Gebraucht kaufen
EUR 8,88
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von tokaniva
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Broschiert Heyne, Gebraucht, kann sichtbare Gebrauchsspuren aufweisen; evtl. Einträge, Markierungen, Widmung, Stempel, Aufkleber und/oder dem Alter entsprechend verblichen, nachgedunkelt, stockfleckig oder schmutzig, evtl. Einband / Buchrücken / Ecken bestossen/berieben/ mit Lesespuren. Evtl. anderes Cover. Alle Seiten gut lesbar. K726
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Cap'n Beckmessers Führer durch Star Trek, Deep Space Nine Broschiert – 2000

3.7 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 2000
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99 EUR 8,61
1 neu ab EUR 19,99 4 gebraucht ab EUR 8,61 1 Sammlerstück ab EUR 39,90

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 31. Juli 2000
Wer Phil Farrand i-Tüpfel-Reiterei vorwirft, liegt falsch, denn nur ein wahrer Fan kennt seine Serie so gut, daß er sie bis ins kleinste Detail sezieren kann! Sicher, manchmal scheint er es mit der Beckmesserei (das Wort leitet sich übrigens von der Figur aus der Wagner-Oper "Die Meistersinger von Nürnberg" ab) zu übertreiben... Der Abzugspunkt steht aber in dem Fall für die Übersetzung von Andreas Brandhorst.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 10. Januar 2000
Phil Farrand hat ja bereits mit seinen Werken „Führer durch Star Trek - The Next Generation Teil 1 und 2" gezeigt, daß es viele kleine Schmunkeleien rund um die Star Trek Episoden gibt, und vor allem, daß es auch so manch einen Patzer in den Folgen zu finden gibt. Besonders letzteres macht besonderen Spaß, wenn man sich die Folgen noch einmal anschaut. So hat sich Farrand nun auch an Deep Space Nine herangewagt und nimmt die ersten Staffeln - leider nicht einschließlich der siebten und letzten Staffel ! - unter die Lupe. Dabei kommt wieder so einiges lustiges zutage, doch ist insgesamt zu beobachten, daß die Produzenten scheinbar aus Fehlern bei TNG gelernt haben und hier weniger „Blooper" zu finden sind. Die Anmerkungen, die Farrand dann zumeist macht, sind eher story-technische Kritik als fehlerhafte Beobachtung. Und dabei hat Farrand nicht unbedingt immer recht. Insgesamt aber ein witziges Nachschlagewerk, allerdings ein wenig überteuert. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ein weiteres Mal haben wir das Vergnügen, die kleinen Fehler, Ungereimtheiten und Pannen einer Star Trek Serie von Phil Farrand vorgeführt zu bekommen. Prinzipiell bewegt er sich dabei insofern auf dünnem Eis, da zu befürchten ist, dass viele Trekkies leider nicht den nötigen Humor aufbringen werden. Allerdings wird man die Ausführungen Farrands nur verstehen, wenn man Fan der Serie ist. Das der Autor allerdings Beckmesserei (woher stammt eigentlich dieses Wort) mit Besserwisserei verwechselt, dämpft den Spass teilweise gewaltig. Deshalb unbedingt nur in Abschnitten und nicht am Stück lesen!!!!! Trotz alledem ist auch dieses Buch für jeden Fan ein Muss und für die Fortsetzung (mit der Beobachtung der Serienstaffeln 5-7) ist jetzt schon ein Platz im Bücherschrank freigehalten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden