
4,3 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Der Barcelonese Zafón ist durch seinen wunderbaren Roman "Der Schatten des Windes" bekannt geworden. In diesem Büchlein hier (108 Seiten) haben zwei Autorinnen mit ihm Rundgänge durch das gotische Viertel unternommen und sich an die Stellen führen lassen, die als Vorlage für den Roman gedient haben.

Seinen eigentlichen Reiz hat das Buch natürlich für Kenner des Romans, hier ist es eine tolle Ergänzung, falls man tatsächlich diese Stellen kennenlernen möchte (besonders durch die Thriller von Dan Brown hat sich ja ein solcher Roman-Tourismus entwickelt). Leider fand ich die Struktur nicht optimal - die Orte sind nur sehr grob sortiert und ansonsten kunterbunt gelistet. Die Autorinnen fordern auf, sich selbst eine Tour zusammenzustellen, doch eine solche Rundtour hatte ich vom Buch erwartet. Es gibt auch eine Karte im Umschlag, die aber praktisch unbrauchbar ist. Wir haben es getestet - wenn man wirklich mit diesem Führer in Barcelona steht, dann weiß man nicht, wo man anfangen soll - und man verpasst womöglich schöne Ecken in direkter Nähe.

Das Buch richtet sich an Liebhaber des Romans und sollte als Ergänzung gesehen werden zu einem regulären Reiseführer, um noch ein paar zusätzliche Tipps zu erhalten.
0Kommentar|27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2011
Das Buch gibt nette Anregungen Barcelona auf eigene Faust zu erkunden.
Richtig sinnvoll nur für die Leser von "Der Schatten des Windes".
Übel ist nur die untaugliche Karte, die den Leser aber dazu zwingt, sich noch genauer in Barcelona umzusehen.
Wer alles sehen will, benötigt Zeit, die entsprechende Vorbereitung und einen sehr guten Stadtplan.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2014
Der "Reisefuehrer" nennt viele Orte und Schauplaetze aus den Werken Zafons und ist damit fuer Fans von Zafon eine sehr hilfreiche und schoene Lektuere.
Es ist allerdings unglaublich schade, dass der "Reisefuehrer" weder eine Route vorschlaegt, um die Orte zu besichtigen, noch Kartenmaterial beinhaltet, in dem sich saemtliche Schauplaetze wieder finden lassen. Da das Buch inzwischen in dritter Auflage erschienen ist, haette ich mir hier vom Verlag ein Nachbessern sehr gewuenscht. So verbleiben einige genannte Orte schlichtweg unauffindbar - es sei denn man besitzt eine Karte von Barcelona mit allen Strassennamen inkl. Strassenverzeichnis. Auch ist es enttaeuschend, wenn in der dritten Auflage in der extrem rudimentaeren Karte immer noch Fehler enthalten sind - die Nummer 3 - Placa Sant Felip Neri - ist in der Karte nicht hinterlegt. Daher nur 2 Sterne und mein Fazit: hier will der Verlag leichtes Geld verdienen, dennoch fuer Zafón-Leser empfehlenswert. Das Alternativprodukt, welches es inzwischen auf dem Markt gibt, kenne ich nicht, koennte aber aufgrund der Schwaechen dieses Buches einen Versuch wert sein.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2013
Da ich alle seine auf Deutsch erschinenen Bücher gelesen habe und demnächst nach Barcelona reisen werde, freut mich dieser kleine Reiseführer sehr. Die Schauplätze - die in seinen Büchern vorkommen, sind in diesem Büchlein erwähnt, auch Ausschnitte seines Buches - Der Schatten des Windes - sind angeführt - ich freu mich schon auf den Spuren von Daniel zu wandeln.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 17. Juli 2011
Inhalt:
'Mit Carlos Ruiz Zafón durch Barcelona' beschreibt die Schauplätze Barcelonas, die im Roman 'Der Schatten des Windes' eine Rolle spielen. Der Leser begibt sich beispielsweise in Viertel wie Barri Gòtic, Raval und L'Eixample sowie zu den Bergen Tibidabo und Montjuïc. Ergänzt werden die Beschreibungen einzelner Romanschauplätze und Stadtteile durch zahlreiche Abbildungen, praktische Informationen sowie Romanauszüge und Kommentare von Carlos Ruiz Zafón.

Mein Eindruck:
Ganz ohne einen weiteren Reiseführer kommt man meiner Meinung nach nicht aus, wenn man nach Barcelona reist und 'Mit Carlos Ruiz Zafón durch Barcelona' im Gepäck hat. So bietet 'Mit Carlos Ruiz Zafón durch Barcelona' zwar jede Menge Details aus 'Der Schatten des Windes' und vermittelt einen düsteren und atmosphärischen Eindruck der Stadt, jedoch fehlt zum Beispiel ein brauchbarer Stadtplan sowie ein Stichwortverzeichnis mit Seitenangaben. Dieser Mangel hinterließ bei mir bisweilen eine gewisse Orientierungslosigkeit und führte dazu, dass ich mich beim Rundgang durch die Stadt lieber auf einen anderen Reiseführer verließ und 'Mit Carlos Ruiz Zafón durch Barcelona' lediglich als (spannendes) Extra ansah.

Mein Resümee:
Stimmungsvoll und düster. Eine schöne Ergänzung zu einem 'normalen' Barcelona-Führer.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2010
Als ergänzender Reiseführer ist dieses Buch eine absolute Bereicherung für jeden Barcelonabesucher und Zafón-Fan! Er gibt nicht nur Wegbeschreibungen zu den versteckten Originalplätzen (wie der Kirche Santa Ana oder der Placa Sant Felipe Neri), die wir ohne ihn niemals gefunden hätten, sondern er gibt auch viele zusätzliche Informationen, die man in einem normalen Reiseführer nicht findet. Einen Nachteil hat der Reiseführer allerdings: sein Kartenmaterial. Ohne zusätzlichen Stadtplan hätten wir uns nicht gefunden, denn die Karte im Buch ist nicht verwendbar. Alles in allem aber gut, dass es ein solches Format gibt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2011
Wunderbare Sekundärliteratur. Man erfahrt viel über historische Gebäude und deren Geschichte. Wenn man Barcelona ganz entdecken will, ist diese Buch nicht als einziger Reiseführer zu empfehlen.

Wer einzig nach Barcelona reist, um auf den Spuren von Carlos Ruiz Zafón zu wandeln, mag vllt ein wenig enttäuscht sein, da hier zum einen auch eine Viezahl an Sehenswürdigkeiten präsentiert wird, die nicht im direkten Zusammenhang mit dem Buch stehen. Zum anderen handelt es sich bei einer Viezahl der Schauplätze um Fiktionen und man bekommt ledigich mögliche Inspirationsquellen aufgezeigt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2014
Nachdem ich das Buch Kanne, habe ich die Reise nach Barca geplant. Dieser Reiseführer macht neben einem Baedeker die Stadt noch interessanter. Es ist kein Muss, um die Stadt zu entdecken, aber es hat was, sie auf den Spuren des Windes zu erkunden, eben schon deshalb, weil die Tips von Carlos Zafon eben eine schöne Ergänzung sind.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2013
als fan dieses autors kann ich diesen reiseführer nur empfehlen. er führt gut durch barcelona der früheren zeit... allerdings sollte man die bücher gelesen haben damit man versteht was mit den Orten verbuden eird. einige Orte in den Büchern gibt es nicht, da werden die Orte beschrieben die im Buch als Inspiration gegolten haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2008
Im Oktober haben wir die im Buch aufgeführten Originalschauplätze anhand des Reiseführers abgearbeitet.
Ein entzückender kleiner Reiseführer für die Menschen, die sich vom Schatten des Windes verzaubern liessen und Barcelona und den eigentümlichen Charme der Stadt lieben.
Eine kleine Reise in die Stadt.
Absolut zu empfehlen.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden