Andere Verkäufer auf Amazon
Möchten Sie verkaufen?

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Canon Pixma iP4950 Tintendrucker

von Canon

Erhältlich bei diesen Anbietern.
3 neu ab EUR 165,90 2 gebraucht ab EUR 128,18
  • Exzellente Fotodrucke mit einer Auflösung bis zu 9.600 dpi und bis zu 1pl feinen Tintentröpfchen
  • Wirtschaftlich durch 5 separate Tintentanks
  • Schnelle Druckgeschwindigkeit mit ca. 12,5 ISO-Seiten pro Min. in Schwarzweiß / ca. 9,3 ISO-Seiten pro Min. in Farbe
  • Druck auf geeignete CDs, DVDs und Blu-ray Disks
  • Lieferumfang: PIXMA iP4950, Netzkabel, Tintenpatronen (PGI-525PGBK, CLI-526BK, CLI-526C, CLI-526M, CLI526Y), Installationsanleitung (mehrsprachig), Garantiekarte, CD mit Installations-Software und Benutzerhandbuch, Easy-PhotoPrint EX mit HD Movie Print, Easy-WebPrint EX und Solution Menu EX
Weitere Produktdetails

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Tinten- und Tonerfinder
Tinten- und Tonerfinder
Finden Sie Tinte und Toner für Ihren Drucker nach Marke, Modellserie und Modell mit unserem Tinten- und Tonerfinder.


Hinweise und Aktionen

  • Denken Sie an ein USB-Kabel: Mit den Kabeln von AmazonBasics zum kleinen Preis ist Ihr neuer Drucker sofort startklar. Gleich mitbestellen!

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Drucker-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie in unserem Ratgeber Drucker alles über die Welt der Tintenstrahldrucker, Laserdrucker und Multifunktionsgeräte und welches Gerät das richtige für ihre Bedürfnisse ist.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeCanon
Artikelgewicht6 Kg
Produktabmessungen29,7 x 43,1 x 15,3 cm
ModellnummerPixma IP 4950
Anzahl USB 2.0 Schnittstellen1
Watt18 Watt
  
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB005IUUXXG
Amazon Bestseller-Rang Nr. 1.393 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung8 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit25. August 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

170 von 172 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Druck-Freak on 6. Oktober 2012
Canon Pixma iP4950 Tintendrucker
Nach 11 Monaten Nutzung mit normalem Druckaufkommen, hier mein Erfahrungsbericht.
Die Druckqualität ist wirklich Top! Egal ob bedruckbare DVD's oder Papiermedien
aller Stärken und Sorten. Der Druck erfolgt schnell und brilliant. Die Ausdrucke
sind lichtecht und wasserfest. Dafür eigentlich 5 Sterne.
ABER: Der Tintenverbrauch. Man glaubt nicht, was der 4950 an Tinte schluckt!
Schon nach dem Einschalten erfolgt meist der erste "Reinigungsvorgang". Nach
Erteilung des Druckauftrag erfolgt dann vielleicht direkt der Druckstart. Meist
aber auch hier erst ein Zwischenstopp mit der CANON-Reinigungsprozedur.
Nach spätestens 20 Seiten wieder ein Reinigungsstopp. Dabei kann man dann über
den Tintenstandsmonitor mitverfolgen, wie die Tinte aus den Tanks "gesaugt" wird.

Wenn nach Ende des Druckvorgangs der Drucker nicht direkt ausgeschaltet wird,
erfolgt nach ca. 5 Minuten der nächste Reinigungsvorgang. Erwähnenswert dazu:
Jeder Reinigungsvorgang dauert ca. 2-10! Minuten - kein Gag! Und wenn eine
leere Druckpatrone getauscht werden muss, erfolgt anschließend wieder - ein
Reinigungsvorgang.

Diese CANON-Beutelschneiderei lässt mich abschließend den Drucker auf 1 Stern
abwerten. In den nächsten Tagen schließe ich für mich das Kapitel CANON-Drucker
ab. Das Teil kommt zum Wertstoffhof und ich werde mir einen sparsameren
Drucker zulegen.
Lesen Sie weiter... ›
11 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
176 von 181 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tomtom on 6. Januar 2012
Nun habe ich seit einer Woche den neuen IP 4950 in Betrieb.
Mein alter Canon - IP 4300 - hatte auf einmal die Originalpatronen nicht mehr erkannt, wobei ich so langsam den Verdacht habe, daß man sich durch solche "Elektronikfehler" (Canon-Hotline) bei Druckerherstellern den Abverkauf der Neugeräte sichert... Aber gut, das ist nur eine gewagte These, hier nun lieber die Fakten:

Gewohnt gut verpackt und einfach zu installieren: Der IP 4950 sieht klasse aus, läßt sich leicht anschließen, hat Duplexdruck und DVD/CD-Rohlingbedruckung über Tray - alles was man sich wünscht. Auch die Druckqualität ist super, Fotos sehen toll aus, Schrift ist ultrascharf: und so wäre ich alles in allem ein glücklicher Kunde... Eigentlich... eigentlich...

Denn es gibt einen Riesenhaken: Der Drucker reinigt sich mehr als eine Katze! Ständig. Enervierend oft. Auch mehrmals am Tag. Und so frißt er Tinte ohne Ende: nicht nur fürs Drucken also - sondern durch die nicht abschaltbare Dauerselbstreinigung.
Ich habe in der Woche seit dem Kauf jeden Tag gedruckt: Mehrmals und farbig; es besteht also gar nicht die Möglichkeit, daß der Druckkopf eintrocknet.

Trotzdem gilt: drei Stunden nichts gemacht - und selbst wenn der Drucker die ganze Zeit eingeschaltet war(!), wird er sich erst einmal selbst reinigen. Und zwar MINUTENLANG.

Während mein alter Canon sich fast nie gereinigt hat - ich drucke ja regelmäßig -, macht der es nonstop und verbraucht dabei jedesmal von alleine die ganze Zeit die teure Canon-Tinte.
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
61 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heilu on 23. April 2012
Verifizierter Kauf
wir hatten vorher den PIXMA 4000 und waren sehr zufrieden.

Es ist unverständlich, wie Canon als neuesten Nachfolgetyp nun
einen solchen "Lahmarsch" mit nicht akzeptablen Wartezeiten auf den Markt bringt.

Druckbild wieder sehr gut. Patronen zu klein.

Da ich Druckaufträge selten hintereinander, sondern überwiegend mehrmals über den Tag verteilt
erteilen muss, würde ich dieses Gerät nicht noch mal kaufen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
201 von 211 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von G-WIE-GESUND.DE on 27. März 2012
Schick, schnell, umweltbewusst? Das erste ist sicher Geschmackssache, aber dieses Gerät ist weder schnell noch umweltbewusst.
OK, die Installation ging problemlos. Dafür bleibt dann der "Pflichtstern".

Nach jedem Einschalten startet der 4950 eine längere Reinigungsprozedur, für die es sich lohnen würde, wieder mit dem Rauchen anzufangen. Denn bis er endlich druckt, dauert es eine Zigarettenlänge. Auch kurz nach dem Drucken und zwischendurch gibt es immer wieder diese Reinigungsanfälle. Bei Menschen würde man von "Waschzwang" sprechen.

Nun ist ja gegen Reinigen grundsätzlich erstmal nichts zu sagen. Hier aber wird bei jeder Reinigung kostbare Tinte vernichtet. Wenn so eine Patrone dann in relativ kurzer Zeit als leer signalisiert wird, sind von der Tinte etwa 30% wirklich auf dem Druckerpapier gelandet, die "restlichen" etwa 70% werden nach reinigender Zuleitungs- und Druckkopfspülung in den integrierten Tintensammelbehälter entsorgt.

Die Funktion Automatisches Ausschalten des Druckers sollte unbedingt deaktiviert werden. Somit bleibt der Drucker auf Dauer eingeschaltet, damit nicht bei jedem Neueinschalten ein Reinigungsprozess die Patronen entleert. Der Stromverbrauch des Druckers kann im Vergleich zum Reinigungstintenverbrauch vernachlässigt werden.

Leider ist die Druckerauswahl nicht so groß, wenn auch gelegentlich Datenträger (CD/DVD) bedruckt werden sollen. Mitbewerber Epson ist da keine Alternative. (Vielleicht läuft da ja auch ein Reinigungswettbewerb...) Übrigens auch beim Umstellen von Papier- auf CD-Druck: Richtig! Reinigung.

Fazit: Wer an einem Anschauungsmodell für Pump- und Reinigungstechnik interessiert ist, wird an diesem Gerät seine Freude haben. Für ein Gerät das überwiegend reinigt genügt übrigens sogenannte Billigtinte. Die macht nebenher auch noch ganz akzeptable Ausdrucke.
25 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen