oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Devil May Cry 2

von Capcom
PlayStation2
 USK ab 16 freigegeben
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (47 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 30,95 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Version: Standard
Standard
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf durch Ihr-Heimkino- und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 20. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Wird oft zusammen gekauft

Devil May Cry 2 + Devil May Cry 3: Dantes Erwachen - Special Edition
Preis für beide: EUR 51,24

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Hinweise und Aktionen

Version: Standard
  • Das neue Axe Gold Temptation - jetzt mit 25% Sofortrabatt. Zur Aktion.


Informationen zum Spiel


Produktinformation

Version: Standard
  • ASIN: B00008IDNQ
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 13,6 x 1,6 cm ; 141 g
  • Erscheinungsdatum: 27. März 2003
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (47 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.742 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Version: Standard

Voraussetzungen

Sony Play Station 2

Produktbeschreibungen

Der dämonenjagende Andy-Warhol-Doppelgänger Dante teilt wieder kräftig aus und macht dabei eine extrem gute Figur. Bei seinen Prügel-Eskapaden in der Unterwelt wird er von der atemberaubenden Lucia unterstützt, die ebenso wie ihr rotgekleideter Partner über ein ganzes Arsenal an flotten Kampf-Moves verfügt. Dante bewegt sich jetzt noch cooler und Du kannst sogar deine Gegner aus der Luft bekämpfen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Auch ein Fan darf weinen. 28. April 2003
Edition:Standard
Angesichts einer solchen Umsetzung.
Wir erinnern uns. Vor etwas 2 Jahren brachte das Erscheinen von Devil May Cry ganze Heerscharen von Spielern dazu sich eine PS2 zu kaufen, nur um dieses Game zu kaufen. Die Grafik, der Sound, das Gameplay, sogar die Story stimmte. Als dann Capcom auch noch eine Fortsetzung ankündigte, waren die Erwartungen mehr als nur hoch.
2 Jahre später...
Die Fangemeinde steht vor dem frischen zweiten Teil und... weint.
Was soll denn das?! Hat man sich in Teil 1 noch über eine spannende und motivierende Storyline mit einem gigantischen Endbösewicht gefreut, sieht man sich in Teil zwei einem rudimentär eingefüghten Strang an Ereignissen gegenüber, deren Zusammenhang mehr als fragwürdig ist. Aber gut...
Die Grafik war eines der Highlights aus Teil 1. Nachdem der Urvater von DMC1 das Team dann verlassen hatte, hat man sich offensichtlich auch hier nicht mehr grossem Mühe gegeben. Die Level sind zwar sehr groß, lassen aber die Detaldischte des ertsne Teil vermissen. Die Effekte sind zwar nett, gehen aber in den oft einfarbig gestalteten Hintergründen unter. Aber gut...
Bis hierher hätte jeder Fan noch gesagt: "Ach habt Euch nicht so, daß ist doch alles Ansichtssache." Sicher!
Allerdings gibt es da noch ein Kameraführung, die diesen Namen nicht verdient. Gegner, die man bekämpft allerdiengs währen des Kampfes nicht einmal zu Gesicht bekommt und Wege, die man aufgrund unmöglciher Winkel gar nicht erst einsehen kann sind nur zwei der absoluten Katastrophen dieses Spiels (und die tauchen nicht nur ab und zu auf, wie es andere sagen mögen. Sie sind allgegenwärtig!).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nichts im Vergleich zum ersten Teil... 26. September 2003
Edition:Standard
Die größten + Punkte für dieses Spiel ist das es schneller läuft, man mehr Moves hat, mehr Level hat und mit noch zusätzlich mit Lucia spielen kann. Das erscheint auf dem ersten Blick super, aber wer wirklich Fan vom ersten Teil war wird hier entäuscht.
Punkt 1: Grafik ---
Die Grafik des Vorgängers war wirklich perfekt. Düster, Liebe zum Detail, schöne Effekte. Wenn man jetzt DMC2 nimmt, und die beiden vergleicht, wird man festellen das nicht mehr viel davon übrig ist. Statt dunkler und mysteriöser Umgebung erwartet einen eine, im Vergleich zum ersten Teil, billige Häuser und Städteschlucht. Wer auf sowas steht, für den ist es O.k, aber DMC hatte durch seine Düstere Atmosphäre und durch phantasievolle Architektur bestochen, nicht durch heruntergekommene Baracken.
Punkt 2: Story ---
Dazu kann ich nur die Frage stellen: "Story, hallo wo bist du?"

Punkt 3: Waffen/Equipment/Menü ---
Wer den ersten Teil gespielt hat kennt bestimmt noch die schönen Animationen die kamen wenn man eine Waffe ausgewählt hatte... sowas gibt es im 2ten Teil überhaupt nicht. Das mag banal erscheinen, sich über solch eine kleinigkeit Gedanken zu machen, aber man bedenke "Kleinvieh macht auch Mist!"
Die Waffen ( Schwerter ) sind zudem ziemlich lieblos und sehen *piep* aus. Hatte man im ersten Teil noch Alastor, Ifrit und Sparda, hat man jetzt nur noch Schwerter die endweder "Normal" ausehen oder einfach nur schrecklich. Eins der drei sieht für mich aus wie ein Nudelolz. Diese 3 unterscheiden sich grundsätzlich nur im Aussehen und der Stärke.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Crazy moves, aber leider zu einfach 18. November 2005
Edition:Standard
Hab mir das Game direkt nach Abschluss des ersten Teils gekauft und hatte dem entsprechend grosse Vorfreude. Leider ist es eine eher schwache Fortsetzung des fetten ersten Teils. Die Grafik ist gut und die neuen Moves unglaublich fett (Doppelsprung in der Luft schon zu Anfang des Spiels!!), aber das Spiel ist viel zu einfach. Alle Raetsel und Gegner sind billig, abgesehen von ein, zwei Endgegnern. Man kann das Spiel an einem Abend durchzocken, was, so finde ich, ein bischen zu wenig Spielspass ist fuers Geld. Ich persoenlich finde auch den LE-balken ein wenig undeutlich und was die Thematik angeht, mal ehrlich: Dante muss doch gegen Daemonen und Geister kaempfen und nicht gegen Panzer und Hubschrauber.
Trotz allem macht es Spass es zu zocken da Dante einfach nur so krass abgeht. Haette es denselben spielerischen (oder besser: kaempferischen) Anspruch wie Teil Eins oder Drei haette es ein super Spiel werden koennen. Schade.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Es fehlt der DMC - Flair..... 27. Juni 2004
Von Ein Kunde
Edition:Standard
ich habe den ersten Teil gespielt und schon allein beim Intro fehlte das gewisse Etwas. Dieses Apokalyptische-pseudo-Matrix-mäßige-Gothic-Feeling.
Ich hoffe, dass die Entwickler den zweiten Teil beim bereits angekündigten (!) 3. Teil wieder gut machen werden. Hier meine Kritikpunkte:
1. Die Kameraführung (man weiß manchmal gar nicht wo man ist und wie und überhaupt ist es das nervendste was ich je gespielt habe).
2. Die Filmsequenzen rukeln stark und die Grafik selber ist selbst in den Rendersequenzen schlicht weg einfach nur dahin geschmiert (sorry aber anders kann ich es nicht ausdrücken) selbst die Gesichter sind eckig und wirken leblos im Gegensatz zum ersten Teil. Wo waren die Entwickler des ersten Teils? Hallo? Capcom!?Und die Levels wirken alle etwas eintönig hell-braun =scheint wohl die neue Lieblingsfarbe des Erfinders zu sein..
3. Die Musik: man kriegt einfach keine Lust zum Metzeln, es fehlt die "Heavy-Metal_Hau-doch _Drauf-Atmosphäre" wie im ersten Teil.....während der Levels hört man fröhliche Musik die eher zu einem RPG wie FF7 passt....."trallalala- ich bin der dämonenjäger"-so ungefähr....
4. Die Gegner sind einfach.....blöd. Greifen erst an und bleiben dann vor einem stehen um sich niederstrecken zu lassen (und ich habe im hard-modus gespielt), ausserdem fehlt das "Neue" die Monster reissen einen nicht vom Hocker und sind nicht irgendwelche "Schwarzen-Schatten-Ungetüme" wie im ersten Teil...
>>Was echt gelungen ist:
Dante hat einige SpecialMoves dazugelernt und erinnert manchmal echt an Matrix-Streifen. Diese Vielfalt macht einiges gut, nur wer auf gute Grafik steht sollte wirklich(!) erst den 1. Teil spielen. Dante sieht auch irgendwie männlicher, größer und gefährlicher aus (siehe Capcom-Site), aber das allein macht noch kein gutes DMC-Spiel aus denke ich....
Freuen wir uns also hoffnungsvoll auf den 3. Teil....
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Teil 2
Für den zweiten Teil dieser Spiel-Serie ist mir dieses Spiel von den anderen zu weit abgehoben. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Tagen von Kienlein Benedikt veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Tolles Spiel
Super Spiel, sehr actionreich und schwer.

Warum aber nur 4 Sterne? Nun es liegt an der Tatsache, das man 2 Charaktäre zur Auswahl hat. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Sascha Jaap veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen SUPER
TOLL, ich hatte schon leichte Angst, das der 2. Teil nicht so gut ausfällt, da hier mehrere Spieler davon berichtet haben. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Chrissi Massero veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen zum Vergleich der anderen Titel wirklich mieß!
Es tut mir leid das ich die Rezension ein wenig unförmlich schreibe, aber ich bin wirklich so von dem Spiel enttäuscht das es schon fast weh tut. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Samuel Seeger veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen schwächelnder Dante.
Leider in fast allen belangen schwächer als der starke Vorgänger. Atmosphärisch setzt die Grafik zu, es gibt keine freischaltbare neue Moves, die Kamera nervt... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Jakob veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sammlerstück mit sehr viel Spielspaß
Die Devil May Cry Reihe gehört eigentlich in jede gute Spiele Sammlung dazu. Auch wenn es sich um ein älteres Spiel handelt macht es immer wider Spaß das spiel auch... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. August 2012 von Yosei
4.0 von 5 Sternen Klasse Spiel das Laune macht
Ich muss sagen ich habe erst dieses Jahr angefangen mit dem zocken ( so gelegentlich zum Abschalten nach der Arbeit )
Durch Zufall stieß ich bei Amazon über Devil... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. Dezember 2011 von Miriam Wolf
3.0 von 5 Sternen Hatte mehr erhofft
Als ich das spiel bestellte hatte ich schon gelesen das es nicht so beliebt sei,ich dachte mir "das finden bestimmt nur diese verückten hardcore gamer,solche die eh kein... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. Juni 2011 von D. Albin
2.0 von 5 Sternen also nein...........
uhm..........also die mängel wurden hier schon so oft erwähnt, es gibt neben schlechter kameraführung, KEINER story, GLEICHER grafik wie teil 1 und dem NICHT... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. März 2010 von Rudolf Groesbacher
5.0 von 5 Sternen Fazit
Devil May Cry2 ist für alle Dämonenfans ein absoluter Muss. Neben einzigartigen Kämpfen, bietet dieses Spiel auch eine unglaublich schöne Story
Veröffentlicht am 22. Juli 2009 von Dark Soul
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen