Canticle: The Cleric Quintet, Book I und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 6,91
  • Statt: EUR 6,97
  • Sie sparen: EUR 0,06 (1%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Canticle: The Cleric Quintet, Book One (Englisch) Taschenbuch – 1. Januar 2000


Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Bibliothekseinband
"Bitte wiederholen"
EUR 61,25
Taschenbuch, 1. Januar 2000
EUR 6,91
EUR 6,91 EUR 0,12
4 neu ab EUR 6,91 26 gebraucht ab EUR 0,12

Wird oft zusammen gekauft

Canticle: The Cleric Quintet, Book One + The Chaos Curse: The Cleric Quintet, Book V + The Fallen Fortress: The Cleric Quintet, Book IV
Preis für alle drei: EUR 20,16

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 320 Seiten
  • Verlag: Wizards of the Coast; Auflage: New edition (1. Januar 2000)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0786916044
  • ISBN-13: 978-0786916047
  • Größe und/oder Gewicht: 10,7 x 2,2 x 17,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 576.670 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Seine Liebe zu Fantasygeschichten und zur Literatur überhaupt begann, als R. A. Salvatore, geboren 1959 in Massachusetts, ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk erhielt: Tolkiens "Der Herr der Ringe". Beeindruckt von der Lektüre, entschied er sich, Journalismus und Literatur zu studieren. Anfang der 80er-Jahre begann er schließlich, sich auch selbst im Schreiben zu versuchen. Bereits 1988 erschien sein erster Roman "The Crystal Shard" - "Der gesprungene Kristall". Seither ist R. A. Salvatore Autor; seine Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt. Insbesondere die Romanreihe über den Dunkelelf "Drizzt Do'Urden" ist nicht nur in den USA bekannt und beliebt.

Produktbeschreibungen

Synopsis

An evil power threatens to overwhelm Cadderly, a scholar-priest, and when his brothers are trapped in the catacombs, he must struggle with himself to save his brothers and his own soul.

Autorenkommentar

Outstanding! A wonderful novel!
One of the best books I have ever had the pleasure of reading. I wish I could go back and read it once again for the first time. Salvator has never disappointed me and Cantical is no exception.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
The green-robed druid issued a series of chit-chits and clucks, but the white-furred squirrel seemed oblivious to it all, sitting on a branch in the towering oak tree high above the three men. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "chaos-inc" am 27. Januar 2001
Format: Taschenbuch
Der erste Teil der "Cleric Quintet" Serie. In der legendären Bibliothek in den Bergen wird ein mächtiger Fluch freigesetzt und nur der junge Gelehrte Cadderly ist fähig ihn wieder zu stoppen. Die neuen Charaktere sind allesamt interessant und am Anfang ziemlich neu. Ein junger Cleriker ohne Magie, seine Freundin ein weiblicher Mönch der Steine zerhauen will, zwei zwergische Veteranen-Köche und ein neidischer Intimfeind der alles erst verursacht. Könnte interessant werden. Doch dann wird alles kopflos. Durch den Fluch der eigentlich eher einem verdammt ecstasy-mäßigen Drogencocktail gleicht werden alle Bekloppt und selbst die Helden sind "auf Drogen" und rennen wild von ihren Emotionen getrieben rum. Doch Cadderly, dessen Hauptantrieb Neugier ist kann alle so manipulieren dass sie den Fluch stoppen wollen. Es geht gegen einen bösen Priester der sich im Keller eingenistet hat. Natürlich liegt da noch irgendwo eine mächtige Mumie rum und auch so ists da irgendwie gefährlich. Schade, die eigentliche Gefahr hätte eher von den verrückten Charakteren kommen sollen als von irgendwelchen anonymen Untoten. Jedenfalls ist der Held so schlau Drow-Schlaf-Stöcke und Explodierende Armbrustpfeile schon vorher zu bauen mit denen er alle Feinde dann zerhacken kann. Und am Ende fühlt er sich dafür schuldig. Tja, so kommts wenn man mit Explosivgeschossen auf Menschen schießt. Aber alle anderen finden das hat er gut gemacht. Ziemlich ziellos aber keine Angst die Serie wird besser. Lustig ists auf jeden fall wenn der Fluch in der Bibliothek losgelassen wird. Was geschah da Bloss im Zimmer der wahnsinnigen Liebespriesterin?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
Do you know Salvatore's works? You don't know how is this Salvatore? Do you like fantasy? You don'n like to read? There is no matter that you answer to this question, if you'll read this book, you'll be enjoying it, and if you cann't read, then ask you Papa or Mama to read it to you, and it'll become your favorite book. Here you'll find fantastic humor of author and very interesting adventure. I've read all Salvatore's books about Drizzit Do'Urden and don't know that he possess such sense of humor. And I find that it very different from Drizzit stores. Here there are not powerful main hero,he's young prist whose main weapon knowledge and acumen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Jared Garrett am 14. Juli 2000
Format: Taschenbuch
"Canticle" begins yet another series by Salvatore that simply draws the reader on, willing or not. Cadderly is so much a non-hero that it is easy to actually identify realistically with him. But he uses his intelligence and his courage to go after every problem he encounters. This novel will draw you along with its great characterizations and inventive plot. Salvatore does use much of the general ingredients, but he mixes in his own special blend of descriptive and colorful spice. Read it for sure, but be ready to be addicted to the series!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
People are saying that book 5 (which I have not yet read) is terrible. I cant imagine how after reading this book. I think it was amazing! the way that RA Salvatore descrobed Ivan and Pikel was phenominal. I fell in love with the two dwarfs and I can't wait to read IN SYLVAN SHADOWS. I have read many fantasy novels such as Elminster in Myth Drannor and Shannara series. With all the books I have read this is by far the best ever. I cant wait to continue the series so try this book out at least!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Allan Thomsen am 25. April 2000
Format: Taschenbuch
This is an extremely great and enjoyable view into another forgotten realms. It pits a not-so-great hero against unbelievable odds in a rush to save the people he care for. Add in some very well described battles, some dwarven humor, a slightly melancholic theme, and you get the finest of Salvatore. I truly enjoyed this book and look forward to reading it again !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen