1 neu ab EUR 13,95
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Carl Spitzweg 2011 (Kunstkarten-Einsteckkalender) Kalender – 1. Juli 2010


Alle 12 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Sondereinband
"Bitte wiederholen"
EUR 13,95
Kalender
"Bitte wiederholen"
EUR 13,95
1 neu ab EUR 13,95
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Kalender: 12 Seiten
  • Verlag: Fink Verlag (1. Juli 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3771710472
  • ISBN-13: 978-3771710477
  • Größe und/oder Gewicht: 24,2 x 18,6 x 0,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.099.042 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

33,5 × 38 cm. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Carl Spitzweg (1808 - 1885) lebte sein ganzes Malerleben lang in München. Der Autodidakt war befreundet mit Franz von Pocci und Franz von Kobell und unternahm zahlreiche Reisen, so nach Prag, Paris und London. 1868 wurde er Ehrenmitglied der Münchner Akademie. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "beschriftungservice-zimmermann" am 2. Februar 2003
Format: Kalender
Spitzweg malte den Alltag auf schöne, liebevoll sarkastische Art und Weise, die es einem leicht macht an eine heile Welt zu glauben. Die Details seiner Bilder machen diese so lebendig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen