Carlo Bergonzi - The Verd... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Carlo Bergonzi - The Verdi Tenor (Limited Edition)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Carlo Bergonzi - The Verdi Tenor (Limited Edition) Box-Set


Preis: EUR 37,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
67 neu ab EUR 37,99

Carlo Bergonzi-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Carlo Bergonzi-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Carlo Bergonzi - The Verdi Tenor (Limited Edition) + Carlo Bergonzi - Der Größte Seiner Zeit
Preis für beide: EUR 51,32

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Komponist: Verdi, Puccini
  • Audio CD (4. Juli 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 17
  • Format: Box-Set
  • Label: Decca (Universal Music)
  • ASIN: B00JX63KXG
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 63.484 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Alle Titel ansehen

Produktbeschreibungen

“Das Vermächtnis seiner Aufnahmen ist unbezahlbar.“ (Classical.net)
Decca präsentiert eine einmalige Zusammenstellung der größten Verdi-Aufnahmen des großen italienischen Belcanto-Tenors Carlo Bergonzi. Eine exklusive Auswahl und limitierte Edition bestehend aus 6 Opern und 2 Recitals auf 17 Tonträgern.
Der Gewinner des Grammophone Lifetime Achievement Award verzauberte sein Publikum mit seiner prachtvollen und lyrischen Stimme rund um die Welt. Zu seinem 90. Geburtstag veröffentlicht Decca jetzt die größten und schönsten Verdi-Arien aus den wichtigsten Opern von Guiseppe Verdi:

- Aida (unter der Leitung von Herbert von Karajan)
- Un Ballo In Maschera (Sir Georg Solti)
- La Traviata (Sir John Pritchard)
- Don Carlo (Sir Georg Solti)
- Rigoletto (Rafael Kubelik)
- Il Trovatore (Tullio Serafin)
- Recitals (Gianandrea Gavazzeni)

Die exklusive Box ist durch ihre besondere Zusammenstellung ein Muss für jeden Klassikfan und beinhaltet zusätzlich ein umfangreiches 120seitiges Booklet mit Fotos und Berichten.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hans-Walter Scheffler am 4. Juli 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Diese Box mit 17 CDs erscheint zum 90. Geburtstag des aus Busseto in der Emilia Romagna stammenden großen Verdi-Tenors. Sie beinhaltet auch die legendäre „Aida“-Aufnahme mit Herbert von Karajan von 1959, „Un Ballo in Maschera“ mit Sir Georg Solti, als Bergonzi für Jussi Björling einsprang und triumphierte, sowie „La Traviata“, Bergonzis einzige Verdi-Aufnahme mit Joan Sutherland.

Als der Tenor, der als Bariton begonnen hatte, 80 wurde, schrieb ein Kritiker über ihn: „Franco Corelli sah viel besser aus , Giuseppe di Stefano spielte besser , Mario del Monaco sang viel lauter, Plácido Domingo hat mehr Rollen im Repertoire, José Carreras mehr weibliche Fans und Luciano Pavarotti den besseren Manager. Doch kein italienischer Tenor der Nachkriegszeit sang Verdi schöner, eleganter, mit mehr noblerem Ausdruck, mit Finesse, Leichtigkeit und Geschmack als Carlo Bergonzi.“ Diese Einschätzung teile ich auch ein Jahrzehnt später. Der „Stimmenpapst“ Jürgen Kesting beantwortete die Frage, ob Bergonzi der größte Verdi-Tenor des letzten Jahrhunderts gewesen sei, so: „Wenn es um einzelne Rollen geht, so mag es andere Favoriten geben … Singulär aber ist er einer der wenigen umfassenden, der vollständigen Verdi-Tenöre. Nur für Otello war seine Stimme nicht geschaffen, ein später Versuch wurde zum Fiasko.“

Bergonzi ist weder Wunderkind noch Senkrechtstarter gewesen. Seine historische Leistung ist, den Verdi-Gesang wieder auf seine Belcanto-Ursprünge zurückgeführt zu haben. Wahr ist auch: Es ging ihm nie um Effekthascherei, manche sahen ihn in der Rolle des ewigen Zweiten, aber die Fachwelt lobte ihn für sein ausgeprägtes Stilgefühl und die beispielhafte Gesangstechnik.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von vully TOP 500 REZENSENT am 4. August 2014
Format: Audio CD
Diese Kompilation zum 90. Geburtstag wurde leider nach nur zwei Wochen zum Nachruf auf einen Sänger, der in seiner besten Zeit nie ganz die Hochachtung erfahren hat, die er verdient hätte, inzwischen aber als das anerkannt ist, was er war:

Der beste und stilsicherste Verdi-Tenor mindestens der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Dieses Album vereint auf 17 CDs 6 Opern-Gesamtaufnahmen und 2 Recitals:

- Aida (1959, mit Renata Tebaldi, Giulietta Simionato, Cornell McNeill, Wiener Philharmoniker, Herbert von Karajan):
Berühmte Aufnahme, die bis heute zu den besten gehört - ein unglaublich farbenreicher Orchesterklang und großartige Gesangsleistungen v. a. von Bergonzi, Tebaldi und Simionato. *****

- Un Ballo In Maschera (1960, mit Birgit Nilsson, Giulietta Simionato, Cornell MacNeil, Orchestra dell'Accademia Nazionale di Santa Cecilia, Sir Georg Solti):
Bergonzi musste in dieser Aufnahme für den plötzlich verstorbenen Jussi Björling einspringen, und war ein gleichwertiger Ersatz - sein Durchbruch; als Gesamtaufnahme hätte ich allerdings die 1966 veröffentlichte Aufnahme unter Leinsdorf genommen, weil Leontyne Price eine passendere Amelia ist, Merrill besser als McNeill und Bergonzi in beiden Aufnahmen gleich (sehr) gut; ****

- La Traviata (1962, mit Joan Sutherland, Robert Merrill, Orchestra del Maggio Musicale Fiorentino, John Pritchard):
Sutherlands beste Traviata, Bergonzi war ein einmalig eleganter Alfredo Germont; *****

- Il Trovatore (1962, mit Antonietta Stella, Fiorenza Cossotto, Ettore Bastianini, Orchestra del Teatro alla Scala di Milano, Tullio Serafin):
bis heute eine der besten Aufnahmen im Katalog, v. a.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christiane K. am 6. Oktober 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Es ist praktisch die verschiedenen Opernaufnahmen in einer Kassette zusammen zu haben. Leider gibt es keine Begleitbuch, aber das ist für diesen Preis auch nicht zu erwarten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter J.Willems am 8. September 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Freue mich schon zeit wochen mit diese wundervolle box. Hatte nur die La Traviata einspielung mit Joan Sutherland und alle Verdi arien auf LP's. Alle musik hort sich wie neu an. Carlo Bergonzi ist fur mich DER VERDI TENOR!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde am 28. September 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die CD,s sind hervorragend - ein mir bislang unbekannter Tenor .Da von Ihm CD,s zu erhalten sind habe ichdavon im RBB-Kulturradio zu seinem Todestag gehört.Bin begeistert .
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen