Canzoni Italiane ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,55
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 17,37
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Fulfillment Express
In den Einkaufswagen
EUR 21,86
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: skyvo-direct
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,79

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Canzoni Italiane
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Canzoni Italiane


Preis: EUR 8,45 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch multimedia4sale und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
27 neu ab EUR 5,44 4 gebraucht ab EUR 4,44 1 Sammlerstück(e) ab EUR 4,99

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Canzoni Italiane + Best of Enrico Caruso Vol. 2
Preis für beide: EUR 16,44

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Komponist: Various
  • Audio CD (15. Oktober 2001)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Catalyst (Sony Music)
  • ASIN: B00005MO14
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 105.105 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Vieni sul mar
2. 'O sole mio
3. Tu ca nun chiagne
4. Santa Lucia
5. Pecchè
6. L'Alba separa dalla luce l'ombra
7. Fenesta che lucive
8. Mamma mia che vo' sape'
9. Musica probita
10. Core 'ngrato
11. Luna d'estate
12. Ideale
13. 'A Vucchella
14. Vaghissima sembianza
15. Tarantella
16. Senza nisciuno
17. Addio a Napoli

Produktbeschreibungen

Amazon.de

"Ja von Caruso selbst [ist] schließlich kein Entgegenkommen mehr zu erwarten", gesteht sich Gottfried Rabl das prekäre Vorhaben ein, mit einem modernen Symphonieorchester die restaurierte Stimme des Jahrhunderttenors Caruso zu begleiten! Gewissenhaft hat sich Rabl mit der Schwierigkeit auseinander gesetzt, die sängerischen Tonverschiebungen und Freiheiten Carusos adäquat zu unterstützen. Da die originalen Arrangements verschollen sind, arrangierte Rabl alle Orchesterpartien neu und erzielte dabei eine farbige, abwechslungsreiche Orchesterbegleitung.

Am besten kann sich Carusos verhaltene Stimme bei kleineren Besetzungen behaupten. Sehr farbenreich ist dabei der Einsatz der Mandoline. Die grundsätzliche Frage ist aber, ob sich lebendiges Musizieren einstellt. In dieser Hinsicht kann das Experiment natürlich nicht voll befriedigen. Im Ganzen aber bietet diese Hommage an Caruso ein modernes und unterhaltsames Hörerlebnis. So ist es ein Verdienst dieser Veröffentlichung, den Kreis der Caruso-Hörer zu erweitern. Im Zentrum steht ja Carusos unvergleichlich ausdrucksvolle, die Lieder seiner Heimatstadt Neapel interpretierende Stimme. --Adalbert J. Osterried

Amazon.de
Eigentlich war Enrico Caruso (1873-1921) ein einfacher Mann, der am liebsten Pasta aß, die Frauen liebte und keine Bücher besaß, geschweige denn solche las. Auf der Bühne bewegte Caruso sich wie ein Bauer; nicht wenige rümpften darüber die Nase, empfanden diesen Mann mit dem enormen Brustkorb und dem mächtigen Schädel als vulgär und ohne jegliche Noblesse. Doch wenn er anfing zu singen, waren all diese Vorurteile vergessen. "Wer schickt Sie -- Gott?", soll Puccini 1897, ausgerufen haben, als er ihn zum ersten Mal hörte. Als Caruso im Alter von nur 47 Jahren starb war die Musikwelt erschüttert.

Caruso 2001 -- Canzoni Italiani steht auf dem Cover in Digitalschrift zu lesen. Der Schrifttypus sagt es bereits: Dies ist keine Aufnahme im üblichen Sinne, sondern hier wurde die Stimme des Tenors mit Hilfe modernster Computertechnik mit dem Klang eines modernen Orchesters verschmolzen. Das Repertoire widmet sich dem klassischen neapolitanischen Lied. Caruso hatte bereits in jungen Jahren solcherlei Gesänge zu Familienereignissen aller Art dargeboten, wie etwa auf Taufen, Geburtstagen, Hochzeiten und Begräbnissen, in Konzertcafés, den großen Salons des Großbürgertums und bei vielen anderen Gelegenheiten. Fast 90 Lieder zählten zu seinem Repertoire, doch nur 22 wurden aufgenommen und 17 bringt die vorliegende Aufnahme zu Gehör.

Vieles sang er auf dem Höhepunkt seiner Kunst in den Jahren um 1912 ein: alle Kraft war schon vorhanden, alle Technik zur zweiten Natur geworden. Viele aber stammen auch aus späterer Zeit, als es ihn zu übermäßiger Expression drängte und seine Stimme anfing, besonders in hohen Lagen angestrengt, überbeansprucht und brüchig zu klingen. Trotzdem betört der weiche Klang seiner warmen, dunkel gefärbten Stimme, bewegt und erschüttert sein Gesang, weil er wahrhaftig ist. --Teresa Pieschacón Raphael


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 3. Juli 2003
Format: Audio CD
Sicher kann man sich über die Diskrepanz, die sich aus alt und neu ergibt und das Fehlen eines einheitlichen Qualitätseindruckes der Gesamtaufnahme streiten, allerdings ist bei alten "Originalaufnahmen" das Orchester meist zu schwach, weil es im Gegensatz zum Künstler nicht direkt in den "Trichter" spielt. Die aussergewöhnliche Stimme Carusos, unterlegt durch ein brillant klar aufspielendes Orchester machen diese Aufnahme zu meiner meistgehörten. Ich kann diese CD jedem Tenor und auch Caruso Fan nur wärmstens empfehlen. Nach mehrmaligem Hören erscheint der Widerspruch aus moderner Orchesteraufnahme und leicht blecherner Stimme fast gewollt interessant.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von petsche19 am 29. Dezember 2001
Format: Audio CD
Es macht schon Spass, auch zum Teil selten gehörte italienische Lieder von einer solchen Stimme zu hören. Auch scheint das nachträgliche "Zusammenspiel" von Orchester und Sänger dank der einfühlsamen Begleitung unter Leitung des Dirigenten Gottfried Rabl diesmal sehr gut gelungen. Trotzdem hätte ich mir bei einigen Stücken erhofft, dass der leider etwas grammophone Klang der Stimme Carusos nachträglich ein wenig abgemildert worden wäre. Doch ist dies im Interesse einer möglichst naturgetreuen Wiedergabe wohl ein wenig zu viel verlangt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ursina am 8. September 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich gebe dem Produkt 5 Punkte, nicht weil es „das super Produkt“ ist sondern aus Respekt vor denjenigen, die in absolut aufwendiger Kleinarbeit eine „Jahrhundertstimme“ in die „digitalisierte Generation“ gerettet haben. Ich bin Mitte des 20. Jahrhunderts geboren, ein paar Jahre nach dem 2. Weltkrieg und Enrico Caruso sowie auch Maria Callas waren den Menschen durchaus ein Begriff. Meine Mutter schwärmte von Caruso, aber die Schellackplatten hatte der Krieg zerstört. Ich wollte aber einen Enrico Caruso neben Luciano Pavarotti hören, einfach nur um die Stimme zu erleben. Auch wenn die Scheibe mit den heutigen Klangqualitäten nicht zu vergleichen ist, ist sie doch zu einer meiner Lieblingsscheiben neben einer CD von Luciano Pavarotti mit neapolitanischen Songs geworden. Die moderne Orchestermusik und die Stimme von Caruso lassen die CD doch zu einem einzigartigen Erlebnis werden. Doch ich gebe zu, es ist etwas für Interessierte. Wer glaubt eine CD mit der Qualität heutiger Ansprüche zu erleben, wird enttäuscht sein. Im übrigen bin ich der festen Überzeugung, dass sich ein Luciano Pavarotti original in der Oper auch etwas anders angehört haben wird, als wir das heute auf den zahlreichen CD's zu hören bekommen. Ich bin Laie, kann mich nur auf mein Gehör und meinen Geschmack verlassen. Und was den Geschmack angeht, ist der bekanntlich unterschiedlich. Also durchaus Kaufempfehlung für in dieser Art Interessierte. U.S.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde am 25. September 2003
Format: Audio CD
Endlich kommt Carusos Stimme so richtig zur Geltung, da das alte (leider oft sehr falschklingende ) Orchester weggezaubert scheint und ein neuer hervorragender Klangkörper diese Jahrtausendstimme fast hundert Jahre nachher begleitet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden