Elektronik Geschenkefinder
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Canon PowerShot A2100 IS Digitalkamera (12 Megapixel, 6-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display) Black

von Canon

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • 12,1 Megapixel Sensor
  • 6-fach optischer Zoom
  • Großes, hochauflösendes 7,6 cm (3 Zoll) LC-Display
  • Scene Detection ,automatische Programmwahl und EASY- / AUTO-Modus, einfach und intelligent
  • Lieferumfang: PowerShot A2100 IS, Trageriemen, Speicherkarte, 2 Batterien Typ AA, USB-Kabel, Video-Kabel

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Informationen rund um das Thema Kompaktkameras? In unserem Ratgeber finden Sie nützliche Informationen rund um digitale Kompaktkameras.

  • Sofort sparen: beim gemeinsamen Kauf von Adobe Elements 13 oder Photoshop Lightroom 5 mit einem Computer oder einer Kamera. Hier geht's zur Adobe-Aktion. Die Aktion gilt nur für Angebote von Amazon selbst und nicht für Angebote von Drittanbietern (z.B. Marketplace). Diese Aktion gilt ausschließlich für die www.amazon.de Website.
    Wie Sie bis zu 30 Tage nach dem Kauf eines Computers oder einer Kamera 10 EUR auf Adobe Produkte sparen können erfahren Sie hier.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


  • Geschenk gesucht? Amazon.de Gutscheine: Einfach millionenfache Auswahl schenken. Mit Ihrem Foto oder Amazon Motiv. Per E-Mail, zum Ausdrucken, per Post. Mehr dazu.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 3,2 x 10,2 x 6,4 cm ; 191 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 998 g
  • Batterien 1 Nonstandard Battery Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: 3473B008AA
  • ASIN: B001T03JE4
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 5. Mai 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

CANON
Einsteigen leicht gemacht!

Modern-kompaktes Kameradesign und klasse Bildqualität: Das PowerShot-Modell A2100 IS ersetzt das beliebte Einstiegsmodell A2000. Ein leistungsstarker 12,1-Megapixel-CCD-Sensor, ein neuer DIGIC-4-Prozessor sowie ein optimierter Easy- und neuer Auto-Modus machen gute Fotos zum Kinderspiel. Und wer es bunt mag, hat auch noch die Qual der Wahl: Die PowerShot A2100 IS mit 6-fach optischem Zoom ist in der Farbe schwarz erhältlich.

DIGIC-4-Bildprozessor für eine bessere Motion- und Face-Detection-Technologie

Die Leistungsstärke des neuen DIGIC-4-Bildprozessors führt zu einer optimierten Motion- und Face-Detection-Technologie. Motion Detection unterscheidet Kameraverwacklungen von bewussten Bewegungen des Motivs und stimmt darauf die Einstellungen der Kamera zur Minimierung von Verwacklungsunschärfen ab. Face Detection erkennt Gesichter im Motiv, auf die die Kamera dann kontinuierlich scharf stellt. Starke Pluspunkte bei der Canon Face Detection sind der FaceSelf- Timer für Gruppenfotos, in denen der Fotograf bequem mit auf das Bild kommt, und die Rote-Augen-Korrektur. Als weitere Technologie-Komponente spielt die innovative Canon-i-Contrast-Technologie ihre Stärken bei Bildern mit dunklen Bildbereichen aus: Sie erhöht den Kontrast ausschließlich in diesen Bildpartien, anstatt lediglich die Gesamthelligkeit zu steigern, was zu überbelichteten Bildern führen würde. Der Canon-DIGIC-4-Prozessor ist zudem die Basis für schnelle Reaktionszeiten, effizientes Pufferspeicher-Handling und minimiertes Bildrauschen.

Innovative Canon-Technologien sorgen auf schlaue Art dafür, dass Fotografieren zu einer angenehm einfachen Sache mit überzeugenden Resultaten wird. Die Kamera verfügt über zwei Vollautomatik-Modi: den neuen Auto- und den optimierten Easy-Modus. Grundlage für beide Modi ist die neue innovative Canon-Scene- Detection-Technologie, die das Motiv blitzschnell vor der Aufnahme hinsichtlich Helligkeit, Kontrast, Entfernungen und Farbgebung analysiert und dementsprechend unter achtzehn Modi den passenden Aufnahmemodus für ein bestmögliches Bildresultat einstellt.
Movies
Im Movie-Modus entstehen VGA-Movieclips mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde. Für erhöhte Aufnahmekapazität gibt es noch einen Long-Play-Modus. Die LC-Displays der Kameras ermöglichen eine ganz bequeme Bildvorschau und - betrachtung. Selbstverständlich sind beide Kameras PictBridge-kompatibel für den Fotodirektdruck ohne PC.

Leicht gemacht
Für schwierige Aufnahmebedingungen gibt es diverse Aufnahmemodi, darunter zum Beispiel Kinder, Haustiere oder Innenaufnahme. Damit sind gute Fotos kein Zufall mehr: ganz einfach Modus wählen, das Lieblingsmotiv anvisieren und – auslösen.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

113 von 128 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von HRPM am 30. Juli 2009
Verifizierter Kauf
Habe die Canon PowerShot A2100 IS für meine Tochter bestellt, weil die Kamera in verschiedenen Tests recht gut abgeschnitten hat.
Im Großen und Ganzen ist die Kamera auch gut und funktionell.
Ich würde sagen das Preis-Leistungsverhältnis wäre sehr gut ... wenn da nicht die zwei Automatik Modi wären.
Leider musste ich schon nach wenigen Fotos feststellen, dass die Kamera im "AUTO" und im "Easy Automatik" Modus immer bemüht ist sehr lange Belichtungszeiten zu wählen.
So machte sie z.B. Fotos mit 1/5 und 1/8 Sekunden bei schlechten Lichtverhältnissen. Auch mit Blitz belichtet sie in den beiden Modi zu lange z.B. 1/15 oder 1/25 Sekunde.
Dass solche Fotos, in der Regel, verwackelt sind ist eigentlich klar.
Interessanterweise zeigt die Kamera dies auch durch eine kleine blinkende orange Kamera (Verwackelwarnung) im Display an. Das heißt in den beiden Modi macht sie "bewusst" verwackelte Fotos.
Schaltet man dann in den Programm Modus "P" so macht sie, bei gleichen Lichtverhältnissen, einwandfreie Bilder. Sie wählt dann, soweit möglich, immer Zeit/Blenden/ISO-Einstellungen die zu guten, nicht verwackelten Fotos führen. So wählt sie beim Blitzen wie gewohnt 1/60 Sekunde und verändert, soweit möglich, die Blende und den ISO-Wert wenn man ohne Blitz, bei schlechteren Lichtverhältnissen, fotografieren will.
Da auch kein Firmwareupdate im Internet zu finden war und ich mir nicht vorstellen konnte, dass Canon eine Kamera mit solch seltsamen Funktionen auf den Markt bringt, ging ich davon aus, dass die Kamera einen Defekt hat.
Habe die Kamera dann zurückgeschickt und von Amazon sehr schnell und ohne große Umstände ein Austauschgerät bekommen.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klaus Fischer am 15. November 2009
Verifizierter Kauf
Habe mir die Kamera auf Grund der guten Testergebnisse in Audio Video Bild gekauft, wie die Kamera zu den guten Ergebnissen kommt ist mir auf Grund ihrer Schwächen nicht nachvollziehbar. Auf dem Display ist das Motiv nur gut zu erkennen, wenn man sie ziemlich genau waagrecht vor sich hat. So sind unaufällige Aufnahmen auf Festen und Feiern (Kamera auf Tisch auflegen, bei wenig Licht Fotografieren, Stimmungsaufnahmen) oder Aufnahmen von oben kaum möglich.

Ebenso war die Auslösezeit des Exemplars, dass ich hatte ob im manuellen Modus oder im Automatikmodus für Schnappschüsse zu langsam.

Mit einem Batteriesatz (ca. 10 Aufnahmen mit Blitz) waren nur ca. 70 Aufnahmen möglich.

Bei Sonnenschein ist auf dem Display so gut wie nichts zu erkennen. Einen Sucher hat die Kamera leider nicht.

Für mich ist die Kamera daher nicht praxistauglich und ich habe sie zurückgegeben. Ich habe mir nach Tests in einem Elektronikmarkt jetzt die Ixus 100 bestellt.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Canon Fan am 12. Juli 2010
Vorab: Bin seit einigen Jahren mehr oder weniger erfahrener EOS Nutzer und diesbezüglich in manchen Punkten wohl bestes gewohnt. Darüber hinaus war ich bereits in dem Genuss eine ältere Powershot und eine neuere Ixus ausgiebig testen zu dürfen.

Folgend mal die, für mich, negativen Punkte nach kurzer Spielerei:

Äußerlich
macht die 2100 einen netten Eindruck, was mir jedoch gleich auffiel, sind die eher wackeligen Tasten. Diese fühlen sich doch irgendwie etwas billig verarbeitet an und haben für mein Empfinden zu großes Spiel.

Als zweiter störender Punkt kann ich das Rad nennen, welches nicht einfach sauber von Modi zu Modi "hüpft", sondern darüber hinaus noch schleift. Hoffe doch, dass es sich hier um einen Garantiefall und keine totale Fehlkonstruktion handelt.
Ergonomie des Tastenkreuzes ist Gewöhnungssache, ich klicke hier sehr oft auf die unteren Tasten, da diese doch sehr nah liegen und das Kreuz leider flach ist, statt eine Art Kegel zu bilden.

Die Bildqualität
ist im hellen gut, aber sobald man bei gedimmten Licht was leisten will, versagt sie meines Erachtens total.
Sogar schon leicht Handy mäßige Qualität.
Im Auto-Modus stellt sich wohl der Blitz runter, dafür aber die ISO bei langer 1/15 Belichtung hoch.
Resultat: weniger scharfe Bilder, die zudem noch nett Verrauscht sind. Wenn! sie nicht total verwackelt sind.
Klasse, wenn das Bild toll Belichtet ist, aber was bringt mir ein schönes verwackeltes Bild?!?
Total ungenügend, gerade in dem Auto-Schnappschuss-Modus, wo jedes Bild sitzen sollte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Zauner am 28. Juni 2009
Habe mir nach vielen Vergleichen und Testberichten für diese Kamera entschieden. Es ist meine erste eigene, bis jetzt hatte ich immer nur die von Freunden/Freundin.

Also einfach mal auf gut Glück probiert, und geschaut was dabei rauskommt. Muss sagen, ich bin 100% zufrieden, die Kamera ausgepackt, Akkus rein, und gleich mal ohne Handbuch alles ausprobiert, und wer schon mal eine Kamera in der Hand hatte, der findet sich so wie ich, sehr schnell zurecht!

Liegt gut in der Hand, im Gegensatz zum Vorgänger A2000, wirkt diese schon viel detailschöner und nicht mehr so "billig". Die Photos empfinde ich als Hobbyphotograf (also einfach jemand, der beim Sport, Familie, Feiern Photos macht) als sehr schön, und auch die verschiedenen Programme (auto, portrait, kinder, ...) wirken gut durchdacht.

Das einzige Manko sind Nachtaufnahmen, das geht wohl nur schön und gut, wenn man lange Belichtung und ein Stativ verwendet. Aber ich bin sicher, das fast alle Digi-Cams das Problem haben, das der Blitz nur 2-3m weit gut funktioniert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen