Remember Me - [PlayStatio... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Remember Me - [PlayStation 3]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Remember Me - [PlayStation 3]

von Capcom
Plattform : PlayStation 3
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
71 Kundenrezensionen

Preis: EUR 15,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Wochen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
PlayStation 3
Standard
  • http://www.web-datenblatt.de/xsltService?method=getDataSheet&iwsKey=7f6e3217-3be5-4d5b-83e5-6867c49a0375&productId=2487115000&customSheet=true&dataSourceType=profile&dataSourceId=f8605ea0-1890-11e4-ad09-00262dc5ef9d
4 neu ab EUR 15,99 9 gebraucht ab EUR 11,93

Wird oft zusammen gekauft

Remember Me - [PlayStation 3] + Beyond: Two Souls - Standard Edition - [PlayStation 3] + Heavy Rain [Essentials] - [PlayStation 3]
Preis für alle drei: EUR 63,72

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard

Informationen zum Spiel


Produktinformation

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard
  • ASIN: B009K2BBW0
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 13,5 x 1,4 cm ; 82 g
  • Erscheinungsdatum: 7. Juni 2013
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (71 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.450 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard

Neo-Paris 2084. Persönliche Erinnerungen lassen sich mittlerweile digitalisieren, kaufen, verkaufen und es lässt sich damit Handel betreiben. Die letzten Überbleibsel an Privat- und Intimsphäre wurden weggewischt durch die anscheinend logische Fortführung eines explosiven Wachstums sozialer Netzwerke zu Beginn des 21. Jahrhunderts.

Remember me, Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Remember me, Abbildung #02
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Remember me, Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Remember Me - 3rd Person-Action Adventure mit weiblicher Hauptrolle

REMEMBER ME ist ein 3rd-Person-Action-Adventure, in der Spieler die Rolle von Nilin übernehmen, eine ehemalige Elite-Gedächtnis-Jägerin mit der Fähigkeit, in die Gedanken von Menschen einzudringen und ihre Erinnerungen sowohl zu stehlen als auch zu verändern. Die Mächtigen nahmen Nilin fest und löschten jegliche ihrer Erinnerungen, da sie ihr Wissen und ihre Fähigkeit fürchteten. Nach ihrer Flucht aus dem Gefängnis, setzt Nilin alles daran, ihre Identität wiederzuerlangen – unterstützt von ihrem letzten und einzigen Freund. Diese Suche nach ihrer Vergangenheit führt dazu, dass sie schließlich von denjenigen gejagt wird, die für die Erschaffung dieser Überwachungsgesellschaft verantwortlich sind. Die Bürger selbst haben diese Art der Überwachungsgesellschaft akzeptiert als Kompromiss für den Komfort, den die fortschrittliche Technologie bereitzustellen vermag. Diese Gedächtnis-Ökonomie verleiht nur einer Handvoll Leuten eine immense Macht über die Gesellschaft.

Remember me, Abbildung #04
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Remember me, Abbildung #05
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Remember me, Abbildung #06
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Spekulative und beeindruckende Vision unserer Zukunft

Spieler entdecken Neo-Paris 2084 – eine Welt, in der Augmented Reality und die Digitalisierung von Erinnerungen die Kontrolle über das Leben der Menschen gewonnen haben – in der Rolle der meiste gesuchtesten Gedächtnisjägerin in Neo-Paris und erfahren die Macht, in die Gedanken der Menschen einzudringen und ihre Erinnerungen zu stehlen. Diese innovative neue Gameplay-Mechanik erlaubt es Spielern, Nilins Kräfte zu benutzen und in Echtzeit Teile der Erinnerungen der Menschen maßgeblich zu beeinflussen. Dies verändert die Perspektive des Selbstbilds dieser Menschen und ebenso die Ansichten der Leute um sie herum – mit schwerwiegenden Konsequenzen für die Welt im Jahre 2084. Spieler kämpfen sich ihren Weg durch die unterschiedlichen Umgebungen von Neo-Paris und stellen Nilins Martial-Arts-Können unter Beweis, sowohl als Jäger als auch Gejagte! Genre: 3rd-Person-Action-Adventure Entwickler: DONTNOD Entertainment Publisher: Capcom

Features:

  • Spekulative und beeindruckende Vision unserer Zukunft Spieler entdecken Neo-Paris 2084 – eine Welt, in der Augmented Reality und die Digitalisierung von Erinnerungen die Kontrolle über das Leben der Menschen gewonnen haben
  • Spiele als Nilin – einer Elite-Gedächtnis-Jägerin mit schemenhafter Vergangenheit Spieler übernehmen die Rolle der meist gesuchtesten Gedächtnisjägerin in Neo-Paris und erfahren die Macht, in die Gedanken der Menschen einzudringen und ihre Erinnerungen zu stehlen.
  • Erinnerungs-Remix Diese innovative neue Gameplay-Mechanik erlaubt es Spielern, Nilins Kräfte zu benutzen und in Echtzeit Teile der Erinnerungen der Menschen maßgeblich zu beeinflussen. Dies verändert die Perspektive des Selbstbilds dieser Menschen und ebenso die Ansichten der Leute um sie herum – mit schwerwiegenden Konsequenzen für die Welt im Jahre 2084
  • Eine ausgewogene Mixtur aus Kampf und Erkundung Spieler kämpfen sich ihren Weg durch die unterschiedlichen Umgebungen von Neo-Paris und stellen Nilins Martial-Arts-Können unter Beweis, sowohl als Jäger als auch Gejagte!
  • Lokalisierte Sprachfassungen – Remember me beinhaltet komplett vertonte Sprachfassungen in Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch und Italienisch sowie Untertitel in russischer, polnischer und brasilianisch-portugiesischer Sprache.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

100 von 113 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von JimmyTouch am 7. Juni 2013
Edition: StandardPlattform: PlayStation 3
Ihr müsst Euch eine Frage stellen:

Kann ich mit einem Titel Spaß haben, der weniger auf komplexe Gameplayinhalte setzt, mich stattessen an die Hand nimmt und mir die Vision eines atemberaubenden Paris aus dem Jahre 2084 näher bringt und mich mit toller Atmosphäre, genialen Musikstücken, sensationeller Optik, phenomenaler Architektur und einer interessanten Geschichte zu begeistern versucht ?

Lautet die Antwort ja: KAUFEN

RM ist für mich nichts anderes als ein spielbares Buch, ohne dessen Tiefe zu erreichen aber eben jenes Versäumnis durch eine atemberaubende, cineastische Inszenierung und dem höheren Erzähl-Tempo wieder ausgleicht.

Es ist der ewige Kampf der Gamer - die einen schreien ANSPRUCHSLOS !! Die anderen schreien KUNST !!! Wer hat Recht ? BEIDE.

RemenberMe ist einer dieser Titel, die andere Prioritäten setzen, es gibt das hässliche Entlein wie z.B. das Rollenspiel "NIER" , hässliche Fassade, tolles Innenleben. Und dann gibt es eben RememberMe Gameplaytechnisch seicht, durchschaubar, stellenweise banal, aber wenn es darum geht dem Spieler hineinzusaugen in dieses Neo-Paris, dann muss es sich nicht vor den ganz Großen des Genres verstecken.

Was die Entwickler hier noch aus der PS3 rausgeholt haben ist aller Ehren Wert. Ein solch traumhaftes, verspieltes Design ist Seltenheit. Lauft Ihr durch Neo-Paris, kommt Ihr aus dem Staunen nicht mehr raus, die Architektur begeistert mit Ihrer Mischung aus Gothic, Cyberpunk, Zukuntfsvision und dem Paris wie wir es Heute vorfinden.
Lesen Sie weiter... ›
48 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniel Leidenfrost TOP 1000 REZENSENT am 17. November 2013
Edition: StandardPlattform: PlayStation 3
Ich habe für Spiele ein Bewertungssystem, bei dem es maximal 100 Punkte zu erreichen gibt. Unter „Fazit“ erfolgt die Punktevergabe und die Punkte, die erreicht werden können. Dabei unterteile ich in „Technik“, „Gameplay“, „Story“ und „Atmosphäre“. Ich kann Ihnen außerdem versichern, dass keine relevanten Spoiler vorkommen werden. Sie können sich durch die Gliederung auch direkt den Teil durchlesen, der Sie interessiert. Für Lesefaule reicht es sich nur das Gesamtfazit durchzulesen.;)

Es handelt sich übrigens nur um meine Meinung. Ich stehe jedem Genre neutral gegenüber und beschäftige mich meist nur mit dem Singleplayer eines Spiels.

____________________
____________________

Gameplay:

Steuerung:
Wie es sich für ein Spiel mit Jump’n’Run-Einlagen gehört, steuert sich Remember Me sehr dynamisch. Jedoch braucht man lediglich die X-Taste zum Springen und das war’s. Mit R1 kann man schneller klettern, aber das nur am Rande. Das Kampfsystem basiert auf diversen Tastenkombi, wofür Timing und Knöpfe stimmen müssen. Das funktioniert sehr gut ohne irgendwelche Verzögerungen.

Spielprinzip:
Hauptsächlich geht es um drei Elemente. Jump’n’Run- und Hack’n’Slay-Parts lassen sich finden. Außerdem gibt es noch spezielles Gameplay, bei dem man Erinnerungen „remixen“ muss, um somit die Gegenwart zu verändern. Das hab‘ ich so eigentlich noch gar nicht gesehen. Richtig lobenswert. Worauf ich hinaus möchte ist, dass dieses Game mit drei verschiedenen Gameplay-Typen viel Abwechslung in die Runde bringt, denn das sind schon drei Typen mehr als einem beispielsweise bei einem CoD geboten werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pentatus am 26. März 2014
Edition: StandardPlattform: PlayStation 3 Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Spiel gekauft, aufgrund des interessanten Settings und der eigentlich ganz positiven Bewertungen.

Das Gameplay basiert auf einem Kombosystem, in dem man die Wirkung der einzelnen Angriffe (Heilen oder Cooldown der Spezialangriffe verringern, usw.) frei wählen kann, allerdings nicht die Reihenfolge der Knöpfe. Mir persönlich hat das sehr gut gefallen und es kommen immer weitere Komboleisten dazu. Ja die Klettereinlagen sind simpel gestrickt, da einem immer angezeigt wird, wo man hin soll. Mir hat das nichts ausgemacht, die Einlagen dienen sowieso nur zur entspannung zwischen den Kämpfen und um die Umgebung zu bewundern. Die Kämpfe gehen nach einiger Zeit flüssig von der Hand und machen Spaß. Bosskämpfe sind super in Szene gesetzt und fordern. Das ist außerdem das einzige Spiel bei dem mir Quicktimeevents nicht auf die Nerven gegangen sind. Diese kommen selten vor und sind gut eingebaut.
Über die Erinnerungsremixe erzähle ich nichts. Diese machen Spaß, sind eine gelungene Abwechslung und sind eines der Highlights des Spiels. Leider kommen sie sehr selten vor, aber das macht sie umso besser.

Die Grafik überzeugt auf ganzer Linie, einzig hier und da fehlen ein paar Details. Neo-Paris ist gut durchdacht und wirkt glaubwürdig. Es macht sehr viel Spaß sich in der Welt zu bewegen und diese zu bestaunen. Die Spielerfigur und andere Figuren sind gut Texturiert und nett anzusehen.

Die Story funktioniert relativ gut und die Hauptfigur ist mir sehr sympatisch. Die Handlung passt sehr gut zum Setting.
Es ist einfach spannend, da man wissen möchte wie es weitergeht in diesem ganzen Gehirnwäsche-Gedächtnisklau-Konstrukt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard