Carl Laemmle - Der Mann, der Hollywood erfand: Biografie und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Carl Laemmle - Der Mann d... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von A43 Kulturgut
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Gb - (OVK: 16,80) Osburg, 2013. 248 S. MÄNGELEXEMPLAR: UNGELESEN und VOLLSTÄNDIG, aber mit leichten äußeren LAGER-/ TRANSPORTSPUREN. Mit einem STEMPEL im BUCHSCHNITT als Mängelexemplar gekennzeichnet. Sofort versandfertig!
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Carl Laemmle - Der Mann der Hollywood erfand: Biographie Gebundene Ausgabe – 26. Februar 2013

7 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 16,80
EUR 16,80 EUR 6,95
68 neu ab EUR 16,80 4 gebraucht ab EUR 6,95

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Carl Laemmle - Der Mann der Hollywood erfand: Biographie + Carl Laemmle und die Universal: Eine transatlantische Biographie
Preis für beide: EUR 46,60

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 248 Seiten
  • Verlag: Osburg Verlag; Auflage: 1. (26. Februar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3955100057
  • ISBN-13: 978-3955100056
  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 3 x 23,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 285.853 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Das vorliegende Buch ist Film- und faszinierende Lebensgeschichte zugleich. (ZDF aspekte)

Sehr lesenswerte Biografie. (SWR besser lesen)

Eine ausführliche Biografie. (Saarländischer Rundfunk, Länge Sieben)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Cristina Stanca-Mustea studierte in Bukarest, Wien und Heidelberg Kulturwissenschaft und Filmgeschichte. Sie forschte intensiv zur frühen Geschichte Hollywoods und promovierte über Carl Laemmle, den deutschen Auswanderer und Gründer von Universal Pictures. Aus dieser Dissertation entstand die Biografie Carl Laemmles.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Isabelle Klein TOP 100 REZENSENT am 18. Juli 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Carl Laemmle war vieles: Visionär, Filmmogul, Vorreiter für eine unabhängige Filmindustrie, Glücksspieler, Familienmensch, Philanthrop, kurz ein Pionier.
Er war ein ehrgeiziger Mensch mit Visionen, ein Optimist, für viele der gütige und hilfsbereite "Onkel Carl". Er revolutionierte den Film: Er erkannte lange vor seinen Mitstreitern das Potential des Filmgeschäfts und dies lange bevor Hollywood und seine Maschinerie entstanden. Er erfand das Star-System, er trat für die unabhängige Filmproduktion ein, schuf mit Universal Pictures ein Imperium, mit dem Anspruch der universellen Geltung: "Universal Entertainment for the Universe" und trug mit seinem "ALL QUIET ON THE WESTERN FRONT" aktiv zur Völkerverständigung bei.
Er war zudem ein wissbegieriger und ruheloser Mensch. Sein Drang noch mehr erreichen zu wollen, bescherte uns ein Studio das bereits 1912 die Adjektive kolossal, erstaunlich und gewaltig trug und 1915 sogar in der Eröffnung einer eigenen Stadt Universal City gipfelte. By the way: Er war auch der erste der Großen, die das Potenzial Kaliforniens als Filmstadt erkannten (mehr Sonne, weniger Produktionskosten, zudem eine variationsreiche Landschaft zum Dreh und viel zur Verfügung stehendes Land). Zum großen Glück begnügte der amerikabegeisterte Junge, der wie so viele seiner Zeit sein Glück in dem großen Abenteuerparadies der Vereinigten Staaten machten wollte, sich nicht mit seinem Job als Geschäftsführer in der Bekleidungsindustrie (welch Verlust wäre das gewesen). So entstand über ein Nickelodeon der Einstieg in die Filmbranche. Da Laemmle Weitsicht besaß, folgten alsbald sein Filmverleih und das eigene Studio. Immer unter dem Zeichen der Unabhängigkeit.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Rainer Reffert am 23. Februar 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Was für eine interessante Geschichte: ein schwäbischer Auswanderer gründet Universal, das erste große Filmstudio. Eigentlich ein Stoff für einen Hollywood-Film, wenn man das bewegte und teilweise dramatische Leben Laemmle's betrachtet.
Frau Stanca Mustea hat ein sehr fundiertes, gut recherchiertes, historisch solide gearbeitetes Buch vorgelegt, das ich absolut empfehlen möchte. Man merkt, dass das Buch das Ergebnis einer sehr fundierten Auseinandersetzung mit dem Leben und Wirken von Carl Laemmle und der geschichtlichen Hintergründe ist.
Wer sich für Filme und deren Hintergrund interessiert, sollte dieses Buch unbedingt haben - und zwei oder dreimal lesen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Wiercinski am 22. April 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ein hervorragendes Buch!

Jeder, der sich auch nur annähernd einen Filmfan schimpft, sollte dieses Buch gelesen haben. Es hebt nicht nur einen der einflussreichsten Filmschaffenden aus der Tiefe des Vergessens, es gibt ihm auch Profil. Eine spannend erzählte Lebensgeschichte mit einfühlsamer Charakterzeichnung.

Kompliment an die Autorin: Unterhaltsamer können Bildungslücken nicht geschlossen werden.

Kaufen! Jetzt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Florian U. am 23. Februar 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Es ist kaum zu fassen, dass die riesige Filmindustrie Hollywood einst von einem aus dem schwäbischen Laupheim stammenden deutschen Auswanderer gegründet wurde. Diese wundervolle Geschichte wird auf eindrucksvolle Art und Weise erzählt und ist eine absolute Kaufempfehlung, der Geheimtipp des Jahres und ein Muss für jeden Filmliebhaber!!! Fantastisch!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen