EUR 292,00 + EUR 4,00 Versandkosten
Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen. Verkauft von tech-versand

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Hinzufügen
Hinzufügen
Alle Angebote
kleen-hifi-... In den Einkaufswagen
EUR 414,53 + kostenlose Lieferung.
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Canon PowerShot S95 Digitalkamera (10 Megapixel, 3-fach opt. Zoom, 7,5 cm (2,95 Zoll) Display, bildstabilisiert, Lichtstärke 1:2.0) schwarz

von Canon
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (128 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 292,00
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen.
Verkauf und Versand durch tech-versand. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • 10 Megapixel Sensor
  • 3,8-fach optisches Zoom
  • Großes 7,5 cm LC-Display
  • Besonderheiten: Hoch lichtstarkes 1:2,0 Weitwinkel-Objektiv, HDR-und viele Kreativmodi (Fischaugen, Miniatureffekt), Variables Seitenverhältnis
  • Lieferumfang: PowerShot Kamera, Trageriemen, Akku NB-6L, Akkuladegerät (CB-2LYE) inkl. Netzkabel, USB-Kabel, Video-Kabel, Bedienungsanleitung, Software
Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:
Canon PowerShot S200 Digitalkamera (10,1 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 7,5 cm (3 Zoll) LCD-Display, HD, GPS) schwarz Canon PowerShot S200 Digitalkamera (10,1 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 7,5 cm (3 Zoll) LCD-Display, HD, GPS) schwarz 4.2 von 5 Sternen (12)
EUR 287,52
Auf Lager.

Wird oft zusammen gekauft

Canon PowerShot S95 Digitalkamera (10 Megapixel, 3-fach opt. Zoom, 7,5 cm (2,95 Zoll) Display, bildstabilisiert, Lichtstärke 1:2.0) schwarz + Canon DCC-1450 Soft Kameratasche S95
Preis für beide: EUR 314,99

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Informationen rund um das Thema Kompaktkameras? In unserem Ratgeber finden Sie nützliche Informationen rund um digitale Kompaktkameras.

  • Sofort sparen: beim gemeinsamen Kauf von Adobe Elements 12 oder Photoshop Lightroom 5 mit einem Computer oder einer Kamera. Die Aktion gilt nur für Angebote von Amazon selbst und nicht für Angebote von Drittanbietern (z.B. Marketplace). Diese Aktion gilt ausschließlich für die www.amazon.de Website. Hier geht's zur Aktion.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Besuchen Sie auch den Canon Marken-Shop bei Amazon.de und erleben Sie die Welt der Canon-Produkte.

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 2,9 x 10 x 5,8 cm ; 168 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 699 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: 4343B011
  • ASIN: B00402S4YS
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 19. August 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (128 Kundenrezensionen)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Die Premium-Kompakte mit HS System - für anspruchsvolle Fotografen
Traumhaftes Objekt(iv) mit starker Leistung

Die PowerShot S95 mit innovativem HS-System ist unter den PowerShot-Modellen die Premium-Kompakte für anspruchsvolle Fotografen. HD-Movies, RAW-Aufnahmen, vollständige manuelle Steuerung und Steuerring am Objektiv sind ideale Voraussetzungen für die Entdeckung kreativer Möglichkeiten.
Das hoch lichtstarke 1:2,0-Weitwinkelobjektiv (28 mm) mit 3,8fach optischem Zoom ist Garant für eine maximale Lichtausbeute und tolle Aufnahmen auch bei schlechten Lichtverhältnissen ohne Stativ oder Blitz, es ist eine perfekte Ergänzung zum HS-System. Der optische Bildstabilisator kompensiert Verwacklungen für bis zu vier Stufen längere Verschlusszeiten; die PowerShot S95 ist die erste Kompaktkamera von Canon mit einem Hybrid-Bildstabilisator für optimierte Bildqualität im Makrobereich.

Traumhafte Features für schwache Lichtverhältnisse - das innovative Canon HS-System

Das innovative Canon HS-System der PowerShot S95 ist eine Kombination aus hoch empfindlichem 10-Megapixel-CCD-Sensor und leistungsstarkem DIGIC-4-Prozessor für eine außergewöhnliche Bildqualität vor allem bei schwachen Lichtverhältnissen. Erreicht wird ein maximaler ISO-Wert von ISO 3.200 bei voller Auflösung und reduziertem Bildrauschen. Im Auto-ISO-Modus kann eine maximale ISO-Einstellung festgelegt werden.
Im Low-Light-Modus erweitert sich der ISO-Bereich von ISO 320 bis 12.800 bei 2,5-Megapixel-Auflösung. Manuelle Steuermöglichkeiten lassen hier viel Spielraum für stimmungsvolle Bilder an schwach beleuchteten Orten. Darüber hinaus entstehen schnellere Reihenaufnahmen mit bis zu 3,9 Bildern pro Sekunde.
Der hoch empfindliche Sensor ermöglicht nicht nur Aufnahmen ohne Blitz bei geringer Beleuchtung, sondern erhöht auch den Dynamikbereich. Das Resultat: Bilder haben fast immer eine natürliche Ausstrahlung.

Im neuen HDR-Modus (High Dynamic Range) werden kontrastreiche Motive besonders wirklichkeitsgetreu festgehalten. Spitzlichter und Schatten sind betont, das Bild entspricht der Stimmung, die der Fotograf wahrgenommen hat.

Traumhafte Details für Ambitionierte und Individualisten - manuelle Steuerung und vielfältige Funktionen

Über den Steuer-Ring am Objektiv können verschiedene Einstellungen manuell angepasst werden. Die Arbeitsweise des Rings und des griffig konzipierten Multi-Control-Wählrades kann vorab definiert werden. Eine Shortcut-Taste lässt sich für den Direktzugriff auf gewünschte Funktionen konfigurieren, eine Custom-Einstellung ist für individuelle Konfigurationsmöglichkeiten vorhanden.
Diverse Seitenverhältnissen (3:2, 4:3, 1:1, 16:9, 4:5) sind wählbar, um die Aufnahme an Motiv oder Verwendungszweck des Bildes anzupassen.
Die Schärfenachführung bei dynamischen Motiven oder ausgewählten Personen oder Objekten aus der Bildmitte arbeitet auch bei Positionsänderungen oder neuer Bildkomposition optimiert.
Klasse: Für den Einsatz im oder am Wasser ist ein Unterwassergehäuse optional erhältlich.
Die Kamera passt nahtlos in den Workflow eines Fotografen, sie gestattet die RAW-Aufzeichnung und ist damit bestens gerüstet für die digitale Nachbearbeitung. Das Plus: im Lieferumfang ist die Software Digital Photo Professional enthalten.

Traumhaft komfortabel und superschlank

Im Vergleich zum Vorgängermodell ist die PowerShot S95 mit nur 29,5 Millimetern noch schlanker. Das 7,5 Zentimeter große PureColor-II-G-LCD mit ca. 461.000 Bildpunkten besteht aus Sicherheitsglas für erhöhte Stabilität, hohen Kontrast, weiten Betrachtungswinkel und optimierte Lesbarkeit. Auf Wunsch können Tipps und Hinweise im Display eingeblendet werden. Eine neue RGB-Histogrammanzeige ermöglicht bei der Wiedergabe eine sorgfältige Prüfung der Bildhelligkeit.

Mit vielfältigen Aufnahmemodi ist die Kamera ideal für fotografische Fähigkeiten aller Art. Neben der Zeitautomatik (Av), Blendenautomatik (Tv) und Belichtungsautomatik gibt es einen intelligenten Auto-Modus, der ideal für den Sofort-Start ist. Per Scene-Detection-Technologie wird die Aufnahmesituation für 28 verschiedene Motivarten analysiert, erkannt und die besten Einstellungen gewählt. Auch eine neue intelligente Blitzbelichtung mit präziser Blitzleistung ist Teil der Automatik. Bei hellem Tageslicht werden harte Schatten in einem Gesicht erkannt und der Blitz zur korrekten Ausleuchtung aktiviert. Sogar im Nahbereich wird die Blitzleistung gezielt gesteuert, eine Überbelichtung vermieden und Details präzise festgehalten.
Natürlich gibt es auch bei dieser Kamera jede Menge Aufnahmemodi für ein Maximum an kreativer Entfaltung auf ganz komfortable Art.

Traumhafte Brillanz für Movies in HD

Im Moviemodus mit Stereo-Sound und optischem Zoom entstehen klasse 720p-HD-Movieclips, aufgezeichnet mit  24 B/s , die über die HMI™-Schnittstelle auf einem kompatiblen HDTV wiedergegeben werden können. Auch für Movieclips steht der Miniatur-Effekt zur Verfügung, die Movies erhalten ein modellhaftes Aussehen.

Die Kamera unterstützt neben SD- und SDHC-Speicherkarten auch SDXC-Speicherkarten mit einer Kapazität von bis zu zwei Terabyte. Das ermöglicht das Speichern Tausender Bilder auf eine einzige Karte.

Produktbeschreibungen

Typ 1/1,7-Typ-CCD \r\nPixel effektiv ca. 10,0 Megapixel \r\nFarbfilter RGB-Primärfarben \r\nBildprozessor: Typ DIGIC 4 mit iSAPS-Technologie \r\nOBJEKTIV Brennweite 6,0-22,5 mm (35-mm-Äquivalent: 28-105 mm) \r\nVerkleinerung/Vergrößerung 3,8fach optisch; ca. 4fach digital (mit digitalem Telekonverter \r\n ca. 1,4fach bzw. 2,3fach¹ oder Safety Zoom¹) ² \r\nLichtstärke 1:2,0-4,9 \r\nAufbau 7 Linsen in 6 Gruppen (darunter 2 beidseitig asphärische Linsen \r\n inkl. 1 UA-Linse) \r\nOptischer Bildstabilisator ja (Lensshift-System), 4 Stufen, Hybrid-Bildstabilisator \r\nENTFERNUNGS-EINSTELLUNG Typ TTL \r\nAF-Messfelder 9-Punkt-AiAF (verknüpft mit Face Detection), zentraler Spot-AF (Mitte) \r\nAF-Funktionen Einzelbild, Reihenbilder (nur im Automatik-Modus verfügbar), \r\n Servo AF/AE¹, Schärfenachführung \r\nAF-Messfeldwahl Größe (normal/klein) \r\nAF-Speicherung Ein/Aus wählbar \r\nAF-Hilfslicht ja \r\nManueller Fokus ja \r\nFocus Bracketing ja \r\nNaheinstellgrenze ca. 5 cm (Weitwinkel) ab Objektivvorderseite im Makromodus \r\nBELICHTUNGS-REGELUNG Messverfahren Mehrfeldmessung (verknüpft mit Face Detection), mittenbetonte\r\n Integralmessung, Spotmessung (Mitte) \r\nMesswertspeicherung ja \r\nBelichtungskorrektur ±2 Blenden in Drittelstufen\r\n i-Contrast zur Helligkeitsoptimierung in dunklen Bildbereichen \r\nBelichtungsreihen (AEB) 1/3-2 Blenden in Drittelstufen \r\nISO-Empfindlichkeit* AUTO, 80, 100, 125, 160, 200, 250, 320, 400, 500, 640, 800, 1.000, \r\n 1.250, 1.600, 2.000, 2.500, 3.200 \r\nLCD-BILDSCHIRM Typ 7,5 cm (3,0 Zoll) PureColor II G TFT, ca. 461.000 Bildpunkte \r\nBildfeld ca. 100 % \r\nHelligkeit einstellbar in 5 Stufen Quick-Bright-LCD \r\n\r\n\r\nIrrtümer und technische Änderungen vorbehalten\r\n

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
366 von 370 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die beste Zweitkamera für (Canon-)DSLR-Fotografen 11. Oktober 2010
Von Abacus TOP 500 REZENSENT
Verifizierter Kauf
Ich schreibe nicht häufig (zumindest nicht so lange) Rezensionen, aber bei dieser Kamera ist einfach eine fällig.

Als langjähriger Digital-, auch SLR-Hobbyfotograf (2002 begann ich mit einer Olympus C-40 - 4 MP auf einem 1/1,8"-Sensor, 2003 dann Einstieg in das SLR-Segment mit einer Canon EOS 10D; heute besitze ich eine EOS 40D mit einer Vielzahl von Objektiven), lag mir schon immer an einer guten Zweitkamera aus dem Kompakt-Segment, die möglichst nah an die SLR-Qualität heranreicht, aber eben hosen- oder zumindest jackentaschentauglich ist.

Unter anderem besaß ich mal die Canon Powershot S70. Sie brachte 7 MP auf einen relativ großen Sensor, aber die Elektronik und die kamera-internen Nachbearbeitungsalgorithmen waren damals noch nicht so leistungsfähig. Auf die Dauer war ich mit den Detail-Verlusten selbst bei ISO 50 (von hohen ISO-Werten gar nicht zu reden) unzufrieden (da half auch das RAW-Format nichts). Zudem war sie ziemlich sperrig. Also verkaufte ich die S70 wieder. Eine Ixus kam damals nicht in Frage (zu gering manuell beeinflussbar), und damit war Canon im Kompaktkamera-Bereich lange kein Thema für mich.

Es kam die große Zeit von Fuji und ihrem SuperCCD (vernünftige 6 MP auf einem 1/1,7"-Sensor). Ich besaß die F10, die F30 und zum Schluß die F31fd. Letztere begleitete mich bis jetzt treu über mehrere Jahre. Exzellente Farben, Detailtreue und exzellentes bis tolerierbares Rauschen bis ISO 800, schnell, ein vernünftiger Bildschirm, tolle Akkulaufzeit und gut bedienbar. Da gab's wenig zu meckern. Die Fujis waren der Konkurrenz lange Zeit weit überlegen.

Dann kam die Canon Powershot S90, welche ich noch geflissentlich ignoriert habe.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
122 von 124 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht verrückt machen lassen 22. Januar 2011
Von Techland
Verifizierter Kauf
Nach 2 Wochen intensiven Fotografierens mit dieser Kamera kann ich zwar einerseits nachvollziehen, warum Gelegenheitsknipser in der Stellung 'Auto' zu wenig überzeugenden Bildern kommen, andererseits stimme ich allen zu dass diese Kamera einfach klasse ist.

Das Problem: In der Stellung Auto nutzt Canon höhere Isos um auf kürzere Belichtungszeiten zu kommen. Das ist in der Praxis schlicht Unsinn, die Kamera hat einen unglaublich effektiven Verwackelungschutz und dank der hohen Lichtempfindlickeit eh geringere Belichtungszeiten als andere. Es führt nur zu den üblichen Unschärfen und Vermatschungen, die nun mal (auch hier) unvermeidlich sind. Man hätte diesen Modus auch genausogut 'Sport' nennen können, denn die kurzen Zeiten braucht man nur, wenn sich Objekte im Bild schnell bewegen. Ausserdem kann man bei Auto den Blitz nicht manuell einstellen, das geht nur in den anderen Modi. Da die Erkennung von Gegenlicht miserabel funktioniert, ist das übliche Gegenmittel (Blitz) nicht verfügbar - keine Ahnung was sich Canon dabei gedacht hat.

Mein 'Auto'-Modus ist SCN in der Einstellung 'Portrait'. Da macht die Kamera alles allein und richtig. Im Zweifelsfall nutze ich den Modus P und gebe über den Drehring den gewünschten ISO vor.

Ich hoffe das hilft anderen Gegelegenheitsknipsern (wie mir) um mit dieser Kamera schneller klar zu kommen. Und das ist dann mehr als überzeugend. Dank des 2.0 Objektivs und einer sehr gelungenen Rauschunterdrückung stampft die S95 meine Fuji F100fd (gleiche Sensorgrösse), die ich im direkten Vergleich benutzte, in Grund und Boden. Einfach Klasse!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
107 von 109 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meine Immer-Dabei Kamera 20. November 2010
Verifizierter Kauf
Meine digitaler Fotoweg begann mit der Panasonic Bridgekamera FZ-5, die tadellose Bilder lieferte, aber im Schwachlicht enttäuschte. Ich griff deshalb zu Nikons Spiegelreflex-Erfolgsmodellen und landete letztendlich bei der Nikon D700 nur um nach einiger Zeit festzustellen, dass sie immer öfter daheim blieb. Auch die ausgezeichnete Panasonic GF1 wurde mir schließlich zumindest beim Sport zu unhandlich, so landete ich nach Enttäuschungen mit einigen Kompakten bei der Canon S90 mit ihrem größeren Sensor. Sie ärgerte mich mit etwas zu stark geschärften und gesättigten JPEGS, einem ungünstig gelegenen Einschaltknopf, der eine Einhandbedienung (Klettern, Radsport) unmöglich machte und der leichten Verstellbarkeit des Kontrollrades. Sie ging an meine Tochter, die mit ihr sehr zufrieden ist. Dann kam sie heraus, die S95. Da nach der Verlegung des Einschaltknopfes eine Einhandbedienung möglich ist, griff ich zu und wurde nicht enttäuscht.
1. Handlichkeit: Die S95 ist ultrakompakt und findet mangels Ecken und Kanten den Platz in jede Tasche und auch aus dieser wieder heraus ohne hängen zu bleiben. Die Oberfläche ist gegenüber der S90 griffiger geworden, wer es ganz griffig haben will, der kann sich den oft gelobten Handgriff von Lensmate aus dem Internet holen, den ich allerdings für entbehrlich halte. Das Metallgehäuse macht einen wertigen Eindruck, die Verarbeitung ist sehr gut. Die Handschlaufe ist zwar ausreichend lang, es fehlt jedoch eine Arretierschlaufe, mit der sie sicher am Handgelenk sitzt. Ein weiterer -wenn auch kleiner- Nachteil: Das Schlaufenband ist extrem allergisch auf Klettverschlüsse und zieht rasch Fäden.
2.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Super Kamera
grosses Display und macht die besten Fotos, die ich jemals bei einer kompakten hatte. Einstellmöglichkeiten wie bei einer SLR. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von O. Krause veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gute Bildqualität und intuitive Bedienung
Die verarbeitete Optik bildet trotz geringer Größe sehr gut ab. Etwas auffällig sind die chromatischen Aberrationen. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Christian Borngräber veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Überraschend gut für eine kompakte
Hab mir die Cam vor etwa einem halben Jahr gekauft. Wollte unbedingt etwas als Zweitkamera für meine DSLR zulegen, aber im vergleich zur DSLR auf nicht zuviel verzichten. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Paul veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Macht für eine Ritschratsch akzeptable Fotos, jedoch funktioniert...
Ich muss gestehen, dass die Kamera im Dauergebrauch ist, viele schöne Momente hat sie "festhalten" können... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von an3 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Canon S95
Das ist meine 5. Canon Kompakt-Camera und bei weitem die beste. Vor allem im Low-Light-Bereich unschlagbar. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Hermann Fuchs veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kleine und leichte Kreativkamera
Diese Kamera kann man ohne Mühe uberall mitnehmen, ohne daß man ihr geringes Gewicht merkt. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Andreas Erhardt veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Bei nicht optimalem Licht ohne Blitz unbrauchbar
Aufgrund guter Kritiken hatte ich sie vor 2 Jahren angeschafft, aber wenig brauchbare Bilder geschossen. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Prosecutor veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen alles prima bloß die Beschreibung nicht exakt
die Kamerazustand ist super, bloß gab es kleine Enttäuschung als der USB-Kabel sowie Bedienungsanleitung fehlten; aus der Artikelbeschreibung war nicht so klar ob dabei... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Zakadel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen WOW
Ich habe die Kamera seit 2010 und noch keine Rezension geschrieben! Schande! ;)
Die Kamera habe ich wegen der Größe und Bildqualität gekauft. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von mm veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen bisher noch keine bessere Kompaktkamera in der Hand gehabt...
m.E. wohl mit einer der besten Kompaktkamera auf dem Markt in dem Preissegment. Kein überflüssiger Schnickschnack (Gesichtserkennung & Co. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von fabe veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden