Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Canon PowerShot A95 Digitalkamera (5 Megapixel)

von Canon

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • 5,0 Megapixel CCD-Sensor
  • 3fach opt. Zoom + 4,1fach Digitalzoom
  • Großes 1,8`` dreh- und schwenkbares TFT-Display
  • 21 unterschiedliche Belichtungsfunktionen
  • PowerShot A95, 32MB CompactFlash-Speicherkarte, 4 x Batterie Typ AA, USB-Kabel, AV-Kabel, Software

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Informationen rund um das Thema Kompaktkameras? In unserem Ratgeber finden Sie nützliche Informationen rund um digitale Kompaktkameras.

  • Sofort sparen: beim gemeinsamen Kauf von Adobe Elements 13 oder Photoshop Lightroom 5 mit einem Computer oder einer Kamera. Die Aktion gilt nur für Angebote von Amazon selbst und nicht für Angebote von Drittanbietern (z.B. Marketplace). Diese Aktion gilt ausschließlich für die www.amazon.de Website. Hier geht's zur Aktion.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 3,5 x 10,1 x 6,5 cm ; 240 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 880 g
  • Modellnummer: 9459A009
  • ASIN: B0002XECXQ
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 20. August 2004
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)

Produktbeschreibungen

Mit ihrem 5,0-Megapixel-CCD-Sensor liefert die PowerShot A95 eine ausgezeichnete Bildqualität – auch für Fotoprints bis zum Format DIN A3. Die insgesamt 21 verschiedenen Belichtungsfunktionen von vollautomatisch bis manuell bieten dem Anwender auch in schwierigen Aufnahmesituationen ein Höchstmaß an Kontrolle und sind hervorragend für die kreative Fotografie geeignet. Ein Custom Modus erlaubt es dem Fotografen, individuelle Einstellungen abzuspeichern, ein schneller und komfortabler Zugriff auf diese Einstellungen wird so jederzeit möglich. Der Special Scene Modus der PowerShot A95 umfasst spezielle Motivprogramme für Laub-, Schnee-, Strand-, Feuerwerk-, Unterwasser-, Kinder-, Tier- und Nacht-Aufnahmen. Im Movie-Modus sind bis zu dreiminütige Videoaufnahmen mit Ton möglich. Anschließend lassen sich die Movies auf Wunsch auf dem Kameradisplay wiedergeben und sogar direkt in der Kamera editieren. Mit dem großen dreh- und schwenkbaren 1,8 Zoll TFT-Display lassen sich ganz einfach ungewöhnliche Aufnahmeperspektiven realisieren. Bodennahe Makroaufnahmen oder Aufnahmen über Kopf sind damit kein Problem.

Das lichtstarke 3fach-Zoomobjektiv deckt einen Brennweitenbereich von 38–114 mm (äquivalent zu Kleinbild) ab. So kann der Bildausschnitt flexibel auf unterschiedliche Motivsituationen eingestellt werden. Der speziell von Canon für die Anforderungen der Digitalfotografie entwickelte DIGIC-Bildprozessor sorgt für schnelle Bildverarbeitungs- und Speicherzeiten und eine natürliche Farbwiedergabe. Die intelligente iSAPS-Motivanalyse analysiert das Motiv bereits vor der eigentlichen Aufnahme. Das Ergebnis: schnelleres automatisches Fokussieren, genauere Belichtung und ein präziser automatischer Weißabgleich. Der 9-Punkt AiAF (Artificial intelligence Auto Focus) stellt auch in Situationen automatisch scharf, in denen sich das Hauptmotiv außerhalb der Bildmitte befindet. Der intelligente Orientierungssensor sorgt bei Hoch- bzw. Querformataufnahmen für eine automatische Drehung der Aufnahmen bei der Wiedergabe und bereits bei der Aufnahme für eine Optimierung der Belichtungssteuerung. Bei der PowerShot A95 wurde erstmals in der PowerShot A-Serie die FlexiZone AF/AE Technologie integriert. Mit diesem bislang exklusiven Feature der Canon High End Kompakt-Digitalkameras kann der Fotograf den Messpunkt für Autofokus und Belichtung in einem bestimmten Bildbereich frei festlegen und damit Belichtung und Fokus buchstäblich „auf den Punkt“ bringen.

Maßgeschneidertes optionales Zubehör erweitert die Einsatzbereiche der PowerShot A95. Das Unterwassergehäuse für Tauchgänge bis zu 40 m ist mit einer Antibeschlag-Doppelverglasung und einem Diffusor ausgestattet, der bei Blitzaufnahmen unter Wasser für eine gleichmäßige Ausleuchtung des Motivs sorgt. Die ebenfalls optional im Zubehörsortiment erhältlichen Weitwinkelkonverter (0,7x) und Telekonverter (1,75x) erweitern den Brennweitenbereich der Kamera. Mit der optionalen Nahlinse gelingen faszinierende Makroaufnahmen.

Die Print-and-Share-Taste vereinfacht das Drucken ohne PC: Sobald die PowerShot A95 via USB-Kabel erfolgreich an einen PictBridge kompatiblen Drucker oder an einen Windows-Computer angeschlossen wird, leuchtet die Print-and-Share-Taste auf. Ein Druck auf die Taste genügt, um das angezeigte Foto mit den Standardeinstellungen des angeschlossenen Druckers zu drucken. Ist die Kamera an einen Windows-PC angeschlossen, startet die "Share-Funtion" die automatische Übertragung zum Computer. Im Zusammenspiel mit einem Canon Compact Photo Printer lassen sich Fotos in Passbildgröße und Videosequenzen als Serie von Minibildern auf eine Postkarte drucken.

Im Lieferumfang der PowerShot A95 ist ein umfangreiches Software-Paket enthalten. Neben ZoomBrowser EX (für Windows) und ImageBrowser (Mac), liegen der Kamera PhotoStitch und die Bild- und Videobearbeitungssoftware ArcSoft Photolmpression und VideoImpression bei.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

40 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 3. Dezember 2004
Vor einigen Wochen habe ich mir hier, bei Amazon, die A95
bestellt. Nach langem hin- und herüberlegen zwischen der
Sony DSC-W1 und der CANON S1 IS habe ich mich zu diesem
"Kompromiss" hinreissen lassen und bisher nicht bereut.
Da ich meine Spiegelreflex bereits vor zwei Jahren
zugunsten einer digitalen Pentax an den Nagel gehängt
habe, die keinerlei manuelle Möglichkeiten offen lies,
vermißte ich z. B. eine Zeit- oder Blendenvorwahl, die
die A95 unter anderem zu bieten hat.
Das oft bemängelte hohe Gewicht der Canon empfinde ich
als eher angenehm, was wohl auf die Form dieser Cam
zurückzuführen ist. Die wichtigsten Funktionen wie
Zoom, Auslöser und Programmauswahl kann man unter schwierigen
Verhältnissen ohne Probleme mit einer Hand vornehmen !
Versucht das mal bei einer Kamera wie der IXUS oder der
W1, die man beim Auslösen am liebsten mit 6 Fingerspitzen hält!
Auch das Gehäuse, das zwar nach Metall aussieht aber
aus Plastik besteht macht einen absolut wertigen
Eindruck. Alles in allem kann ich bisher nichts negatives
an dieser Kamera finden. 4 statt 5 Sterne hat sie
in meiner Bewertung nur aufgrund des kleinen 3x Zooms
sowie der 15 Bilder/Sek - Videos bekommen. Da die
A95 günstigen CF-Speicher nimmt hätte Canon hier
vielleicht eine bischen bessere Videoqualität
verwirklichen können, die es beispielsweise bei
der S1 IS gibt.
Trotzdem: Absolute Kaufempfehlung !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
33 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "homie02" am 5. Dezember 2004
Die PowerShot A95 hat mich einmal mehr von Canon überzeugt.
Seit kurzer Zeit bin ich nun im Besitz dieser DigiCam und bin einfach begeistert. Da ich die PowerShot A85 sehr gut kenne hat die Bedienung der Kamera keinerlei Probleme bereitet. Aber auch ohne diese Kentnisse sind schnelle Aufnahmen jederzeit mit der "Auto" Funktion möglich.
Außerdem bietet die A95 noch 13 weitere Aufnahme Modi mit denen man lange experimentieren kann wenn man will (z.B Nachtaufnahe, Panorama, schnelle Bewegungen...).
Die A95 bietet einen schwenkbaren TFT Bildschirm(leider etwas kleiner als bei der A85) sowie 3fach optischen Zoom + Digitalzoom (insgs. 12x).
Ein sehr guter Kaufgrund stellt der Einsatz von 4 Ni-MH Akkus(AA) dar. Man ist flexibel, die Akkus kosten nicht soviel wie ein Li-Io Akku und können mit fast jedem Ladegerät aufgeladen werden.
Abgesehen davon können im Notfall auch Batterien der größe AA (Mignon) benutzt werden. Der Kammera liegen 4 Stück bei.
Die Bildqualität der 5Megapixel kammera ist vergleichbar mit der sehr guten Qualität der A85. Ich habe keine großen Unterschiede feststellen können- die Bilder sind scharf und weder über- noch unterbelichtet.
Die Kammera hat keinen eingebauten Speicher, allerdings liegt eine 32MB CF Karte bei. Da dies für eine 5MP Kammera viel zu wenig ist sollte man sich eine 256(oder größer) Karte zulegen.
Diese sind viel preiswerter als z.B Sony Memory Sticks (nötig bei Cybershot Modellen).
Die einzige Kritik die ich habe betrifft das Gewicht der A95.
Die Kammera ist etwas schwer, was allerdings an den Akkus liegen dürfte.
Fazit: gute Kammera der 5Megapixel Klasse mit hoher Auflöung und durchaus gerechtfertigtem Preis.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
39 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von gpsuser am 21. Januar 2005
Verifizierter Kauf
Die A95 ist meine erste Digitalkamera, und ich habe lange Testberichte studiert bevor ich mich entschieden habe. Die Gründe für die Entscheidung haben sich alle bestätigt:
- sehr gute Bildqualität, auch bei wenig Licht
- schwenkbares Display
- Betrieb mit Mignon-Akkus (notfalls vom Kiosk)
- billige Speichermedien
- manuelle Einstellmöglichkeiten.
Der Autofokus ist etwas gewöhnungsbedürftig, ich finde
die "P" Einstellung mit Autofokus im Zentrum besser
als die Vollautomatik.
Die mitgelieferte Software ist auch ok, sie erlaubt
sogar Fernsteuerung und Serienbilder mit einstellbarem
Intervall (Zeitraffer).
Insgesamt bin ich sehr zufrieden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
102 von 110 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 9. September 2004
Ich bin seit einigen Tagen stolzer Besitzer der Powershot A95 und bin rundum zufrieden. Die Kamera ist schnell und die Bilder bestechen durch eine ausgezeichnete Qualität. Die Powershot liegt aufgrund des etwas größeren Gehäuses super in der Hand. Das ausklappbare und schwenkbare Display läßt auch Bilder aus ungewöhnlichen Perspektiven zu. Neben zahlreichen Motivprogrammen kann der ambitionierte Fotograf auch komplett auf die Automatik verzichten und von Blende über Belichtungszeit hin zum manuellen Weißabgleich alle Parameter von Hand einstellen. Da in der Kamera auch ganz gewöhnliche AA-Batterien verwendet werden können (auch wenn diese schneller erschöpft sind als NIMH-Akkus) ist die Freiheit fast grenzenlos.
Fazit: Die Kamera ist ohne Einschränkung zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "andakoe" am 23. Juli 2005
Als indirekte Nachfolgerin meiner früheren Powershot A 300 begeisterte mich die Kamera sofort. Sie liegt sehr gut in der Hand und ist sehr einfach zu bedienen. Besonders fasziniert das klapp- und drehbare Display mittlerer Grösse. Die Kamera liefert absolut farbrichtige, brillante und gestochen scharfe Bilder. Besonders in Verbindung mit einer schnellen Karte ist sie sehr schnell einsatzbereit nach jedem Schuss.
Eine Kamera, die man absolut empfehlen kann, da bei Canon das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut stimmt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen