Jetzt eintauschen
und EUR 0,23 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Devil May Cry

von Capcom
PlayStation2
 USK ab 16 freigegeben
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (47 Kundenrezensionen)

o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Version: Standard
Standard

Erhältlich bei diesen Anbietern.


  • Plattform: Nintendo Wii
  • USK-Einstufung: USK ab 16 freigegeben
  • Medium: Videospiel

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Hinweise und Aktionen

Version: Standard
  • Das neue Axe Gold Temptation - jetzt mit 25% Sofortrabatt. Zur Aktion.


Informationen zum Spiel


Produktinformation

Version: Standard
  • ASIN: B00005NVMP
  • Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 13,6 x 1,6 cm ; 141 g
  • Erscheinungsdatum: 14. Dezember 2001
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (47 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.153 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Version: Standard

Amazon.de

In der Sparte "optische Leckerbissen" hat es Devil May Cry zweifelsohne verdient, im Rampenlicht zu stehen. Dieser Action-Adventure-Titel -- von Resident Evil-Schöpfer Shinji Mikami ins Leben gerufen -- passt genau in die Schablone "geheimnisvoller Schwertkämpfer im Kampf gegen große, bösartige Kreaturen". Obwohl die Grundhandlung keine neuen Maßstäbe setzt, sorgt die Qualität der Grafik und der Animationen dafür, dass Sie an den Bildschirm gefesselt bleiben.

Dante ist halb Mensch, halb Dämon mit einer wahnsinnigen Ausstrahlung. Mit dem mächtigen Schwert seines Vaters schlägt er sich mit einer Vielzahl unwahrscheinlicher Bewegungen durch die umwerfenden Levels -- Saltos, Sprünge und Rollen à la Neo in The Matrix. Um seine Feuerkraft zu erhöhen, erledigt Dante Bösewichte mit doppelläufigen Pistolen und Schrotflinten. Die Action verläuft temporeich, extrem stürmisch und unwahrscheinlich reibungslos. Und wenn Dante genügend Orbs gesammelt hat, um sich in einen Teufel verwandeln zu können, wird Ihnen das blaue Energiefeld, das er verursacht, den Atem verschlagen, angesichts der wahren Möglichkeiten künftiger Game-Systeme. Mit einem solchen Gameplay, wer braucht da noch die lineare Begrenzung des Kinos? --Eric Twelker

Produktbeschreibungen

# Im Mittelpunkt von Devil May Cry steht Dante, eine dunkle, geheimnisumwobene Figur. Die Legende besagt, dass vor 2000 Jahren, in den Tiefen der Hölle ein Dämonenkrieger ganz allein gegen das Böse kämpfte, um die Menschheit zu beschützen. Nun, 2000 Jahre später muss Dante, ein Ermittler des Übernatürlichen, feststellen, dass der Teufel die Gesandten der Hölle versammelt hat um erneut gegen die Menschheit anzukämpfen. Wie passt Dante in dieses groteske Puzzle? In Dantes Blut liegen die Kräfte alter Dämonen verborgen, und wenn diese Kräfte hervorkommen, verwandelt er sich in einen Dämon und kann den armen Seelen, denen er begegnet, überirdische Kräfte übertragen. Im Laufe seines Abenteuers setzt Dante mächtige Waffen ein. Dieser Jäger des Teufels führt den Spieler in die fantastische Welt des Bösen, da Dantes Schicksal vor dem Hintergrund einer grotesken Schlacht des Guten gegen das Böse spielt. Sollte Dante erfolgreich sein, heißt es: the Devil May Cry. FEATURES: Das neueste Heldenepos der Macher von Resident Evil und Dino Crisis.
# Intuitive Steuerung, mit der sich verheerende Schwert- und Pistolenattacken kombinieren lassen.
# Sammel Power-Elemente, um dich in Dantes Alter Ego verwandeln zu können.
# Nimm es in einem Kampf auf Leben und Tod mit unheimlichen Geistern, Reptilienmutanten und schauerlichen Marionetten auf. Atemberaubende Grafiken und kristallklarer Sound versetzen dich mitten ins Spielgeschehen....

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach göttlich 2. Januar 2002
Von Ein Kunde
Edition:Standard
Dieses Spiel muß man einfach erlebt haben. Für Einsteiger ist die versteckte Einfach/Automatik Funktion echt toll und wer diese einmal durchgespielt hat, kann mit Dante(Held des Spiels) auch schon so richtig gut umgehen. Wofür ich Capcom ein ganz, ganz dickes Lob aussprechen muß, ist die Möglichkeit, Schwert und Schußwaffen zu kombinieren. Man muß nie warten, bis ein Gegner wieder aufgestanden ist, sondern kann ihm auch im Liegen noch zusetzen. Aber das Tollste ist, die Marionetten mit dem Schwert in die Luft zu heben und sie anschließend mit den Pistolen oder der Schrotflinte sozusagen "schweben" zu lassen. Spätestens dann hat man "Blut" geleckt und freut sich auf jede Marionette. Am besten wäre, sie würden sich in einer Reihe anstellen.
Zusammenfassend kann ich nur sagen: Ein Spiel dieser Art hat es noch nie gegeben und wer bis jetzt noch nicht zugegriffen hat, sollte das schleunigst nachholen. Einziges kleines Manko ist vielleicht die kurze (Durch)Spieldauer und ab und zu eine etwas unglückliche Kameraposition. Ansonsten gibt es absolut nichts auszusetzen. "Best buy"
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Cool ,cooler ,Devil May Cry!!! 30. Dezember 2001
Edition:Standard
Man spielt Dante , den Sohn des legendären Dämonenfürsten Sparda und einer sterblichen Frau.
Sparda kämpfte damals auf der Seite der Menschen gegen den dunklen Fürsten Mundus ,der jetzt wieder versucht ,die Menschheit auszulöschen.
Dies erkärt Euch alles die mysteriöse Trish und
führt Euch zur "Mallet Island" ,wo euer Abenteuer beginnt.
Euere Waffen sind zu Anfang zwei Pistolen und ein
Schwert.
Im Laufe der "Reise" erhaltet Ihr noch viele weitere Waffen
(Alastor ,Ifrit ,Granatwerferer usw.),deren zusätzl. Abilities/Moves
(gilt nur für Alastor und Ifrit) Ihr mit den
"Roten Orbs" an den sogenannten "Gottesstatuen"freikaufen könnt.
Diese Orbs erhaltet Ihr ,
durch fleißiges Abmurksen der Gegner
(Marionetten,Sensemänner, Lizards und Co.),
das Zerstören gewisser "Einrichtungsgegenstände"
und durchs "Ranking" am Ende der Mission.
Nützliche Extras können natürlich auch mit den roten Orbs gekauft werden.
Die "gelben Orbs" sind Eure Leben ,
die "blauen Orbs" erhöhen den Lebensbalken.
Die erkauften Abilities/Moves
kann man nur durch den "Devil Trigger" nutzen.
Dieser ist aber nicht unbegrenzt.
Leider kann man immer nur am Ende einer Mission speichern und man fängt ,
nach dem "Ableben",
mit dieser Mission wieder von vorne an.
"Devil May Cry" besteht aus 23 missionen ,die aber leider nicht sehr lang sind.
Auf dem "Easy Auto" Mode,
ist DMC in knapp 6 Stunden zu schaffen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Castlevania in 3D und mit Schußwaffen! Cool! 15. Dezember 2001
Edition:Standard
Heute hab` ich also dieses bestimmte Game gekauft!
Mit hohen Erwartungen hab` ich mich also an dieses
Spiel gesetzt und siehe da... diese Erwartungen wurden
übertroffen! "Devil May Cry" ist das für mich das
interessanteste Action Game das bisher auf der PS2
erschien. Mit deutlichen Survival Horror Einflüssen
(das ist durchaus positiv gemeint) wird hier Plattformer
und Action Kost in dunklem Ambiente geboten! Ganz wie
in einer meiner Lieblingsserien: "Castlevania"! Nur das
hier auch noch Schußwaffen einzug gefunden haben!!
Zum Game selbst: Der coole Held Dante kann mit einigen
geilen Waffen umgehen! Da wären zum einen sogenannte
"Devil Weapons", sprich: Schwerter, und zum anderen
die mega stylishen Wummen die er mit sich führt! Die
Standard Waffen hören auf die schönen Namen "Ebony"
& "Ivory"! Dante kann sich im LAufe des Spiels mit hilfe
seines Dämonenblutes welches in ihm fließt in eben
jene NAchtkreatur verwandfeln und lernt viele coole
Moves und Aktionen! Das ganze wird begleitet von endlosem
Gegner- plätten und immer neueren Herausforderungen
(die Gegner gehören zum abwechslungsreichsten was
ich je in einem VideoGame sah)! Also bunkert euch
über die Feiertage ein und habt Spaß mit diesem
Meisterwerk!
Zur Lokalisierung: Es sind 5-6 Sprachen (Ut.) anwählbar,
wobei die Sprachausgabe stets englisch bleibt! Das Bild
ist von PAL Balken nur um ein Minimum (!!!!!!!!!!!!)
verändert und die Geschwindigkeit wurde allerdings
angepaßt (am besten bemerkt man es wenn man den Characteren
beim sprechen zu sieht! Keine Bewegungsverzögerung
wie z.B. bei Onimusha!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Capcom schlägt zu 15. September 2001
Edition:Standard
Mit Devil May Cry kommt ein richtiger Hammer auf uns zu! Ich bin seit heute stolzer Besitzer von "RE - Code Veronica X" ... bei diesem Spiel ist auch eine SPIELBARE(!!!) Demo zu Devil May Cry dabei. Bevor ich die Demo gespielt hatte, hab ich nur Videos gesehen und fand, dass das Spiel doch wie alle anderen ist ... nichts besonderes, aber seitdem ich die spielbare Demo gezockt hab bin ich völlig anderer Meinung! Das Spiel ist vielleicht das Coolste, das wir in nächster Zeit auf der PS2 zu sehen bekommen. Die Gafik, der Sound, die Bewegungsabläufe, die Story (die völlig abgedreht ist, einfach cool), die Monster, die Geschwindigkeit, die Effekte, ... alles zusammen ergibt ein Spiel, das einem wirklich vom Hocker reisst! Dieses Spiel hebt sich deutlich aus dem Horror-Action-Adventure-Allerlei ab! Das abgefahrenste an diesem Spiel sind allerdings die Gegner: Totenköpfe, axtschwingende klownähnliche Monster, Hexen mit riesengroßen Scheren, ... . Bei diesem Spiel stockt einem der Atem! Wer die Demo gespielt hat, weiss, wovon ich rede ...!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Teil 1
Für den ersten Teil dieser reihe ist das Spiel nach meiner Meinung sehr schön aufgebaut.
Die Story ist schön und auch heir gibt es genug Rätsel um weiter... Lesen Sie weiter...
Vor 24 Tagen von Kienlein Benedikt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super
Klasse Spiel, sehr actionreich, aber auch Schwer!
Nach dem durchspielen, hat man die Möglichkeit, die Story nochmal von neuem zu beginnen, wobei alle freigeschalteten... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Sascha Jaap veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Cooler gehts nicht !!!
Man muss über dieses Spiel nix mehr sagen, wer die Reihe kennt, weiss da gehts ordentlich zu Sache. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von DasFragment veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super!!
Dann hier eine knappe Rezension von meinem Freund.
Devil May Cry ist ein MUSS für alle, die solche Games ( Genre) lieben. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Chrissi Massero veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Grüner Strauch ohne Kirschen
Ein zu sehr auf Button-Mashing ausgelegtes ohne durchdachtes Levelsystem mit Shooterelementen geschmücktes Hau-Drauf Spiel, das aufgrund seiner Brachialgewalt punkten mag,... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Spielekritiker veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ein klassiker
ein schönes spiel. habe es das erste mal auf der ps2 vor etwa 8 jahren durchgespielt. jetzt auf der ps3. ein muss für jeden dmc fan.
Veröffentlicht am 19. Juli 2012 von sparda
5.0 von 5 Sternen Ich als Neuling bin restlos begeistert !!!
Sicht einer weiblichen Spielerin die zuvor noch NIE derart gezockt hat:

Nun ich bin ein absoluter Neuling in diesem Bereich, hatte noch nie etwas in der Art gespielt... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. September 2011 von Miriam Wolf
5.0 von 5 Sternen Der erste ist immer noch am besten
also ich habe mittlerweile in recht kurzer zeit teil 1 - 4 durch gezockt und muss sagen das mir teil eins immer noch am besten gefällt... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. Februar 2010 von Markus Penker
5.0 von 5 Sternen das game is hammer geil
Das Spiel ist genial und in eiunem sehr guten Zustand ich bin froh es gekauft zu haben
Veröffentlicht am 23. September 2009 von Nicole Bachmann
4.0 von 5 Sternen Spiel Gut...aber die deutsche Umsetzung...
naja. Ich verstehe die deutsche Übersetzung bzw. Umsetzung des Spiels schon lange nicht mehr. Das liegt daran, dass die Leute hier und auch in der UK Version, die Geschichte... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. September 2007 von Psych0Lady
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen