Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.04.2012 22:58:39 GMT+02:00
Julisa meint:
Hallo,

bin auf der Suche nach einer sehr guten Kompaktkamera oder Systemkamera. In erster Linie möchte ich tolle Bilder von meinen Kindern (1,5 und 4 Jahre) machen. Daher sollte die Kamera schnell auslösen und die Bildqualität sollte auch super sein. Allerdings kenne ich mich mit dem Fotografieren bisher nicht wirklich aus - habe bisher immer nur im Automatik-Programm fotografiert. Möchte mich jetzt aber ein bisschen weiterentwickeln.
Da ich die Kamera aber immer dabei haben möchte, kommt eine Spiegelreflexkamera nicht in Frage. Bin bei meiner Suche auf 3 interessante Modelle gestoßen:
1. Canon Powershot S100
2. Nikon Coolpix P310
3. Nikon 1 J1

Kennt sich vielleicht jemand aus, welches der Modelle für mich als Einsteiger und in meinem Anwendungsbereich am besten geeignet wäre?
Bin auch für andere Modelle offen:-)

Vielen Dank!

Viele Grüsse
Stefanie

Veröffentlicht am 25.06.2012 21:06:12 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 25.06.2012 21:07:58 GMT+02:00
Arne meint:
Wahrscheinlich hat sich deine Anfrage schon erledigt, aber vielleicht hat ja jemand irgendwann mal die gleiche Frage.

Ich denke wenn kannst du nur die Nikon Coolpix p310 und die Canon S100 miteinander vergleichen da die Nikon 1 J1 eher in die Kategorie Spiegelreflex (auch wenn es keine ist) passt. Hier ist zu bedenken dass du immer eine extra Tasche mitnehmen musst, für die Objektive und co / letztendlich ist die J1 eine tolle Kamera, aber eben auch nichts für die Jacken oder Hosentasche.

Ich kann zu der Canon S100 nicht viel sagen, habe noch keine Erfahrungen damit gemacht. Was ich sagen kann, ist dass die Coolpix p310 wirklich eine super Kamera ist. Einfach zu bedienen, aber trotzdem sind manuelle Einstellungen für etwas erfahrenere möglich. Ich habe sie seit einigen Wochen und kann nichts negatives sagen. Für so eine kleine Kamera macht sie super klare Fotos, auch bei leichter Dunkelheit. Noch keine Kompaktkamera die ich hatte, macht auch nur annähernd so tolle Bilder wie die p310.

Habe mir die Kamera geholt weil ich in die Fotowelt einsteigen wollte und keine Lust hatte eine grosse Tasche für Objektiv und Co. zu tragen. Wenn man damit kein Problem hat, ist so eine J1 sicher auch eine super Entscheidung.

Die p310 ist auf jeden Fall sehr empfehlenswert!

PS: Nicht in weiss kaufen - hatte ich zuerst, sieht aber einfach nur billig aus - schwarz ist top und edel.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.06.2012 15:40:34 GMT+02:00
Hallo Stefanie,

ich kann mich der Empfehlung nur anschließen. Mit der P310 kannst Du keinen Fehler machen: eine Top-Kamera zum Superpreis. Habe die P300 seit einigen Monaten und lasse deshalb meine D300 immer mehr zu Hause. Die Kamera ist gegenüber der Canon erheblich billiger und hat einen höher auflösenden Monitor. Die Ji spielt in einer anderen Liga und ist hier nicht zu vergleichen.

Gruß

Jürgen
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  3
Beiträge insgesamt:  3
Erster Beitrag:  20.04.2012
Jüngster Beitrag:  30.06.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Nikon 1 J1 Systemkamera (10 Megapixel, 7,5 cm (3 Zoll) Display) weiß inkl 1 NIKKOR VR 10-30 mm Objektiv
Nikon 1 J1 Systemkamera (10 Megapixel, 7,5 cm (3 Zoll) Display) weiß inkl 1 NIKKOR VR 10-30 mm Objektiv von Nikon
3.9 von 5 Sternen   (77)